weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Bärenjude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.06.2012 um 19:40
@UNKNOWNbrother


Die religionen sprichst sich erster linie gegen Gewalt.Doch wenn ein Mensch angegriffen wird hat er das recht sich zu wehren..das sagen uns die offenbarungen und das ist auch absolut logisch..wenn mein leben in gefahr ist und ich weiß wenn ich nichts tuhe werde ich getötet ,dann muss ich töten um zu überleben.


melden
Anzeige
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.06.2012 um 19:41
@Bärenjude
Bärenjude schrieb:Haben die leute im irak eine wahl gehabt als sie bombadiert wurden?..hatten damals die vieatnamesen eine wahl gehabt als die amys sie bombadierten?..

hatten damals die juden in nazi deutschland eine wahl gehabt?
Ich habe mich auf den Beitrag von @UNKNOWNbrother bezogen.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.06.2012 um 19:42
@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:.Du trägst doch den Beweis, dass ein Batzen von Atomen denken kann direkt über deinem Hals....
dazu müßtest du mir erst mal beweisen, daß Atome denken können.

Dann wäre das eine vernünftige Schlußfolgerung

So , ist es nur eine a-priori Annahme


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.06.2012 um 19:44
@Bärenjude
Ich habe immer gedacht das man sich an die 10 Gebote halten soll ?
Wie kann man und vor allen dingen darf man Ausnahmenn machen ?

Zum Beispiel dieses hier :
Bärenjude schrieb:Es kommt drauf an aus spaß darfst du nicht töten weil dann bist du ungerecht..aber jemanden töten der sonst selbst dich töten würde ist keine sünde
Wer sagt was richtig oder falsch ist ? Du?


melden
Bärenjude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.06.2012 um 19:45
@Nesca
Nesca schrieb:Wer sagt was richtig oder falsch ist ? Du?
Wenn jemand mich töten will und ich mich dann wehre dann ist es keine sünde..ohne grund zu töten ist eine sünde so einfach ist das


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.06.2012 um 19:46
@shauwang
Du weißt, daß Dein Hirn aus Nervenzellen besteht und diese wiederum aus
Atomen. Weiterhin weißt Du, das Du, um etwas auszurechnen, Dein Gehirn
dazu brauchst.

Was soll nun bewisen werden ???


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.06.2012 um 19:47
@shauwang
Du hast echt massive Verständnissprobleme.
Wieso müssen die Einzelteile von etwas denn die gleiche Funktion haben wie das Produkt zu dem sie letzendlich zusammengesetzt werden?
Das ist völlig absurd.

Wenn du wirklich einen handfesten Beweis dafür willst, dass dein Gehirn denken kann, dann guck dir CT-Aufnahmen an. Man kann inzwischen sogar schon Gedanken visualisieren...
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/hirnstroeme-computer-rekonstruiert-filme-aus-gedanken-a-787867.html

Wenn du es jetzt immernoch nicht einsehen willst, dann ist mir das auch egal.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.06.2012 um 19:47
der-Ferengi schrieb:Ich habe mich auf den Beitrag von @UNKNOWNbrother bezogen.
der-Ferengi schrieb:Man hat IMMER eine Wahl.
nun ja, ich sehe das so:
freie Entscheidung, dabei ist sie die Summe aller kausalen Zusammenhänge die dich zwangsläufig dazu drängen dies oder jenes zu tun.
;)
Bärenjude schrieb:Doch wenn ein Mensch angegriffen wird hat er das recht sich zu wehren.
Das stelle ich auch gar nicht in Frage, ist eine Zwangsläufigkeit unserer inne sitzenden Instinkte.
Ist es aber nicht unmoralisch das töten in Kriegszustand, welcher ja einen irdischen Grund hat, zu legitimieren? Um auf dein bsp. mit dem Irak Krieg zu kommen, es gibt sicherlich viele US-Soldaten, die das was sie das tun mit ihrem Glauben voll und ganz in Einklang bringen können.


melden
Bärenjude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.06.2012 um 19:49
@UNKNOWNbrother
UNKNOWNbrother schrieb:Das stelle ich auch gar nicht in Frage, ist eine Zwangsläufigkeit unserer inne sitzenden Instinkte.
Ist es aber nicht unmoralisch das töten in Kriegszustand, welcher ja einen irdischen Grund hat, zu legitimieren? Um auf dein bsp. mit dem Irak Krieg zu kommen, es gibt sicherlich viele US-Soldaten, die das was sie das tun mit ihrem Glauben voll und ganz in Einklang bringen können.
Im Kiregstzustand wenn man angegriffen wird..soll ich zu sehen wie man mich und meine familie tötet? nein ich will in diesem moment nicht töten aber ich muss es tun um mich und meine familie zu schützen deshalb ist es keine sünde..


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.06.2012 um 19:51
Bärenjude schrieb:Im Kiregstzustand wenn man angegriffen wird.
Warum verdrehst du meine Worte? Ich rede von den Invasoren.. wo bitte sind den dem seine Familien direkt von der irakischen Bevölkerung bedroht?


melden
Bärenjude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.06.2012 um 19:52
@UNKNOWNbrother
UNKNOWNbrother schrieb:Warum verdrehst du meine Worte? Ich rede von den Invasoren.. wo bitte sind den dem seine Familien direkt von der irakischen Bevölkerung bedroht?
Ich rede von den irakern und nicht von den amys..die sind im krieg und die amys greifen sie an,deshalb muss man sich wehren um sein leben zu schützen


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.06.2012 um 19:54
@Bärenjude
Bärenjude schrieb:... soll ich zu sehen wie man mich und meine familie tötet? nein ich will in diesem moment nicht töten aber ich muss es tun um mich und meine familie zu schützen ...
Du hast aber auch DIE WAHL, zu flüchten,
welches ich als sinnigere Option wählen, da
diese nicht unbedingt tödlich endet.


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.06.2012 um 19:55
@Nesca Die 10 Gebote sind eigentlich nichts anderes, als wie der natürliche Verhaltenskodex, der auch in jedem Wolfsrudel für eine halbwegs friedliches Untereinander sorgt.

Du sollst Vater und Mutter ehren. ( Leitwolf-Wölfin) Keine Unzucht treiben.. also nicht "Kreuz und Quer"
nicht begehren des Nächsten seinem Anteil an der Beute.. oder dessen Weibchen..
und du sollst auch wegen alle dem keinem die Kehle durchbeisen, nur um eine Stufe in der Hierarchie höher zu steigen.

Der Mensch ist ein Raubtier und des Menschen
Wolf. @Nesca

Und den Größten Schaden zum Wohle des Bösen richten dabei der Glaube an Gott und all die Idialisierungen zum Zwecke einer übernatürlichen Sinngebung an.

Denn Idealisten wollen die Welt ja nicht so verstehen wie sie wirklich zusammenfunktioniert, sonder so, wie sich sich selber durch diese Idealisiierungen bewundern und beweihräuchern können.

Das ist der Teufel, welcher sich als Gott und Schöpfer dieser Welt ausgibt und in wirklichkeit nur Leid und Elend über diese Welt bringt. *g*


melden
Bärenjude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.06.2012 um 19:56
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Du hast aber auch DIE WAHL, zu flüchten,
welches ich als sinnigere Option wählen, da
diese nicht unbedingt tödlich endet.
Es gibt welche die flüchten und es gibt welche die bleiben und kämpfen,es ist nichts falsch daran wenn man angegriffen wird und sich dagegen wehrt,nein man muss sogar sich wehren sonst begeht man selber unrecht gegen sich selbst in dem man sich unterdrücken lässt


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.06.2012 um 19:58
Bärenjude schrieb:begeht man selber unrecht gegen sich selbst in dem man sich unterdrücken lässt
Das ist eine chauvinistische Ansicht.. Fluchtverhalten ist absolut natürlich und Tiere fühlen sich jetzt ja auch nicht unterdrückt nur weil sie die Überlegenheit des anderen gut einschätzen. ;)


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.06.2012 um 19:58
@Bärenjude
Flucht wird also als Feige gewertet ?

Dann bin ich liber feige und LEBE woanders weiter !


melden
Bärenjude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.06.2012 um 19:59
@UNKNOWNbrother
UNKNOWNbrother schrieb:Das ist eine chauvinistische Ansicht.. Fluchtverhalten ist absolut natürlich und Tiere fühlen sich jetzt ja auch nicht unterdrückt nur weil sie die Überlegenheit des anderen gut einschätzen. ;)
Ja man kann auch natürllich flüchten,aber wenn man die möglichkeit hat sich zu wehren warum sollteman das dann nicht tun?


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.06.2012 um 19:59
@1.21Gigawatt
das war doch dein Argument
"Gedanken sind elektrische Impulse die auf Verknüpfungen zwischen Hirnzellen hin und her flitzen."
Und ich schrieb dir , daß Elekronen und Atome nicht denken können.
Du meintest darauf
daß ein Batzen davon dazu in der Lage wären.

Ausser deiner Meinung besteht da kein kausaler Zuusammenhang und mit Logik hat das nichts zu tun.
Du kannst das Argumentativ überhaupt nicht belegen.

Im Gehirn finden elekro.chemische Prozesse statt und die sieht man im C T , mehr nicht


melden
Bärenjude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.06.2012 um 20:01
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Flucht wird also als Feige gewertet ?

Dann bin ich liber feige und LEBE woanders weiter !
Das habe ich nicht gesagt ich meine nur wenn man die möglichkeit hat sich zu wehren sollte man das tun..wenn du draußen auf der straße bist und jemand kommt dir entgegen und will dich zusammenschlagen hast du die wahl..entweder flüchtest du weil du ihn dir überlegen siehst oder du versuchst dich gegen ihn zu wehren..aber du bleibst sicherlich nicht stehen und lässt dich von ihn tod prügeln...


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.06.2012 um 20:03
@Bärenjude
Bärenjude schrieb:Ja man kann auch natürllich flüchten,aber wenn man die möglichkeit hat sich zu wehren warum sollteman das dann nicht tun?
Weil man sich nicht unnötiegerweise mit Schuld belasten will. ;)

Gruß
Mailo


melden
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden