weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.628 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

07.06.2014 um 20:28
@snafu

Für mich sieht es so aus, als hüpfest Du von einer Assoziation zur nächsten, ohne sichtbare Krontrolle. Du sagst, es ist 30 Jahre Erfahrung. Darf ich davon aus gehen, dass Du in der Anfangsphase noch selbstkritischer gewesen bist? Ich meine, weil Übung den Meister macht.

Wie der Heilige Geist in Deinem Weltbild speziell Bina sein soll, hab ich noch nicht VERSTANDen. :) Da kann für mich noch vieles so oder so sein. Beziehungen sind ja noch keine Begründungen. Etwas was mir aufgefallen ist: Wenn der HG so viel mit Bina zu tun hätte, und Bina auch die Form ist, wie kann dann der HG formlos sein? You see?


melden
Anzeige
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

07.06.2014 um 20:37
@AnGSt
AnGSt schrieb:Um auf das Thema zurück zu kommen, es wird immer wieder behauptet, die Bibel schriebe von der Trinität, weil sie an diversen Stellen entweder Gott, Jesus, oder den Heiligen Geist meint. Aber woher nimmt man, dass die Aspekte Gottest DREI sind, und nicht zwei, vier oder fünf? Ließen sich verschiedene Erscheinungen von Gott in der Bibel auch in vier Kategorien fassen? Geht an alle, diese Frage.
Diese Behauptung, die Bibel schriebe von der Trinität, ist doch lediglich eine Behauptung,
und läßt sich aus der Bibel nicht ableiten.

Im Neuen Testament sprach Jesus immer nur vom Vater und vom Sohn und dem Heiligen Geist,
den er den Jüngern senden wird.

Im Alten Testament sprachen die Propheten von Zebaoth von Jehova von Herr von HERR HERR
und vom Herrn der Geister.

Was meinst du also mit Aspekte?


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

07.06.2014 um 20:47
@Idu

Nichts spezielles, weil ich mich mal auf den Punkt gestellt habe, dass die Drei hier willkürlich sein könnte, dass es ebensogut auch eine Vier oder auch eine andere Zahl sein könnte. Mitunter könnte es auch gar keine Zahl sein, sondern unbestimmt/unbestimmbar. Mein Grundgedanke hierzu war, dass man evtl mehr als nur drei Formen / Erscheinungen Gottes in der Bibel finden könnte. Diese noch unergründeten Formen habe ich mal Aspekte genannt, denn im AT steht auch: "Höre Israel ... YHVH ist eins". Du hast ein paar Namen oder sowas aufgezählt. Im Prinzip könntest Du darin eine Siebenheit finden, falls Du das noch magst.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

07.06.2014 um 20:52
@Idu

Der Autor lässt Jesus vom Menschensohn reden. Das könnte eine vierte Kategorie sein. Dann geht aber keine Trinität mehr, denn es würde lauten: Vater, Sohn, HG und Menschensohn. Der Menschensohn als weitere "Form" Gottes. Schließlich besteht ein Unterhschied zwischen Jesus im Himmel und Jesus auf der Erde. Letzteres könnte der Menschensohn sein.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

07.06.2014 um 20:55
@AnGSt
AnGSt schrieb: Mein Grundgedanke hierzu war, dass man evtl mehr als nur drei Formen / Erscheinungen Gottes in der Bibel finden könnte.
Es lassen sich aus der Bibel keine Formen oder Erscheinungen für Gott ableiten.

Es sind lediglich Namen für ein und dasselbe.

Hier hast du es ja aus der Bibel selber entnommen:
AnGSt schrieb: Diese noch unergründeten Formen habe ich mal Aspekte genannt, denn im AT steht auch: "Höre Israel ... YHVH ist eins".
Höre Israel YHVH ist eins will uns sagen höre du Menschenkind Gott ist nur einer!
AnGSt schrieb:Du hast ein paar Namen oder sowas aufgezählt. Im Prinzip könntest Du darin eine Siebenheit finden, falls Du das noch magst.
Das waren nur Namen die ein und dasselbe meinen.

Gott hat unendlich viele Namen. Ich kann da auch noch Allah und einige andere dazufügen,
es bleibt aber immer ein und dasselbe Wesen.

Dieses Eine Wesen mit seinen vielen Namen hat jedoch auch Eigenschaften, das ist dann
aber wieder etwas anderes.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

07.06.2014 um 20:59
@Idu

Wenn der HG keine Form Gottes ist, was dann?


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

07.06.2014 um 21:00
@AnGSt
AnGSt schrieb:Der Autor lässt Jesus vom Menschensohn reden.
Meinst du damit den Autor der Bibel?

Mit dem Menschensohn ist Jesus Christus gemeint.

Jesus selber spricht ja von sich selber als Sohn.
Sohn und Menschensohn ist identisch.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

07.06.2014 um 21:01
@AnGSt
AnGSt schrieb:Wenn der HG keine Form Gottes ist, was dann?
Der heilige Geist hat keine Form! Gott ist pur Geist!


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

07.06.2014 um 21:02
@Idu

Ist identisch, so wie HG und Gott identisch sind, nehme ich an. Ich meine der Autor der Bibel, wer oder was das auch immer war. Muss jetzt Fernsehen :) cu later.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

07.06.2014 um 22:39
AnGSt schrieb:Wenn der HG keine Form Gottes ist, was dann?
der heilige geist ist gottes wirksame kraft.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.06.2014 um 11:55
@pere_ubu
@snafu

Also gut. Kraft und Form in Binah gleichzeitig kann er wohl nicht sein.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.06.2014 um 12:11
@pere_ubu
Kann man eine Kraft belügen?
Apostelgeschichte 5,3-4
Petrus aber sprach: Ananias, warum hat der Satan dein Herz erfüllt, sodass du den Heiligen Geist belogen hast und von dem Erlös des Gutes etwas für dich auf die Seite geschafft hast?
4 Hättest du es nicht als dein Eigentum behalten können? Und als du es verkauft hattest, war es nicht in deiner Gewalt? Warum hast du denn in deinem Herzen diese Tat beschlossen? Du hast nicht Menschen belogen, sondern Gott!


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.06.2014 um 12:20
@AnGSt
AnGSt schrieb:Für mich sieht es so aus, als hüpfest Du von einer Assoziation zur nächsten, ohne sichtbare Krontrolle. Du sagst, es ist 30 Jahre Erfahrung. Darf ich davon aus gehen, dass Du in der Anfangsphase noch selbstkritischer gewesen bist? Ich meine, weil Übung den Meister macht.
In der Anfangsphase kann man das nicht erkennen, weil "der Baum noch nicht gewachsen ist".
AnGSt schrieb:Wie der Heilige Geist in Deinem Weltbild speziell Bina sein soll, hab ich noch nicht VERSTANDen. :) Da kann für mich noch vieles so oder so sein. Beziehungen sind ja noch keine Begründungen. Etwas was mir aufgefallen ist: Wenn der HG so viel mit Bina zu tun hätte, und Bina auch die Form ist, wie kann dann der HG formlos sein? You see?
Man darf dabei nicht vergessen, dass die Christen den hl Geist in Binah gesetzt haben.
Und Binah aber in Wirklicheit die Urmutter ist.


Die Christen wollten aber eine männliche Triade. Was wohl für das Ungleichgewicht in der Welt verantwortlich ist.


17777036

Das ist die oberste Triade des kabalistischen Lebensbaumes.

Kether, (oben)
Chokmah (rechte Ecke)
und Binah. (linke Ecke)

Der Ursprung,
die männliche Lichtkraft
und die weibliche Dunkelheit der Empfängnis.



Christliche Version:

"Gott, der Vater
der Sohn
und der hl Geist.

Der hl Geist bedeutet das Wasserprinzip.
Das Empfangende, der Geist schwebte über den Wassern.... über den Wassern der Himmels.


Die Urmutter (Binah) ist die Mutter der Formen, aber sie IST nicht die Form, sie "trägt" das Potential aller Formen in sich.
Der hl Geist ist keine Form, aber er trägt die Formen in sich, denn sie entstehen aus dem "Geist".


Das Wasser IST nicht die Form, aber es erfüllt (formt) jede Form.....

In Binah wird die Form erstmals wahrnehmbar. Deshalb ist Binah Neshamah UND gleichzeitig ist aber auch die gesamte obere Triade Neshamah.
In Binah ist Gott erst als Gott wahrnehmbar. Gott erkennt sich selbst, und öffnet Sein Auge um den Raum zu erschaffen. Er öffnet sein EYE, sein I, sein --> Ich.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.06.2014 um 13:00
@snafu
snafu schrieb:Man darf dabei nicht vergessen, dass die Christen den hl Geist in Binah gesetzt haben.
Die Christen oder die Bibel kennen doch den Ausdruck Binah nicht.

Einen Ausdruck der in der Religion unbekannt ist, kann nicht für den Heiligen Geist gesetzt
werden.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.06.2014 um 13:20
Idu schrieb:Die Christen oder die Bibel kennen doch den Ausdruck Binah nicht.
Deshalb sagen sie ja "heiliger Geist".... :)


Binah bedeutet übersetzt: das Verständnis.

Das "Erfassen" des Lichtes......

Der "Sohn" ist das erste Licht (Erstgeborener..., Chokmah) und der Geist ist, was dieses Licht erfassbar macht.

Der "hl Geist" kam ja auch "auf die Apostel nieder"....
Also er wurde "erfassbar" in ihrem mind.


Der Mensch erkennt sich selbst als den Ursprung....


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.06.2014 um 13:24
@snafu
snafu schrieb:Binah bedeutet übersetzt: das Verständnis.
Das Verständnis oder das verstehen oder auch der Verstand ist doch lediglich ein Teil des
menschlichen Denkapparates.

Das kann man nicht mit dem Heiligen Geist gleichsetzen.


melden
coppakiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.06.2014 um 13:27
@snafu

Vater unser=Chrisliches Gebet


Vater unser, der Du bist im Himmel Geheiliget werde Dein Name.=Aktiv=Magnetischer Aufbau=1
Dein Reich komme.=Raum=Passiv=2
Dein Wille Geschehe, so oben wie unten=Reaktion=Aktiv=3
In Ewigkeit Amen.=Gesamtheit=Passiv=4

Auch wie bei der Krishna Lehre, dieses Gebet Dreifalltigkeitslehre.


Gott verleiht Wissen@Idu
Weist du warum Nikola Tesla, Einstein usw. so toller Erfinder waren?Sehr großes Empathisches Verständnis.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.06.2014 um 13:35
@Idu
Idu schrieb:Das Verständnis oder das verstehen oder auch der Verstand ist doch lediglich ein Teil des
menschlichen Denkapparates.
Seh ich nicht so. :)

Der Verstand ist im göttlichen Bereich. Es ist die "Form, die alle Worte in sich trägt" aber ichlos und wortlos ist..
Für das Denken jedoch ist ein "Ich" erforderlich. welches sich was denken kann.

Der Verstand ist "das wortlose Erfassen der Weisheit" (=Chokmah).
Idu schrieb:Das kann man nicht mit dem Heiligen Geist gleichsetzen.
Was ist denn für dich der hl Geist? bzw womit kann man ihn "gleichsetzen"?


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.06.2014 um 13:46
snafu schrieb:Was ist denn für dich der hl Geist? bzw womit kann man ihn "gleichsetzen"?
Nach meiner Meinung läßt sich der heilige Geist mit nichts vergleichen.

Es ist die urewige Gottheit.

Hier in der Trinität wird wohl gesagt Vater (Liebe) Sohn (Weisheit) und Heiliger Geist (Allmacht),

allein das sehe ich nur als eine Umschreibung des Urewig von Anbeginn lebenden
Geistes.
Idu schrieb:
Das Verständnis oder das verstehen oder auch der Verstand ist doch lediglich ein Teil des
menschlichen Denkapparates.

snafu:
Seh ich nicht so. :)

Der Verstand ist im göttlichen Bereich.
Naja man kann aber da noch weitere Unterteilungen vornehmen.
Wo ist denn die Denkkraft anzusiedeln, und wo ist das Gedächtnis anzusiedeln und wo in
all diesen Denkprozessen ist der Wille das Wollen anzusiedeln


melden
Anzeige

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.06.2014 um 14:12
@Idu
Idu schrieb:Es ist die urewige Gottheit.

Hier in der Trinität wird wohl gesagt Vater (Liebe) Sohn (Weisheit) und Heiliger Geist (Allmacht),
Ja genau das meine ich.... es sind nur andere Worte für das Gleiche. :)

Vater (Liebe) Kether
Sohn (Weisheit) Chokmah
hl Geist (Allmacht) Binah


Das ist die oberste kabalistische Triade, was Gott representiert. siehe Bild oben.
Als Symbol, das Auge im Dreieck.

Uraltes Symbol. In Stein gebaut als Pyramide.
Idu schrieb:Naja man kann aber da noch weitere Unterteilungen vornehmen.
Wo ist denn die Denkkraft anzusiedeln, und wo ist das Gedächtnis anzusiedeln und wo in
all diesen Denkprozessen ist der Wille das Wollen anzusiedeln
Ja natürlich, das ist das Interessante an Kabalah, dass ersichtlich ist, was im Menschen (Mikrokosmos) ist, auch in entsprechender Weise in der Aussenwelt (Makrokosmos) besteht. bzw sich formt, als Geschehnisse, Ereignisse, Begebenheiten, Leben.... alles, jedes einzelne Teil. :)

Das Denken und die Gefühle sind im Egobereich (Yesod) anzusiedeln. Kabalistisch in den Sephiroth Hod und netzach, die die zahlen 8 und 7 bedeuten.
Mit der Grafik des Lebensbaumes ist dies leichter erkennbar.

Jede 'Kraft' des Menschen ist am Lebensbaum erkennbar und dargelegt. Wobei man auch die 7 Elohim darin erkennen kann, nämlich als die Sephiroth 3,4,5,6,7,8,9. also jene, die Planetenentsprechungen haben.
Wobei der Charakter des Planeten die Kraft definiert, die die Elohim besitzen und mit der sie wirken.
So ist der Wille wohl im Mars angesiedelt in der Tatkraft, der 5. Sephirah. die auch das Element Feuer in sich hat, wobei jedoch keine Sephirah (= Ziffer) allein betrachtet werden kann, sondern sie sich immer in Bezug zu den anderen defineren.


melden
198 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Jesusgebet43 Beiträge
Anzeigen ausblenden