weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erfüllte biblische Prophezeiungen

3.074 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel, Prophezeiungen, Erfüllte Prophezeiungen, Bibelprophezeiungen
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

11.01.2013 um 12:40
@Optimist
Freut mich, dass auch du die Tagesevangeliumsstelle gestern nachlesen wolltest.
Ich bin leider technisch noch nicht mit dem Hier-Hereinzitieren vertraut. :(
Um es abzutippen, waren die 37 Verse aber zu lang, und das hätte die anderen vielleicht auch vom Lesen meines eig. Textes abgeschreckt...
Wenn du aber nur "Luk 1,1-37" in Google setzt, hast du den Text sofort, in beliebigen Versionen! Sry.


melden
Anzeige
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

11.01.2013 um 12:42
@gramm

"Erfüllte biblische Prophezeiungen sind nun mal bewiesen worden." Zitatende

Nö und wurde auch mehrfach in dem Thread diskutiert. Dazu kannst du sicher seitenweise zu nachlesen. Nachträglich kann man sich alles drehen und wenden wie man will und es dann als Prophezeiung hinstellen. Es gibt keinen Beleg, der aussagt, dass die Stelle zu Sodom und Ghomorra prophezeit wurde und nicht doch erst nachträglich in die Bibel eingefügt wurde, denn die Bibel wurde mehrfach überarbeitet, das ist nun mal Fakt !

Logik ist Logik, von Logos, was ihr aber macht, dass ist keine Logik, sondern unreflektiertes Vertrauen in eine unbewiesene Sache stecken.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

11.01.2013 um 12:46
@gramm
gramm schrieb:Erfüllte biblische Prophezeiungen sind nun mal bewiesen worden. Da kann man mit noch soviel Elan daherkommen und behaupten, das sie nicht logisch sind, das spielt überhaupt keine Rolle mehr, wenn sie denn doch erfüllt sind.
Hast du für diese Behauptung auch wissenschaftlich glaubhafte Belege ? Nö, dachte ich mir´s doch.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

11.01.2013 um 12:51
@GöttinLilif
GöttinLilif schrieb: was ihr aber macht, dass ist keine Logik, sondern unreflektiertes Vertrauen in eine unbewiesene Sache stecken.
Ich denke eher, das es sich um Vertrauen in die häßliche Fratze der spirituellen Lüge handelt. Ist denn noch Niemandem aufgefallen, das alle Prophezeihungen nur so vor Hass auf die Menschheit strotzen ?


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

11.01.2013 um 12:53
@Kayla
Du sprachst vorhin von Luzifer als "gefallenem Erzengel" und ebenfalls als "Cherub".

Cherub ist richtig: Luzifer gehörte dem 1., also höchsten Chor der Engel an. Der Chor der Erzengel ist der zweitniedrigste der neun Chöre, also der 8. Chor.

Oder gibt es eine Bibelstelle, wo er als Erzengel bezeichnet wird?

Dass sein Bezwinger, der hl. Erzengel Michael, aus einem in der Schöpfungsordnung viel niedrigeren Chor kam, ist gerade das Besondere an jenem geistigen Kampf.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

11.01.2013 um 12:53
@Kayla

"Ich denke eher, das es sich um Vertrauen in die häßliche Fratze der spirituellen Lüge handelt." Zitatende

So ist es! Wenn diese Gläubigen wüssten, was die da anbeten, wem sie da vertrauen, würden sie auf der Stelle davon ablassen. Doch darauf müssten sie wohl selber erst noch kommen .....
Im Grunde beten sie Dämonen an ^^.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

11.01.2013 um 12:55
@natü
natü schrieb:Oder gibt es eine Bibelstelle, wo er als Erzengel bezeichnet wird?
Nicht das ich wüßte.


melden
gramm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

11.01.2013 um 12:57
@GöttinLilif
@Kayla

Klar hab ich die und dann auch noch im selben Text geschrieben. Die Vernichtung von Sodom und Ghomorra.
Sucht euch die Belege selber raus, denn ich werde es euch beiden einfach nicht recht machen können, denn was ich dazu auch bringe, ihr werdet es ablehnen.
Einfach nur nö sagen, das kann ich auch, basiert aber auf keiner Grundlage sondern ist einfach nur eigene Meinung.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

11.01.2013 um 12:59
@gramm
gramm schrieb: basiert aber auf keiner Grundlage sondern ist einfach nur eigene Meinung.
Ist eher bei dir so, denn die Bibel als Grundlage ist lächerlich. Ich versuche ja auch nicht z.B. durch Grimms Märchen Fakten zu schaffen.:)


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

11.01.2013 um 13:00
@Reigam
Karlheinz Deschner schreibt mit Galltinte. Ich habe mal im Kaufhaus einen Schinken von ihm in der Hand gehabt. Er fiel sofort wieder heraus auf den Ladentisch.
Kannst genausogut mit Hilfe der Bildzeitung Geschichte studieren wie mit dem Mann Theologie.


melden
gramm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

11.01.2013 um 13:01
@Kayla
Kayla schrieb: Ist denn noch Niemandem aufgefallen, das alle Prophezeihungen nur so vor Hass auf die Menschheit strotzen ?
Alle? Und wenn alle, sind sie nicht gerechtfertigt, oder willst Du behaupten, das der Mensch ein gutes Wesen ist?
Ob er eine schlechte Prohpezeiung sich gegenüber für gerechtfertigt hält oder nicht, da lässt sich drüber streiten.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

11.01.2013 um 13:01
@natü
natü schrieb:Kannst genausogut mit Hilfe der Bildzeitung Geschichte studieren wie mit dem Mann Theologie.
Hast du denn Theologie studiert ? Nein, aber den Leuten die Bibel erklären wollen, wie geht das denn ?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

11.01.2013 um 13:04
@gramm
gramm schrieb:Alle? Und wenn alle, sind sie nicht gerechtfertigt, oder willst Du behaupten, das der Mensch ein gutes Wesen ist?
Es gibt solche und solche, Verallgemeinerungen kannst du lassen und als schlechter Mensch wird Niemand geboren, er wird erst dazu gemacht, manchmal sogar durch falsche Prophezeihungen, wenn er diese gegen Seinesgleichen auszuspielen versucht, um selbst besser dazustehen.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

11.01.2013 um 13:07
@Kayla
o:
Aber dass der Mensch sich nicht immer NUR zum Positiven entwickelt (Evolution...) hat (und nicht nur wegen religiöser Einflüsse) , das ist doch unübersehbar, oder?

->k:
...Leider ist es so, das es eben auch solche gibt, welche jegliches System für ihre Zwecke mißbrauchen.

...
Das gilt es zu bekämpfen und das wird man auch tun, wenn man überleben will.

-> o:
Ja, der Vorsatz ist schon gut gedacht, aber WER soll es (die Bekämpfung) in die Tat umsetzen?

->k:
Das werden, wie auch schon zu früheren Zeiten einige tapfere und mutige Individueen aus dem Volk tun müssen, wenn politische Machtinteressen das zu verhindern versuchen
Was kam bei den vorangegangenen Revolutionen (aus dem Volk heraus) denn immer bei rum? Sozialismus z.B.
Ein System was an sich nicht schlecht ist ... WENN der „Faktor Mensch“ NICHT wäre...

Deine Meinung, dass sich die Menschen aus ihrem Erhaltungstrieb heraus ändern werden, kann ich nicht teilen.
Ich glaube, den Meisten von denen welche an den Schalthebeln der Macht sitzen (oder nach einer Revolution sitzen werde), ist es schei... egal, ob und wie die Welt, die Natur nach ihnen (und nach ihren Kindern) besteht. Das hat mir bis jetzt jedenfalls die Geschichte gelehrt.
Sie wähnen „ihre Schäfchen im Trockenen“ , alles Andere, außer Profit, interessiert sie nicht („nach mir die Sintflut“).

Solange mir also hierauf
WER soll es in die Tat umsetzen?
niemand eine schlüssige Antwort geben kann, glaube ich daran dass es eine höhere, unsichtbare Instanz tun muss.

Dass es eine Gottheit „richten“ muss, daran glaubt ja sogar die Göttin, wenn ich sie richtig verstanden habe.
Denn sie erzählte vom Schöpfergott Schamael, von Jesus ... bzw. dass Horus kommen wird usw.
-> wozu? Doch sicher, um die Welt besser oder optimal zu machen, ansonsten wären diese Wesen ja nutzlos, oder?
--------------------------------------------

@natü:
natü schrieb:Freut mich, dass auch du die Tagesevangeliumsstelle gestern nachlesen wolltest.
Ich bin leider technisch noch nicht mit dem Hier-Hereinzitieren vertraut. :(
Um es abzutippen, waren die 37 Verse aber zu lang...
Zitieren ist nicht unbedingt notwendig und abtippen auch nicht.
Du bräuchtest einfach nur kopieren und hier im Thread einfügen.

Weißt Du wie man Text kopiert und einfügt? (falls nicht, beschreibe ich es Dir, ist ganz einfach)


melden
gramm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

11.01.2013 um 13:08
@Kayla
Kayla schrieb:Ich versuche ja auch nicht z.B. durch Grimms Märchen Fakten zu schaffen.
Versuche ich auch nicht, genausowenig, wie ich versuche Fakten zu schaffen anhand von Aussagen der Bibel, aber das es sie gibt, kann ich nicht leugnen.
Der unterschied zur Bibel und Grimms Märchen ist riesig. Bei Grimms Märchen, steht Märchen und nicht Grimms Bibel. Manche Argumtente sind einfach keine Argumente.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

11.01.2013 um 13:11
@Optimist
Optimist schrieb:niemand eine schlüssige Antwort geben kann, glaube ich daran dass es eine höhere, unsichtbare Instanz tun muss.

Dass es eine Gottheit „richten“ muss, daran glaubt ja sogar die Göttin, wenn ich sie richtig verstanden habe.
Diese höhere Instanz wurde mit dem Universum geboren, heißt Leben und dieses ist nicht zerstörbar auf Grund von Bewusstsein. Aber Jahwe ist nicht das Leben, denn der ist nicht für das Leben, weil er es allzugerne ausrottet, nicht wahr ?




Jesus sagte zu den Juden: „Ihr seid aus dem Vater, dem Teufel, und die Begierden eures Vaters wollt ihr tun. Jener war ein Menschenmörder von Anfang und ist in der Wahrheit nicht bestanden, weil keine Wahrheit in ihm ist. Wenn er die Lüge redet, so redet er aus seinem eigenen, denn er ist ein Lügner und der Vater derselben.“ (Johannes 8.44.) Laut diesem Vers also ein klarer Fall.

Dazu jetzt mit deinen eigenen Auslegungen dagegen argumentieren kannst du dir sparen. Bringt nichts.:)


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

11.01.2013 um 13:15
@Kayla
Jesus sagte zu den Juden: „Ihr seid aus dem Vater, dem Teufel, und die Begierden eures Vaters wollt ihr tun. Jener war ein Menschenmörder von Anfang und ist in der Wahrheit nicht bestanden, weil keine Wahrheit in ihm ist.
...
Laut diesem Vers also ein klarer Fall.
In den Augen von denjenigen, welche Jahwe als Satan sehen, ist diese Interpretation nachvollziehbar.

Das ist eben wieder so eine Auffassungssache, wie das zu interpretieren ist, dazu schrieb ich mal was, wie ich und viele Andere das verstehen.

Dazu möchte ich auch mal das hier zu bedenken geben:
GöttinLilif schrieb:
Hast du auch gelesen, wie viel Angaben hier schon gemacht wurden, dass die Bibel nicht "Gottes" Wort sein kann ?

->@perttivalkonen:
Vielleicht so viele wie jene Angaben, daß die Bibel Gottes Wort sein müsse. Aber keine dieser Angaben hat mich irgendwie als Beweis überzeugt.
Ganz meine Meinung, wenn ich als Außenstehender auf alles blicke.
Es ist eben buchstäblich alles eine Frage des Blick-WINKELS.

Wenn z.B. 2 Leute auf einem Berg stehen und ins Tal blicken, sieht der Eine von einem bestimmten Punkt aus dieses und der Andere von einem anderen Punkt aus jenes. Welcher Betrachter hat nun Recht?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

11.01.2013 um 13:17
@Optimist
Ganz meine Meinung, wenn ich als Außenstehender auf alles Blicke. Es ist eben alles buchstäblich alles eine Frage des Blick-WINKELS.
Ein Massenmörder bleibt ein Massenmörder, egal aus welchem Blickwinkel heraus ich ihn betrachte. Scheinargumente überzeugen mich noch weniger.


melden
gramm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

11.01.2013 um 13:18
@Kayla
Kayla schrieb:Es gibt solche und solche, Verallgemeinerungen kannst du lassen und
Du hast doch selbst ALLE geschrieben, ist also Deine Verallgemeinerung, nicht meine.
Kayla schrieb:als schlechter Mensch wird Niemand geboren, er wird erst dazu gemacht,
Von wem wird er dazu gemacht?
Kayla schrieb: manchmal sogar durch falsche Prophezeihungen, wenn er diese gegen Seinesgleichen auszuspielen versucht, um selbst besser dazustehen.
Wenn Dir jemand was schlechtes oder falsches prophezeit, um dich mit anderen auszuspielen, dann halte Dich doch einfach von demjenigen fern.


melden
Anzeige

Erfüllte biblische Prophezeiungen

11.01.2013 um 13:19
@Kayla
Kayla schrieb:Ein Massenmörder bleibt ein Massenmörder, egal aus welchem Blickwinkel heraus ich ihn betrachte. Scheinargumente überzeugen mich noch weniger.
ja wie gesagt, es ist eben Dein Blickwinkel und Deine Meinung, dass er als Massenmörder zu sehen ist. Das will ich Dir auch gar nicht nehmen.

Ich sehe es halt differenzierter und möchte, dass Du das genauso akzeptierst, solange ich mit dieser meiner Meinung niemanden schade.

Diejenigen, welche die Bibel zwecks Machtausübung instrumentalisieren verurteile ich genauso wie Du, das weißt Du ja hoffentlich.


melden
298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden