weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel

Was steht wirklich in der Bibel?

14.03.2014 um 19:50
@Suchhund
Suchhund schrieb:Für das System braucht er welche,die am gleichen System interessiert sind
Fair enough
Und die anderen muss er umbringen, weil?
Suchhund schrieb:Bei Gott gibt es kein Tod ,ihm leben wir alle über den irdischen Tod hinaus,da gibt es kein Unterschied.
1) Sollte das nicht für alle Opfer von genoziten zutreffen?
2) Was bringt es dann sie zu ertränken?
3)Was genau passiert dann nach ihrem Tod mit den ganzen Leuten die Gott in der Sintflut ertränkt hat?


melden
Anzeige
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

14.03.2014 um 19:56
@JPhys2
JPhys2 schrieb:Und die anderen muss er umbringen, weil?
Umbringen ist eine zeitliche Angelegenheit,es besagt nur,daß ihre irdische Prüfung beendet ist.
JPhys2 schrieb:3)Was genau passiert dann nach ihrem Tod mit den ganzen Leuten die Gott in der Sintflut ertränkt hat?
Jeder wird wieder Auferstehen,allerdings nicht in das gleiche System,Grund siehe weiter oben.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

14.03.2014 um 20:00
@Suchhund
Suchhund schrieb:Jeder wird wieder Auferstehen,allerdings nicht in das gleiche System,Grund siehe weiter oben.
Das war jetzt natürlich nicht direkt eine Antwort auf meine Frage..


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

14.03.2014 um 20:04
@JPhys2
JPhys2 schrieb:Das war jetzt natürlich nicht direkt eine Antwort auf meine Frage..
Bestimme dann deine Fragen besser.
Die damals starben hatte Jesus besucht als er im Totenreich war zwischen seinem Tod und seiner Auferstehung und hat ihnen die Hoffnung auf ihre eigene Auferstehung gepredigt und alles was damit zusammen hängt


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

14.03.2014 um 20:13
@Suchhund
Suchhund schrieb:Die damals starben hatte Jesus besucht als er im Totenreich war zwischen seinem Tod und seiner Auferstehung und hat ihnen die Hoffnung auf ihre eigene Auferstehung gepredigt
Ok... die befinden sich also im Totenreich.
Und offensichtlich kann man mit denen reden oder zumindest zu ihnen reden wenn sie ihm Totenreich sind. (ich nehme zumindest mal an das Jesus sich nicht damit beschäftigt hat zu leuten zu predigen die ihm nicht zuhören können)
Und Hoffnung können sie da auch haben.

Also sind sie da quasi bei bewusstsein..

Ähm wie genau ändert sich die Daseinsform bei der Auferstehung?


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

14.03.2014 um 20:24
@JPhys2
JPhys2 schrieb:Ähm wie genau ändert sich die Daseinsform bei der Auferstehung?
Jeder bekommt seinen Körper wieder zurück,allerdings jetzt unsterblich und ohne Fehler oder Krankheit.Psychisch wird sich da wahrscheinlich auch nichts ändern.
Die Menschen werden einzeln in einer Gesellschaftsform ähnlich unserer weiter leben und arbeiten.
Dieses Leben ist schließlich ein Probelauf für das Weiterleben in der Unsterblichkeit.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

14.03.2014 um 20:29
@Suchhund
Suchhund schrieb:Die Menschen werden einzeln in einer Gesellschaftsform ähnlich unserer weiter leben und arbeiten.
Die verschiedenen Gesellschaftsformen im Verlauf der Menschheitsgeschichte sind sich aber nicht ähnlich.

Dazu kommt dass ein beträchtlicher Teil der irdischen Gesellschaft
darauf gerichtet ist zu das eigene Leben zu verlängern oder Kinder gross zuziehen usw

Wenn die Leute alle mit unsterblichen Körper rumlaufen scheint das nicht wirklich der fall zu sein...


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

14.03.2014 um 20:30
@Suchhund
Aber allgemein scheinst du jetzt kein ewiges gebraten werden in der Hölle für alle Nicht-Christen im Programm zu haben oder?


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

14.03.2014 um 20:38
@JPhys2
Nicht direkt, dass ist symbolisch dargestellt.Das ist genau so unsinnig wie Weltraummonster,Zombies,Vampire oder wandelnde Sklettemonster oder sonstige Filmmonster.
Sowas primitives gibt es nicht.


melden
Til
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

14.03.2014 um 20:53
@JPhys2
@Suchhund

Warum haben Männer Brustwarzen? Vielleicht gibt es Menschen die sich nicht mit zwei Geschlechtern fortpflanzen, oder gar nicht. Und "Geschöpfe" werden/wurden im "Reagenzglas" gezeugt.

So wie vielleicht dieser "neue Körper". Rekonstruiert und fehlerhafte Teile entfernt von Etwas das "Gott" genannt wird. Es ist sehr hell und hat viel "Energie"/sehr mächtig. Und es ist in einer "goldenen Stadt" die "vom Himmel" kommt.

EvDäniken hat so eine Idee mal gehabt. Daß dieser , von "Göttern" genannten Menschen, geschaffene "Planet", so etwas wie eine Zwischenstation auf einer Expansion des Menschen im All ist.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

14.03.2014 um 20:58
@Til
Til schrieb: Daß dieser , von "Göttern" genannten Menschen geschaffene "Planet", so etwas wie eine Zwischenstation auf einer Expansion des Menschen im All ist
Da hat er Recht gehabt ,wenn er auch sonst ein Freigeist war


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

14.03.2014 um 21:00
@Suchhund
Also wenn ich das jetzt interpretieren soll geht das Jüngste Gericht dann deiner Meinung nach in die Richtung.

In das Paradies kommen die Menschen die bereit sind nach Gottes Regeln zu leben.
Und die andere können sehen wie sie ohne ihn zurecht kommen wenn sie das umbedingt wollen
Und "Hölle" ist mehr so eine Prognose Gottes was wohl daraus werden wird...


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

14.03.2014 um 21:03
@JPhys2
Ja das ist so richtig interpretiert, wobei es allerdings noch jede Menge Zwischenstufen gibt, wie auf der Erde,nur sind die dann alle getrennt.Weil die Gerechtigkeit individuell ist.


melden
Til
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

14.03.2014 um 21:07
@Suchhund

Nein, weil er schon immer ein Katholik ist. Und die wissen mit Sicherheit Einiges.

@JPhys2

Leider? (oder auch nicht) gibt es dieses "Jüngste Gericht" für jeden von uns. Wann immer er/sie gelebt hat. Jeder, auch Du wird, falls tot, wieder lebendig. Die "Hö(h)l(l)e" gibt es dann für diejenigen die das wollen.

Im übrigen sind wir schon im sogenannten "Paradies". Es ist nur nicht mehr so toll wie am Anfang. Es wäre sicher Blödsinn eine ganze "Erde" zu "erschaffen" und den Menschen nur in einen kleinen "Garten Eden" zu setzen. In diesem "Garten" waren nur unter Anderem diese 2? "Bäume".


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

15.03.2014 um 15:36
Kann mir mal bitte jemand auf die Sprünge helfen?
Zu welchem Zeitpunkt ist Jesus (wenn er wiederkommt) überall am Himmel zu sehen?
Ist das VOR den 1000 Jahren oder DANACH (zum Gericht)?


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

15.03.2014 um 15:41
@Optimist
Bei seiner Wiederkunft am Anfang des 1000 jährigen Reich.
Matth 24 Wie ein "Blitz" (eher die Sonne) vom Aufgang im Osten zum Niedergang im Westen sichtbar für alle.
Muß mind. 24 Stunden sichtbar sein wenn es die ganze Welt sehen kann


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

15.03.2014 um 15:43
@Suchhund
Danke Dir. :)

Ich dachte bis jetzt immer, der Gerichtszeitpunkt wäre die Wiederkunft Jesu, aber da habe ich mich wohl geirrt. Oder kommt er da AUCH in irgendeiner Form zur Erde "runter", oder der Erde bis zur Hälfte entgegen oder so?
Kann ja eigentlich schlecht sein, sonst gäbe es ja 2 Wiederkünfte. ;)


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

15.03.2014 um 15:49
@Optimist
Es gibt nur die eine ,was am Ende des 1000 jährigen Reich kommt ist das Neue Jerusalem


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

15.03.2014 um 15:52
@Suchhund
Suchhund schrieb:was am Ende des 1000 jährigen Reich kommt ist das Neue Jerusalem
UND das Gericht, oder nicht?

hab jetzt gerade Matth 24 gelesen.
Das klingt mir aber stark danach, als ist das der Zeitpunkt wo Himmel und Erde vergehen werden und dass danach das Gericht erfolgt. Also als könnte es NACH den 1000 Jahren sein.

Wo geht für Dich hervor, dass Matth 24 noch vor den 1000 Jahren stattfindet?


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

15.03.2014 um 15:56
@Suchhund
Bei Matt.25 heißt es:
41 Dann wird er auch zu denen zur Linken sagen: Gehet von mir, Verfluchte, in das ewige Feuer, das bereitet ist dem Teufel und seinen Engeln;...
Das deutet doch auf das Gericht hin, oder nicht?

Da das ja unmittelbar nach Matt.24 kommt, schließe ich daraus, dass die beiden Kapitel im Zusammenhang stehen.


melden
190 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden