weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel

Was steht wirklich in der Bibel?

20.01.2014 um 01:31
GiusAcc schrieb:JHVH / JHWH, sind die Konsonanten, finde jetzt mal dazu die pasende Vokale wo die Richtigkeit der Aussprache zeigen.
Es werden keine Vokale geschrieben in Hebräischen. Die Vokale sind der Geist, ohne Vokale sind es tote Buchstaben. Erst der Mensch der sie ausspricht, mach sie lebendig.


melden
Anzeige
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.01.2014 um 01:32
Ich glaube kaum das das im Sinne Gottes ist sein Wort als Zahlenspielchen zu sehen.


Doch sicher, Er ist es ja, der es mir vermittelt.
Dann Löse dieses Spiel mal, sieht Bibelmässig aus die Form oder ?

pentagram sudoku1


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.01.2014 um 01:33
Was soll ich mit dem Bild? @GiusAcc

ah, jetzt ist hier ein anders Bild. Noch schlechter als das erste.
Gute aufschlussreiche Antwort. ;)


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.01.2014 um 01:35
@snafu
Lade mal die Seite neu dann siehst ein Sudoku Spiel in Pentagramm-Form.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.01.2014 um 01:38
So langweilig war mir noch nie..... das ich diese sinnlosen zahlen ausfülle. da schreib ich lieber in Allmy. ^^


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.01.2014 um 01:40
Der diese Dinge bezeugt, spricht: Ja, ich komme bald. – Amen; komm, Herr Jesus!

Was ist mit diesen Satz gemeint ? @snafu


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.01.2014 um 01:43
es werden im hebräischen keine vokale geschrieben ,aber dank dem masoretischen system weiss man trotzdem wie es ausgesprochen wird.
die masoreten taten das durch ein punktsystem über den konsonanten.

Vokalisation

Der hebräische Konsonantentext blieb in den älteren Bibelhandschriften recht konstant, enthielt aber kaum Hinweise auf seine Aussprache, so dass ihm allmählich Vokalbuchstaben (Matres lectionis) hinzuwuchsen. Dies geschah uneinheitlich und unsystematisch und führte daher zu vielen Abschreibefehlern und mehrdeutigen Lesarten. Auch kannten immer weniger Leser die Aussprache des hebräischen Konsonantentextes.

Die Masoreten standen also vor der Aufgabe, die mündliche Lesart ihrer Vorlagen zu bewahren, zu vereinheitlichen und Mehrdeutigkeiten zu beseitigen, ohne den Buchstabenbestand zu verändern. Die Masoreten standen also vor der Aufgabe, die mündliche Lesart ihrer Vorlagen zu bewahren, zu vereinheitlichen und Mehrdeutigkeiten zu beseitigen, ohne den Buchstabenbestand zu verändern. Dazu notierten sie Teamim – Punkte und Striche – über (supralinear) und unter (infralinear) den Konsonante

Man unterscheidet das supralineare babylonische und palästinische vom infralinearen tiberischen Vokalisationssystem. Dieses setzte sich schließlich durch. Mit ihm wurde auch die Grammatik des biblischen Hebräisch vereinheitlicht und festgelegt. Dies war damals und ist zum Teil bis heute umstritten, da sich die lebendige hebräische Umgangssprache bis zur masoretischen Vokalisierung schon recht weit vom biblischen Hebräisch entfernt hatte.

Wikipedia: Masoretischer_Text#Fixierung_des_Konsonantentextes


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.01.2014 um 01:45
Es ist der vorletzte Satz aus der Apokalypse.
Das Licht der Erkenntnis wird erscheinen in jenen, die ihre Materie aufgeben können, um ihre Ganzheit ihres inneren Gottes/Geistes oder Geistfeuer, am Baum des Leben und in dem neuen jerusalem, (das ist die neue perspektive der Unsterblichkeit,) erkennen können.
@GiusAcc


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.01.2014 um 01:47
Das ist doch bekannt @pere_ubu , doch als YHVH in Buchstaben entstanden ist, gabs noch keine Punkte. Deshalb ist die Bibelübersetzung ja auch nicht so ganz eindeutig.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.01.2014 um 01:57
@snafu
snafu schrieb: Doch sicher, Er ist es ja, der es mir vermittelt.
Es ging hier um Gott, der Dir Deiner Meinung nach die Bedeutung der Zahlen in der Bibel vermittelt.

Wie kannst Du sicher sein, dass ER es ist und nicht vielleicht jemand anderes?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.01.2014 um 01:59
es gibt niemand "anders". @Optimist nicht nur die bedeung der zahlen, die weiss ich selbst. :)
Es sind andere Infos zusammenhänge, hinweise.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.01.2014 um 02:03
wenn snafu ein wort sieht was den buchstabenwert 7-4-2 hat , also in der quersumme 13 , dann ist es bei ihm dasselbe wie eins was die werte 6-3-4 hat, also ebenfalls 13 in der quersumme.

absolutes narrensystem.
so wird dann z, b. baum zu himmel als beispiel , weil es dieselbe quersumme hat. :D

kein wunder das er da nur begrenztes verständnis aufbringen kann ,weil da ja unterschiede, selbst grobe nicht mehr zu erkennen werden sind.

deswegen ist ja auch fast alles immer mateeeeeriiääää bei ihr. lol


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.01.2014 um 02:10
@snafu
Er ist es ja, der es mir vermittelt.
...
es gibt niemand "anders". @Optimist nicht nur die bedeung der zahlen, die weiss ich selbst. :)
Es sind andere Infos zusammenhänge, hinweise.
Du hattest mich heute irgendwann gefragt, wo Du etwas Unbibilisches gepostet hättest.
Das ist nun wieder so ein Beispiel.
Wieso sollte es niemand anderes als Gott geben? In der Bibel (um die es hier geht) steht es anders.
Du könntest es also auch alles vom Gegenspieler haben.
Ich weiß, Deiner Meinung nach beinhaltet Gott beide "Parteien". Steht aber auch nicht so drin.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.01.2014 um 02:15
wenn snafu ein wort sieht was von den buchstabenwert 7-4-2 hat , also in der quersumme 13 , dann ist es bei ihm dasselbe wie eins was die werte 6-3-4 hat, also ebenfalls 13 in der quersumme.

absolutes narrensystem.
so wird dann ,z, b. baum zu himmel als beispiel , weil es dieselbe quersumme hat. :D
Das Zusammenzählen der Buchstabenwerte ist nur kleiner Aspekt, und es ist keinesfalls so, dass die Worte , die gleichen Zahlwert haben, deshalb als gleich in ihrer Bedeutung angesehen werden.
Da bist du im Irtum, sie haben zwar eine Wesensgleichheit aufgrund der Zahl, doch verlieren deshalb nicht ihre Bedeutung die sie aussagen. ein kabalistischer nebeneffekt.
kein wunder das er da nur begrenztes verständnis aufbringen kann ,weil da ja unterschiede, selbst grobe nicht mehr möglich sind.
Kein Wunder dass du es nicht verstehst, wenn du das so siehst. :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.01.2014 um 02:17
Optimist schrieb:Ich weiß, Deiner Meinung nach beinhaltet Gott beide "Parteien". Steht aber auch nicht so drin.
Doch:

" I form the light, and create darkness
I make peace, and create evil
I the Lord do all these things. "
Jes45:7


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.01.2014 um 02:19
@snafu
snafu schrieb:" I form the light, and create darkness
I make peace, and create evil
Und das ist für Dich nun der Beweis, dass Gott auch Satan in sich hat?

Finde ich sehr weit her geholt und Wunschdenken Deinerseits. :)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.01.2014 um 02:25
tja @snafu , "unglück" bringt nicht nur satan ,sondern gott auch den treulosen.

deswegen wird trotzdem nicht alles einerlei und ist trotzdem verschieden.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.01.2014 um 02:28
@Optimist

Es steht in der Bibel. :)

"Ich forme das Licht und kreiere die Dunkelheit.
Ich mache Frieden und erschaffe Grauen.
Ich, der Herr tue alle diese Dinge. "
Jesaia 5:7

Er ist nicht umsonst als zwei Säulen beschrieben in der Wüste, Als feuersäule in der Nacht und als Rauchsäule am Tag. Das sind seine zwei Seiten. Seine Strenge und seine Gnade. Ist doch bekannt, dass Gott zwei Seiten hat.
Seine dunkle Seite ist die Weisheit die aus dem Kosmos des Unausprechlichen höchsten Geistes kam, seine helle Seite ist die Seite der Welt und der materie. so ist das Licht in die Welt gekommen und die Dunkelheit hat es nicht erfasst. aber sie hat es Umfasst. und umhüllt, und geborgen in ihrer Liebe.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.01.2014 um 02:33
@snafu
snafu schrieb:"Ich forme das Licht und kreiere die Dunkelheit.
Ich mache Frieden und erschaffe Grauen.
Hättest es nicht übersetzen müssen. Wenn ich auch kaum englisch kann, aber das wusste ich :)

Ich bleibe deshalb weiterhin bei dieser Meinung:
Optimist schrieb:Und das ist für Dich nun der Beweis, dass Gott auch Satan in sich hat?

Finde ich sehr weit her geholt und Wunschdenken Deinerseits. :)
--------------------------------------------------------------------------------
snafu schrieb:Er ist nicht umsonst als zwei Säulen beschrieben in der Wüste, Als feuersäule in der Nacht und als Rauchsäule am Tag. Das sind seine zwei Seiten.
Seine Strenge und seine Gnade.
Das ist ja richtig, dass er 2 Seiten hat. Aber ein richtiger Vater, überhaupt Menschen, haben auch einige Facetten. Sind sie deswegen alle multiple Persönlichkeiten?

genau das unterstellst Du aber Gott - "2 Seelen in seiner Brust".
snafu schrieb:Seine dunkle Seite ist die Weisheit die aus dem Kosmos des Unausprechlichen höchsten Geistes kam, seine helle Seite ist die Seite der Welt und der materie.
Steht wieder mal nicht in der Bibel und ist nur Deine kaballistische Meinung. :)


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

20.01.2014 um 02:36
Jesus nannte den höchsten Geist Ab-Ba. @Optimist


melden
413 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Spirituelle Wesen50 Beiträge
Anzeigen ausblenden