Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.772 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 01:39
@Citral
Citral schrieb:Zudem sagst du grad selber jesus ist JHWH?
Das hat er SO nicht gesagt, zumindest nicht gemeint, selbst wenn er bei seinen Argumenten sich kurz etwas verrannt haben sollte ;)


@pere_ubu

hier mal noch was Interessantes:
Über die „Trinität“ oder die „Dreieinigkeit“ ist schon viel diskutiert worden. Dies ist an und für sich auch sehr verständlich, weil es beide Begriffe so in der Bibel nicht gibt. Viele meinen überdies, dass diese Trinität erst auf dem Konzil von Nicäa unter Kaiser Konstantin als Dogma oder Glaubensgrundsatz festgestellt wurde.

Es mag sein, dass die Lehre von der Dreieinigkeit eine Rolle auf diesem Konzil gespielt hat, ...Doch auf diesem Konzil wurde weder die Dreieinigkeit noch die Sabbat-/Sonntag-Frage bestimmt noch festgelegt, welche Bibelbücher zum neutestamentlichen Kanon gezählt wurden, sondern es wurde einfach festgehalten, was bis dahin von den meisten Christen geglaubt wurde.

Was verstehen Christen unter dem Begriff „Trinität“ oder „Dreieinigkeit“? Die Begrifflichkeit ist für die allermeisten Christen wohl eher zweitrangig. Worauf es ankommt ist, dass Gott seinem Willen und seiner Natur nach einer ist, aber nur offenbart werden kann in drei Personen.

.... Deshalb sprechen Christen auch von Gott dem Vater, Gott dem Sohn und Gott dem Heiligen Geist.
-----------------------------------------------------------

sehr aussagefähige Bibelstellen:

Kol 2,9: Denn in ihm (dem Herrn Jesus Christus) wohnt die ganze Fülle der Gottheit leibhaftig.

-> die GANZE Fülle der Gottheit ist in Jesus.
Wenn also die ganze Fülle der Gottheit in dem Menschen Jesus Christus lebt, dann muss dieser Sohn Gottes auch Gott selbst sein.
1Joh 5,20: Wir wissen aber, dass der Sohn Gottes gekommen ist und uns ein Verständnis gegeben hat, auf dass wir den Wahrhaftigen kennen; und wir sind in dem Wahrhaftigen, in seinem Sohne Jesus Christus. Dieser ist der wahrhaftige Gott und [das] ewige Leben.

-> Jesus wird hier als der Wahrhaftige bezeichnet, obwohl ja Jahwe AUCH der Wahrhaftige ist....
---------------------------------------------------

Zum Thema Die Einigkeit in der Gottheit bzw. der HG ist Deiner Meinugn nach nicht eins mit den anderen Beiden:
Die „Einigkeit“ kommt aber noch in anderen Punkten zum Ausdruck. Oben haben wir schon angemerkt, dass der Heilige Geist beim Schöpfungsakt eine Rolle gespielt hat. Hiob sagt in 33,4: „Der Geist Gottes hat mich gemacht“, und so finden wir auch den Geist Gottes bei der Schöpfung über dem Wasser schweben und wir finden den Geist Gottes bei der Neuschöpfung eines Menschen im Neuen Testament bei Nikodemus, wo es heißt, dass wir aus „Wasser und Geist geboren“ werden müssen. In Johannes 1,1.2 wird dem Herrn Jesus dieser Schöpfungsakt zugeschrieben und in unzähligen Psalmen wird der Schöpfungsakt Gott selbst zugeschrieben. Hier finden wir also völlige Harmonie und Einigkeit.
http://www.soundwords.de/artikel.asp?id=1828


melden
Anzeige
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 01:46
@Optimist
Optimist schrieb:Kol 2,9: Denn in ihm (dem Herrn Jesus Christus) wohnt die ganze Fülle der Gottheit leibhaftig.
-> die GANZE Fülle der Gottheit ist in Jesus.
mit deinen betonungen ,die da machst wo es dir wichtig erscheint ,lässt etwas ausser acht.

nämlich ,dass sich diese fülle auf

leibhaftig

bezieht.
somit manifestierte sich gott optimal und maximal wie nie zuvor in einem "leib".
nur ist damit jesus immer noch nicht gleich (derallmächtige) gott.

aber seine mächtigste manifestation.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 04:08
@pere_ubu

Um noch mal darauf zurückzukommen:
Jesus Ist YHWH, ...das sagt die Schrift:
YHWH = Yehoshuah-Hanozri-Wemelech-Hajehudim
Stand unter dem Kreuz

->p:
also ich z. b. hab denselben nachnahmen wie mein vater . da macht jesus wohl keine ausnahme .

-->O:
Woher willst Du wissen, dass YHWH ein Nachname ist?

->p:
der "vorname" war doch bekannt ,oder? : jesus
aber "nachnamen" fallen normalerweise nicht weit vom baum.
Gut, dann gehe ich mal darauf ein, dass YHWH der Familienname sei. Dann ist diese Aussage von @Citral
erzähl ein wenig weiter und du erklärst die Dreieinigkeit :D
gar nicht so weit hergeholt ;)

Deine Mutter, Dein Vater und Du haben den gleichen Familiennamen, z.B. Müller. Ihr ergebt zusammen die Familie MÜLLER, seid jedoch trotzdem eigenständige Personen, welche dennoch in ihren Zielen, Willen, Wesen usw. EINS sein KÖNNTEN.

Analog dazu:
Jesus und der Vater haben den gleichen Familiennamen, nämlich YHWH (der Vater hat keinen Vornamen, macht aber nix ;) ).
Die Beiden zusammen (+HG) ergeben die Gottheit ("Familie") YHWH.
Also Jesus gehört zur "Familie" YHWH und der Vater auch. Nun wieder richtig ausgedrückt:

Jesus ist ein Teil des Gottes YHWH und der Vater ist auch ein Teil des Gottes YHWH (der HG natürlich auch).
Und sie sind alle Drei EINS, im Sinne von "sich einig", gleiches Wesen/Charakter, Ansichten, Willen usw...
Da der Vater das Oberhaupt dieser "Familie" (dieses Gottes) ist, ist er natürlich der Allmächtige Gott (und heißt noch immer YHWH).
Sein Sohn (auch immer noch YHWH. heißend ;) ) und der HG sind auch sehr mächtig, sie haben sozusagen vom Vater Prokura bekommen.

-->
So, nun habe ich DAS
erzähl ein wenig weiter und du erklärst die Dreieinigkeit :D
mal für Dich erledigt und hoffe, Du kannst dem zustimmen? :)
...
Denn immerhin habe ich - extra für Dich - NICHT dieses Hardcore-Kirchendogma zurechtgezimmert, sondern eine Ligth-Version gemacht (die mir allerdings auch stimmiger erscheint ;) )


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 04:11
@Optimist
Optimist schrieb: und der Vater ist auch ein Teil des Gottes YHWH
alles komplett daneben.
wer soll denn der vater sein ,wenn nicht der allmächtige gott selbst?

die trinität ist allein damit bereits hinfällig ,abgesehen von der verkannten rolle christi und des heiligen geistes.


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 04:13
@pere_ubu
Du hast doch aber gesagt das Jesus mit Nachnamen JHWH heißt :) und das es quasi ein nachname ist und der vater den auch einen Nachnamen hat, wie deiner.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 04:14
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:wer soll denn der vater sein ,wenn nicht der allmächtige gott selbst?
lies das nächste Mal bitte ALLES, ehe Du antwortest, hier habe ich es geschrieben, wie ich es sehe:
Da der Vater das Oberhaupt dieser "Familie" (dieses Gottes) ist, ist er natürlich der Allmächtige Gott (und heißt noch immer YHWH).


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 04:16
@Citral


das sollte nur aufzeigen ,dass jesus und sein vater eins sind , im oben erklärten sinne.

und zwar auch im namen . und wenn gott seitjeher in der bibel JHWH , oder international YHWH heisst ,dann wird sein sohn wohl vielleicht nicht grad zufällig mit dem namen in verbindung gebracht ,so auch bei der inschrift auf dem
marterpfahl ;)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 04:18
@Optimist

vater -sohn -heiliger geist = zusammen gott

trinität

so:
wer ist der vater
wer ist gott dabei?

und worin unterscheiden die sich?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 04:22
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:vater -sohn -heiliger geist = zusammen gott

trinität

so:
wer ist der vater
wer ist gott dabei?

und worin unterscheiden die sich?
Hatte ich doch oben alles beschrieben, lies es bitte noch mal gründlicher (nicht bös gemeint), es ist doch selbsterklärend gewesen ... meine Analogien, oder nicht?


Nun aber mal eine Gegenfrage:

Der Vater heißt YHWH (oder auch nicht?, lt. NT hat er keinen Namen)
-> und was heißt "YHWH"? -> Yehoshuah-Hanozri-Wemelech-Hajehudim

Trifft "Yehoshuah" und "Hanozri" auf den Vater zu? Ich würde sagen, eher nicht, oder?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 04:28
@Optimist
ich hab mich mit diesem namen:
Optimist schrieb: Yehoshuah-Hanozri-Wemelech-Hajehudim
noch nicht beschäftigt ,aber weiss ,dass er so nicht biblisch verbürgt ist.
Optimist schrieb:Hatte ich doch oben alles beschrieben
nein ,antworte bitte nochmal seperat:

wer ist vater, wer ist gott und worin unterscheiden sie sich.


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 04:30
@pere_ubu
Da steht er ;)

mom


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 04:31
@pere_ubu
Pilatus aber schrieb eine Überschrift und heftete sie an das Kreuz; und es stand geschrieben: »Jesus, der Nazarener, der König der Juden«.
20 Diese Überschrift nun lasen viele Juden; denn der Ort, wo Jesus gekreuzigt wurde, war nahe bei der Stadt, und es war in hebräischer, griechischer und lateinischer Sprache geschrieben.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 04:31
@Citral
und deine angeführte übersetzung soll hebräisch sein ,nehm ich mal an.

aber woher hast die in dem "orginalwortlaut" ?


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 04:33
@pere_ubu
Kannst googlen...

Ich hab das mit einer hebräischen Schwester (gut wenn man viele Dolmetscher hat ;)) durchgearbeitet die übrigens Jüdin ist und niemals dieses Ziel bezweckt hatte.

So wie YHWH im Original steht sind die Initialen im hebräischen für Jesus Christus und König der Juden :)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 04:34
@pere_ubu

ich zitiere mal zu dem Namen einen anderen user:
YHWH waren die Initialien auf den zukünftigen Namen von ihm (Jesus) :).
Hätte nämlich er sofort gesagt er heißt Jesus, hätten sie ihn später sofort gesteinigt.
-------------------------------------------------------------------
Hatte ich doch oben alles beschrieben

->
nein ,antworte bitte nochmal seperat:

wer ist vater, wer ist gott und worin unterscheiden sie sich.
Darauf komme ich später noch mal zu sprechen, sonst geht das hier zu sehr durcheinander :)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 04:37
@Citral
Citral schrieb:Kannst googlen...

Ich hab das mit einer hebräischen Schwester (gut wenn man viele Dolmetscher hat ;)) durchgearbeitet die übrigens Jüdin ist und niemals dieses Ziel bezweckt hatte.

So wie YHWH im Original steht sind die Initialen im hebräischen für Jesus Christus und König der Juden :)
ich fragte nach der zugrundeliegenden quelle und nicht nach dem was du ,deine schwester und wer weiss wer noch sich zurechtreimen. :D

meine biblischen suchfunktionen spucken da nämlich nichts zu aus

unter anderem hier:
http://www.bibelkommentare.de/index.php?page=bible&searchstring=Yehoshuah-Hanozri-Wemelech-Hajehudim&range_all=1&range=a...


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 04:42
@pere_ubu
Hier noch mal zu Deiner Frage von vorhin, aber dazu noch mal mein Posting:
Deine Mutter, Dein Vater und Du haben den gleichen Familiennamen, z.B. Müller. Ihr ergebt zusammen die Familie MÜLLER, seid jedoch trotzdem eigenständige Personen, welche dennoch in ihren Zielen, Willen, Wesen usw. EINS sein KÖNNTEN.

Analog dazu:
Jesus und der Vater haben den gleichen Familiennamen, nämlich YHWH (der Vater hat keinen Vornamen, macht aber nix ;) ).
Die Beiden zusammen (+HG) ergeben die Gottheit ("Familie") YHWH.
Also Jesus gehört zur "Familie" YHWH und der Vater auch. Nun wieder richtig ausgedrückt:

Jesus ist ein Teil des Gottes YHWH und der Vater ist auch ein Teil des Gottes YHWH (der HG natürlich auch).
Und sie sind alle Drei EINS, im Sinne von "sich einig", gleiches Wesen/Charakter, Ansichten, Willen usw...
Da der Vater das Oberhaupt dieser "Familie" (dieses Gottes) ist, ist er natürlich der Allmächtige Gott (und heißt noch immer YHWH).
Sein Sohn (auch immer noch YHWH. heißend ;) ) und der HG sind auch sehr mächtig, sie haben sozusagen vom Vater Prokura bekommen.
Nun fragtest Du:
pere_ubu schrieb:wer ist vater, wer ist gott und worin unterscheiden sie sich.
Der Vater ist der Allmächtige Gott -> so wie es hier steht:
Optimist schrieb:Da der Vater das Oberhaupt dieser "Familie" (dieses Gottes) ist, ist er natürlich der Allmächtige Gott (und heißt noch immer YHWH).
GOTT ist ein Oberbegriff, wie auch "Familie", oder ein Titel, oder eine Herrschaftsbezeichnung (such es Dir aus, vieilleicht stimmen auch alle 3)

Der Unterschied ergibt sich nun von selbst, oder?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 04:45
@Optimist
Optimist schrieb:Da der Vater das Oberhaupt dieser "Familie" (dieses Gottes) ist, ist er natürlich der Allmächtige Gott (und heißt noch immer YHWH).
eine einzige fürchterliche logische baustelle ,oder besser gesagt : ein trümmerfeld :D

der vater ist gott ,sagst du um es "mathematisch" kurzzufassen.
und unterschiede siehst eigentlich auch nicht.

warum sind es denn dann 2 unterschiedliche wörter /begriffe und wesenheiten innerhalb einer trinität?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 04:52
@pere_ubu


Habs noch nicht gelesen, aber vielleicht wirst du hier fündig:
http://jesus.aktiv-forum.com/t765-was-sollen-wir-sagen-jesus-christus-oder-jeschua-hamaschiach
pere_ubu schrieb:der vater ist gott ,sagst du um es "mathematisch" kurzzufassen.
Ja und Jesus und der HG sind eben AUCH Gott, weil sie alle 3 zur "Familie" GOTT bzw. Jahwe gehören.
pere_ubu schrieb:und unterschiede siehst eigentlich auch nicht.
Natürlich unterscheiden sich die 3 "Familienmitglieder". (schrieb ich doch aber auch).
pere_ubu schrieb:warum sind es denn dann 2 unterschiedliche wörter /begriffe und wesenheiten innerhalb einer trinität?
Diese Frage verstehe ich jetzt inhaltlich nicht.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 04:57
@Optimist


du sagst quasi sowas ,jetzt mal bildlich:

vater: kuchenboden
der heilige geist die füllung
und jesus die kirsche obendrauf.

das zusammen ergäbe gott also den kuchen insgesamt .

doch ist der vater wirkich nur der kuchenboden ,oder nicht doch bereits der ganze kuchen?

ich sollte dieses gleichnis beibehalten hier ,da kann wenigstens niemand die kirsche mit dem kuchen verwechseln :trollking:
und auch schlecht den boden mit dem ganzen ;)
Optimist schrieb:Habs noch nicht gelesen, aber vielleicht wirst du hier fündig:
http://jesus.aktiv-forum.com/t765-was-sollen-wir-sagen-jesus-christus-oder-jeschua-hamaschiach
ich möchte nur die zugrundeliegende anerkannte biblische quelle ,wer darüber rumspekuliert intressiert mich dabei weniger.


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 05:00
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:ich möchte nur die zugrundeliegende anerkannte biblische quelle
Du meinst jw.org ? :D


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 05:02
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:vater: kuchenboden
der heilige geist die füllung
und jesus die kirsche obendrauf.

das zusammen ergäbe gott also den kuchen insgesamt .
Ja, kommt so ungefähr hin.
pere_ubu schrieb:doch ist der vater wirkich nur der kuchenboden ,oder nicht doch bereits der ganze kuchen?
Ist eine berechtigte Frage und so dachte ich das ja auch mal.
Ich muss da noch mal mit mir selbst darüber einig werden ;)

So wie Du das jetzt siehst, hatte ich mal eine Stempelmetapher von Dennis gepostet:
Stell Dir einen Stempel mit einem holen Griff vor.

der gesamte Stempel ist der Vater
Im Griff ist Farbe = HG
das Stempelbild (die Buchstaben) und das Abbild/Abdruck auf Papier oder sonstwo = Jesus

-> wenn dann noch die Farbe hinzukommt, dann hat das Abbild den HG dazu....


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 05:02
@Citral


nein .
würdest jetzt endlich mit rausrücken wo du den namen im wortlaut herhast?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 05:07
@pere_ubu
Das könnte evtl. eine gute Quelle sein:
http://www.factum-magazin.ch/wFactum_de/glaube/Glaube/2010_03_30_vollkommene_Name.php


melden
Anzeige
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

03.08.2013 um 05:08
@pere_ubu
Findeste überall bei google und kannst das Wörterbuch verwenden für die 4 Wörter :)


melden
109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden