weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 22:08
@shauwang
shauwang schrieb:er glaubt an das gute und steht auf deren Seite mit seinem herzen und seiner Überzeugung
Ach und alle Anderen sind nicht fähig an das Gute zu glauben ? Da soll man noch Respekt haben, vor solchen unbedarften Äußerungen. Im Humanismus z.B. glaubt man signifikant an das Gute.


melden
Anzeige
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 22:09
@Gwyddion
ja kann er meinetwegen auch, aber das reicht nicht um ins himmelreich zu kommen
da gehört mehr zu
Glaube Buße Taufe ,geist Gottes ,Gebote und sich bessern dazu


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 22:11
Kayla schrieb:Das ist allerdings richtig. Aber wenn man, nur weil man nicht ihrer Überzeugung ist, in die Hölle geschickt wird, dann geht bei mir der Respekt etwas verloren.
Dies ist eben ein Forum und solange man nicht an meiner Haustür klingelt oder Parolen auf der Straße gerufen werden..., jedem seine Meinung. Wenn man davon überzeugt ist, soll man eben daran glauben, solange andere Personen dadurch nicht zu Schaden kommen. Sonst würde es keine verschiedenen politische Parteien geben.
Nesca schrieb:Ich fall um !Was sind das denn plötzlich für Töne aus deinem Munde ?
Die nächste Stufe erreicht? :D Ne. Aber, wenn man eine Pause macht und darüber nachdenkt, erlangt man eben neue Erkenntnisse.
Gwyddion schrieb:ch kann mich nicht erinnern, wo Du den Respekt verloren hast.
Naja, vor allem Shauwang habe ich einiges an den Kopf geworfen. ;) Aber da habe ich im Laufe des Gefechts eine Grenze überschritten. Sorry Shauwang.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 22:11
@shauwang

Nach Deiner Auffassung gehört mehr dazu.
Nach meiner Auffassung gehört ein menschenfreundliches Leben dazu.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 22:16
@Reigam
Reigam schrieb:Dies ist eben ein Forum und solange man nicht an meiner Haustür klingelt oder Parolen auf der Straße gerufen werden..., jedem seine Meinung. Wenn man davon überzeugt ist, soll man eben daran glauben, solange andere Personen dadurch nicht zu Schaden kommen. Sonst würde es keine verschiedenen politische Parteien geben.
Was soll man da jetzt Deiner Meinung nach tun ? Dem Herrn Shauwang recht geben und sagen jawohl Herr Pfarrer, oder wie hast Du Dir das vorgestellt ? Ich stehe zu meiner Meinung, wenn ich das nicht mache, dann gibt das schlechtes Karma, weil alles Andere Heuchelei wäre.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 22:18
Kayla schrieb:Ich stehe zu meiner Meinung, wenn ich das nicht mache
Das habe ich auch nicht gemeint. ;) Meine Entschuldigung bezog sich vor allem auf meine sarkastischen Sprüche. Die mussten wirklich nicht sein, man kann immer sachlich bleiben.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 22:20
@Reigam
Reigam schrieb:Das habe ich auch nicht gemeint. Meine Entschuldigung bezog sich vor allem auf meine sarkastischen Sprüche. Die mussten wirklich nicht sein, man kann immer sachlich bleiben.
Ja toll und mich haste nicht geadded bei deiner *Entschuldigung* ... musste auch schon einiges einstecken :cry:


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 22:22
@Reigam
Reigam schrieb:Meine Entschuldigung bezog sich vor allem auf meine sarkastischen Sprüche. Die mussten wirklich nicht sein, man kann immer sachlich bleibe
Deine Sprüche waren harmlos im Vergleich zu den Unverschämtheiten, welche @shauwang z.B. hier auf die User los lässt. Er will ernst genommen werden, teilt aber immer zuvor kräftig aus, das ist kontraproduktiv.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 22:23
@Kayla
Muss man gleiches mit gleichem vergelten?

Ich muss öfters kalt duschen, am besten den Laptop mit unter die Dusche nehmen. :D


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 22:26
Armes Laptop :(


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 22:27
@Reigam
Reigam schrieb:Muss man gleiches mit gleichem vergelten?
WOW ... sag mal irgendwas stimmt nicht mit dem Duschzeug .... diese schnelle Wirkung :D

Aber recht hast du ... man sollte sich nicht auf das gewisse Niveau anderer begeben . :)

Tue ich auch nicht :)

Mal ne Frage ... hast du in der kurzen Zeit auch zu Gott gefunden ?
:)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 22:27
@Reigam
Reigam schrieb:Muss man gleiches mit gleichem vergelten?
Muss man nicht, kann man aber oder nach @shauwang Auge um Auge und Zahn für Zahn verfahren. Man kann ihn aber auch ignorieren und gar nicht antworten, weil er sowieso keine Lust hat Andere zu Wort kommen zu lassen, weil nur seine Meinung
die Richtige ist.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 22:33
Nesca schrieb:Mal ne Frage ... hast du in der kurzen Zeit auch zu Gott gefunden ?
Wie ich letztens schon schrieb, habe ich für mich meine Antwort gefunden. Aber ich mache mir kein Bild davon, was es ist. Es ist einfach nur ein Gefühl, dass da mehr ist. Mehr brauche ich nicht, da ich bei der Detailsuche nur Fehler machen kann (sei es Natur, Gott, Mana usw.) . Selbst wenn dieses Gefühl nur das Leben selbst ist, wäre es für mich keine Enttäuschung (wenn nach dem Tod das Nichts folgt). Ich akzeptiere einfach, egal was folgt.
Kayla schrieb:Muss man nicht, kann man aber oder nach @shauwang Auge um Auge und Zahn für Zahn verfahren. Man kann ihn aber auch ignorieren und gar nicht antworten, weil er sowieso keine Lust hat Andere zu Wort kommen zu lassen, weil nur seine Meinung
die Richtige ist.
Würdest du seine Meinung ändern? Seit ich im Forum angemeldet bin, beharrt jeder auf seiner Meinung. Warum soll man sich deswegen graue Haare wachsen lassen? Der Stress gibt nur Pickel. ;) Das Leben ist zu kurz, um sich über sowas aufzuregen. Ein Problem ist dies in diesem Sinne wirklich nicht, wenn ich da an Menschen denke die vielleicht Krebs im Endstadium haben... Da ist ein Forumsstreit ein Dreck dagegen. Warum sich deswegen aufregen? Vorher war ich auch noch geladen, aber jetzt...


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 22:34
@Nesca
Nesca schrieb:Mal ne Frage ... hast du in der kurzen Zeit auch zu Gott gefunden
Die Wege des Herrn sind unergründlich oder die verbalen, missionarischen Attacken von gemäßigten Fundis, wie auch immer.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 22:42
@Reigam
Reigam schrieb:Das Leben ist zu kurz, um sich über sowas aufzuregen.
Ich weiß das Du recht hast, aber wozu diskutieren wir dann ? Ich weiß auch, das wir Menschen nicht allmächtig sind und das es Kräfte gibt, welche nicht unmittelbar greifbar und erklärbar sind. Aber das hält mich nicht davon ab, standhaft zu bleiben. Meine Meinung habe ich bereits geändert, denn ich bin religiös erzogen worden, meine Antworten darauf habe ich durch eigene Erfahrungen erhalten und für mich sind sie gültig und zwar solange, bis weitere Erfahrungen ein anderes Licht darauf werfen. Das heißt, wir können unsere Überzeugungen unseren Erfahrungen anpassen und müssen nicht stur auf der Stelle treten, aus Angst das uns ein Gott dafür bestraft. Bestrafen tun wir uns immer selbst, aber nicht ein übernatürliches Wesen.

P.S.

Ich habe zwei Jahre bei Nonnen verbracht und es war die sprichwörtliche Hölle auf Erden.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 22:46
@Kayla
Kayla schrieb:Das heißt, wir können unsere Überzeugungen unseren Erfahrungen anpassen
Tja der wahre Gläubige braucht erst sich nicht ständig anpassen , er hat die Wahrheit schon von Anfang an bekommen.
das ist ein Unterschied zu dir,du muß dich dauernd nach was anderem umsehen.
ich nicht!


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 22:48
@shauwang
shauwang schrieb:das ist ein Unterschied zu dir,du muß dich dauernd nach was anderem umsehen.
ich nicht!
Du schaust doch auch andauernd nach neuen Querverbindungen zu anderen Schriften. Also paßt Du Deinen Glauben auch immer weiter an, gezwungen durch Deine neuen Erkenntnisse.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 22:48
@shauwang
shauwang schrieb:das ist ein Unterschied zu dir,du muß dich dauernd nach was anderem umsehen.
ich nicht!
Ich muss mich nicht nach was Anderm oder Neuem umsehen, sondern ich entwickle mich weiter und bleibe nicht dort stehen, wo die Leute schon vor 8000 Jahren gestanden haben, das wäre ein Rückschritt.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 22:50
@Gwyddion
Nein ich suche nur Verbindenes in den heiligen schriften , die wahrheit habe ich längst gefunden.
ich kann sie aber er weitern und mein Wissen dadurch vertiefen.


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 22:53
@shauwang

Ja, Wissensvertiefung durch neue Erkenntnisse. Man paßt diese an oder sich selbst an diese.


melden
189 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden