weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

4.202 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Atheismus

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

26.12.2012 um 20:44
@LucaTM
LucaTM schrieb:Manpower, Rollen, Buddeln? Das ist sehr schlecht informiert; das funktioniert nicht auf diese primitive Weise. Sogar unsere Wissenschaft hat dazu keine Erklärung, durch Manpower kann es nicht funktionieren, das ist der Haken an der Sache.
und
LucaTM schrieb:Ich sage nicht, ich wüsste die Antwort (jedenfalls habe ich keine Beweise dafür), aber unsere Wissenschaft kann das nicht erklären!
Hast Du mal ne Verlautbarung, wo "die Wissenschaft" sagt, sie kann das nicht erklären?

Danke.


melden
Anzeige

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

26.12.2012 um 20:48
@LucaTM

Ich schlage vor, dass du dich in einen anderen Thread trollst. Meinetwegen als Erich von Däniken Fanboy oder was auch immer. Aber so bildungsresistent wie du dich hier gibst, kann man eigentlich gar nicht sein.

Und ich schliesse mich meinen Vorpostern an: BRING MAL BEWEISE für deine Wissenschaftsignoranz.

Ganz grosses Kino einmal mehr... :shot:


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

26.12.2012 um 20:50
@LucaTM

Schau mal, was man alles mit einfachsten Mitteln bewerkstelligen kann.



melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

26.12.2012 um 20:51
@perttivalkonen
Toller und auch informativer Post. Klasse.


melden
LucaTM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

26.12.2012 um 20:52
@perttivalkonen

Vielen Dank für Deine lange Ausführung.

Nun, so gut Bescheid wie Du weiss ich lange nicht. Jedoch erkenne ich an Deinem Text zur ersten meiner Aussage, dass damit das Problem nicht gelöst ist: die Entwicklung eines flugfähigen Wesens mittels Makroevolution bleibt sehr unwahrscheinlich, da die Zwischenstufen weder überlebensfähig sind noch sich ausreichend reproduzieren können (ausser Zwitter).

Dass man aus den Fossilienfunden beinahe ein Daumenkino skizzieren kann, ist weit hergeholt! Die Missing Links werden in letzter Zeit nicht kürzer!


melden
LucaTM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

26.12.2012 um 20:54
@whatsgoinon

Das ist kein Vergleich zu 2000 Tonnen! Ab einer gewissen Schwere kann man mit herkömmlichen Mitteln nicht mehr arbeiten.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

26.12.2012 um 20:55
@whatsgoinon

Cooler YT Vid. Ähnliches hatte ich gerade erst vor kurzem noch auf nem Spartensender gesehen. So einfach geht es.

Hebelgesetz. Schwerkraft. Dazu ein einfaches Verständnis über die Möglichkeiten der selbigen.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

26.12.2012 um 20:57
@LucaTM
LucaTM schrieb:Na gut, auf diesem Niveau - denn diese Aussagen sind absolut uninformiert -, kann man nicht diskutieren. Es liegt nicht an mir, Beweise für das Nicht-Funktionieren zu bringen, sondern Beweise für das Funktionieren; wie immer in der Wissenschaft! Und Eure uninformierten Erklärungen werdet Ihr nicht in einer wissenschaftlichen Quellen finden!
und
LucaTM schrieb:Eure "Erklärungen" sind keine Beweise!
Das gleiche ist, wenn ich schreiben würde: "Gott gibt es und er hat in 6 Tagen die Erde erschaffen. Hier ist doch die Erklärung!"
Is schon ein bisserl anders.

Wenn wir sehen, daß in Alt-Ägypten Pyramiden gebaut wurden und in römischer Zeit das Trilithon usw., dann wissen wir, daß die damaligen Menschen das hinbekommen haben. Wie sie es hinbekommen haben, ist da erst mal nachrangig. Dann schaut man sich an, welche Werkzeugkultur man für die Epoche nachweisen kann. Und wenn die halt nur primitive Sachen hattten, dann ist der Schluß gerechtfertigt: die bekamen das mit ihrer primitiven Werkzeugkultur hin. So einfach ist das, und gut ist.

Erst wenn jemand was anderes behaupten will, entweder, daß die Damaligen es mit ihren damaligen Mitteln nicht hinbekommen hätten, oder daß sie uns unbekannte Hochtechnologie gehabt haben müssen, oder daß sie Hilfe von Hochtechnologikern (Zeitreisende, Aliens, wasweißich) gehabt haben müßten - erst, wenn also eine Behauptung aufgestellt wird, die mit den bisher bekannten Komponenten (damalige Menschen, damaliger Wissensstand, damalige (archäologisch nachgewiesene) Werkzeugtechnik), erst dann muß jemand etwas nachweisen. Und zwar der, der diese These aufgestellt hat, daß das, was wir bisher wissen, nicht als Erklärung ausreicht.

Und das bist in diesaem Falle Du.

@whatsgoinon

Ich glaub, das ist mein Brite, den ich erwähnte, der da mehrtonnige Betonpfosten allein bewegt.

Pertti


melden
LucaTM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

26.12.2012 um 20:57
perttivalkonen schrieb:Hast Du mal ne Verlautbarung, wo "die Wissenschaft" sagt, sie kann das nicht erklären?
Wie erklärt sie es denn? So ähnlich wie im YouTube-Video von @whatsgoinon? Denn das funktioniert mit 2000 Tonnen nicht annähernd; auch nicht mit ausgeklügelteren Tricks.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

26.12.2012 um 20:58
@LucaTM
LucaTM schrieb:Das ist kein Vergleich zu 2000 Tonnen!
Hierzu nachfolgender Link. Von 2000 Tonnen steht da nirgends etwas.

Wikipedia: Liste_der_größten_Monolithen_der_Welt


melden
LucaTM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

26.12.2012 um 21:00
perttivalkonen schrieb:Wenn wir sehen, daß in Alt-Ägypten Pyramiden gebaut wurden und in römischer Zeit das Trilithon usw., dann wissen wir, daß die damaligen Menschen das hinbekommen haben. Wie sie es hinbekommen haben, ist da erst mal nachrangig. Dann schaut man sich an, welche Werkzeugkultur man für die Epoche nachweisen kann. Und wenn die halt nur primitive Sachen hattten, dann ist der Schluß gerechtfertigt: die bekamen das mit ihrer primitiven Werkzeugkultur hin. So einfach ist das, und gut ist.
Da ist ein kleiner aber feiner Denkfehler drin! Nur angenommen (!), diese Monumente sind nicht mithilfe grobstofflicher Werkzeuge entstanden, die heute noch auffindbar sind - nur angenommen! -, dann ist diese Vorgehensweise sehr bedürftig.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

26.12.2012 um 21:04
@LucaTM
LucaTM schrieb:Nur angenommen (!), diese Monumente sind nicht mithilfe grobstofflicher Werkzeuge entstanden, die heute noch auffindbar sind
Es steht noch Deine Antwort aus, wie Du denn meinst, das dies alles gebaut sein könnte...


melden
LucaTM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

26.12.2012 um 21:05
Gwyddion schrieb:Hierzu nachfolgender Link. Von 2000 Tonnen steht da nirgends etwas.
Dieser Stein findest Du 90km nördlich von Beirut, die Tempelanlage von Baalbek; er heisst "Hajar el Gouble".


melden
LucaTM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

26.12.2012 um 21:06
Es steht noch Deine Antwort aus, wie Du denn meinst, das dies alles gebaut sein könnte...
Das steht nicht zu Debatte, da ich es nicht beweisen kann; dann könnte ich irgendetwas schreiben!


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

26.12.2012 um 21:07
@LucaTM

Schau in meinen Link. Geschätzt ca. 1000 Tonnen. Hajar el Gouble ist der sogenannte Stein des Südens.


melden
LucaTM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

26.12.2012 um 21:08
Gwyddion schrieb:Schau in meinen Link. Geschätzt ca. 1000 Tonnen. Hajar el Gouble ist der sogenannte Stein des Südens.
Das weiss ich :)
Der Stein des Südens ist jedoch schwerer!


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

26.12.2012 um 21:08
@LucaTM
LucaTM schrieb:Das steht nicht zu Debatte, da ich es nicht beweisen kann; dann könnte ich irgendetwas schreiben!
Du must es nicht beweisen. Aber da Du alle anderen Erklärungen vehement ablehnst, scheinst Du ja eine gewisse "Ahnung" oder "Theorie" zu haben. Die interessiert mich.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

26.12.2012 um 21:09
@LucaTM
LucaTM schrieb:Der Stein des Südens ist jedoch schwerer!
Hajar el Gouble

ist

der Stein des Südens

Zwei Namen, Ein Stein. Mannomann....


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

26.12.2012 um 21:10
@Gwyddion
@perttivalkonen

Ich denke, eine weitere Diskussion ist sinnlos. Don't feed the troll. :)


melden
Anzeige
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

26.12.2012 um 21:10
Gwyddion schrieb:Zwei Namen, Ein Stein. Mannomann....
Vor allem wurde dieser nie bewegt, WEIL er eben zu schwer war.


melden
119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden