weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.628 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.05.2014 um 20:47
@Schleierbauer
BibleIsTruth schrieb:diskutieren.
Sorry, die Antwort hast du schon.
Wenn es willst, mit dir sowieso nicht, du weisst warum.


melden
Anzeige

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.05.2014 um 20:58
@GiusAcc
Eigentlich nicht :D
Aber okay. Dass du wenig Lust auf Debatten hast, ist mir schon öfter aufgefallen, wobei sich natürlich die Frage stellt, was du in diesem Forum willst. Aber gut, nur zu.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.05.2014 um 21:13
Schleierbauer schrieb:wobei sich natürlich die Frage stellt, was du in diesem Forum willst.
Sollte dich nicht Jucken, wegen dir bestimmt nicht. :D


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.05.2014 um 21:35
@Idu
Idu schrieb:Gott ist pur Geist und nur ein Wesen.
Der Vater ist die Liebe in Gott der Sohn ist die Weisheit in Gott und der Heilige Geist ist
die alles erhaltende Wirkkraft in Gott.
Das hast du doch nur aus diesen Neuoffenbarungsschriften deines "Schumi-Jesus" entnommen :D

Zuende gedacht, wäre die Antwort, wer oder was ist der Hl. Geist, dann überflüssig, weil Gott selber ja schon pur Geist ist. Also gäbe es somit überhaupt keinen persönlichen, wesenhaften Gott, denn der Geist, der ja Gott ist, ist ja nur die alles erhaltende Wirkkraft... wie du selbst schreibt.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.05.2014 um 21:51
@domitian
domitian schrieb:Das hast du doch nur aus diesen Neuoffenbarungsschriften deines "Schumi-Jesus" entnommen :D
Auch wenn du da laut lachst, aber das findest du nicht bei Schumi.

Und wenn du mal überdenkst, das in jedem Menschen Jesus lebt, dann frag ich
mich so manches mal schon, welches Gottesbild du so eigentlich hast?


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.05.2014 um 21:57
@Idu

Na schön, dann hast du es aus diesen Neuoffenbarungsschriften von Lorber. Aber hast du mal drüber nachgedacht, dass darin ein Widerpruch enthalten ist? Oder hast du einfach alles blind geglaubt und dann muss es ja so sein?... (diesmal ohne Smilie)

Welches Gottes-Bild ich habe? - Ähem, wir sollen uns doch gar kein Bild von Gott machen!


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.05.2014 um 22:02
@domitian
domitian schrieb:Na schön, dann hast du es aus diesen Neuoffenbarungsschriften von Lorber. Aber hast du mal drüber nachgedacht, dass darin ein Widerpruch enthalten ist?
Nein ich kann da keine Wiedersprüche finden, und du konntest mir bisher auch keinen konkreten Wiederspruch darstellen.
domitian schrieb:Welches Gottes-Bild ich habe? - Ähem, wir sollen uns doch gar kein Bild von Gott machen!
Ein Götzenbild soll es nicht sein, aber wer keine konkrete Vorstellung von Gott hat,
der kann dann auch doch keinen rechten Glauben entwickeln.


melden
coppakiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.05.2014 um 22:04
@Idu
2. Gebot der 10. Testamente.
Alles immer im Fluss
Du machst Abbild(Momentaufnahme)
Und das bei Gott

Mutig. Vieleicht Hochmütig.......


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.05.2014 um 22:07
@coppakiller
coppakiller schrieb:2. Gebot der 10. Testamente.
Alles immer im Fluss
Du machst Abbild(Momentaufnahme)
Und das bei Gott

Mutig. Vieleicht Hochmütig.......
Es ist das 1. Gebot das uns sagt, wir haben nur einen Gott.

Hochmut führt zur Fallsucht, wie wir das an Luzifer gesehen haben.


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.05.2014 um 22:15
@Idu
Idu schrieb:Nein ich kann da keine Wiedersprüche finden
Das kenne ich ja schon von dir als wir mal einige Sätze von Franz Schumi genauer unter die Lupe genommen hatten...

Weil du keine Widersprüche sehen willst! Weil dann dein Glaubenskonstrukt anfängt zu wanken!


Natürlich haben wir alle so unsere Vorstellungen von Gott... aber ob die alle so richtig sind??? Eigentlich kann man sich Gott sowieso nur in Teilaspekten vorstellen, aber nie in seiner Ganzheit, weil wir dazu nicht in der Lage sind. Und damit sind alle unsere Bilder und Vorstellungen ohnehin unvollkommen. Denn die Unendlichkeit entzieht sich bereits unserer Vorstellung...


melden
coppakiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.05.2014 um 22:18
@Idu
Da kam der Fall.
Es ging um Bildnis: aber wer keine konkrete Vorstellung von Gott hat,
der kann dann auch doch keinen rechten Glauben entwickeln.
Dies waren deine Worte.
Wirst/Must du ja selbst Wissen.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.05.2014 um 22:22
@domitian

Ja du hast da bei dem Schumi so deine eigene Ansicht, die dir nicht in dein Liebebild passen.
domitian schrieb:Natürlich haben wir alle so unsere Vorstellungen von Gott... aber ob die alle so richtig sind??? Eigentlich kann man sich Gott sowieso nur in Teilaspekten vorstellen, aber nie in seiner Ganzheit, weil wir dazu nicht in der Lage sind.
In dem Moment wo du dir Gott in Teilaspekte vorstellst hast du ja schon eine Teilung
vorgenommen.

und deshalb:
coppakiller schrieb:Es ging um Bildnis: aber wer keine konkrete Vorstellung von Gott hat,
der kann dann auch doch keinen rechten Glauben entwickeln.
Dies waren deine Worte.
Wirst/Must du ja selbst Wissen.
ist mein Gott und mein Gottesbild eben Jesus Christus.
Da brauche ich dann keine anderen Bilder.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.05.2014 um 22:26
@Idu
@coppakiller
@domitian


Wenn wir uns kein Bildnis von Gott machen dürfen, warum gibt es dann die Bibel? In dem Moment, da ich sie lese entsteht ein Bild von Gott in mir.

Könnt ihr mir das erklären?


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.05.2014 um 22:27
@Idu

Jesus ist aber auch nur ein Teilaspekt, nach deiner eigenen Aussage ist Jesus als Sohn Gottes, die Weisheit. Das ist aber nicht der ganze Gott!

Denk mal drüber nach...

Aber du hast schon Recht, indem ich nur Teilaspekte von Gott habe, die ich mir vorstellen kann, habe ich eine Teilung vorgenommen. Wenn Gott aber Ewig und Unendlich ist, das entzieht sich ohnehin jeglicher Vorstellungskraft des Menschen, das kann man sich sowieso nicht vor-stellen. Im übrigen möchte ich Gott auch nichts vor-stellen, denn das würde mich daran hindern, direkten Zugang zu ihm zu erhalten.


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.05.2014 um 22:28
@Zonara

Was entsteht denn da für dich dann für ein Bild von Gott, wenn du die Bibel liest?


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.05.2014 um 22:32
@domitian
domitian schrieb:Jesus ist aber auch nur ein Teilaspekt, nach deiner eigenen Aussage ist Jesus als Sohn Gottes, die Weisheit. Das ist aber nicht der ganze Gott!
Der Mensch Jesus seine Seele ist aus der göttlichen Weisheit hervorgegangen um die
Erblast der Menschheit zu tilgen, und ist dann natürlich zur Urgottheit zurück.

Also ist jetzt Jesus vollumfänglich die Gottheit in allem. Da gibt es da keine Trennung mehr,
weil du bist ja der Domitian auch vollumfänglich in allem als allerkleinstes Gottes
Ebenbild!


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.05.2014 um 22:32
@domitian

Es kommt darauf an, welchen Teil ich lese. Mal erscheint er als gerecht, dann als strafend, ein anderes mal als gütig oder rächender Gott.

Für mich ist Gott einfach die schröpfende Energie/Kraft. - ohne Bild.


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.05.2014 um 22:36
@Idu

Wenn du selbst sagst, Jesus als Sohn Gottes ist die Weisheit, sprichst im weiteren aber dann auch noch von Gott als Vater und als Hl. Geist, dann kann das schonmal nicht die ganze Gottheit sein.

Wenn du im weiteren sagst, Jesus ist aus der göttlichen Weisheit hervorgegangen und kehrte dann zur Urgottheit zurück, kann er selbst nicht diese Urgottheit gewesen sein. Also auch nicht vollumfänglich die Gottheit in allem. Denn die Gottheit ist nicht aus irgend etwas hervorgegangen und kehrt auch nicht zu einer Urgottheit zurück...

Aber wenn ich jetzt sage, du verstrickst dich da wieder in Wiedersprüche, würdest du wieder antworten: Ich sehe da keine ... :D


Mit mir hat das indes weniger zutun. Ich bin nur der vollumfängliche Domitian, aber eben nicht der vollumfängliche Gott! Das kannst du doch nicht vergleichen?


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.05.2014 um 22:39
@Zonara
Zonara schrieb:Es kommt darauf an, welchen Teil ich lese. Mal erscheint er als gerecht, dann als strafend, ein anderes mal als gütig oder rächender Gott.
Genau so ergeht es mir auch!
Je nachdem was man gerade liest, erscheint er einem mal so, mal so.

Aber das sind, wie ich meine, eben diese Teilaspekte (unvollkommenen Bilder), die man sich ja eigentlich nicht machen soll...

Warum das so ist, kann ich dir aber auch nicht sagen.


melden
Anzeige
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.05.2014 um 22:43
@domitian
domitian schrieb:Wenn du selbst sagst, Jesus als Sohn Gottes ist die Weisheit, sprichst im weiteren aber dann auch noch von Gott als Vater und als Hl. Geist, dann kann das schonmal nicht die ganze Gottheit sein.
Was ist den die Liebe die Weisheit die Allmacht?
Was ist Geist?
Was ist Seele?
Was ist Körper?

Ich kann ja sehr gut verstehen, das du da in noch sehr materialistischer Denkweise
für dich Wiedersprüchliches findest; aber du solltest auch die zeitlichen Gegebenheiten
beachten, zu welchen Zeiten Jesus wann wie und wo was gesagt hat.
domitian schrieb:Mit mir hat das indes weniger zutun. Ich bin nur der vollumfängliche Domitian, aber eben nicht der vollumfängliche Gott! Das kannst du doch nicht vergleichen?
Steht doch in der Bibel Und Gott schuff den Menschen zu seinem Ebenbilde.


melden
112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden