weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.704 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2013 um 19:08
@Optimist
Optimist schrieb:Man darf eben die Bibel nicht immer ganz wörtlich nehmen, sondern muss ab und zu auch zwischen den Zeilen lesen...
Zwischen den Zeilen kann man immerhin die echte Botschaft erkennen und die bedeutet meistens etwas ganz Anderes als Jene in den Zeilen. Zwischen den Zeilen findet, wer dort lesen kann die sogenannten "sieben Siegel".


melden
Anzeige

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2013 um 19:13
@Kayla
Kayla schrieb:Zwischen den Zeilen findet, wer dort lesen kann die sogenannten "sieben Siegel".
Da kann was dran sein.
Was DU unter den 7 Siegeln verstehst, weiß ich.
Nun würde mich direkt mal interessieren, was andere Gläubige glauben, wie das alles gemeint ist?

natü, jetzt aber nicht wieder schimpfen, weil ich mich nicht schlau machen will ;) (mich interessiert nur EURE Meinung, sonst nichts)


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2013 um 19:15
@Optimist


Man darf eben die Bibel nicht immer ganz wörtlich nehmen, sondern muss ab und zu auch zwischen den Zeilen lesen...
Ich nahm das mal wörtlich, hab dir ne PN mit geteilt
Hier steht nichts davon dass die Frau die Kirche ist.
Was hast Du für eine Übersetzung?

Oder wo nimmst Du diese Zeilen her:]
http://www.lds.org/scriptures/jst/jst-rev/12?lang=deu


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2013 um 19:17
@so-ist-es
Hatte mein Posting dann noch korrigiert:
Optimist schrieb:PS: ach so hab dann noch gesehen, wo Du es her hast.

Ist aber sicher keine gängige Übersetzung.
Trotzdem Danke :)


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2013 um 19:21
@Optimist
Ob Jesus auch die Pharisäer achtete? Das kann ich nicht wissen - ich dachte mir es nur für das Verhältnis der heutigen Frommen zu den Gelehrten. Umgekehrt gewiss: Er 'stellte ein Kind in ihre Mitte...'; er pries seinen Vater, dass er 'dies Weisen und Klugen verborgen, Kleinen aber geoffenbart' habe.

Umgekehrt fällt mir eine Erzählung aus Maria Valtortas Vision 'Der Gottmensch' ein, wo Jesus durch den Tempel-Vertrauten Judas Iskariot einen regelrechten Termin zum Reden vor den Pharisäern bzw. Schriftgelehrten bekommt und sich bewusst zum Nachweis in die Rolle eintragen lässt , also die Formalien peinlich befolgt.
Auch sagt er ja: "Ich bin nicht gekommen, das Gesetz und die Propheten aufzuheben, sondern um sie zu erfüllen."
Und als Jugendlicher mit zwölf nimmt er sie ernst, denn er 'hörte ihnen zu'.

Nicht nur im Globalen braucht die Menschheit Gott; auch in scheinbar rein menschlichem Erkennen von Moralprinzipien aus der Bibel wirkt wohl schon der Heilige Geist still mit, denn sonst wäre uns Moral überhaupt kein Begriff. Ich würde sein Wirken in unserem Alltag und scheinbar profanen Verstand nicht unterschätzen.

...Wissendere sagen, dass sogar der 'Odem des Lebens' selbst ohne den Heiligen Geist nicht existieren könnte. Das kann man dann noch auf das Bestehen der ganzen organischen Materie - und sogar auf das Anorganische ausweiten.
Würde dieser 'Strom' ausfallen, würden uns die Welt wie tot erscheinen.
(Etwas Ähnliches ist wohl von der 'Großen Warnung' zu erwarten...)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2013 um 19:27
@natü
natü schrieb:Nicht nur im Globalen braucht die Menschheit Gott; auch in scheinbar rein menschlichem Erkennen von Moralprinzipien aus der Bibel wirkt wohl schon der Heilige Geist still mit, denn sonst wäre uns Moral überhaupt kein Begriff.
Nun sag das mal einem Atheisten, welcher sagt, er kann das Gleiche auch in Psychologiebüchern lesen, wie man sich anderen gegenüber verhält...
Was entgegnest Du demjenigen?
natü schrieb:...dass sogar der 'Odem des Lebens' selbst ohne den Heiligen Geist nicht existieren könnte. Das kann man dann noch auf das Bestehen der ganzen organischen Materie - und sogar auf das Anorganische ausweiten.
Würde dieser 'Strom' ausfallen, würden uns die Welt wie tot erscheinen.
...
Das halte ich auch für möglich.
Atheisten nennen das aber alles anders (ich kann halt ihre Sicht auch verstehen).


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2013 um 19:32
@natü
natü schrieb:...Wissendere sagen, dass sogar der 'Odem des Lebens' selbst ohne den Heiligen Geist nicht existieren könnte. Das kann man dann noch auf das Bestehen der ganzen organischen Materie - und sogar auf das Anorganische ausweiten.
Würde dieser 'Strom' ausfallen, würden uns die Welt wie tot erscheinen.
Sehe ich auch so
Der Herr erschuf alles geistig, ehe er es körperlich erschuf
Gott erschuf jede Pflanze, bevor sie auf der Erde war Gen 2:4–6
Durch die Macht des Geistes hat Gott alles erschaffen—erst geistig, dann zeitlich
Das, was zeitlich ist, gleicht dem, was geistig ist .


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2013 um 19:42
@natü
natü schrieb:Würde dieser 'Strom' ausfallen, würden uns die Welt wie tot erscheinen.
Uns würde dann gar nichts mehr auffallen, weil es uns dann auch nicht mehr gäbe, denn wir sind selbst vom reibungslosen Fließen der Natur abhängig.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2013 um 19:50
@so-ist-es
Deine Erläuterungen zum Heiligen Geist von vorhin stimmen mit meinem Verständnis überein - sehr schön.

Eine 2fache Schöpfung - erst im Geist, dann körperlich - kennen Kirche und Bibel bei mir aber nicht.
Gerade in meiner katholischen Kirche sind Gottes Geist und das auch 'körperlich' Reale engstmöglich verbunden. So: Wenn 'das Wort Fleisch wird', wird es Fleisch. Ganz real. Punktum.

@Optimist
O weh, jetzt muss ich dir die religiösen Sachen auch noch extra in der Atheisten-Version erklären.
Nein, ich streike! Sollen die Atheisten sehen, wie sie klarkommen. Selber schuld. :(


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2013 um 19:53
@Optimist
Optimist schrieb:Was DU unter den 7 Siegeln verstehst, weiß ich.
Nun würde mich direkt mal interessieren, was andere Gläubige glauben, wie das alles gemeint ist?
Fr. : Was sollen wir unter den sieben Siegeln verstehen, womit es versiegelt war?

Antw.: Darunter ist zu verstehen, daß das erste Siegel die Dinge der ersten tausend Jahre einschließt und das zweite gleichermaßen die der zweiten tausend Jahre und so weiter bis zum siebenten.
Fr. : Wann wird das vollbracht werden, was im 9. Kapitel der Offenbarung geschrieben steht?

Antw.: Es wird nach dem Öffnen des siebenten Siegels vollbracht werden, vor dem Kommen Christi.

@natü
"Eine 2fache Schöpfung - erst im Geist, dann körperlich - kennen Kirche und Bibel bei mir aber nicht."
Das soll so verstanden werden wie Körper Geist Seele,alles besteht aus mehreren Bestandteilen.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2013 um 19:55
@Kayla
Streng genommen gäbe es uns dann auch gar nicht mehr. Ich habe aber jetzt den Fall genommen, dass Gott uns demnächst mal zurechtrütteln will und uns - nur für einen Moment - 'am seidenen Faden hängen lässt' um dann schnell wieder den Strom freizugeben, damit nichts passiert....


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2013 um 19:58
@Kayla
Halt: die Seele ist ja trotzdem unsterblich. Nur: das Leben ohne göttlichen Funken - sprich 'Heiligen Geist' wäre eben kein Leben mehr (die Hölle).


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2013 um 19:58
@natü
natü schrieb:Ich habe aber jetzt den Fall genommen, dass Gott uns demnächst mal zurechtrütteln will und uns - nur für einen Moment - 'am seidenen Faden hängen lässt' um dann schnell wieder den Strom freizugeben, damit nichts passiert....
Ganz egal was du dir da auch immer zusammenfantasierst, was geschehen wird weißt du genauso wenig wie Jeder Andere, der ein bißchen herum spekuliert und das dann für wahr hält.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2013 um 20:00
@Optimist
Die sieben Siegel auswendig kenne ich nicht. Da müsste ich auch in der Apokalypse des hl. Johannes nachlesen.
Wie @Kayla
sie deutet, ist wahrscheinlich anders. Das kenne ich überhaupt nicht.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2013 um 20:02
@natü
natü schrieb:. Nur: das Leben ohne göttlichen Funken - sprich 'Heiligen Geist' wäre eben kein Leben mehr (die Hölle).
Ach ja stimmt, hatte ja ganz vergessen das man im Jenseits ohne göttlichen Funken nicht ankommt. Hat dir eigentlich noch nie Jemand erklärt das alles was lebt beseelt ist ? Ach so, genau bei der KK gibt es das ja nicht, da kommen ja nur die Katholiken in den Himmel.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2013 um 20:02
@so-ist-es
Für uns scheinen es mehrere Bestandteile, aber Gott muss doch nicht eins nach dem anderen machen wie wir. Versteh es nicht, ist vielleicht auch zu schwierig.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2013 um 20:12
@Kayla
Du wirst staunen: ich glaube auch, dass alles, was lebt, beseelt ist.
Glaube aber, dass die Seele der Tiere nicht unsterblich ist - wie auch immer Gott den Neuen Himmel und die Neue Erde dann ausstatten wird.

Nicht nur Katholiken kommen in den Himmel. Gott ist gerecht. Wer aber mehr weiß, muss auch mehr umsetzen. Die verdammten Katholiken haben eine viel schlimmere Hölle als die anderen, die weniger wussten, usw.
Nomalerweise braucht man sich aber nicht zu fürchten, wenn man nicht von Jesus Christus lässt, glaube ich.


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2013 um 20:14
@natü
natü schrieb:Für uns scheinen es mehrere Bestandteile, aber Gott muss doch nicht eins nach dem anderen machen wie wir.
genesis kapitel 2

ein schönes Beispiel für eins nach dem anderen erst Körper dann Geist

7 Da machte Gott der HERR den Menschen aus Erde vom Acker und blies ihm den Odem des Lebens in seine Nase. Und so ward der Mensch ein lebendiges Wesen.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2013 um 20:16
Nicht nur im Globalen braucht die Menschheit Gott; auch in scheinbar rein menschlichem Erkennen von Moralprinzipien aus der Bibel wirkt wohl schon der Heilige Geist still mit, denn sonst wäre uns Moral überhaupt kein Begriff.


Nun sag das mal einem Atheisten, welcher sagt, er kann das Gleiche auch in Psychologiebüchern lesen, wie man sich anderen gegenüber verhält...
Was entgegnest Du demjenigen?
das würde ganz besonders mich interessieren da ich diese behauptung einmal aufgestellt habe :)
natü schrieb: weh, jetzt muss ich dir die religiösen Sachen auch noch extra in der Atheisten-Version erklären.
Nein, ich streike! Sollen die Atheisten sehen, wie sie klarkommen. Selber schuld.
mit einer solchen antwort habe ich gerechnet ..... nur nicht die psychologie ins spiel bringen könnte ja etwas wahres dran sein :)


melden
Anzeige
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2013 um 20:22
@so-ist-es
Was ich auch glaube: Öffnung der Siegel, nacheinander. Später das Zweite Kommen Christi.
Ich verknüpfe die Siegel aber nicht mit zeitlichen Tausenderschritten.
Eher in geometrischer Reihe sich beschleunigender Ablauf - wei das gleichnis der Geburtswehen benutzt wird.
Ich kann aber nur zitieren und habe Deutungen der Offb. nur bruchstückhaft gelesen. In meiner Kirche kenne ich wenige Priester, die sich damit eingehend beschäftigt haben bisher.


melden
352 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden