Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.772 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.10.2013 um 01:19
@domitian
Den Name kennt keiner außer er selbst :D.


melden
Anzeige

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.10.2013 um 01:19
@Citral

Aus dem Kontext herausgezogen ist manchesmal nicht so gut, denn es steht da auch weiter gleich Vers 13...

Und er war angetan mit einem Gewand, das mit Blut getränkt war, und sein Name ist: Das Wort Gottes.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.10.2013 um 01:20
@Citral
pere_ubu schrieb: ihn will ich zu einer Säule im Tempel meines Gottes
jemanden zur säule seines jehovas zu machen.... das wäre ja auch widersinnig , weil das implizieren würde ,das jeder einen anderen haben könnte....

aber an anderen stellen ist es sinnvoll und durch hexaglotte auch nachgewiesen , das der name JHWH auch im neuen testament benutzt wurde.


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.10.2013 um 01:23
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:jemanden zur säule seines jehovas zu machen.... das wäre ja auch widersinnig , weil das implizieren würde ,das jeder einen anderen haben könnte....
Du musst beachtet wer gerade das sagt.

Überleg mal wer sagt hier "meines Gottes"?
pere_ubu schrieb:aber an anderen stellen ist es sinnvoll und durch hexaglotte auch nachgewiesen , das der name JHWH auch im neuen testament benutzt wurde.
Aha gibts irgendwelche Beweise außer das Apokryph, dass selbst von der Wachturmgesellschaft nicht akzeptiert wird?


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.10.2013 um 01:28
Ein Name, den niemand kennt, ausser er selbst? Das kann eigentlich nur Gott selber sein, oder?

Und wer kennt den Namen Gottes wirklich?
Dieses YHWH ist auch kein Name, sondern die hebräische Abkürzung für: Ich bin der ich bin. Aber bitteschön, das ist kein Name!


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.10.2013 um 01:29
@domitian
domitian schrieb:Und dieser neue Name ist dann "Jesus" ?
Im Unterchied zu Jeshuha oder auch Jehoshua ist Jesus wohl ein neuer Name, der natürlich in direktem Zusammenhang mit der hebräischen Version steht, aber ich denke mit Neuer Name ist auch noch ein ganz neuer Name gemeint. Den niemand kennt, ausser das dieser Name das Wort Gottes sein soll.

Ist mir auchn bissel zu kompliziert, denn ich habe Jesus eigentlich noch nie in Verbindung zu Michael gebracht.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.10.2013 um 01:32
@domitian
Wobei, wenn Michael mit seinen Engeln und Satan mit seinen Engeln gegeneinander antreten, also kämpfen, sollte man nicht ausser acht lassen, das damit das reden gemeint ist und wer konnte besser reden als Jesus?

Er kämpft ja mit einem zweischneidigen Schwert aus seinem Munde.


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.10.2013 um 01:32
Ich habe bislang auch noch nie diese Verbindung überhaupt für möglich gehalten...

Aber bekommen diejenigen, die das neue Jreusalem bewohnen dürfen nicht auch alle neue Namen? Ich meine, da hätte ich auch mal was in der Offenbarung drüber gelesen...

@HatwenigAhnung


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.10.2013 um 01:35
HatwenigAhnung schrieb:wenn Michael mit seinen Engeln und Satan mit seinen Engeln gegeneinander antreten, also kämpfen, sollte man nicht ausser acht lassen, das damit das reden gemeint ist
... das weiß ich nicht. Nein, da bin ich mir nicht so sicher, ob damit nur Reden gemeint ist.

@HatwenigAhnung


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.10.2013 um 01:37
@domitian

Ja, aber niemand anderes kennt diesen Namen, ausser dem der ihn bekommt.
Damit würde aber die katholische Kirche schonmal wegfallen, denn deren neue Namen werden uns ja immer bekannt gemacht.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.10.2013 um 01:40
@domitian
Theoretisch könnte Jesus tatsächlich ein Mensch gewordener Engel gewesen sein, vielleicht auch der Erzengel Michael?
...
Möglich wäre das und was spricht eigentlich dagegen? Und wenn Engel sogar Söhne Gottes genannt werden... Wie nennt man Jesus? :D
Hmm, @Citral weißt DU was dagegen spricht?


----------------------------------------------------------------------------
@Citral
Citral schrieb:Michael bedeutet "Wer ist wie Gott?"

Engel werden auf jedenfall Söhne Gottes genannt...

Hiob 1,6
6 Es geschah aber eines Tages, dass die Söhne Gottes vor den HERRN traten, und unter ihnen kam auch der Satan.
Also demnach sind sie dann wirklich Götter.
Danke für die Aufklärung.

----------------------------------------------------------------------
@HatwenigAhnung
Über den Erzengel wird übrigens nirgends gesagt, er sei das A und O.

-->
Offenbarung 3.12
.... und ich will auf ihn schreiben den Namen meines Gottes und den Namen des neuen Jerusalem, der Stadt meines Gottes, die vom Himmel herniederkommt von meinem Gott, und meinen Namen, den neuen.
Ja "neuer Name", ist schon eigenartig. Aber auch wieder nicht. Durch Jesus wird ja alles NEU -> so auch Jerusalem -> vielleicht ist einfach nur DAS gemeint. Das "NEUE Jerusalem" ist doch der Leib Christi, oder nicht?

Dennoch wird über den Erzengel nichts von A und O gesagt, oder?
In Deinem Zitat geht es ja um Jesus....
Offenbarung 19,12
... und er trägt einen Namen geschrieben, den niemand kennt als nur er selbst;
@all, wenn den Namen nur Jesus kennt, dann kann es nicht der Name "Michael "sein :)

-->
es steht da auch weiter gleich Vers 13...

Und er war angetan mit einem Gewand, das mit Blut getränkt war, und sein Name ist: Das Wort Gottes.
"Wort Gottes" kann man auch nicht über Erzengel Michael sagen.
@domitian:
Ein Name, den niemand kennt, ausser er selbst? Das kann eigentlich nur Gott selber sein, oder?
Und wer kennt den Namen Gottes wirklich?
Dieses YHWH ist auch kein Name, sondern die hebräische Abkürzung für: Ich bin der ich bin. Aber bitteschön, das ist kein Name!

@HatwenigAhnung:
Wobei, wenn Michael mit seinen Engeln und Satan mit seinen Engeln gegeneinander antreten, also kämpfen, sollte man nicht ausser acht lassen, das damit das reden gemeint ist und wer konnte besser reden als Jesus?

Er kämpft ja mit einem zweischneidigen Schwert aus seinem Munde.
Da ist auch was dran. :)

Schon ganz schön verzwickt die Sache. :)
-------------------------------------------------------------------------

@Citral
Man muss Daniel 12,1 verstehen worauf es bezogen ist und dann stellt man fest, dass dort kein Zusammenhang ist wie hier fälschlicherweise angegeben.

Daniel 12,1
Zu jener Zeit wird sich der große Fürst Michael erheben, der für die Kinder deines Volkes einsteht; denn es wird eine Zeit der Drangsal sein, wie es noch keine gab, seitdem es Völker gibt, bis zu dieser Zeit. Aber zu jener Zeit wird dein Volk gerettet werden, jeder, der sich in dem Buch eingeschrieben findet.

Hier wird von einer bestimmten Zeit geredet und zwar die Drangsal.

Offenbarung 12,7
Und es entstand ein Kampf im Himmel: Michael und seine Engel kämpften gegen den Drachen; und der Drache und seine Engel kämpften;
--->Citral:
Citral schrieb:Schon hat sich der Sinn ergeben ;).
Nein für mich noch nicht.
Der Vers beinhaltet doch AUCH die Errettung der Toten... und wer errettet die? Jesus.
Der Vers wirkt aber so, als würde Fürst Michael die Toten erretten...
Irgendwie komisch das Ganze.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.10.2013 um 01:43
@Citral

betreffs des gottesnamens JHWH ( jehova ,jahwe oder wie ihn @FünfVor12 hier immer nennt ,alles nur versuchte ableitungen der aussprache von JHWH , wobei jehova in deutschland bereits "gängig" war ,lange vor den zeugen jehovas , wie man an und in alten kirchen sehen kann )
ihn auch ( selbst im alten testament wurde er ja schon verbannt teilweise durch das "ersatzwort "adonaij ") im neuen testament zu benutzen, dafür gibt es hier für mich genug angeführte argumente:

http://wol.jw.org/de/wol/d/r10/lp-x/2008567?q=der+name+jehova+im+neuen+testament&p=par

aber ist ja eigentlich nicht das thema hier , vielleicht mal mitnehmen in den bibelthread.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.10.2013 um 01:45
Stimmt, gehört eigentlich alles in den Thread: Was steht wirklich in der Bibel?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.10.2013 um 01:47
@HatwenigAhnung
Nein, nicht alles.
Die Frage ob Jesus der Erzengel ist, hat sehr viel mit Trinität oder keine Trinität zu tun ;)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.10.2013 um 01:47
@HatwenigAhnung


dazu könnte man glatt nen neuen thread starten.
ist intressant ,weil das wort der NAME zigmal in der bibel auftaucht , am bekanntesten wohl im vaterunser ( geheiligt werde dein name...)

weiss nicht ,obs da schon was zu gibt.


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.10.2013 um 01:47
@Optimist

Du bist ein scharfer Denker und das mag ich :D

Und ich gestehe, ich bin im Moment auch etwas verwirrt, weil die Sache nicht gerade einfach ist. Und ich habe derzeit auch keine Antwort auf diese Fragen... Ausserdem wollte ich schon längst in die Federn, aber dafür war es hier zu spannend :D

Nun, da ich jetzt auch nicht weiter weiß, werde ich erst mal ne Nacht drüber schlafen. Morgen ist auch noch ein Tag. Gute Nacht!


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.10.2013 um 01:49
@domitian
domitian schrieb:Du bist ein scharfer Denker und das mag ich :D
Kann ich nur zurück geben :)
domitian schrieb:Und ich gestehe, ich bin im Moment auch etwas verwirrt, weil die Sache nicht gerade einfach ist. Und ich habe derzeit auch keine Antwort auf diese Fragen... Ausserdem wollte ich schon längst in die Federn, aber dafür war es hier zu spannend :D

Nun, da ich jetzt auch nicht weiter weiß, werde ich erst mal ne Nacht drüber schlafen. Morgen ist auch noch ein Tag. Gute Nacht!
Hätte auch von mir sein können. :)

Gute Nacht. :)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.10.2013 um 01:51
@pere_ubu

Mach das doch mal, indem es dann um Namen geht, sollte wohl auch ganz allgemein, um biblische Namen gehen^^


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.10.2013 um 01:52
@HatwenigAhnung

ja ,ich werde da mal was ausarbeiten . es würde sich dann aber um DEN namen drehen ,den aus dem vaterunser usw.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.10.2013 um 01:53
Dazu fällt mir noch was ein:
Optimist schrieb:Offenbarung 19,12
... und er trägt einen Namen geschrieben, den niemand kennt als nur er selbst;
Könnten mit dem neuen Namen nicht die reingewaschenen (neue) Schäfchen alias bekehrte Christen des Leibes Christi gemeint sein?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.10.2013 um 01:54
@Optimist


das muss DER name dann sein ,der auch an" hand und stirn " steht an anderer stelle.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.10.2013 um 01:55
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:das muss DER name dann sein ,der auch an" hand und stirn " steht an anderer stelle.
Genau, bin mir jetzt sicher, dass es SO gemeint sein könnte.
Citral schrieb:"den niemand kennt als nur er selbst;"
->
Nur Jesus kennt die Namen, die Namen seiner Schäfchen.., seines Leibes...


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.10.2013 um 01:56
@Optimist

Ja stimmt, an Hand und Stirn, darf man dabei auch nicht ausser acht lassen.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.10.2013 um 01:58
also hand und stirn bedeutet für mich : sowohl im tun alsauch im denken . das scheint mir noch relativ eindeutig.


melden
Anzeige
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.10.2013 um 01:59
Puhh... da ich noch online bin, einen letzten Gedanken von mir für heute:

Kann es nicht sein, dass sich der Erzengel Michael in der Menschwerdung als Jesus so sehr durch seine Liebe zu Gott mit ihm verbündete, dass er sozusagen eins wurde mit ihm? Also wieder Teil der Gottheit selbst? Und zwar so, dass er aber dabei seine eigene Identität behielt? Und damit käme zumindest eine göttliche Dualität zustande. Und später haben die Menschen dann dadurch, dass sie den Hl. Geist personifizierten, diesen noch als dritte göttliche Person dazu genommen, wordurch dann die Trinität zustande gekommen ist?

Ist nur ein letzter Gedanke für heute... :D


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden