weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.628 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

07.03.2013 um 21:21
@natü
natü schrieb:Dass falscher Argwohn Sünde ist.
Und der Glaube an falsche Propheten ebenfalls.



Jesus warnte davor, daß in den letzten Tagen der Weltgeschichte falsche Christusse kommen werden, die sich als der Messias verstellen und vorgeben der Erlöser der Welt zu sein. Die Bibel sagt in Matthäus 24, 4-5: „Jesus aber antwortete und sprach zu ihnen: Seht zu, daß euch nicht jemand verführe. Denn es werden viele kommen unter meinem Namen und sagen: Ich bin der Christus, und sie werden viele verführen.“

Jesus warnte davor, daß kurz vor seiner Zweiten Wiederkunft, falsche Christusse erscheinen werden. Die Bibel sagt in Matthäus 24, 23-26: „Wenn dann jemand zu euch sagen wird: Siehe, hier ist der Christus! Oder da! So sollt ihr’s nicht glauben. Denn es werden falsche Christusse und falsche Propheten aufstehen und große Zeichen und Wunder tun, so daß sie, wenn es möglich wäre, auch die Auserwählten verführten.“

Paulus warnte die Christen hinsichtlich falscher Apostel, die von einem Jesus predigen würden, der nicht der wirkliche Jesus der Bibel ist. Die Bibel sagt in 2. Korinther 11, 3 – 4: „Ich fürchte aber, daß, wie die Schlange Eva verführte mit ihrer List, so auch eure Gedanken abgewendet werden von der Einfalt und Lauterkeit gegenüber Christus. Denn wenn einer zu euch kommt und einen andern Jesus predigt, den wir nicht gepredigt haben, oder ihr einen andern Geist empfangt, den ihr nicht empfangen habt, oder ein anderes Evangelium, das ihr nicht angenommen habt, so ertragt ihr das recht gern!“

http://www.bibleinfo.com/de/topics/falsche-christusse

Deswegen sollte man so ein Geschwurbel nicht lesen und lieber an das glauben, was wirklich geschieht.


melden
Anzeige

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

07.03.2013 um 21:23
@natü
natü schrieb:Dass falscher Argwohn Sünde ist.
Dachte ich mirs also schon richtig -> Dogma.
Denn in der Bibel steht das so nicht.
natü schrieb:Über die Seitenbetreiber weißt du genauso wenig wie über die Seherin.
Darüber muss ich nichts wissen.
Wer mit "Jesus" unterschreibt, dem vertraue ich nicht.

Jesus hat seine Evangelien schreiben und verkünden lassen und in der Bibel gesagt, dass diese in der Lage sind, die Menschen hin zu Gott zu führen.
Das wird - so wie er es in der Bibel zum Ausdruck brachte - reichen, da braucht es keine zusätzlichen Propheten in der HEUTIGEN Zeit.
Irgendwo in der Bibel geht es auch hervor, dass es in der heutigen Zeit keine Prophetie mehr gibt.

Aus diesem Grund schon alleine bin ich da immer sehr misstrauisch.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

07.03.2013 um 21:26
@Kayla
Gut dass wir hier auf Allmy die unfehlbaren Instanzen haben, die genau wissen, was wahr und falsch ist!


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

07.03.2013 um 21:27
@natü
natü schrieb:Gut dass wir hier auf Allmy die unfehlbaren Instanzen haben, die genau wissen, was wahr und falsch ist!
Ja eben. Zu wissen das man nicht an falsche Prophezeihungen glauben soll ist schon eine große Hilfe.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

07.03.2013 um 21:28
@natü
natü schrieb:Wenn sie nicht lügt, hat sie nicht 'so getan'. Dann sagst du die Unwahrheit.
Hast Du damit gemeint, wenn alles so eintrifft, wie sie es schreibt, dann habe ich die Unwahrheit gesagt?

Wie Du weißt glaube auch ich das meiste, was sie von sich gibt (mit Abstrichen). Aber wie ich schon mal sagte, das ist ja gerade der Trick von Satan, AUCH Wahrheiten mit einzustreuen... und damit Verwirrung zu stiften....

... halt "Wolf im Schafspelz"


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

07.03.2013 um 21:37
@natü
Kayla hatte NACHTRÄGLICH noch diesen Zusatz gemacht, wirst Du sicher nicht gelesen haben, deshalb kopiere ich es noch mal:
Kayla schrieb:Jesus warnte davor, daß in den letzten Tagen der Weltgeschichte falsche Christusse kommen werden, die sich als der Messias verstellen und vorgeben der Erlöser der Welt zu sein.
Und nun lies das mal bitte vor dem Hintergrund, was ich schrieb: "...wenn jemand mit Jesus unterschreibt..."

Weiter geht es bei Kayla:
Kayla schrieb:Die Bibel sagt in Matthäus 24, 4-5: „Jesus aber antwortete und sprach zu ihnen: Seht zu, daß euch nicht jemand verführe. Denn es werden viele kommen unter meinem Namen und sagen: Ich bin der Christus, und sie werden viele verführen.“

Jesus warnte davor, daß kurz vor seiner Zweiten Wiederkunft, falsche Christusse erscheinen werden. Die Bibel sagt in Matthäus 24, 23-26: „Wenn dann jemand zu euch sagen wird: Siehe, hier ist der Christus! Oder da! So sollt ihr’s nicht glauben. Denn es werden falsche Christusse und falsche Propheten aufstehen und große Zeichen und Wunder tun, so daß sie, wenn es möglich wäre, auch die Auserwählten verführten.“

Paulus warnte die Christen hinsichtlich falscher Apostel, die von einem Jesus predigen würden, der nicht der wirkliche Jesus der Bibel ist. Die Bibel sagt in 2. Korinther 11, 3 – 4: „Ich fürchte aber, daß, wie die Schlange Eva verführte mit ihrer List, so auch eure Gedanken abgewendet werden von der Einfalt und Lauterkeit gegenüber Christus. Denn wenn einer zu euch kommt und einen andern Jesus predigt, den wir nicht gepredigt haben, oder ihr einen andern Geist empfangt, den ihr nicht empfangen habt, oder ein anderes Evangelium, das ihr nicht angenommen habt, so ertragt ihr das recht gern!“

http://www.bibleinfo.com/de/topics/falsche-christusse

Deswegen sollte man so ein Geschwurbel nicht lesen und lieber an das glauben, was wirklich geschieht.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.03.2013 um 10:17
@Optimist
Zu gestern 21.28 h: Was ich meinte, ist doch eindeutig aus meinem Satz zu entnehmen.

Du sagtest, sie hätte 'so getan'. Also getäuscht. Ich darauf: Wenn das nicht stimmt (dass sie sich verstellt ), dann ist es deine Behauptung, die die Unwahrheit enthält. Ich sagte übrigens bewusst nicht 'dann bist du es, der lügt', weil man sich ja auch irren kann.

Das gilt prinzipiell auch für Seher. Trotzdem möchte ich es im Moment nicht auf diese Botschaft anwenden, weil sie mir sehr bedeutsam erscheint. Wir werden sehen, ob der nächste 'Papst' die Kirche auf den Kopf stellt. Dann bestätigt sich die Voraussage.

Oh, ich wusste gar nicht, dass du einiges aus der Botschaft akzeptierst.

Die einen loben, die anderen verwerfen.
('Was nicht umstritten ist, ist auch nicht sonderlich interessant', sagte einmal ein kluger Mensch.)

Gruß!


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.03.2013 um 10:25
@Optimist
Die Zitate bei @Kayla sind ja richtig.
Übrigens bezieht sich 'diewarnung' ja gerade im Moment speziell auf den Antichrist und seinen 'falschen Propheten', der den Papstthron erklimmen will.
(In einer anderen Prophezeiung wird er als 'Mann dunkler Geheimnisse' bezeichnet - weiß gerad nicht, in welcher.)

Ja, das ist eben die Frage, von welcher Ecke man das Unheil vermutet.
Übrigens sagte Paulus doch sogar: 'Wer euch ein anderes Evangelium verkündet, als ich es euch verkündet habe, der sei verflucht!' (Ich weiß die Stelle gerade nicht.)

Die falschen Messiasse begegnen einem zuhauf in der Esoterikbranche.

Aber der Antichrist wird alles toppen.
Beten wir um den Heiligen Geist, um 'die Geister zu unterscheiden'!


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.03.2013 um 10:28
@natü
natü schrieb:Wir werden sehen, ob der nächste 'Papst' die Kirche auf den Kopf stellt. Dann bestätigt sich die Voraussage.
Ja natü, wie ich gestern dann auch schon sagte: Daran glaube ich ja auch, dass sowas in der Richtung kommt.
Das beweist mir jedoch NICHT, dass diese Seherin (oder andere Seher) von der RICHTIGEN Quelle gespeist sein muss (wenn Du weißt wie ich das meine?).

Ich denke da z.B. an Nahtod-Erlebnisse, wo die Toten dann auch Engeln und sogar vielelicht Gott sehen... -> aber da glaube ich eben nicht daran, dass das Gesehene wirklich von Gott geschickt worden ist.
Weißt Du jetzt was ich meine?

Und wie gesagt: lt. Bibel dürfte es heutzutage keine Prophetie mehr geben, deshalb machen mich solche Propheten sehr skeptisch.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.03.2013 um 10:32
@natü
natü schrieb: Übrigens bezieht sich 'diewarnung' ja gerade im Moment speziell auf den Antichrist und seinen 'falschen Propheten', der den Papstthron erklimmen will.
Das ist mir schon klar natü. Aber wie gesagt, das könnte ja gerade die Raffinesse von Satan sein, dass er das, was wirklich passieren wird, vorraussagen lässt (z.B. durch diese Seherin), aber zwischendrin eben auch paar Lügen einstreut, damit die Schäfchen schön in seine Fänge geraten.

Halt Wolf im Schafspelz - weißt was ich meine?
natü schrieb:Übrigens sagte Paulus doch sogar: 'Wer euch ein anderes Evangelium verkündet, als ich es euch verkündet habe, der sei verflucht!' (Ich weiß die Stelle gerade nicht.)
Genau DAS ist es, was ich auch schon immer meinte:
In meinen Augen predigt eben die Kirche z.T. (Betonung auf z.T.) ein falsches Evangelium (warum und wieso können wir hier nicht klären, aber ich sehe es halt so)


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.03.2013 um 12:01
@Optimist
Du kannst die Seher nicht bis in ihre Quellen hinein kontrollieren.
Aber kannst du das überhaupt bei einem Menschen?

Du kannst auch deine Lebensmittel nicht kontrollieren.
Ohne Vertrauen wäre gesellschafatlicher Verkehr überhaupt nicht möglich.

Du musst nicht ausblenden, dass auch andere Menschen kritische Geister sein können - rein theoretisch mal :)

Und du selbst hast auch keine höhere geistliche oder intellektuelle Position, also nur mal rein theoretisch so gedacht...:)

Also die Vorab-Verdächtigung der Kirche oder von Kirchen leuchtet mir wirklich nicht ein.

Wir haben so viele Politiker, Geldschneider, Banken, Stromlieferanten, Fleischproduzenten, Fischer, Bäcker, Limonadehersteller, an denen wir unsere Verschwörungstheorien bei Bedarf ausleben können...!


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.03.2013 um 12:08
@natü
natü schrieb:Du kannst die Seher nicht bis in ihre Quellen hinein kontrollieren.
Aber kannst du das überhaupt bei einem Menschen?
Richtig.
natü schrieb:Also die Vorab-Verdächtigung der Kirche oder von Kirchen leuchtet mir wirklich nicht ein.
Und das wiederum verstehe ich nicht, dass Du das nicht nachvollziehen kannst ;)

Mein Denken ergibt sich doch aus dem oberen Punkt, weil man eben KEINEM Menschen trauen kann ...
... weil ja Menschen im Allgemeinen auch ganz UNBEWUSST von irgendwelchen Quellen beeinflusst werden... und dies dann für IHRE oder überhaupt die absolute Wahrheit halten.

DESHALB traue ich NUR der Bibel (weil ich aus diversen Indizien heraus nun mal daran glaube, dass DIESE (bzw. NUR deren damalige Schreiber...) von Gott inspiriert waren.

Ob dieser Glaube richtig oder falsch ist, sei mal dahin gestellt.
Aber ich glaube es und so glaube ich eben NUR dem Inhalt der Bibel.
Aus diesem geht halt für mich hervor, dass es in der heutigen Zeit keine Prophetie mehr geben kann.

Und so habe ich 2 Gründe, den Sehern zu misstrauen -> den menschlichen Aspekt, den Du selbst schon angesprochen hattest und das was in der Bibel dazu ausgesagt wird.
Verstehst du mich jetzt kleines bissel besser? :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.03.2013 um 12:18
@Optimist
T
DESHALB traue ich NUR der Bibel (weil ich aus diversen Indizien heraus nun mal daran glaube, dass DIESE (bzw. NUR deren damalige Schreiber...) von Gott inspiriert waren.
Wenn du Quellen nicht traust, dann kannst du auch den Bibelschreibern nicht trauen, denn deren Quellen stammen von Hörensagen, aus Ägypten, Mesopotamien und Babylon. Und mündliche Überlieferungen sind nachweislich stark von Übertreibungen und Ausschmückungen beeinflusst.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.03.2013 um 12:38
@Kayla
Kayla schrieb:Wenn du Quellen nicht traust, dann kannst du auch den Bibelschreibern nicht trauen, denn deren Quellen stammen von Hörensagen, aus Ägypten, Mesopotamien und Babylon. Und mündliche Überlieferungen sind nachweislich stark von Übertreibungen und Ausschmückungen beeinflusst.
Ja Kayla, ich verstehe Deinen Einwand schon. Und wenn ich mich in Deine Gedanken reinversetze, würde ich das ganz genauso sehen.

Nur ist es aber nun mal so, dass ich aus diversen Gründen an die Inspiration GLAUBE (die Gründe jetzt aufzuzählen würde zu weit führen und gehören auch nicht hier her) und so ergibt sich dann zwangsläufig für mich persönlich die Folge, dass ich dann natürlich dem Inhalt der Bibel GLAUBE.

Wenn jemand DIESES Denken von mir nicht nachvollziehen kann, ist das völlig okay. Und ich sage auch NICHT, ich WEIß, dass es so ist, sondern ich GLAUBE es.

WEIL ich es also SO und nicht anders glaube, misstraue ich folgerichtig den heutigen Propheten wie ich oben erklärte.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.03.2013 um 13:17
@Optimist
Du verschiebst die Glaubwürdigkeit der ganzen Welt, um es mal vereinfacht zu formulieren, demnach auf deine eigene Person und konzentrierst sie dort.

Nur mal zum Überlegen.

Deine Quelle ist ein Gefühl bzw. eine innere Überzeugtheit.

(Dies beschrieb übrigens Papst Pius X sehr analytisch in seiner Enzyklika 'Pascendi' 1907 als 'Fideismus'.)

Die eigene Meinung ist, objektiv gesehen, das Unsicherste überhaupt: medizinisch, spirituell, moralisch.
Die Weisheitslehrer predigen alle zuerst das Misstrauen gegen die eigene Person.
Ich meine das jetzt generell, nicht wegen dir persönlich.

Etwas besser zu überblicken als eine unübersehbare Menschenmenge, ist ein Gefühl, das den gewöhnlichen Menschen leicht irreführt.

Denn wir alle neigen dazu, unseren Geschmack mit der Erkenntnis der Wahrheit zu verwechseln.

Außer mir natürlich. Ich habe mich immer voll im Griff. Wie ja hier jeder weiß - usw.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.03.2013 um 13:55
@natü
natü schrieb: Du verschiebst die Glaubwürdigkeit der ganzen Welt, um es mal vereinfacht zu formulieren, demnach auf deine eigene Person und konzentrierst sie dort.
Das finde ich einen falschen Schluss. Ich verschiebe die Glaubwürdigkeit auf die Bibel.

Und wenn Du es schon an meiner Person festgemacht siehst, ja ich glaube mir am meisten. Denn ich weiß ja am besten WIE ich denke und vor allem WARUM ich was denke...

... da es ja meine ureigensten Gedanken und Bewertungen sind (natürlich auch subjektive).

Wenn ich nicht mal mir glauben könnte, wäre es schlimm, oder? :)


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.03.2013 um 14:30
Optimist schrieb:Ich verschiebe die Glaubwürdigkeit auf die Bibel.
Du verschiebst die Glaubwürdigkeit auf deine Meinung zur Bibel. Ist ein kleiner aber feiner Unterschied ;)


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.03.2013 um 15:12
@Cricetus
Ja.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.03.2013 um 16:44
@natü
Deshalb fügte ich ja dann auch noch das hier an ;)
Optimist schrieb:..., ja ich glaube mir am meisten. Denn ich weiß ja am besten WIE ich denke und vor allem WARUM ich was denke...

... da es ja meine ureigensten Gedanken und Bewertungen sind (natürlich auch subjektive).

Wenn ich nicht mal mir glauben könnte, wäre es schlimm, oder?
Zu diesem Satz "Wenn ich nicht mal mir glauben könnte...?" nun kein Feedback? ;)


melden
Anzeige
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.03.2013 um 17:45
@Optimist
Wozu ein Feedback, wenn du sowieso an dich glaubst, muss es kein anderer mehr tun...Tja, seufz.


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Meine Wahrheit22 Beiträge
Anzeigen ausblenden