weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erfüllte biblische Prophezeiungen

3.074 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel, Prophezeiungen, Erfüllte Prophezeiungen, Bibelprophezeiungen
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

20.01.2013 um 16:42
@Nesca
und warum spricht die Bibel ihn dann nicht direkt als Satan an ?
Warum auf solche Umwege dann ?
Das kommt zum einen vom Monotheismus und vom griechischen Dualismus. Man musste dadurch einen Widersacher zu Guten schaffen, eine Getrenntheit, weil dieser Gott nicht Beides sein kann in einer solchen Denkweise. Ursprünglich wußte man das, doch mit dem Eingottglauben musste man Polaritäten schaffen zwischen Gut und Böse, man riß die Wirklichkeit dadurch aus der Einheit. Meiner Meinung nach der klassische Sündenfall. Aber das sehe nicht nur ich so.


melden
Anzeige
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

20.01.2013 um 16:43
Optimist schrieb:Hey, das ist ja eine sehr gute Frage. Bin mir aber sicher Kayla weiß darauf eine plausible Antwort (ist jetzt nicht ironisch gemeint)
Deshalb frage ich sie ja :) .
Denn meiner Meinung nach hat sie ein sehr gutes "Wissen" .


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

20.01.2013 um 16:44
@Optimist
Optimist schrieb:Du weißt aber schon, dass ich das vorhin ironisch meinte?
Ich habe es gehofft, aber nicht gewußt.:)


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

20.01.2013 um 16:45
@Nesca
Nesca schrieb:Denn meiner Meinung nach hat sie ein sehr gutes "Wissen" .
Brauchst sie vor mir nicht "verteidigen" (falls dies Deine Absicht war?).
Dass sie ein gutes Wissen hat, habe ich nie bestritten und deshalb lese ich AUCH ihre Beiträge gerne ;)


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

20.01.2013 um 16:46
@Kayla
also wenn ich das nun richtig verstanden habe ,
ist "Gott" ersteinmal Alles ... also das Gute und das Böse zusammen ?
Ist das richtig ?


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

20.01.2013 um 16:48
Optimist schrieb:Brauchst sie vor mir nicht "verteidigen" (falls dies Deine Absicht war?).
Das hatte ich auch nicht vor und habs damit auch nicht getan .
Und ich denke sie hat es auch nicht nötig sich von irgend jemanden verteidigen zu lassen .
;)


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

20.01.2013 um 16:50
@Nesca
Nesca schrieb:Das hatte ich auch nicht vor und habs damit auch nicht getan .
Dann ist ja alles okay, wirkte nur vorhin mal kurz so auf mich. Dann nehm ich alles zurück ;)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

20.01.2013 um 16:51
@Nesca
Nesca schrieb:also wenn ich das nun richtig verstanden habe ,
ist "Gott" ersteinmal Alles ... also das Gute und das Böse zusammen ?
Ist das richtig ?
Er muss Alles sein, denn ansonsten wäre er nicht Gott. Das Alleine ist nicht getrennt von etwas Anderem.

Etwas, das sich davon trennt, z.B. Jahwe. Ich dein Gott bin ein eifersüchtiger Gott und du sollst keine anderen Götter haben neben mir, ist schlicht nicht Gott, weil er Eifersucht nicht nötig hat, da er ja schon Alles ist und es neben ihm gar keine Götter gibt. Jeder der sich nicht darauf bezieht und sich selbst Gott nennt ist kein Gott.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

20.01.2013 um 16:52
@Nesca
@Optimist
Kayla schrieb: JHWE ist Satan, wußtest du das nicht ?
Schaut doch mal in diese Diskussion, da werdet ihr fündig:

Diskussion: Hinter dem Schleier


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

20.01.2013 um 16:52
Kayla schrieb:Er muss Alles sein, denn ansonsten wäre er nicht Gott. Das Alleine ist nicht getrennt von etwas Anderem.
Dieser Gedankengang leuchtet jetzt sogar mir irgendwie ein.

Nur was ich dann noch nicht verstehe, warum wird Jahwe (wenn er also ALLES ist) immer so verteufelt (im wahrsten Sinne des Wortes)?

@GöttinLilif
okay, werde Deinen Link demnächst mal lesen (wenn ich mehr Ruhe habe)


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

20.01.2013 um 16:55
@Optimist
Optimist schrieb:Dann ist ja alles okay, wirkte nur vorhin mal kurz so auf mich.
Ne ne du , war nicht so und wird auch nicht so sein .
Optimist schrieb: Dann nehm ich alles zurück ;)
Fein das freut mich :) dann wäre das ja nun geklärt ;) .


@Kayla
Kayla schrieb:Er muss Alles sein, denn ansonsten wäre er nicht Gott. Das Alleine ist nicht getrennt von etwas Anderem.
Ja das stimmt wenn Gott Alles ist dann kann es auch gar nicht anders sein , wie auch wäre ja dann sonst ziemlich unlogisch .


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

20.01.2013 um 16:56
@Optimist
Optimist schrieb:Nur was ich dann noch nicht verstehe, warum wird Jahwe (wenn er also ALLES ist) immer so verteufelt (im wahrsten Sinne des Wortes)?
Weil er sich selbst aus der Einheit des Seins herausnimmt und sich getrennt davon als Gott ausgibt. Ich bin der Herr dein Gott.....Die Einheit ist kein Herr und auch kein Gott, sie ist ALLES. Der wahre Gott muss sich nicht als Herr oder als Gott ausgeben, sondern als All-SEIN begreiflich machen. Er benennt keine Dualismen oder Polaritäten.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

20.01.2013 um 16:57
@Kayla
hab vorhin in der Schnelle was überlesen - Du meintest ja GOTT ist ALLES


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

20.01.2013 um 16:59
@Kayla
Kayla schrieb:Weil er sich selbst aus der Einheit des Seins herausnimmt und sich getrennt davon als Gott ausgibt.
Also sozusagen eine gespaltene Persönlichkeit (?) .


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

20.01.2013 um 17:00
@Optimist
Optimist schrieb: Du meintest ja GOTT ist ALLES
Richtig.:)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

20.01.2013 um 17:02
@Nesca
Nesca schrieb:Also sozusagen eine gespaltene Persönlichkeit
Richtig und deshalb kann Spaltung nicht Einheit sein und damit auch nicht Gott.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

20.01.2013 um 17:04
@Kayla
okay, wenn ich den Gedanken jetzt mitgehe, dass Jahwe sich aus der Gottheit abgespaltet hat, sich als Gott ausgibt, was ist dann aber mit Satan, der ja auch NEBENHER in der Bibel noch existiert?

Von dem aber - IN der Bibel - NICHT gesagt wird, dass er Jahwe ist.
Was ich meine: Es gibt Jahwe, den Ihr als Satan seht und dann gibt es gleichzeitig noch Satan, der als Teufel und "die alte Schlange" usw. bezeichnet wird.

Wenn Ihr nun davon ausgeht, dass paar Stellen verfälscht sind, dann müsste aber überall (im AT und NT) sehr kräftig rumgepfuscht worden sein, sodass die Bibel komplett falsch ist.

Wenn dies der Fall wäre, dann brauchen wir hier in diesem Thread "... BIBLISCHE Prophe..." gar nicht mehr weiter reden, weil dann völlig die Grundlage für das Topic entzogen wäre...


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

20.01.2013 um 17:07
@Optimist

Wie gesagt, wenn du etwas genaueres wissen magst, dann schau doch bitte in obige
Diskussion. Nicht umsonst habe ich sie begonnen, um Dinge richtig zu stellen.
Und klar, normaler Weise müsste man sich nicht weiter darüber unterhalten, weil die Grundlage
fürs Topic "hinkt".


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

20.01.2013 um 17:10
@Optimist
Optimist schrieb:okay, wenn ich den Gedanken jetzt mitgehe, dass Jahwe sich aus der Gottheit abgespaltet hat, sich als Gott ausgibt, was ist dann aber mit Satan, der ja auch nebenher in der Bibel noch existiert. Von dem aber - IN der Bibel - nicht gesagt wird, dass er Jahwe ist.
Was ich meine: Es gibt Jahwe, den Ihr als Satan seht und dann gibt es gleichzeitig noch Satan, der als Teufel und "die alte Schlange" usw. bezeichnet wird.
Diese ganzen Aspekte sind der aus der Einheit gerissene Allgott, dieses haben die Menschen gemacht und nicht er selbst. Oder würdest du dich wegen einer Eigenschaft schon als der ganze Optimist betrachten ?
Optimist schrieb:Wenn Ihr nun davon ausgeht, dass paar Stellen verfälscht sind, dann müsste aber überall (im AT und NT) sehr kräftig rumgepfuscht worden sein, sodass die Bibel komplett falsch ist.
Z.B. wie der Teufel in der Bibel hauste:

http://www.theologe.de/theologe8.htm#Vergleich
Optimist schrieb:Wenn dies der Fall wäre, dann brauchen wir hier in diesem Thread "... BIBLISCHE Prophe..." gar nicht mehr weiter reden, weil dann völlig die Grundlage für das Topic entzogen wäre...
Richtig !


melden
Anzeige
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

20.01.2013 um 17:11
@Kayla
Kayla schrieb:Richtig und deshalb kann Spaltung nicht Einheit sein und damit auch nicht Gott.
Ja ich verstehe , sogar sehr gut :) .

Wäre die Bibel dann nicht eigentlich hinfällig ?
Ich denke schon ,
denn es wäre ja dann ein Buch der Lüge , oder ?


melden
100 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden