weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.628 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

01.08.2013 um 23:17
@Citral
Citral schrieb:Kannst du wenigstens 2 mal den Mond spalten wie Mohammed?
Und kannst du diese Aussage glaubhaft belegen und gibt es Beweise dafür ? Es wird auch behauptet, das Pipi Langstrumpf ein Pferd hoch heben konnte.


melden
Anzeige
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

01.08.2013 um 23:41
@Kayla
Ich glaube selber nicht an Mohammed :) aber wenn Therion es mir zeigen könnte, würd ich es zwangshaft glauben.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

02.08.2013 um 18:09
@Citral
Citral schrieb: aber wenn Therion es mir zeigen könnte, würd ich es zwangshaft glauben.
Ok, dann wäre ich eventuell auch dazu bereit.:)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 00:03
@FünfVor12
@pere_ubu

aus einem anderen Thread:
Jesus Ist YHWH, ...das sagt die Schrift:

YHWH = Yehoshuah-Hanozri-Wemelech-Hajehudim
Stand unter dem Kreuz
Wie wertet Ihr das?


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 00:05
@Optimist
Pilatus aber schrieb eine Überschrift und heftete sie an das Kreuz; und es stand geschrieben: »Jesus, der Nazarener, der König der Juden«.
20 Diese Überschrift nun lasen viele Juden; denn der Ort, wo Jesus gekreuzigt wurde, war nahe bei der Stadt, und es war in hebräischer, griechischer und lateinischer Sprache geschrieben.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 00:09
@Citral
Citral schrieb:»Jesus, der Nazarener, der König der Juden«.
Genau. Und das ist die Übersetzung von "Yehoshuah-Hanozri-Wemelech-Hajehudim" = YHWH

Wie "Pilatus" wohl darauf kam? Ober er sich vielleicht irrte? :)
Ganz ernstlich, theorethisch wäre das doch möglich, oder?


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 00:12
@Optimist
Da fragte ihn Pilatus und sprach: Bist du der König der Juden? Er antwortete ihm und sprach: Du sagst es!Da sprachen die obersten Priester der Juden zu Pilatus: Schreibe nicht: Der König der Juden, sondern dass jener gesagt hat: Ich bin König der Juden!
22 Pilatus antwortete: Was ich geschrieben habe, das habe ich geschrieben!


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 00:15
@Citral
Aha, also kann es doch kein Irrtum sein. :)

Allerdings könnte man noch annehmen, dass Pilatus es genau SO schrieb, um es den Anfangsbuchstaben von "YHWH" passend zu machen? (denn er hätte es ja offensichtlich auch anders schreiben können)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 00:21
@Optimist


also ich z. b. hab denselben nachnmnen wie mein vater . da macht jesus wohl keine ausnahme .


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 00:23
@pere_ubu
also ich z. b. hab denselben nachmanen wie mein vater . da macht jesus wohl keine ausnahme .
Woher willst Du wissen, dass YHWH ein Nachname ist?
Und WENN es einer wäre, dann müsste es auch einen Vornamen geben, welcher wäre das dann?

Ansonsten Respekt, kein schlechtes Argument :)


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 00:23
@Optimist
Optimist schrieb:Allerdings könnte man noch annehmen, dass Pilatus es genau SO schrieb, um es den Anfangsbuchstaben von "YHWH," passend zu machen? (denn er hätte es ja offensichtlich auch anders schreiben können)
Ähhm ja Pilatus kennt natürlich die ganzen Schriften und hat mit Absicht YHWH ans Kreuz geschrieben :D


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 00:25
@Citral
Citral schrieb:Ähhm ja Pilatus kennt natürlich die ganzen Schriften und hat mit Absicht YHWH ans Kreuz geschrieben :D
Du hast einen Lachsmilie gesetzt, aber so lustig ist das doch gar nicht, weil es doch genau so gwesen sein könnte - was spricht dagegen?

@pere_ubu möchtest Du mir nicht antworten? - Meine Frage war ernst gemeint.


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 00:28
@Optimist
Meinst du wirklich Pilatus hatte religiöses Interesse oder gar gewusst, wer HERR* ist? Die Juden haben damals die Schriften alle mit Adonai zensiert und der Name wurde nie öffentlich ausgesprochen.

Zudem ist um Lukas-evangelium deutlich als er ihn gefragt hat und Jesus dies bestätigt hat, wieso er es aufs Kreuz geschrieben hat.


* ersetzt


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 00:34
@Citral
Citral schrieb:Die Juden haben damals die Schriften alle mit Adonai zensiert und der Name wurde nie öffentlich ausgesprochen.
Ja ist mir bekannt. :)
Dennoch stand der Name doch noch in den Urtexten.
Meinst du wirklich Pilatus hatte religiöses Interesse oder gar gewusst, wer YHWH ist?
relig. Interesse nicht. Aber die Urtexte könnte er doch gekannt haben und somit auch den Namen?
Zudem ist im Lukas-evangelium deutlich als er ihn gefragt hat
Warum hatte er ihn das eigentlich gefragt, wie kam er darauf?
Und welchen Beweggrund hatte er, nicht einfach "Jesus" raufzuschreiben?


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 00:35
@Optimist
Optimist schrieb:Warum hatte er ihn das eigentlich gefragt, wie kam er darauf?
Und welchen Beweggrund hatte er, nicht einfach "Jesus" raufzuschreiben?
Sie fingen aber an, ihn zu verklagen und sprachen: Wir haben gefunden, dass dieser das Volk verführt und es davon abhalten will, dem Kaiser die Steuern zu zahlen. Er behauptet, er sei Christus, der König.

und ich sag dazu Gottes Führung, weshalb er sich auch nicht unstimmen lies.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 00:38
@Citral
Citral schrieb:und ich sag dazu Gottes Führung, weshalb er sich auch nicht unstimmen lies.
Ja, DER Gedanke kam mir vorhin auch., das halte ich für sehr wahrscheinlich. :)

Da sich ja nun pere schon wieder rausgezogen hatte, weil er vermutlich nichts zu entgegnen weiß, wie siehst Du das eigentlich: Als was kann man "YHWH " betrachten, als Vor- oder Nachname?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 00:42
könnt ihr mal die dummen behauptungen unterlassen ,das man keine hätte antwort hätte wenn man nicht sofort antwortet?
danke !
Optimist schrieb:Woher willst Du wissen, dass YHWH ein Nachname ist?
der "vorname" war doch bekannt ,oder? : jesus

aber "nachnamen" fallen normalerweise nicht weit vom baum.


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 00:43
@pere_ubu
Es gibt nur ein Adonai* :D weißte schon ... und erzähl ein wenig weiter und du erkärst die Dreieinigkeit :D


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 00:48
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:der "vorname" war doch bekannt ,oder? : jesus
Vorname von WEM - von Gott?
Ich wollte doch den Vorname von Gott und NICHT von Christus wissen.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 01:11
@Optimist


ich hab dir da beantwortet ,warum
Optimist schrieb:Woher willst Du wissen, dass YHWH ein Nachname ist?
und erklärte dir dazu ,was im gegensatz dazu ein vorname ist.

vom namen gottes redete ich dabei nicht.
aber genug der unsinnigen diskusion hier ,wer den sohn nicht erkennt ,hat den vater halt nicht ,und umgekehrt.


(Johannes 10:30) . . .Ich und der Vater sind eins. . .


*** Rbi8 Johannes 10:30 ***
Od.: „in Einheit“. Gr.: hen, Neutr., um Einheit in der Zusammenarbeit anzuzeigen. Siehe 17:21 u. 1Ko 3:8, Fnn.


warum sagt johannes eigentlich nicht:
ich und der vater und der heilige geist sind eins :D :D :D


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 01:14
@Optimist

(1. Korinther 3:8) Der Pflanzende nun und der Begießende sind eins, doch wird jeder seinen eigenen Lohn gemäß seiner eigenen mühevollen Arbeit empfangen.


und doch nicht ein wesen.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 01:18
@pere_ubu
Optimist schrieb: Woher willst Du wissen, dass YHWH ein Nachname ist?
Du behauptest einfach mal so, dass YHWH ein Nachname ist, ohne dies beweisen zu können.
Für mich war es bis jetzt immer selbstverständlich, dass es ein Vorname ist, auf eine andere Idee kam ich gar nicht.
Habe den Verdacht, Du machst es Dir mit der Behauptung "Nachname" nur passend, weil Du ansonsten die Inschrift am Kreuz nicht erklären könntest - kann das sein?
pere_ubu schrieb:und doch nicht ein wesen.
Die Trinität besagt doch auch gar nicht, dass die 3 ein EINZIGES Wesen sind. Sie sind getrennte Wesen, bilden jedoch ZUSAMMEN (bezüglich des Willens, Charakter, Geist usw.) eine EINHEIT.
Genauso wie bei einer Familie die Mitglieder alle getrennte Personen sind, aber denoch die Einheit "Famile" bilden.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 01:19
@Optimist


ach diese "einheit" soll kein wesen sein dann?

was denn dann???
wohl doch eher das mysterium ,als welches sie so gern von ihren anhängern bezeichnet wird :D


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 01:21
@pere_ubu
GOTT ist eine Herrschaftsbezeichnung, da sind wir uns doch einig, oder?

Und diese 3 Personen bilden GOTT (als Herrschaftsbezeichnung) - analog zu FAMILIE (die ist doch auch keine Person sondern nur ein Oberbegriff, oder?)


melden
Anzeige
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 01:32
@pere_ubu
(1. Korinther 3:8) Der Pflanzende nun und der Begießende sind eins, doch wird jeder seinen eigenen Lohn gemäß seiner eigenen mühevollen Arbeit empfangen.


und doch nicht ein wesen.
Wieder mal ein grandioser Versuch Textstellen aus dem Kontext zu reißen ;) es war defintiv nicht Jesus damit gemeint.

Zudem sagst du grad selber jesus ist JHWH? Wie geht das du wiedersprichst dir am laufenden Band.


melden
221 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden