weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 10:59
und gleich kommt wieder die geschichte, dass dein glaube höher ist usw...
ich finde das ermüdend


melden
Anzeige
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 11:05
@Malthael
immer wieder diese geschichte, dass ein atheist nicht glauben kann.

du glaubst wohl an vorurteile?
Das habe ich nicht geschrieben, daß er das nicht kann, nur denke ich daß viele die sich als Atheisten bezeichen nie wirklich ein Glaube als solches begriffen haben.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 11:06
Das habe ich nicht gschrieben, daß er das nicht kann, nur denke ich daß viele die sich als Atheisten bezeichen nie wirklich ein Glaube als solches begriffen haben.
das klingt etwas arrogant. findest du nicht?


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 11:08
@Malthael
Arorrogant hin oder her, das habe nicht so empfunden.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 11:08
Malthael schrieb:atheisten glauben an sachen, die für sie sinn ergeben.
Das tue ich auch @Malthael :D und unter anderem auch an Gott , denn er ergibt einen Sinn für mich .
:)


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 11:12
Nesca schrieb:Das tue ich auch @Malthael :D und unter anderem auch an Gott , denn er ergibt einen Sinn für mich .
:)
und ich glaube an das bewusstsein und unterbewusstsein, denn das ergibt ein sinn für mich :troll:


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 11:13
@BlackFlame
Warum der Teufel, anders als Gott, seine Nachfolger nicht belohnt? Er müsse doch mit ihnen zufrieden sein?
"Der Sold der Sünde ist der Tod" warnt die Bibel und meint die Hölle.

Auch ein durch und durch verdorbener Verbrecher z. B. würde ergaunerte Beute nicht mehr mit den Komplizen teilen wollen...
Ein gefallener Engel mit seiner ursprünglichen Vollkommenheit wird, wenn er sie verliert, auch abgrundtief böse ("Corruptio optimi pessima (est.)(Der Verderb ist bei den Besten am schlimmsten.)
Er verliert mit den moralischen auch die geistigen Fähigkeiten. Er wird verblendet. Er handelt irrational. nicht mehr logisch, nicht mehr klug.
Sonst hätte er sich ja auch von Anfang an ausrechnen können, dass er den Kampf gegen Gott am Ende verlieren würde.
Da er selbst verzweifelt ist und weiß, dass er den Himmel für ewig verloren hat, bleibt ihm nur die Rache gegen Gott und das perverse Vergnügen, andere mit in sein Unglück zu ziehen.

Verträge? Gerechtigkeit?
Wir können sie uns schwer ganz aus unseren Verhaltensbeobachtungen wegdenken, weil Gott uns Menschen auch nach der Sünde einen Rest von Moralempfinden usw. beließ.
Den Teufeln, d. h. den gefallenen Engeln, nahm Gott aber alles das weg. Weil sie als rein geistige Intelligenzen vollkommen zurechnungsfähig bei ihrer Sünde gewesen waren.
So ist auch die "Logik" der Unterwelt eine andere als unsere.
Die Theologie spricht vom "mysterium iniquitatis" (Geheimnis der Bosheit).
Ein Vorteil seiner selbstverschuldeten Verdummung kann es für uns auf Erden immerhin sein, dass er besonders Heilige usw. nur noch verschwommen wahrnehmen kann...


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 11:14
@Malthael
Malthael schrieb:das klingt etwas arrogant. findest du nicht?
es gibt in der Tat sehr viele Menschen die einen Glauben vertreten und meinen sie ständen über all den Menschen die nicht glauben und glauben .....

Sie denken sie wären der Auserwählte persönlich :D ....... und treten so voller Hohn und Hochmut auf ... eigentlich traurig .


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 11:15
@Malthael
Malthael schrieb:und ich glaube an das bewusstsein und unterbewusstsein, denn das ergibt ein sinn für mich
Das tute ich auch und Gott ist halt mit dabei .


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 11:16
@Nesca
Nesca schrieb:Sie denken sie wären der Auserwählte persönlich :D ....... und treten so voller Hohn und Hochmut auf ... eigentlich traurig .
Meinst du mich pesöhnlich dabei ?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 11:19
Malthael schrieb:atheisten glauben an sachen, die für sie sinn ergeben. genauso wie du eigentlich.
Der Begriff "Glaube" ist hier einfach schon falsch. Atheisten beziehen sich auf wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse, sie glauben nicht an einen Gott sondern sie sind ganz bewusst Teil der Natur mit der Erkenntnis, dieser untergeordnet zu sein.
Lightstorm schrieb:Welchen Halt gibt es gegen den eigenen Tod?
Vielleicht das Bewusstsein, wieder Teil der Natur zu werden und mit dieser wieder in irgend einer anderen Form weiter zu leben, indem meine Bestandteile sich auflösen und die Grundlage für Neues bilden. :)


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 11:20
Hanika schrieb:Der Begriff "Glaube" ist hier einfach schon falsch. Atheisten beziehen sich auf wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse, sie glauben nicht an einen Gott sondern sie sind ganz bewusst Teil der Natur mit der Erkenntnis, dieser untergeordnet zu sein.
ja, weil fundierte wissenschaftliche erkenntnisse für euch ein sinn ergeben, deswegen glaubt ihr daran :)
und nicht jeder glaubt der natur untergeordnet zu sein. auf allen seiten.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 11:21
@threadkiller
threadkiller schrieb:Meinst du mich pesöhnlich dabei ?
NEIN !
Wenn ich dich meinen würde , würde ich dich persönlich anschreiben hier in diesem Thread . :)

Ich bin kein Mensch von der Sorte die hinterhältig sind . :)


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 11:26
ich find wissenschaft auch gut, aber sie ist mir zu langsam :troll:


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 11:31
@Hanika
Hanika schrieb: Atheisten beziehen sich auf wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse,
Die sich irren können.
http://www.science-at-home.de/kurios/wissenschaft-irrtum.php


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 11:33
@threadkiller
threadkiller schrieb:Die sich irren können.
Jeder kann sich irren auch die Menschen die die Schriften verfasst haben .
Oder glaubst du das die Bibel Haargenau stimmt ?


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 11:37
@threadkiller
nur weil du an einen gott glaubst der allwissend und allmächtig ist heisst das nicht, dass du auch allwissend und allmächtig bist.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 11:42
@Malthael
Malthael schrieb:nur weil du an einen gott glaubst der allwissend und allmächtig ist heisst das nicht, dass du auch allwissend und allmächtig bist.
Nein alllwissend und allmächtig ist Gott aber kein Mensch auch wenn sie sich das manchmal einbilden .
:)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 11:42
Malthael schrieb:nur weil du an einen gott glaubst der allwissend und allmächtig ist heisst das nicht, dass du auch allwissend und allmächtig bist.
Wo hat der Te dies behauptet?


melden
Anzeige
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 11:43
@Eya
Eya schrieb:Wo hat der Te dies behauptet?
Hat er nicht :) aber es gibt Menschen die glauben es tatsächlich ... nein @threadkiller ich meine nicht dich damit.
:)


melden
220 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden