weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.03.2014 um 22:43
@Optimist
Das ist wie der große und schreckliche Tag bei seiner Ankunft
Für die Ungläubigen wird es ein schrecklicher Tag,für die Gläubigen ein großer Tag.
Es gibt mehrere solcher Stellen auch Glück oder Unglück usw.


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

13.03.2014 um 22:45
@Suchhund
Suchhund schrieb:Das ist wie der große und schreckliche Tag bei seiner Ankunft
Für die Ungläubigen wird es ein schrecklicher Tag,für die Gläubigen ein großer Tag.
Genau.

Also @AnGSt und @snafu, Euren Satan könnt ihr abhaken, zumindest in Verbindung mit Gott ;) :D


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.03.2014 um 22:48
@Optimist
Du kennst doch das Gleichnis vom Baum, entweder hat er gute oder schlechte Früchte.
Ein guter Baum kann keine schlechten Früchte bringen und ein Schlechter keine Guten.
Oder
Niemand kann zweier Herrn Diener sein, entweder er hasst den einen oder liebt den anderen,beides geht nicht.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.03.2014 um 22:50
@Suchhund
Suchhund schrieb:Du kennst doch das Gleichnis vom Baum, entweder hat er gute oder schlechte Früchte
Ja, das ist auch ein gutes Beispiel.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.03.2014 um 22:57
@Optimist
Im Gegensatz zu uns hat Gottes Geist seine Entscheidung schon längst getroffen auf welcher Seite er steht.Wir dagegen befinden uns noch in einer Entscheidungsphase,sozusagen ein Test wo unser Geist hin will.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.03.2014 um 23:00
@Suchhund
Suchhund schrieb:Im Gegensatz zu uns hat Gottes Geist seine Entscheidung schon längst getroffen auf welcher Seite er steht. Wir dagegen befinden uns noch in einer Entscheidungsphase,sozusagen ein Test wo unser Geist hin will.
Entscheidungsphase, ja. Aber Test, weiß nicht.
Gott weiß auf alle Fälle jetzt schon, wofür wir uns entscheiden bzw. wusste es von Anfang an, wofür wir uns entschieden hatten.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.03.2014 um 23:05
@Optimist
Geist ist das komplexeste und umfangreichste Gebilde im Universum weil es außer denken noch zahlreiche Eigenschaften besitzt,welche unsere Zwischenmenschliche Beziehungen regeln.
Und die sind sehr kompliziert.Die Lottozahlen vorherzusagen auf Grundlage physikalischer Gesetzte ist wesentlich einfacher als den Geist vorher zu sagen.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.03.2014 um 23:15
@Optimist
AnGSt schrieb:Ah, die Frage ist wohl, gehört die Eitelkeit nun zu Gott oder zum Menschen?
Wer nicht nur einzelne Verse liest sonder das ganze Kapitel, der versteht auch das Gott Liebe ist.
Die Eitelkeit kommt vom Satan.
5. Mose 7,20-21: Dazu wird der HERR, dein Gott, Angst und Schrecken unter sie senden, bis umgebracht sein wird, was übrig ist und sich verbirgt vor dir5. Mose 7,20-21: Dazu wird der HERR, dein Gott, Angst und Schrecken unter sie senden, bis umgebracht sein wird, was übrig ist und sich verbirgt vor dir. Lass dir nicht grauen vor ihnen; denn der HERR, dein Gott, ist in deiner Mitte, der große und schreckliche Gott..
In Mose 7 geht es die Warnung vor Freundschaft mit den Abgöttern und vor Schonung derselben.

9. So sollst du nun wissen , daß der Herr dein Gott, ein Gott ist, der treuer Gott , der den Bund und die Barmherzigkeit hält denen, die ihn lieben und seine Gebote halten, in tausend Glieder.
Hier sagt Gott selber was er tut, den Bund halten und das er ein treuer Gott ist.
AnGSt schrieb: Lass dir nicht grauen vor ihnen; denn der HERR, dein Gott, ist in deiner Mitte, der große und schreckliche Gott.
Das er groß ist ist klar. Gott ist der Schöpfer von allem. Grausam deshalb weil er die Menschen damals noch erziehen musste.
AnGSt schrieb:1. Könige 22,23: Und nun, siehe, der HERR hat einen Lügengeist in den Mund all dieser deiner Propheten gelegt, und der HERR hat Böses über dich geredet.
Auch hier muß man erst lesen um verstehen zu können.
20. und der Herr sprach; Werv will Ahab überreden , daß er hinaufziehe und falle zu Ramoth in Gilead? Und einer sagte dies , der ander das.
21. Da ging ein Geist ( Dämon) heraus und trat vor den Herrn und sprach: Ich will ihn überreden.
Der Herr sprach zu ihm, zum Dämon, womit?

Da auch ein Dämon seinen eigenen willen hat stellte Gott ihm diese Frage.

Er sprach, der Dämon, ich will ausgehen und will ein falscher Geist sein in aller seiner Propheten Munde.
Er sprach, Gott, du sollst ihn überreden und sollts ausrichten; gehe aus und tue also.

Gott hat es dem Dämon erlaubt.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.03.2014 um 23:22
@Etta
Manchmal muss man in der Schrift "graben" um den eigentlichen Schatz zu finden.
Das bedarf einiger Anstrengungen. :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.03.2014 um 23:31
@Suchhund
Suchhund schrieb:Geist ist das komplexeste und umfangreichste Gebilde im Universum weil es außer denken noch zahlreiche Eigenschaften besitzt,welche unsere Zwischenmenschliche Beziehungen regeln.
Und die sind sehr kompliziert.Die Lottozahlen vorherzusagen auf Grundlage physikalischer Gesetzte ist wesentlich einfacher als den Geist vorher zu sagen.
Das stimmt.


@Etta
1. Könige 22,23: Und nun, siehe, der HERR hat einen Lügengeist in den Mund all dieser deiner Propheten gelegt, und der HERR hat Böses über dich geredet..

Auch hier muß man erst lesen um verstehen zu können.
20. und der Herr sprach; Werv will Ahab überreden , daß er hinaufziehe und falle zu Ramoth in Gilead? Und einer sagte dies , der ander das.
21. Da ging ein Geist ( Dämon) heraus und trat vor den Herrn und sprach: Ich will ihn überreden.
Der Herr sprach zu ihm, zum Dämon, womit?
Das jetzt ist Deine Auslegung:
Etta schrieb:Er sprach, der Dämon, ich will ausgehen und will ein falscher Geist sein in aller seiner Propheten Munde.
Er sprach, Gott, du sollst ihn überreden und sollts ausrichten; gehe aus und tue also.

Gott hat es dem Dämon erlaubt.
Aber irgendwie stimmt doch das nicht so richtig?

Bei 22 heißt es:
AnGSt schrieb:Und nun, siehe, der HERR hat einen Lügengeist in den Mund all dieser deiner Propheten gelegt, und der HERR hat Böses über dich geredet.
Mit "Herr" ist doch Gott gemeint, richtig?
Hier steht: Gott hat nicht nur dem Dämon etwas erlaubt, sondern Gott hat höchstpersönlich dafür gesorgt, dass die Propheten lügen werden.
SO fasse ich das zumindest auf.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.03.2014 um 23:44
@Optimist
Optimist schrieb:Mit "Herr" ist doch Gott gemeint, richtig?
Hier steht: Gott hat nicht nur dem Dämon etwas erlaubt, sondern Gott hat höchstpersönlich dafür gesorgt, dass die Propheten lügen werden.
SO fasse ich das zumindest auf.
Indem er dem Dämon es erlaubt hat. Das ist allerdings meine Auslegung wie ich es verstanden habe. Ob diese Auslegung korekt ist ?? Werde mich mal schlau machen.
@Suchhund Meinung darüber fand ich gut. Hatte sie leider zu spät gelesen.


melden
suseven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

14.03.2014 um 14:44
@Suchhund

Meiner Meinung nach nimmt die Freiheit nicht zu. Es ist eine vorgetäuschte Freiheit, die auf Lügen und Irritation basiert.

Das Sklaventum wurde nie überwunden, erst wenn wir überflüssig werden, werden wir die schreckliche Dimension der Wahrheit erkennen.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

14.03.2014 um 14:56
@suseven
Freiheit des Denkens wurde wird und wird immer verfolgt von denen ,welche die Macht dazu haben.
Totalitäre Staaten greifen da zu "Gehirnwäsche", was bekannt ist,was das freie Denken behindert.


melden
suseven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

14.03.2014 um 15:03
@ suchhund

was hilft uns dieses Wissen?

Und glaubst du, hier, mitten unter uns, im freien Europa werden wir nicht auch durch Gehirnwäsche manipuliert?
Du, wir können nichts dagegen machen, nur auf die Evolution hoffen, das immer alles nach ihren sinnvollen Plan verläuft.
Wir sind Teil dieses Plan.
Also lassen wir uns manipulieren und tun so als ob wir manipuliert sind oder sind wir bereits manipuliert und denken nur, das nicht?

lol
Des werden wir wohl nie rausfinden!!!!


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

14.03.2014 um 15:09
@suseven
Wir kommen vom Thema ab, hier geht es um die Bibel.
Gott hat uns die Freiheit des Denkens gegeben und da kann jeder denken was er will.Es gibt da keine Einschränkungen wie bei Gesetzen eines Staates,wo gewisses denken wenn man man es ausspricht oder niederschreibt zu empfindlichen Strafen führt.
Die Freiheit des Geists gibt es nur bei Gott.


melden
suseven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

14.03.2014 um 15:20
@Suchhund

Das ist genau das Thema.

Gott ist die Evolution. Wir sind ein Teil Gottes, wir folgen dem Plan. Nur darauf kann man hoffen, das dies ein guter Plan ist.
Und Gott als solches, als Person, als Sache, als Greifbares Etwas, als Gut und Böse, gibt es nicht.
Gott ist alles in allem und ein Teil vom nichts.
Das steht in der Bibel. Die Kirche verwendet diese Kirche wie ein Märchenbuch, um uns Schafe hinter sie zu kehren und uns für dumm zu verkaufen.
Das müßen viele Menschen leider erst noch erkennen.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

14.03.2014 um 15:25
@suseven
suseven schrieb:Und Gott als solches, als Person, als Sache, als Greifbares Etwas, als Gut und Böse, gibt es nicht.
Gott ist alles in allem und ein Teil vom nichts.
Das steht in der Bibel.
Soweit ich die Bibel kenne kann ich das nicht erkennen.Gott wird da gut beschrieben.
Was da Kirchen draus lesen ist eine andere Sache und wer auf diese hört muß selber wissen was er da glaubt


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

14.03.2014 um 15:34
@Suchhund
Suchhund schrieb:.Gott wird da gut beschrieben.
Was denkst du bedeutet gut und was böse?

Gibt es irgendeine hypothetische Tat die Gott tun könnte so dass du ihn böse nennen würdest

Manche Leute würden meinen dass alle Lebewesen umzubringen ungefähr das böseste ist was jemand tun könnte
Gott tut das in der Bibel fast...
Wenn ihn das nicht böse macht was könnte ihn böse machen?


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

14.03.2014 um 16:21
@JPhys2
JPhys2 schrieb:Wenn ihn das nicht böse macht was könnte ihn böse machen?
Ob etwas böse oder gut ist,ist eine Frage der Gerechtigkeit.
Da Gott gerecht ist,sind seine Handlungen immer gut für die Gerechtigkeit.


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

14.03.2014 um 17:43
@Suchhund
Suchhund schrieb:Ob etwas böse oder gut ist,ist eine Frage der Gerechtigkeit.
Das war keine Antwort sondern eine lehre Worthülse...
Aber bitte nennen wir es nicht gut und böse sondern gerecht und ungerecht

Was denkst du bedeutet gerecht und ungerecht?
Gibt es irgendeine hypothetische Tat die Gott tun könnte so dass du ihn ungerecht nennen würdest
Manche Leute würden meinen dass alle Lebewesen umzubringen ungefähr das ungerechteste ist was jemand tun könnte
Gott tut das in der Bibel fast...
Wenn ihn das nicht ungerecht macht was könnte ihn ungerecht machen?


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
"Das Urantia Buch".125 Beiträge
Anzeigen ausblenden