weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.09.2012 um 02:57
kann es sein, dass hier total am thema des threads vorbei gerasselt wird??
oder gehts nur drum, wer wen von seiner meinung ueberzeugen kann???


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.09.2012 um 07:02
Noch einmal, also was wenn die Atheisten falsch liegen ?

Ganz einfach wenn sie sich, - eventuell auch aus anderer Motivation, als der es einem Gott ständig recht machen zu wollen ;) - danach benehmen keinem Andere bewusst schaden zu wollen (keine Taten aus niederen Motiven !), ich glaub doch, derjenige kommt durch die "Einlasskontrolle", also müsste mich da dann doch arg täuschen...

Und was mit denen passiert, die "böse", "schlecht" und "menschenverachtend" sind, ich glaub denen könnte es sogar gefallen, die Aussicht auf die dantsche Zentralheizung ;)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.09.2012 um 07:40
Wir haben nicht mehr Beweise für die Nichtexistenz Gottes, als für ‚Russels Teekanne‘.

Wenn jemand dann Fragt warum man nicht an Gott glaubt, warum dann nie die Frage warum ‚Russels Teekanne‘ nicht existiert?

Wikipedia: Russells_Teekanne

Wenn Gott allmächtig und allliebend ist, warum zeigt er sich dann nicht?

Er weiss ja was ich als Atheist bräuchte um seine Existenz zu akzeptieren.
Die Tatsache dass er sich bis heute nicht materiell Offenbart hat, ist wohl genug um ‚seine Nichtexistenz‘ zu Beweisen.

Oder er ist halt nicht allmächtig.
Hier sieht man das Dilemma des ‚Nichtexistenz Beweisen‘.

Deshalb habe ich leider keinen guten Grund davon auszugehen das Gott existiert.

Wenn er mich nur Aufgrund meines Atheismus in die Hölle schickt, egal wie gut ich in anderen Bereichen war...

Warum sollte ich mit diesem Gott Zeit verbringen wollen?

Ein Mensch ist doch mehr als sein Glauben oder 'unglauben' an Gott.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.09.2012 um 08:19
@threadkiller
Im biblischen Original heißt es:

Exodus 20, 17: Du sollst nicht nach dem Haus deines Nächsten verlangen. Du sollst nicht nach der Frau deines Nächsten verlangen, nach seinem Sklaven oder seiner Sklavin, seinem Rind oder seinem Esel oder nach irgend etwas, das deinem Nächsten gehört. (Hier sind 9. + 10. Gebot miteinander verbunden)

Deuteronomium 5, 21: und du sollst nicht das Haus deines Nächsten begehren, nicht sein Feld, seinen Sklaven oder seine Sklavin, sein Rind oder seinen Esel, nichts, was deinem Nächsten gehört.
cool,wenn man gläubig ist darf man sklaven halten!


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.09.2012 um 08:28
@dasewige
Das ist ja zum Glück überholt. Die Sklaverei meine ich.

Ist begehren nicht eine Gedankliche Sünde?

Wie wird überprüft on man sich 'nicht' daran hält? :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.09.2012 um 08:30
@Snowman_one
gott besitz eine gedankenpolizei! :o:


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.09.2012 um 08:39
@dasewige
Die Bibel vermittelt keinen Einheitlichen Gott, das wird in demselben Buch widerlegt. Die Widersprüche sind ja teilweise recht gross.

Warum sonst sollte es so grosse Unterschiede geben, alleine schon zwischen den Christlichen Religionen, wenn alle sich doch auf dasselbe Buch stützen?

2.Mo 21.28
Wenn ein Rind einen Mann oder eine Frau stößt, dass sie sterben, so soll man das Rind steinigen und sein Fleisch nicht essen; aber der Besitzer des Rindes soll nicht bestraft werden.

Da ist ja auch nicht mehr üblich oder?

Und was Gottes Allmacht betrifft.

Richter 1:19 ^
Und der HERR war mit Juda, daß er das Gebirge einnahm; denn er konnte die Einwohner im Grunde nicht vertreiben, darum daß sie eiserne Wagen hatten.
http://www.bibleserver.com/start

Eiserne Wagen und man ist sicher vor Gottes Allmacht?
Das nur als Anmerkung, den ich habe dieses Zitat schon früher gepostet.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.09.2012 um 08:49
@Snowman_one
anscheinen ist dein verstand so vom glauben überschattet das du nicht mehr in der lage bis eine ironie erkennen kannst!


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.09.2012 um 08:51
@Snowman_one
Snowman_one schrieb:Alleine die entstehung der Bibel ist mehr als Fragwürdig, was die Beweiskraft anbelangt, das sie von Gott stammt, meine ich.
Was kannst du schon als Fakt oder Beweis liefern was in der Vergangenheit zurück liegt ?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.09.2012 um 08:55
threadkiller schrieb:Was kannst du schon als Fakt oder Beweis liefern was in der Vergangenheit zurück liegt ?
Eben nichts, Zeitzeugen haben ja keine überlebt.. :) leider.. Wir haben nur Schriften und Bücher und müssen mehr oder weniger daraus unsere Schlüsse ziehen... Wenn man stille post spielt, kommt am anderen Ende meist nur doofes Zeug raus, was mit dem Anfangswort nichts mehr zu tun hat.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.09.2012 um 08:56
@dasewige
Bin nicht sicher ob die Bibel ein Buch über Ironie ist.

Mein Verstand ist offenbar von meinem Atheismus überschattet. :)

@threadkiller
Die Pyramiden wurden in der Verganheit erbaut. :)
Das sie existieren können wir auch mit Wissen aus der Verganheit belegen, ja wir können sogar über die Entstehung reden.

Kein gläubiger war live bei der Auferstehung und Kreuzigung Jesu dabei. Das ist dann aber nicht so wichtig


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.09.2012 um 09:04
@Snowman_one
Snowman_one schrieb:Die Pyramiden wurden in der Verganheit erbaut.
Warum begreift der Mensch immer noch nicht wie sie gebaut worden sind ?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.09.2012 um 09:05
Die Pyramiden wurden in der Verganheit erbaut.
Warum begreift der Mensch immer noch nicht wie sie gebaut worden sind ?
Wie meinst du das?


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.09.2012 um 09:06
@Eya
Es gibt meines wissens nur Annahmen nicht Beweise wie sie gebaut worden sind.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.09.2012 um 09:10
@threadkiller
threadkiller schrieb:Was kannst du schon als Fakt oder Beweis liefern was in der Vergangenheit zurück liegt?
Ich sagte die Pyramiden.
threadkiller schrieb:Warum begreift der Mensch immer noch nicht wie sie gebaut worden sind ?
Das wie ist sicher eine Intressante Frage. Aber die Pyramiden sind ja da.

Denkst du das die Tatsache das sie da sind, wäre als Beweis für ihre Entstehung in der Verganenheit zulässig. Nach deiner Antwort können wir gerne zum nächsten Punkt springen.

Nämlich das wie... :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.09.2012 um 09:11
threadkiller schrieb:Es gibt meines wissens nur Annahmen nicht Beweise wie sie gebaut worden sind.
Ah.. Ja verstehe was du meinst.. Naja wie geschrieben wir können uns nur darauf verlassen was hinterlassen wurde und eben unsere Schlüsse daraus ziehen. Da finde ich die chinesische Mauer beeindruckender.. Zb.


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.09.2012 um 09:16
@Snowman_one
Snowman_one schrieb:Nämlich das wie... :)
Kannst den Fakt liefern wie sie gebaut worden sind ?
Ich denke alles unterliegt dem ockhams Rasiermesser Theorie, daß heisst, nur daß die beste
Annahme zählt.

Wikipedia: Ockhams_Rasiermesser


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.09.2012 um 09:22
@threadkiller
threadkiller schrieb:daß heisst, nur daß die beste
Annahme zählt.
eine kleine korrektur, nicht die beste theorie sondern die einfachste theorie.
also die theorie die mit den wenigsten hypothesen auskommt.


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.09.2012 um 09:23
@dasewige
Richtig, danke.


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.09.2012 um 09:24
@threadkiller
Snoman_one schrieb:
Denkst du das die Tatsache das sie da sind, wäre als Beweis für ihre Entstehung in der Verganenheit zulässig. Nach deiner Antwort können wir gerne zum nächsten Punkt springen.

Nämlich das wie... :)
Hast du das hier übersehen ?

Klar das Fragezeichen fehlt. Aber wir können uns doch erst über den Punkt unterhalten, bevor wir zum nächsten kommen.


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden