Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.772 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.09.2012 um 20:52
shauwang schrieb:da Jesus von Thomas mit mein Gott angesprochen wurde ist Jesus auch Gott , da er der Sohn des Vaters ist, ein zweiter Gott, denn der Sohn ist nicht gleichzeitig der Vater
Das sehe ich ja auch so.
Die Frage hier ist nur nach wie vor, wen man als Vater ansieht.

Ich und viele Andere sehen eben Jahwe als Vater und Du einen, der ÜBER Jahwe steht, den aber in der Bibel niemand kennt (auch nicht namentlich, aber sein Name soll geheiligt werden?)
shauwang schrieb:Joh 17,3 Das ewige Leben bedeutet ja, dich zu erkennen, den einzigen wahren Gott, und den, den du gesandt hast, Jesus Christus.
Hier glaubst du es ist bei "wahrer" Gott NICHT von Jahwe die Rede.
Ich meinerseits denke aber dass von Jahwe die Rede ist. Denn nur von Jahwe (nicht so von Jesus) wird in der Bibel gesagt, er sei der Allmächtige und alleinige Gott.

Wenn diese Eigenschaften nicht zu einem WAHREN Gott passen, dann weiß ich auch nicht.


melden
Anzeige
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.09.2012 um 21:21
@Optimist



Offb 4,8 Jedes der vier hatte sechs Flügel, die ebenfalls innen und außen mit Augen bedeckt waren. Und immer wieder, bei Tag und Nacht, rufen diese mächtigen Wesen:"Heilig, heilig, heilig / ist Gott, der Herr, / der allmächtige Herrscher, / der war, der ist und der kommt!"

offenbarung 1
von Jesus Christus, welcher ist der treue Zeuge, der Erstgeborene von den Toten und Herr über die Könige auf Erden! Ihm, der uns liebt und uns erlöst hat von unsern Sünden mit seinem Blut

6 und uns zu Königen und Priestern gemacht hat vor Gott, seinem Vater, ihm sei Ehre und Gewalt von Ewigkeit zu Ewigkeit! Amen.

7 Siehe, er kommt mit den Wolken, und es werden ihn sehen alle Augen und alle, die ihn durchbohrt haben, und es werden wehklagen um seinetwillen alle Geschlechter der Erde. Ja, Amen.

8 Ich bin das A und das O, spricht Gott der Herr, der da ist und der da war und der da kommt, der Allmächtige.


Jesus ist der einzige vom es geschrieben steht
der da ist und der da war und der da kommt, der Allmächtige.

Er wird auch der allmächtige betittelt


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.09.2012 um 21:23
lol

Hab ihr es immer noch nicht genug die gleichen Bibelstellen euch an den Kopf zu werfen ? :}


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.09.2012 um 21:26
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Hab ihr es immer noch nicht genug die gleichen Bibelstellen euch an den Kopf zu werfen ?
Man nennt es auch Ping - Pong Spiel ^^


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.09.2012 um 21:29
@Nesca

Jop, scheint so, bei so ein Thema kann man auch viel schreiben, es gibt ja keine Grenzen und kein Realität :}


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.09.2012 um 21:31
Häbr.10:
5 Darum, als er in die Welt kommt, spricht er: „Schlachtopfer und Speisopfer hast du nicht gewollt, einen Leib aber hast du mir bereitet;

6 an Brandopfern und Opfern für die Sünde hast du kein Wohlgefallen gefunden. 7 Da sprach ich: Siehe, ich komme, (in der Rolle des Buches steht von mir geschrieben) um deinen Willen, o Gott, zu tun.“
von wem ist hier Deiner Meinung nach die Rede?
10 Durch welchen Willen wir geheiligt sind durch das ein für allemal geschehene Opfer des Leibes Jesu Christi. –
12 Er aber, nachdem er ein Schlachtopfer für Sünden dargebracht, hat sich auf immerdar gesetzt zur Rechten Gottes,
13 fortan wartend, bis seine Feinde gelegt sind zum Schemel seiner Füße.
Hier ist von Jesus die Rede. Er setzt sich zur Rechten Gottes.

Im Folgenden geht hervor, wer mit Gott gemeint ist, nämlich Jahwe, denn wo in der Bibel "HERR" oder "Herr" steht ist immer Jahwe oder Jesus gemeint.

28 Jemand, der das Gesetz Moses' verworfen hat, stirbt ohne Barmherzigkeit auf die Aussage von zwei oder drei Zeugen; 29 wieviel ärgerer Strafe, meinet ihr, wird der wertgeachtet werden, der den Sohn Gottes mit Füßen getreten und das Blut des Bundes, durch welches er geheiligt worden ist, für gemein geachtet ...

30 Denn wir kennen den, der gesagt hat: „Mein ist die Rache, ich will vergelten, spricht der Herr“. Und wiederum: „Der Herr wird sein Volk richten“. 31 Es ist furchtbar, in die Hände des lebendigen Gottes zu fallen
...
36 Denn ihr bedürfet des Ausharrens, auf daß ihr, nachdem ihr den Willen Gottes getan habt, die Verheißung davontraget.
...
37 Denn noch über ein gar Kleines, und der Kommende wird kommen und nicht verzeihen.
Hier wird zunächst von Sohn Gottes bzw. Gott dem Vater gesprochen. Unmittelbar danach, quasi im gleichen Atemzug wird von "Herr" gesprochen
-> hier kann mit Herr aber nicht Jesus gemeint sein, denn "mein ist die Rache..." ist ein Zitat aus dem AT und da war Jahwe derjenige welche ...

Wenn hier also GottVater =Herr = Jahwe ist, dann kann Jahwe nicht Jesus sein.
====================================
Offb 4,8 ...Heilig, heilig, heilig / ist Gott, der Herr, / der allmächtige Herrscher, / der war, der ist und der kommt!"

6 und uns zu Königen und Priestern gemacht hat vor Gott, seinem Vater, ihm sei Ehre und Gewalt von Ewigkeit zu Ewigkeit! Amen.
Ja, hier gehts um den Vater, aber was beweist das? Mir beweist es jedenfalls nicht dass Jesus Jahwe ist.
7 Siehe, er kommt mit den Wolken, ...

8 Ich bin das A und das O, spricht Gott der Herr, der da ist und der da war und der da kommt, der Allmächtige.
Hier ist von GottVater die Rede.
Wir waren doch schon soweit, dass Beide kommen, nur zeitversetzt. Dann ist es doch einleuchtend, dass der Vater auch mit den Wolken kommt.
shauwang schrieb:Jesus ist der einzige vom es geschrieben steht
-> nein, sehe ich eben nicht so


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.09.2012 um 21:34
@Optimist
Wer ist er ertsgeboren von den Toten

Der Sohn oder der vater

wer wurde durchbort der Sohn oder der Vater

und in vers 7 wird der als der allmächtige betittelt.
Sorry aber nun ist mal Ende
Nimms wie es dir passt


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.09.2012 um 21:34
@shauwang
shauwang schrieb:Er wird auch der allmächtige betittelt
du halluzinierst. genau das steht nämlich nirgends.

und wenn du schon selbst verse benutzt wie:

von Jesus Christus, welcher ist der treue Zeuge, der Erstgeborene von den Toten und Herr über die Könige auf Erden! Ihm, der uns liebt und uns erlöst hat von unsern Sünden mit seinem Blut


dann frag dich mal:

er ist zeuge wessen?

als erstgeborener hat man einen anfang, sollte auch logisch sein ,also kann derjenige nicht gott sein.

auch hier:
shauwang schrieb: und uns zu Königen und Priestern gemacht hat vor Gott, seinem Vater, ihm sei Ehre und Gewalt von Ewigkeit zu Ewigkeit! Amen
ist die idee völlig sinnlos anzunehmen,dass jesus=gott sei....da wird doch klar gesagt von wem er die gewalt erhalten hat.

summa sumarum : obwohl du die texte vor augen hast kommst zu falschen schlussfolgerungen.

das ist deutliche dogmatische verblendung.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.09.2012 um 21:41
@pere_ubu


Jes 48,12 Höre mir zu, Jakob, und du, Israel, den ich berufen habe: Ich bin's, ich bin der Erste und auch der Letzte.
Jes 44,6 So spricht der HERR, der König Israels, und sein Erlöser, der HERR Zebaoth: Ich bin der Erste und ich bin der Letzte,
Offb 2,8 Und dem Engel der Gemeinde in "Smyrna" schreibe: Das sagt der Erste und der Letzte, der tot war und ist lebendig geworden:

Offb 22,13 Ich bin das A und das O, der Erste und der Letzte, der Anfang und das Ende.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.09.2012 um 21:44
@shauwang


ja ist klar

und wenn da herr steht ,dann ist das für dich jesus, weil im neuen testament der gottesname mit herr/kyrios wiedergegeben wurde.

dass das aber nur ein ersatzwort ist ,zudem ein ungenaues und verwirrendes das hast bis heute nicht verstanden


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.09.2012 um 21:46
@pere_ubu
Jes 48,12 Höre mir zu, Jakob, und du, Israel, den ich berufen habe: Ich bin's, ich bin der Erste und auch der Letzte.
Jes 44,6 So spricht JHW H, der König Israels, und sein Erlöser, der JHWH Zebaoth: Ich bin der Erste und ich bin der Letzte,
Offb 2,8 Und dem Engel der Gemeinde in "Smyrna" schreibe: Das sagt der Erste und der Letzte, der tot war und ist lebendig geworden:

Offb 22,13 Ich bin das A und das O, der Erste und der Letzte, der Anfang und das Ende.

ändert gar nix


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.09.2012 um 21:47
brauchst hier nicht den papagei spielen und rumspammen.

das sagtest bereits, musst nicht wiederholen. @shauwang


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.09.2012 um 21:47
@pere_ubu
lies mal genau


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.09.2012 um 21:48
nein ,sorry. lohnt sich nicht mehr dich zu lesen. @shauwang

hoffnungslos


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.09.2012 um 21:49
@pere_ubu
sorry ,wenn du nur maulen willst dann schönen abend noch


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.09.2012 um 21:50
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:nein ,sorry. lohnt sich nicht mehr dich zu lesen. @shauwang

hoffnungslos
Ganz deiner Meinung !


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.09.2012 um 21:53
@pere_ubu
nur mal um ein Missverständis zwischen dir und @shauwang aufzuklären:

er meinte, hier geht es um Jahwe
shauwang schrieb:Jes 44,6 So spricht JHW H, der König Israels, und sein Erlöser, der JHWH Zebaoth: Ich bin der Erste und ich bin der Letzte,
und hier geht es offensichtlich um Jesus (der tot und dann lebendig war)
shauwang schrieb:Offb 2,8 Und dem Engel der Gemeinde in "Smyrna" schreibe: Das sagt der Erste und der Letzte, der tot war und ist lebendig geworden:
Es ist also Jesus UND Jahwe das A und O
Hab ich jetzt ganz ohne Wertung geschrieben.

Und Dir, @shauwang muss ich sagen, warum machst Du nicht deutlicher was Du meinst. Du klatschst die Zitate aneinander ohne nen Kommentar dazu zu schreiben und erwartest dann dass ein Mensch wissen kann was Du meinst?


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.09.2012 um 21:57
@Optimist
@pere_ubu
kennt die Bibel da brauch ich nicht groß was erklären


er müße gelesen haben, daß


JHW H, der König Israels, und sein Erlöser, der JHWH Zebaoth


und

Das sagt der Erste und der Letzte, der tot war und ist lebendig geworden:

der selbe ist


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.09.2012 um 21:59
@shauwang

Deine Lehre ist hier schon als falsch bloßgestellt worden. Statt darauf einzugehen, oder noch besser, Buße zu tun, wiederholst du dich nur ständig.

Matthäus 16:
6 Jesus aber sprach zu ihnen: Seht zu und hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer und Sadduzäer!
7 Da dachten sie bei sich selbst und sprachen: Das wird's sein, dass wir kein Brot mitgenommen haben.
8 Als das Jesus merkte, sprach er zu ihnen: Ihr Kleingläubigen, was bekümmert ihr euch doch, dass ihr kein Brot habt?
9 Versteht ihr noch nicht? Denkt ihr nicht an die fünf Brote für die fünftausend und wie viel Körbe voll ihr da aufgesammelt habt?
10 Auch nicht an die sieben Brote für die viertausend und wie viel Körbe voll ihr da aufgesammelt habt?
11 Wieso versteht ihr denn nicht, dass ich nicht vom Brot zu euch geredet habe? Hütet euch vielmehr vor dem Sauerteig der Pharisäer und Sadduzäer!
12 Da verstanden sie, dass er nicht gesagt hatte, sie sollten sich hüten vor dem Sauerteig des Brotes, sondern vor der Lehre der Pharisäer und Sadduzäer.

Der Herr Jesus warnte seine Jünger vor der Lehre der Pharisäer und Sadduzäer. Wieviel mehr würde er uns vor deiner Lehre warnen, der du anscheinend alle "religiösen Schriften" zusammenwirfst und sie dann noch mit Neuoffenbarungen würzt. Dein Bild (blaues Wesen und Frau + Beschriftung GOTT) allein ist Götzendienst!


melden
Anzeige
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

15.09.2012 um 22:00
@Optimist

und was ist da so verwirrend dran?

ist doch klar ,dass jesus als treuer zeuge seines vaters auch seinem willen entspricht.

nichts anderes bedeutet es wenn von jesus gesagt wird,dass er eins ( eines willen ) mit seinem vater ist.
neben der gewalt,die er übertragen bekommen hat ,hat er selbstverständlich auch andere attribute seines vaters mitbekommen ,wie das A und O zum beispiel.


und
shauwang schrieb:JHWH Zebaoth
heisst herr der heerscharen. das ist kein anderer JHWH, sondern eine weitere eigenschaft gottes.


melden
93 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden