weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

4.202 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Atheismus
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 16:31
@emanon
qed? Quod erat demonstrandum? Meinst demnach, du hättest was demonstriert.


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 16:34
@natü
Na ja, eigentlich hast du etwas demonstriert, allerdings bin ich sicher, dass es nicht beabsichtigt war. :D


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 16:35
@natü
Also was Maria angeht, das halte ich aber für einen Übersetzungsfehler.

http://www.welt.de/kultur/article3100214/Uebersetzungsfehler-machte-Maria-zur-Jungfrau.html


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 16:44
@Rejana
ich glaube, es ist eigentlich egal, ob übersetzungsfehler oder nicht, weil sie so oder so bestimmt noch eine war!

aber passender wäre natürlich, junge frau ;)


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 16:46
junge frau die durch den heiligen geist befruchtet wird klingt genauso unglaubwürdig :)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 16:49
@-Therion-

Zu mal solche "übernatürliche" Befruchtung lange vor Jesu in alten Ägypten bereits bekannt war, Osiris als Leiche, nach dem man alle Leichenteile zusammen gesucht hatte und leider fehlende Penis durch ein Fisch ersetzt werden musste, Isis befruchtet haben soll :}


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 16:50
@-Therion-
wenn es ganz dumm läuft, müsste ja man nicht mal richtigen sex haben, um als jungfrau schwanger zu werden ;)
nur mal so am rande...


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 16:51
Keysibuna schrieb:Zu mal solche "übernatürliche" Befruchtung lange vor Jesu in alten Ägypten bereits bekannt war, Osiris als Leiche, nach dem man alle Leichenteile zusammen gesucht hatte und leider fehlende Penis durch ein Fisch ersetzt werden musste, Isis befruchtet haben soll
ja die geschichte kenne ich auch .... was habe ich gelacht als ich das las :)


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 16:52
Haret schrieb:wenn es ganz dumm läuft, müsste ja man nicht mal richtigen sex haben, um als jungfrau schwanger zu werden
das ist richtig aber nicht durch einen heiligen geist ... ohne reales sperma läuft da nichts :)


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 16:53
@-Therion-
joa, wäre sowieso die frage, jedenfalls für mich, wieso der heilige geist?
wäre da "gott" selbst nicht passender?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 16:56
@-Therion-

Da sind einige Parallele die man als Gläubige verdrängen muss:

Isis wurde später bezeichnet als:
- Liebreiche Mutter,
- thronende Göttin,
- Himmelskönigin,
- Meeresgöttin,
- Gnadenspenderin,
- Unbefleckte
- sie war die Mutter des Grünens und Blühens

usw.usw. Einige müssten eigentlich Gläubige bekannt vorkommen :}


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 16:56
Haret schrieb:joa, wäre sowieso die frage, jedenfalls für mich, wieso der heilige geist?
wäre da "gott" selbst nicht passender?
natürlich wäre es das .... gott hat aber nie jemand gesehen und ist es da nicht naheliegen zu denken das solche geschichten nur erfindungen von menschen sind ?


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 16:58
Keysibuna schrieb:Einige müssten eigentlich Gläubige bekannt vorkommen
isis=maria mit aufgearbeiteter dem zeitgeschehen angepasster erzählung :)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 16:59
@-Therion-

Jop, so sehe ich das auch :)

Und einige andere Parallele zwischen Horus und Jesu

Horus:

"Ich bin Horus in Herrlichkeit... ich bin der Herr des Lichts... ich bin der Siegreiche... ich bin der Erbe endloser Zeiten... ich, ja ich, bin derjenige, der die Pfade des Himmels kennt.“ ("The Ritual: The Egyptian Book of the Dead.")

„Ich bin Horus, der Prinz der Ewigkeit.“

„Ich bin Horus, der durch alle Ewigkeit hin fortschreitet... Ewigkeit und Ewigdauernd ist mein Name..."

„Ich bin der Besitzer des Brotes in Anu. Ich habe Brot im Himmel mit Ra.“

Jesu:

„Ich bin das Licht der Welt... Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben.“

„Bevor Abraham war, war ich.“

„Jesus Christus, derselbe gestern und heute und für immer.“

„Ich bin das lebende Brot, das vom Himmel herunter kam.“

(Aus dem Johannesevangelium)

usw.

Und auch bei einigen anderen Dingen sind Parallele zu entdecken; so wie Horus einzig Gezeugter des Gottes Osiris war, war Jesu einzig Gezeugter Sohn Jehovas, und die Mütter waren Jungfrauen.

Auch Übereinstimmungen bei Ankündigungen der Geburt; Horus durch den Stern Sirius, dem Morgenstern und Jesu durch einen nicht identifizierten „Stern im Osten“.

Beide mussten im Verborgenen aufwachsen; also man weiß nicht was sie alles taten bis sie 30 Jahre alt wurden.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 16:59
@-Therion-
ja sicher, es ist gedichtet worden ;)
dass sie tatsächlich dieses kind auf die welt brachte, will ich nicht anzweifeln, aber er konnte nur! von einem ganz normalen menschen, auf ganz normale art gezeugt und geboren werden!


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 17:04
Keysibuna schrieb:Und einige andere Parallele zwischen Horus und Jesu
eigentlich kann man die ganze geschichtliche vergangenheit, die myten und legenden umlegen auf die bibel ...

früher war der vielgötterglaube verbreiteter als der eingottglaube was den regierenden zu unkontrolliert war und sich ein paar kluge köpfe zusammenfanden (konzil) um den eingottglauben durchzusetzen um etwas kontrolle über das ganze zu haben .... das daraus eine so starke religion wird die bis in die heutige zeit überdauert hatte sich vermutlich niemand gedacht :)

irgendwie grotesk aber ein gutes marketing das muss man ihnen lassen :)


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 17:11
Haret schrieb:dass sie tatsächlich dieses kind auf die welt brachte, will ich nicht anzweifeln, aber er konnte nur! von einem ganz normalen menschen, auf ganz normale art gezeugt und geboren werden!
natürlich war das so eine andere möglichkeit ist auszuschliesen alleine von der vernunft und dem logischen denken her. jesus wurde normal gezeugt und hat nichts göttliches an sich alleine ein traum von josef indem ihm anbgeblich von gott mitgeteilt wurde dass dieses kind göttlich ist war der auslöser für diese geschichte :) ..... früher wurden träume als visionen angesehen, als offenbarungen heute wissen wir das es nicht so ist :)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 17:13
-Therion- schrieb:irgendwie grotesk aber ein gutes marketing das muss man ihnen lassen
Jop, und nicht zu vergessen mit welchen Methoden diese Marketing betrieben wurde, ungebildete Volk wurde ständig fiktiven Ängsten und realen und brutalen Unterdrückungen massiv beeinflusst.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 17:18
Keysibuna schrieb:Jop, und nicht zu vergessen mit welchen Methoden diese Marketing betrieben wurde, ungebildete Volk wurde ständig fiktiven Ängsten und realen und brutalen Unterdrückungen massiv beeinflusst.
ja das ist leider richtig, aber was ich nicht verstehen kann warum durchblicken das nur wenige ?
es ist mir echt ein rätsel und widerspricht jeder logik immer noch an diese geschichten zu glauben wo wir doch aus allen bereichen der wissenschaft erklärungen finden können die gegen die bibel sprechen ...... das ist mir wirklich unbegreiflich :)


melden
Anzeige

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 17:18
@-Therion-
ich bin überzeugt, dass jesus ein gott war!
heisst aber nicht, dass er göttlich gezeugt wurde ;) sondern schlicht und ergreifend wie jeder andere mensch auch,. der hier auf die welt kommt!


melden
121 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden