weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 13:06
@Freakazoid
Freakazoid schrieb:Ein paar Verrückte, die sich selbst Atheisten nennen, wollen alle zu Atheisten machen.

Deswegen sind es ALLE?
So fängt es immer an, zuerst im kleinen Stil und nur ein paar Ausgeflippte.

Wehret den Anfängen ist ein sehr gutes Sprichwort.


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 13:07
@Kayla
Kayla schrieb:Die Atheisten mit ihren Erklärungen z.B.
Moment mal. Wenn man etwas rational erklärt oder unbelegte Behauptungen anzweifelt, bedeutet das, dass alle Atheisten werden sollen?

Was für eine kaputte Logik ist das denn?
Kayla schrieb:Das man den Atheismus nicht kritisieren darf allein reicht schon.
Oh, du darfst kritisieren. Das machst du ja die ganze Zeit. Du musst aber, besonders bei deinem 'Diskussions'-Stil, mit Kontra rechnen.
Kayla schrieb:So fängt es immer an, zuerst im kleinen Stil und nur ein paar Ausgeflippte.
Was möchtest du damit andeuten?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 13:07
Kayla schrieb:Das man den Atheismus nicht kritisieren darf allein reicht schon. Denn das spricht für sich.
Kritik und Beschimpfung sind nicht das Gleiche und man sollte doch unterscheiden können :}

Allein zu versuchen MIR merkwürdige Sachen zu unterstellen macht es deutlich das es dir hier nicht um Kritik an Atheismus geht sondern um mein Person ^.^

Und mein Kritik an Dich ist das solche Methoden dir nicht besonders gut stehen :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 13:10
@holzer2.0

ich glaub das ist irgendwie in meinen illuminaten, freimaurer, nwo, unterlagen(insert random verschwörergruppe here) untergegangen...müsste mal buch darüber führen :D


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 13:11
@Kayla

Du stellst hier gerade Atheismus als Weltweite Bewegung da, die Menschen unterdrücken will?

Ernsthaft?

Sag mal, was geht den in deinem Kopf ab?

Und was für Kritik hast du schon geäußert bitte?

Wenn du Gott und alle die anderen Fabelwesen beweisen kannst, wäre es mal an der Zeit, dass du das tun solltest.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 13:11
@Thawra
Thawra schrieb:Moment mal. Wenn man etwas rational erklärt oder unbelegte Behauptungen anzweifelt, bedeutet das, dass alle Atheisten werden sollen?
Wieso glaubst Du, das die Welt die Atheisten für rationale Erklärungen braucht ? Sind alle Anderen dumm und können die Naturwissenschaften nicht verstehen, Deiner Meinung nach ?


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 13:13
@Kayla
Thawra schrieb:Moment mal. Wenn man etwas rational erklärt oder unbelegte Behauptungen anzweifelt, bedeutet das, dass alle Atheisten werden sollen?
Das ist was Thawra geschrieben hat.
Kayla schrieb:Wieso glaubst Du, das die Welt die Atheisten für rationale Erklärungen braucht ? Sind alle Anderen dumm und können die Naturwissenschaften nicht verstehen, Deiner Meinung nach ?
Das ist keine Antwort, auf das was er gefragt hat. Nicht mal im Ansatz.

o.O WTF!


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 13:13
@Kayla

Wovon redest du jetzt wieder? Was hat das mit meiner Frage zu tun?

Könntest du bitte beim Thema bleiben? Oder mir zeigen, aus welcher Logik diese Aussage wieder folgt?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 13:13
@Freakazoid
Freakazoid schrieb:Wenn du Gott und alle die anderen Fabelwesen beweisen kannst, wäre es mal an der Zeit, dass du das tun solltest.
Ich habe schon -Mal erklärt. das ich nicht an Fabelwesen glaube, weshalb sollte ich sie dann beweisen ? Ich laß mir nur nicht fremde Meinungen aufzwingen, mehr nicht.
Wenn schon unbedingt ein Standpunkt von mir verlangt wird, dann stehe ich auf der Seite der Agnostiker.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 13:16
@Kayla
Kayla schrieb:Ich laß mir nur nicht fremde Meinungen aufzwingen, mehr nicht.
Genau dafür steht Atheismus.
Das selbst denken und zu erkennen, dass man nicht an eine fremde Meinung glauben muss, wenn man sie nicht belegen kann.

Und wo bitte versuchen Weltweit ALLE Atheisten nun die Menschheit zu unterdrücken?

Und du bist schon wieder über Überemotional und machst nur noch Einsatzantworten, auf längere Texte von anderen Usern und schaffst es nicht mal mehr, auf andere richtig zuantworten, sondern neue Dinge zu erfinden.

Ich empfehle dir einfach mal eine Pause und später weiter schreiben.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 13:16
@Kayla
Gott ist eines dieser Fabelwesen, das ist das Problem...
Und an ihn glaubst aus den gleichen Gründen, aus denen du die Existenz von Feen und Kobolden ablehnst.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 13:17
@Snowman_one
T
Gott ist eines dieser Fabelwesen, das ist das Problem...
Und an ihn glaubst aus den gleichen Gründen, aus denen du die Existenz von Feen und Kobolden ablehst.
Stumpfsinnige Behauptung, eben daran glaube ich ganz und gar nicht.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 13:20
@Kayla

Ich weiss, du glaubst an das 'vielfältige Lebendige'. Oder einfach die 'Vielfalt'.


Ich hab's dir schon mal gesagt: ich auch. ^^


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 13:21
@Freakazoid
Freakazoid schrieb:Du stellst hier gerade Atheismus als Weltweite Bewegung da, die Menschen unterdrücken will?
Es grenzt an Gehirnwäsche, Andere auf Biegen und Brechen umprogrammieren zu wollen. Mit der Freiheit des Denkens und Hinterfragens hat das nur sehr wenig zu tun.

Sind es etwa keine Atheisten, die das Religionsverbot fordern ?
.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 13:23
@Thawra
Thawra schrieb:Oder einfach die 'Vielfalt'.
Und die darf es bei Weltanschauungen Deiner Meinung nach nicht geben ?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 13:24
@Kayla
Kayla schrieb:Sind es etwa keine Atheisten, die das Religionsverbot fordern ?
Wen meinst du jetzt genau? Übrigens, wer sagt dir, dass es nicht auch mehrheitlich Vegetarier sind?
Kayla schrieb:Es grenzt an Gehirnwäsche, Andere auf Biegen und Brechen umprogrammieren zu wollen.
Jap, das stimmt. Also das, was z.B. Priester und ähnliche Leute weltweit machen.
Kayla schrieb:Mit der Freiheit des Denkens und Hinterfragens hat das nur sehr wenig zu tun.
Allerdings. Darum bin ich ja auch Atheist, weil ich mir nicht vorschreiben lassen will, wie ich die Welt zu sehen habe.
Kayla schrieb:Und die darf es bei Weltanschauungen Deiner Meinung nach nicht geben ?
Doch. Und wo ist jetzt da das Argument gegen den Atheismus drin?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 13:26
@Thawra
Thawra schrieb:Doch. Und wo ist jetzt da das Argument gegen den Atheismus drin?
Das verlangt wird, das zu belegen an das man glaubt, das ist reiner Schwachsinn, weil das sehr individuell ist und nicht unbedingt für Jeden nachvollziehbar.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 13:26
Kayla schrieb:Es grenzt an Gehirnwäsche, Andere auf biegen und Brechen umprogrammieren zu wollen. Mit der Freiheit des Denkens und Hinterfragens hat das nur sehr wenig zu tun.
Wenn man

- dir absichtlich Angst macht
- dich einschüchtert
- dich verspottet, entwertet oder runter macht
- dich unter Druck setzt
- deine Grenzen missachtet
- dir "kalt-warm-Duschen" verabreicht (dich mal in den Himmel lobt und dann links liegen lässt und ignoriert)
- dich emotional erpresst ("Wenn du mich liebst, dann machst du das und das...")
- dich bedroht

Nennt man PSYCHISCHE GEWALT, und manche nennen es Religion!

Also wie man es sieht macht man so was bei den gläubige schon bei Kinderalter :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 13:27
@Kayla
Kayla schrieb:Das verlangt wird, das zu belegen an das man glaubt, das ist reiner Schwachsinn.
Nicht wenn es propagiert wird, als wäre es die im Patentregister eingetragene Wahrheit. Und nicht, wenn man daraus schliesst, diejenigen, die das nicht glauben, hätten eine 'eingeengte Weltsicht'. Dann darf ich durchaus Belege fordern.


melden
Anzeige
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 13:28
@Kayla
Kayla schrieb:Es grenzt an Gehirnwäsche, Andere auf Biegen und Brechen umprogrammieren zu wollen. Mit der Freiheit des Denkens und Hinterfragens hat das nur sehr wenig zu tun.

Sind es etwa keine Atheisten, die das Religionsverbot fordern ?
.
Boah, das nervt jetzt schon.

Ja, sie nennen sich selber Atheisten und jeder weiß, das sowas wie Religionsverbot niemals klappen wird.

Man kann nur die irrationale Macht, die Religionen genießen einschränken und das wäre total okay.
Da sie unter keinen Umständen, die Macht verdienen.

Aber das was du behauptest ist Polemik und nein, es ist Müll.

Wegen ein paar Menschen, die sich Atheisten nennen, sind ALLE Atheisten böse und schlecht?

Gehts dir noch gut?

HÖRE ENDLICH MIT DEINER SCHEISS POLEMIK AUF!

Argumentation ist okay, aber das ist dreck was du schreibst.


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden