weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

21.04.2013 um 09:42
@Optimist
Welche Lebewesen haben z.B. keinen Körper? Mir fallen keine ein, außer Gott, Engel, Dämonen...
Viren, Bakterien usw. Vielleicht sind ja Engel und Dämonen Viren, weil man sie mit bloßem Auge nicht erkennen kann ?


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

21.04.2013 um 09:48
@Kayla

Vielen Dank für Deinen Link - ist sehr hilfreicht :)
Welche Lebewesen haben keinen Körper?

-->
Viren, Bakterien usw. ...
Verstehe ich nicht.
Die haben doch auch einen Körper (den man unter dem Mikroskop sehen kann).

Also hier müssen wir noch mal ran ;)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

21.04.2013 um 10:02
@Optimist
Optimist schrieb:Die haben doch auch einen Körper (den man unter dem Mikroskop sehen kann)
Die haben eine dünne Hülle aber keinen Körper. Wenn sie einen festen Körper hätten, dann könnte man sie auch ohne Mikroskop sehen. Z.B., ein Floh ist auch winzig, aber man sieht ihn, weil er einen Körper hat.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

21.04.2013 um 10:14
@Kayla
Kayla schrieb:Die haben eine dünne Hülle aber keinen Körper. Wenn sie einen festen Körper hätten, dann könnte man sie auch ohne Mikroskop sehen. Z.B., ein Floh ist auch winzig, aber man sieht ihn, weil er einen Körper hat.
Jetzt wäre es für mich eine Definitionsfrage, ob man "Hülle" als Körper sehen kann oder nicht?
Und haben sie tatsächlich nur eine Hülle, OHNE irgendwelche geleeartigen "Innereien", bzw. bestehen sie wirklich nur aus einer homogenen Masse in flüssiger oder zähflüssiger Form?

Das Kriterium dass sie nur mit Mikroskop zu sehen sind, also deren Winzigkeit, ist für mich bei der Bestimmung, ob sie einen Körper haben, nicht relevant.
Denn Bakterien sind auch nicht zu sehen, aber diese haben doch einen Körper, die haben doch sicher zumindest eine Art Zellkern usw (und eine Hülle sowieso), oder habe ich hier einen Denkfehler?

Muss jetzt erst mal weg, bis später :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

21.04.2013 um 10:38
@Optimist
Optimist schrieb:Denn Bakterien sind auch nicht zu sehen, aber diese haben doch einen Körper, die haben doch sicher zumindest eine Art Zellkern usw (und eine Hülle sowieso),
Sie haben, wenn sie keine Wirtszelle befallen überhaupt keine sichtbare Erscheinungsform, auch nicht unterm Mikroskop. Denn dort kann man sie nur beobachten, wenn sie eine lebende Wirtszelle befallen haben, z.B. bei Menschen, Tieren, Pflanzen, ansonsten kann man sie nicht beobachten.

Viren, die vorübergehend bis zum Beginn der Replikationsphase zusätzlich zum Kapsid eine Virushülle aufweisen, werden als behüllt bezeichnet, Viren ohne derartige Hülle als unbehüllt. Einige Virionen besitzen andere zusätzliche Bestandteile.

Der Durchmesser von Virionen beträgt etwa 15 nm (beispielsweise Circoviridae) bis 440 nm (Megavirus chilensis). Virionen sind deutlich kleiner als Bakterien, jedoch etwas größer als Viroide, welche weder ein Kapsid noch eine Virushülle besitzen.


Wikipedia: Viren

Allerdings kann man z.B. Grippeviren durch Untersuchung von Raumluft feststellen.

US-Forscher an der Virginia Tech in Blacksburg (US-Bundesstaat Virginia) sammelten Proben aus Wartezimmern, Krippen und Flugzeugen. Die Wissenschaftler fanden heraus, dass ein Kubikmeter Luft durchschnittlich 16 000 Grippeviren-Partikel enthalten, die für Stunden in der Luft enthalten sind.

Da sich aber in der Luft alle möglichen Partikel befinden, wie z.B. Sauerstoffpartikel würde deshalb aber Niemand behaupten, das Sauerstoff einen Körper hätte.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

21.04.2013 um 10:59
@Optimist
Nachtrag: Da sich aber in der Luft alle möglichen Partikel befinden, wie z.B. Sauerstoffpartikel würde deshalb aber Niemand behaupten, das Sauerstoff einen Körper hätte.
Da man Körper anhand von Masse berechnet müsste man feststellen welche Masse Sauerstoff und welche Masse ein Virus besitzt.

Sauerstoffanteil an Masse in der gesamten Erdhülle:

Massenanteil an der Erdhülle 49,4 %

Sauerstoff ist demnach eine gasförmige Hülle. Nur das eben eine Hülle nicht gleich ein Körper ist.


So konnte man versichern, daß - zumindest bei einigen Viren - eine besondere molekulare Anordnung existiert, die eine klar und endgültig festgelegte Struktur produziert wie die eines Kochsalz- oder Kupfersulfatkristalls. Damit war das Virus ohne jeden Zweifel als physikalischer Körper definiert.

http://www.thealit.de/lab/LIFE/LIFEfiles/r_10_1.htm

Das heißt, einige Viren haben einen Körper und sind somit physikalische Lebewesen und andere wiederum nicht, es kommt also ganz auf den betreffenden Virus an, was er ist und was nicht.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

21.04.2013 um 11:03
Guets Mörgeli, Allseits :)

Guten Morgen, Snafu :)

Klasse Beiträge die letzten Seiten. MACHT (mich) entspannt :) ...

Elai2 schrieb an so-ist-es:
Du bist wirklich der erste, der das anspricht.

Eine körperlich und geistige Auferstehung wäre das Absolute .)
Wir "brauchen" tatsächlich keinen leiblichen Körper. Das konnten schon viele feststellen, @snafu auch.
Deswegen kam mir der Gedanke, daß die Körper reiner Luxus sein könnten.

Snafu antwortete:
Ich bitte euch.... -.- Der Körper ist das gefängnis des Geistes. Die Schlacke der Materie geboren um zu verrotten....
Es gibt mM nur eine einzige "Auferstehung" und diese ist das Erwachen nach dem Tod des "ich". Das Erkennen seiner Unsterblichkeit. Das neue Bewusstsein in dieser Erkenntnis über die Illusion der Materie und des Lebens, und damit Todes.
Der Körper ist das gefängnis des Geistes. Die Schlacke der Materie geboren um zu verrotten....


Das ist ein Punkt, der in der menschlichen Realität nicht so leicht in´s Gleichgewicht gebracht werden könnte: Körper ablehnen oder Körper vergöttern .... wo ist die Mitte?
In beiden Extremen war ich schon. Brachte beides nix ein. Beides führt mich an die Wand.

Wir könnten einen "anderen" Körper haben, nach diesem Ableben. Wir könnten einen Körper haben, der wandelbar ist. Nicht so, wie der "fleischige" Körper, der Essen und Trinken braucht und alt und/oder hässlich wird, sondern einen Körper, der völlig FREI ist von der Abhängigkeit eines typisch-irdischen Umfeldes.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

21.04.2013 um 11:04
snafu schrieb:Der Körper ist das gefängnis des Geistes. Die Schlacke der Materie geboren um zu verrotten....
Das Leben ist eine Krankheit. Ihre Inkubationszeit beträgt 9 Monate und sie endet in den meisten Fällen tödlich.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

21.04.2013 um 11:12
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:wer aber da durch schauen "wandeln " möchte , der ist auf dem holzweg...

insofern :

blind ,blind gemacht ,damit nicht noch jemand denken könnte ,er würde mit augen statt dem *herz* fündig.

das blindmachen in diesem sinne ist sogar noch eine gnade für diejenigen die durch schauen wandeln wollen ... ;) es beendet quasi ihren irrweg.

also so versteh ich das. im übertragenden sinn.
Blindheit im Herzen könnte man dazu sagen.
(Da schließe ich lieber kurzfristig meine Augen, als sie mir für alle Ewigkeit auszureißen :) )

Das, was wir mit irdisch-körperlichen Augen sehen ist zwar eine ganze Menge, doch könnten wir mit den Herzen auch noch hin-"gucken".

Z. B. in diesem Thread sieht keiner den anderen (körperlich). Wir müssen mit unseren Herzen schauen, um das Wesen (des Menschen Geist und Seele) hinter den Sätzen zu erkennen.

Will jemand dennoch nur durch die materiellen Augen sehen (das, was die Worte rein grammatikalisch bedeuten), dann könnte diesem "grammatik-rationalen" Menschen das Wesentliche hinter den Worten verborgen bleiben.


Guten Morgen, AGS Was meinst du damit?
@AnGSt
AnGSt schrieb:Das Leben ist eine Krankheit. Ihre Inkubationszeit beträgt 9 Monate und sie endet in den meisten Fällen tödlich.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

21.04.2013 um 11:19
@2Elai

Eine Inkubationszeit ist der Zeitraum den eine Krankheit braucht von der Infektion bis zu ihrem Ausbruch. Nun habe ich gewitzelt, dass die Zeugung des Menschen die Infektion ist und nach 9 Monaten „Schwangerschaft“ die Geburt passiert, gleichsam wie eine Krankheit aus bricht. Und nach ettlichen Jahren des „dahinsiechens“ endet die Krankheit die man Leben nennt meistens (meistens = Witz) mit dem Tod. ;)


ps: Man sieht nur mit dem Herzen gut.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

21.04.2013 um 11:19
2Elai schrieb:Körper ablehnen oder Körper vergöttern .... wo ist die Mitte?
In beiden Extremen war ich schon. Brachte beides nix ein. Beides führt mich an die Wand.
Körper erkennen als Sichtbarkeit der Idee Gottes in uns.... ? :)


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

21.04.2013 um 11:21
@White_rose
White_rose schrieb:Ich denke , das hat was mit `Dualität´ zu tun..man kann nur beide Seiten nennen , um die Mitte zu `umschreiben´...
Interessante Definition der Mitte.

Die Bibel beschreibt immer wieder 2 Seiten. Extreme Seiten .... und nur einen Fingerwisch zeigt sie auf die Mitte.

Die Hermetik weist grds. darauf hin, daß das "Pendel" ausschlägt. Von einer Seite auf die gegenüberliegende. Würde das Pendel in der Mitte "verharren", dann gäbe es keine Bewegung mehr.

So müßte theoretisch und praktisch ein Pendel-Punkt jedoch nicht unbedingt die alleinige, ruhende Mitte sein, sondern es könnte sich das Pendel auch mittig im Kreis bewegen ... oder in Bewegung sein; vorstellbar anhand einer Spirale.

Angeblich "fliegen" alle Planeten spiralförmig durch den Kosmos. Da dreht sich kein einziger Planet stets um denselbigen Punkt (im Raum) im Kreis oder bleibt stehen in einer Mitte.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

21.04.2013 um 11:26
Das Pendel:

t12

Die Spirale:

art hitomi 366 spiral

Die Planeten:



melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

21.04.2013 um 11:30
@snafu
snafu schrieb:Körper erkennen als Sichtbarkeit der Idee Gottes in uns.... ? :)
Ja, so könnte man die körperliche Natur des Lebendigen formulieren.
Gottes Idee könnte (durch uns/die Materie) sichtbar sein. Wir sehen und wir werden gesehen.

Und das, was der Mensch in seinem Eigenwillen sieht, bzw. sichtbar MACHT, das ist lediglich der Wille des Menschen, denn (der Vater allen Willens) aller Wille ist hier auf der Erde sicht-bar.

Möglicherweise könnten wir den Körpern, der Materie eine neue (Ur-)Wertigkeit geben, indem wir herausfinden, wie "wichtig" ein Körper wirklich für jeden Einzelnen ist.

Doch wie funktioniert das im Alltag?
Wenn man nach der Bibel geht, dann könnte es nur über das HERZ funktionieren. Nicht über den Wert oder das Ansehen und der Macht von Euro, Dollar oder Rubel.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

21.04.2013 um 11:32
@AnGSt

Danke AGS .... dann habe ich das Pendel jetzt umfassender begriffen. Es muß nicht (einfältig) von links nach rechts ausschlagen. Es könnte sich durchaus auch anders bewegen.
Spiralen begegnen uns überall ... überall.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

21.04.2013 um 11:36
@2Elai

„Heile Deinen Körper“ vom Luise L. Hay.

http://www.amazon.de/Heile-deinen-Körper-Seelisch-geistige-ganzheitlicher/dp/3899012569

Eine Liste der negativen Gedankenmuster und Ihrer gesunden Neuen Gedankenmuster.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

21.04.2013 um 11:52
@AnGSt

Danke, AGS für den Link.
... die Gedanken-Muster, die wir in uns manifestiert haben, die sich über unseren Körper sichtbar machen - und die wir möglicherweise auch nach außen fort-pflanzen ... das könnte sicherlich auch etwas sein, worüber die Bibel berichtet. Nur hatten die Menschen damals noch nicht das Vergnügen der heutigen Wortwahl und die Informations-Technik, über die wir heute verfügen.

Krebs zeugt von "Wut" - so heißt es in dem Buch.
Angst MACHT wütend. Zu lange zu viel Angst bringt einen zum (Über)"Kochen". Und der Körper nimmt es an und auf, was der Geist so "zündelt und kocht".


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

21.04.2013 um 11:59
@Kayla
danke für Deine Aufklärung bezüglich Viren und Bakterien.
Also sind KÖNNEN diese dann doch Lebewesen ohne Körper sein.
Man lernt doch nie aus :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

21.04.2013 um 12:00
Ach so, erst mal guten Morgen Euch weisen Geistern :)
Sehr schön, Eure Beiträge :)


melden
Anzeige
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

21.04.2013 um 12:01
@AnGSt
AnGSt schrieb:Eine Inkubationszeit ist der Zeitraum den eine Krankheit braucht von der Infektion bis zu ihrem Ausbruch.

Nun habe ich gewitzelt, dass die Zeugung des Menschen die Infektion ist und nach 9 Monaten „Schwangerschaft“ die Geburt passiert, gleichsam wie eine Krankheit aus bricht. Und nach ettlichen Jahren des „dahinsiechens“ endet die Krankheit die man Leben nennt meistens (meistens = Witz) mit dem Tod. ;)
Da erinnere ich mich an einen Satz, den Snafu vor langer Zeit mal geschrieben hat:
Wir sind jetzt schon "TOT".
Natürlich war dieser Satz für mich ein "Schock" .... wir sind schon tot ...?!

Doch im Laufe der letzten Jahre bemerkte ich, daß es irgendwie stimmt. Wenn die Herzen blind und taub sind, dann hilft das körperliche Auge auch nicht weiter. Wenn das herzlich-geistig-sinnliche Auge geblendet ist, dann nimmt man nicht mehr viel Lebendiges um sich herum wahr.

Wir leben vlt. gerade in einer Zeit, wo wir durchaus zwischen Lebendigkeit und Totsein unterscheiden könnten.


melden
180 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden