weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 11:01
@shauwang

Und schon wieder
Keysibuna schrieb:ein Mal Verdrehung der Tatsachen um etwas in falschen Licht erscheinen zu lassen!
:}

Ich sehe ;
Keysibuna schrieb:deine Vorurteile, menschen achtende Worte und deine Art ein Diskussion zu führen
und deshalb bitte ich dich nur drum das du erst lernen solltest das du in erster Linie nur als ein Mensch der sich mit anderen Mensch austauschst.

Wenn du das erkannt hast dann kannst du deine Ansichten mitteilen und sie nicht als absolute Wahrheit predigen, schon gar nicht wenn man die Widersprüche in deinen eigenen Ansichten dir vor Augen führt.

Ps: Viele mussten auch sich hier einiges gefallen lassen nur weil man keine vernünftige Argumente hatte und sich unsauberen Methoden bedienen musste! :}


melden
Anzeige
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 11:05
@Keysibuna
ich verdeh hier gar nix, du hast geschrieben
"versuch erst ein mensch zu sein" also bin ich es in deinen Augen nicht wenn ich es erst versuchen soll bin ich es vorher nicht.
Und was ich als Wahrheit erkannt habe kannst du mir nicht verbieten zu schreiben


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 11:11
@shauwang

Bezeichnest du deine herablassende, menschen verachtende Rechtfertigungen und was du sonst so für welche Methoden anwendest für dein Glauben als human ??

Und diese Art ist damit gemeint.

Auch dein angebliche Erkenntnis ist nur dein Ansicht über dem man sich austauschen versucht und deshalb ist es nicht absolut endgültiges, was die Widersprüche darin eigentlich deutlich machen.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 11:15
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Bezeichnest du deine herablassende, menschen verachtende Rechtfertigungen und was du sonst so für welche Methoden anwendest für dein Glauben als human ??
Du provozierst hier nur mit deinem Beitrag sonst nichts
Keysibuna schrieb:Auch dein angebliche Erkenntnis ist nur dein Ansicht über dem man sich austauschen versucht und deshalb ist es nicht absolut endgültiges, was die Widersprüche darin eigentlich deutlich machen.
meine Erkenntnisse sind Wahrheiten und die wiedersprechen sich auch nicht.

ich bitte dich @Keysibuna erst mal ein Mensch zu sein , bevor du Atheist sein willst


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 11:16
shauwang schrieb:ich verdeh hier gar nix, du hast geschrieben
"versuch erst ein mensch zu sein" also bin ich es in deinen Augen nicht wenn ich es erst versuchen soll bin ich es vorher nicht.
Es soll Menschen geben die glauben die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben aber den tieferen Sinn von Keysibunas besagten Satz nichtmal mal ansatzweise verstehen.
Obwohl ich mir bei dir nicht sicher bin ob es doch nur reine Provokation ist, so wie du so manchen hier schon damit auf die Spitze getrieben hast.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 11:18
@shauwang
shauwang schrieb:Du provozierst hier nur mit deinem Beitrag sonst nichts
So ist das wenn man wirklich ein "Wahrheit" erkennt und da hilft auch nicht diese als Provokation einzustufen zu versuchen :)
shauwang schrieb:meine Erkenntnisse sind Wahrheiten und die wiedersprechen sich auch nicht.
Und doch haben dir viele hier gezeigt wo die Widersprüche waren, nur weil du es als solchen erkennen kannst bedeutet nicht das sie sich nicht widersprechen :}


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 11:21
@Retrobyte

Morgen :)
Johnny_Retro schrieb:den tieferen Sinn von Keysibunas besagten Satz nichtmal mal ansatzweise verstehen.
Bin mir nicht einmal sicher ob er nicht konnte oder wollte.

Hoffe nur das er doch iwie iwann überdenken wird was ich damit eigentlich gesagt habe :)


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 11:23
@Retrobyte
Der tiefere Sinn ist eine Provokation die er schreibt sonst nix
Johnny_Retro schrieb:Obwohl ich mir bei dir nicht sicher bin ob es doch nur reine Provokation ist,
auch das ist nix anders als eine Provokation
@Keysibuna

Die einzige Wahrheit in deiner Anschuldigung ist, daß es beleidigend ist
Gezeigt hast du keine Widersprüche sondern deine Meinung dazu gegeben es seien welche, weil du es nicht ver standen hast


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 11:26
@Keysibuna
Morgen ;)
Keysibuna schrieb:Hoffe nur das er doch iwie iwann überdenken wird was ich damit eigentlich gesagt habe
Ich bin hier schon etwas länger als stiller Mitleser unterwegs gewesen bevor ich mich letztendlich auch angemeldet habe.
Dadurch konnte ich shauwang, seine Beiträge und seine Meinung lange Zeit mitverfolgen, deswegen glaube ich, dass das niemals passieren wird, zumindest nicht in diesem Universum. :D


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 11:28
@shauwang
shauwang schrieb:auch das ist nix anders als eine Provokation
Jo, jetzt ziehst du mir den Schuh an, verteidige dich doch mal angemessener, sowas ist doch wirklich... nun ja.. :D


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 11:28
@Keysibuna
was due "eigentlch" gesagt haben willst interresiert mich nicht,ich lese das was du TATSÄCHLICH schreibst. Wenn du dich nicht richtig ausdrücken kannst ,solltest du vorher dran arbeiten

@Retrobyte

was soll ich nich verteidigen wegen der aussage, die Aussage von ihm degradiert einen zum Unmenschen,ich habe nicht nötig mich zu verteidigen , daß ich ein Mensch bin.
Sowas ist selbbstverständlich und wer anstand hat akzeptiert das auch so


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 11:30
@shauwang

Auch diese Bezeichnung ist eine
shauwang schrieb:„illusionärer Verkennung“
deinerseits :)

Genau so das du denkst das was ich schreibe würde ich nicht verstehen und doch bringen sie dich in Verlegenheit darauf einzugehen und dich zu solchen Methoden zu bedienen die nicht besonders Hilfreich sind einen vernünftigen Austausch zu gestallten.

Weil du eben der Meinung bist das von dir in den Raum geworfene ne unumstößliche Wahrheit beinhaltet :}

Jop, wie du die Bibel liest und für dich passen ausdenkst, so versuchst du dir Gesagte für dich passend zu verdrehen :}

@Retrobyte

Doch wenn er ganz alleine ist mit seinen "Geistern & Dämonen" da hilft sich selbst zu belügen nicht mehr.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 11:35
@Keysibuna
mich bringt hier gar nix in verlegenheit und ich geh hier auf jeden anständig verfassten Beitrag ein

meine Meinung als Wahrheit zu sehen steht mir zu und was du als Verdehen ansiehst ist Klarsellen

ich belüg mich auch nicht, daß ist ne freche Behauptung


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 11:37
@shauwang

Von mir gemachten Aussagen lassen sich leicht von dir verfassten Beiträgen bestätigen und deshalb kann sich jeder selbst mit meinen Aussagen beschäftigen und sich ein Urteil darüber bilden und nicht so wie du diese NUR als solchen zu Bezeichnen versuchen damit sie im falschen Licht erscheinen :}


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 12:19
@Keysibuna
@shauwang
Ich glaube langsam daß ihr beide für drei Tage in der Hölle landet werdet.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 12:20
@threadkiller
Ich glaube langsam daß ihr beide für drei Tage in der Höllen landet werdet.
Wie kommst du denn auf so etwas ? :D


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 12:22
@Nesca
naja wie die sich zoffen, kanns nur in eine Richtung gehen (smile)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 12:24
threadkiller schrieb:naja wie die sich zoffen, kanns nur in eine Richtung gehen (smile)
na ja deswegen kommt man ja nicht gleich in die Hölle :D


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 13:33
shauwang schrieb:mich bringt hier gar nix in verlegenheit und ich geh hier auf jeden anständig verfassten Beitrag ein

meine Meinung als Wahrheit zu sehen steht mir zu und was du als Verdehen ansiehst ist Klarsellen

ich belüg mich auch nicht, daß ist ne freche Behauptung
Manchmal ist es echt schwer deine Beiträge flüßig zu lesen, Interpunktion existiert nicht grundlos. ;)
Erläutere mir doch mal was für dich anständig heißt?
Gut recherchierte, mit vernünftigem Satzbau,Grammatik und Interpunktion versehene Beiträge mit sachlichem und sinnvollem Inhalt werden von dir stellenweise ignoriert oder nur provokant kommentiert, so gehst du imo mit "anständig" verfassten Beiträgen um.
Die einzigen Posts die nicht gnadenlos in den Dreck gezogen werden, sind meist die, die sich perfekt in dein bestehendes Weltbild einfügen.

Das A und O in einer Diskusion ist das man respektvoll mit einer anderen Ansicht umgeht, beide Seiten ihre Meinungen offenbaren und dann eben sachlich diese Meinungen miteinander bereden.
Du hingegen provozierst jeden Atheisten (Andersgläubige existieren ja nicht :D), bist aber bei jedem Konter sofort eingeschnappt und fleißig am melden, denn selbst verteidigen funktioniert ja nicht bei der erdrückenden Gegenlast, nicht wahr?
Da ist es doch einfacher jedem "Gegner" ein unfaires Verhalten dir gegenüber zu unterstellen um sie so aus dem Weg zu räumen, nur ist sowas eben keine Diskussion.
Wer mit einem kritischen Weltbild in eine eben solche Diskussion einsteigt sollte auch ertragen können das nicht jeder damit einverstanden ist und selbiges unterstützt, sondern genauso wie DU dem ganzen widerspricht.


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden