Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.772 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.10.2013 um 19:34
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:mit der einzigen ausnahme ,das matthäus wohl ein evangelium auch in hebräisch schrieb.
Schrieb er nicht :) Deine Organisation passt selbst nicht mal ihre Schriften den Neuaussagen des Apokryphen an.
pere_ubu schrieb:ich redete NIRGENDS davon ,dass die urchristen nur griechen waren.
es geht um die niederschriften ,und die waren in griechisch !
Mag wohl sein, aber was hindert z.B. den oben genannten Autor in seiner Muttersprache ein Zitat zu schreiben, weil die meißten Manuskripte in alt-griechisch verfasst wurden?
pere_ubu schrieb:das frühe chrisentum ist griechisch--- und nicht lateinisch.
Wie gesagt, dass frühe Christentum war in ganz Kleinasien vertreten und andere Länder.
pere_ubu schrieb:Daß Matthäus sein Evangelium wirklich in hebräischer Sprache aufgezeichnet hat, dies wird uns auch durch die Kirchenväter des ersten Jahrhunderts so bestimmt und einmütig bezeugt, daß jeder Zweifel schweigen muß.
Ahja, ;) wenn es um deinen Standpunkt geht sind dir diese Mittel recht und stellst es noch so dar, als würde dies noch den Wahrheitsgehalt hervorheben ;). Aber andersrum hälst du es vor.


melden
Anzeige

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.10.2013 um 20:05
@GiusAcc
@pere_ubu

Danke Euch Beiden :)
giusacc schrieb:
Nichtsdestotrotz, sind es Gottgläubige Menschen.

-->@Schleierbauer
Und das nennst du eine Verteidigung? Nur weil man an Gott glaubt, darf man Menschen indoktrinieren und Unfug erzählen? Gilt das für alle Gläubigen oder nur für die, die sich auf die Bibel beziehen?

--> giusacc
Was hast du für ein Problem ?
Wer indoktriniert hier wen, habe noch nie erlebt das @Optimist, mich auf seine Seite ziehen wollte, ...
Genau. Weder Dich noch sonst jemanden versuchte ich bisher von meiner Sichtweise zu überzeugen. :)
GiusAcc schrieb:nur versucht er es zu erklären so wie er es sieht. Punkt.
Was du als Unfug hinstellst ist für andere die Wahrheit.
So isses :)

Wisst Ihr, irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass hier ein ehemaliger user reinkarniert sein könnte. :)
Hab übrigens lange nichts mehr von cricetus gelesen (von einem Anderen mit ähnlichem Stil auch nicht) ;)

pere:
pere_ubu schrieb:also zum vorwurf @Schleierbauer `s gegenüber @Optimist er wäre fundamentalistisch ,weil er gottes wort die bibel inspiriert nennt, da erkläre ich mich mit @Optimist auch solidarisch.

da bin ich auch gern "fundamentalistisch".
Auch wenn wir nicht in jeder Hinsicht einer Meinung sind und uns auch mal fetzen, aber in manchen grundlegenden Dingen gehen wir konform :bier: :)


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.10.2013 um 20:05
@Optimist
Hab übrigens lange nichts mehr von citral gelesen (von einem Anderen mit ähnlichem Stil auch nicht) ;)
Hää=? ^^


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.10.2013 um 20:06
@Citral
Hab mich verschrieben, sorry ... habs auch schon geändert :) (meinte natürlich Cricetus)


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.10.2013 um 07:28
@Optimist
OT
Klicke mal auf die Sparte Spiritualität, und schau dir mal die Namen ( Avatare ), an,
Cricetus ist verschwunden,
Profil gelöscht.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.10.2013 um 09:08
@pere_ubu
Dass du auch ein Funamentalist bist, habe ich mir schon gedacht :D
@GiusAcc
Ich stellte die Frage ob Gläubige in deinen Augen mit anderen Maßstäben beurteilt werden als nicht Gläubige.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.10.2013 um 10:02
würde dir auch gut stehen :D ,@Schleierbauer

wohlgemerkt hierauf bezogen:

(Lukas 6:46-49) . . .Warum denn nennt ihr mich ‚Herr! Herr!‘, tut aber die Dinge nicht, die ich sage? 47 Jeder, der zu mir kommt und meine Worte hört und sie tut, ich will euch zeigen, wem er gleicht: 48 Er gleicht einem Menschen, der ein Haus baute, der grub und in die Tiefe ging und ein Fundament auf den Felsen legte. Als nun eine Flut kam, schlug der Strom an jenes Haus, war aber nicht stark genug, es zu erschüttern, weil es gut gebaut war. 49 Wer dagegen hört und nicht entsprechend handelt, gleicht einem Menschen, der ein Haus ohne Fundament auf die Erde baute. Der Strom schlug dagegen, und sogleich stürzte es ein, und der Einsturz jenes Hauses war groß. . .


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.10.2013 um 10:04
@pere_ubu
Ja nur taugt die Bibel als Fundament nicht viel und ist eben gerade sandiger Untergrund. Beste Belege dafür findest du in der historisch-kritischen Bibelexegese.
Bevor Missverständnisse auftreten: Ich selbst bin Christ.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.10.2013 um 10:06
Schleierbauer schrieb:Ja nur taugt die Bibel als Fundament nicht viel
lol ,ja nee iss klar. alle missverständnisse beseitigt .........
Schleierbauer schrieb: Ich selbst bin Christ.
welche litanei ist denn dann dein fundament?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.10.2013 um 10:09
@pere_ubu
Das Wort Litanei ergibt in diesem Zusammenhang wenig Sinn. Keine Ahnung worauf du hinauswillst.
Falls du nach der Konfession fragen willst: Ich bin Protestant.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.10.2013 um 10:09
@Schleierbauer
Schleierbauer schrieb:Ich stellte die Frage ob Gläubige in deinen Augen mit anderen Maßstäben beurteilt werden als nicht Gläubige.
Von wem ?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.10.2013 um 10:10
@GiusAcc
In deinen Augen, also von dir.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.10.2013 um 10:12
@Schleierbauer
Inwiefern, sollen die denn von mir beurteilt werden, was den Lebenswandel angeht ?
Oder weil sie keinen Glauben haben ?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.10.2013 um 10:12
@GiusAcc
Ja darum ging es. Du sagtest "sie erzählen zwar Unsinn, aber immerhin glauben sie". Deshalb meine Frage ob du Menschen anders beurteilst wenn sie glauben oder wenn sie eben nicht glauben.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.10.2013 um 10:14
@Schleierbauer


ein protestant also der das wort gottes meint ignorieren zu können.

nunja............... da kannst dich einreihen in kaum noch zu zählende protestanten vor dir.

hier dann einige deiner "genossen":
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-39686027.html

fragt sich ,wieviel christen dann unter protestanten noch übrig sind. gottseidank bin ich als ich volljährig wurde gleich aus diesem heuchlerischem verein ausgetreten.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.10.2013 um 10:14
ein protestant also der meint das wort gottes meint ignorieren zu können.
Nein eben nicht. Ein Prortestant, der nicht meint die Bibel sei verbalinspiriert sondern Zeugnis von Gläubigen.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.10.2013 um 10:16
@Schleierbauer

ja nee ist klar : "passt" schon ..........
so wirds wohl sein ,dann kann man sichs nach gutdünken auslegen.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.10.2013 um 10:18
@pere_ubu
Immernoch besser als der geistige Dünnschiss der zum Beispiel auf der Zeugenwebsite zu finden ist.
Und willkürlich ist eben gerade nicht. Es wird methodisch kontrolliert ein biblischer Text ausgelegt ohne sich anmaßen zu wollen ihn komplett zu verstehen. Dass das immer Probleme auftauchen ist eigentlich verständlich, wird nur gerne von Fundamentalisten übersehen.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.10.2013 um 10:20
Schleierbauer schrieb: aber immerhin glauben sie
glauben ohne taten ist das gebähren fauler früchte.

(2. Timotheus 3:5) . . .die eine Form der Gottergebenheit haben, sich aber hinsichtlich deren Kraft als falsch erweisen; und von diesen wende dich weg. . .


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.10.2013 um 10:21
@Schleierbauer
Schleierbauer schrieb:Ja darum ging es. Du sagtest "sie erzählen zwar Unsinn, aber immerhin glauben sie". Deshalb meine Frage ob du Menschen anders beurteilst wenn sie glauben oder wenn sie eben nicht glauben.
Du verdrehst hier die Worte.
Ich bezog es auf Optimist, du sagtest er erzählt Unsinn, und ich sagte, das was für dich Unsinn ist, ist für andere den Glauben,
was da deine Frage damit zu tun hat verstehe ich nicht.

Ich zweifle, beurteile den Glauben oder Nicht-Glauben der anderen nicht.

Das Evangelium ist eine Torheit, denen die nicht glauben.
Steht irgendwo in der Bibel.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.10.2013 um 10:23
@pere_ubu
Was bitte? Wieso reist du einen Text aus dem Zusammenhang nur um hier rumzupolemisieren?
@GiusAcc
Ja ist n Pauluszitat. Es geht darum, dass die Christen glauben Gott sei Mensch geworden und gestorben, was bei den antiken Mitmenschen entweder als Idiotie oder als noch größere Idiotie angesehen wurde, weil es eben nicht in das Weltbild passte.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.10.2013 um 10:24
@Schleierbauer

derselbe timotheus versichert uns übrigens ,dass die bibel inspieriert ist :

(2. Timotheus 3:16-17) . . .Die ganze Schrift ist von Gott inspiriert und nützlich zum Lehren, zum Zurechtweisen, zum Richtigstellen der Dinge, zur Erziehung in [der] Gerechtigkeit, 17 damit der Mensch Gottes völlig tauglich sei, vollständig ausgerüstet für jedes gute Werk.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.10.2013 um 10:25
Schleierbauer schrieb: Wieso reist du einen Text aus dem Zusammenhang nur um hier rumzupolemisieren?
wenn hier einer polemisiert bist du das , und zwar gegen die bibel als gottes wort....
aufwachen ;)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.10.2013 um 10:25
@pere_ubu
Er meint damit aber nur das Alte Testament. Nicht das Neue.


melden
Anzeige

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.10.2013 um 10:26
pere_ubu schrieb:und zwar gegen die bibel als gottes wort....
Dagegen kann man nicht polemisieren. Das ist einfach so. Wer Gegenteiliges behauptet, müsste es erstmal belegen, aber das schafft ihr in der Regel nicht. Allein die Ablehnung der Evotheorie macht eigentlich eine Diskussion mit Zeugen oder Zeugenanhängern unsinnig.


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden