weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

08.07.2014 um 01:42
@oxysmoros
ich hab nirgends gelesen ,dass jesus sagte man SOLL sich die hände nicht vor dem essen waschen.

vielmehr sagte er ,dass es nicht unbedingt nötig wäre.

was hast du eigentlich während der vielen versammlungen gemacht ,denen du beiwohntest?
sorry ,aber langsam erscheint mir das ungereimt bei deinen fragen und postings.


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

08.07.2014 um 01:42
snafu schrieb:
Gott ist innen. Wie kann er aussen sein?
pere_ubu schrieb: markus1:20
Ferner sagte er: „Das, was aus einem Menschen hinausgeht, ist es, was einen Menschen verunreinigt;+ 21 denn von innen, aus dem Herzen der Menschen,+ gehen schädliche Überlegungen hervor: Hurereien*+, Diebstähle, Mordtaten,+ 22 Ehebrüche, Taten der Habsucht,+ Bosheiten, Betrug, ein zügelloser Wandel,*+ ein neidisches Auge*, Lästerung, Hochmut, Unvernunft. 23 Alle diese bösen Dinge kommen von innen heraus und verunreinigen einen Menschen.“+

......
also wenn gott in mir wäre ,dann wehe dir .....
Aber sehe doch was aus dir herauskommt.... all diese Worte meine ich, sie kommen jetzt aus dir...
@pere_ubu


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

08.07.2014 um 01:45
@oxysmoros
oxysmoros schrieb:Übrigens, der Erwachet bringt immer eine Seite, die sich mit den Wundern der Natur beschäftigen... Hab mich schon ein paar Mal gefragt, warum dort immer nur die schönen Seiten gezeigt werden. Gibt auch "hässliche" Seiten, z.B. das Sozialverhalten der Schimpansen, oder eben erwähnte Krankheiten. Warum wird so etwas gern unterschlagen?
Bitte versteh mich nicht falsch, ich finde diese Welt großartig, aber man darf die Augen nicht vor den Schattenseiten verschließen...
Hallo oxysmoros!

Das stimmt, in der Natur gibt es auch weniger schöne Dinge.

Sozialverhalten der Schimpansen:

Tiere wurden natürlich nicht dazu geschaffen, göttliche Eigenschaften oder göttliche Wesensart wiederzuspiegeln, dazu ist nur der Mensch in der Lage und heute in der Unvollkommenheit auch nur, wenn er sich bewusst nach göttlichen Grundsätzen ausrichtet.

Außerdem sind die Auswirkungen der Unvollkommenheit nicht bei allen Menschen auf der gleichen Ebene. Die Genetik und das Umfeld prägen des weiteren unsere Persönlichkeit und deshalb sind manche Menschen "liebenswerter" als vielleicht andere.

Vielleicht möchten die Redakteure der Erwachet - Ausgabe bewusst auf die positiven Aspekte der gegenwärtigen Schöpfung aufmerksam machen, denn Negatives gibt es genug in der Welt.
Schau dir nur einmal die Nachrichten oder die Zeitungsmeldungen an!


Gruß, Tommy


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

08.07.2014 um 01:45
@snafu
snafu schrieb:Aber sehe doch was aus dir herauskommt.... all diese Worte meine ich, sie kommen jetzt aus dir...
keinesfalls
wenn ich markus zitiere ,dann kommen sie von "aussen".

allenfalls mein kommentar kam aus meinem innern.


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

08.07.2014 um 01:47
@oxysmoros
oxysmoros schrieb:Es haben schon so einige gedacht, dass sie den Willen Gottes vollbringen, und naja, haben dann so ein bisschen Massenmord betrieben.
Jemand der tatsächlich den Willen Gottes vollbringt, also sich an das hält was Gott verlangt wird niemals einem Menschen etwas zu Leide tun können (da genügen die Gebote Gottes). Menschen die es aber dennoch tun, halten sich schlicht nicht an das Wort Gottes und lassen sich von ihren inneren Trieben, dem Ego (in der Bibel auch als Satan beschrieben) leiten.
oxysmoros schrieb:Und ich drehe deine Aussage um: jeder, der kein Christ ist, bringt Tod und Verderben auf die Welt.Das ist die Aussage hinter deiner Aussage...
Meinst du das ernst?
Nicht nur Christen sondern jeder der sich dem Wort Gottes ergibt (somit sich an die Gebote Gottes hält) wird niemals Tod oder Verderben bringen können, da eben genau solche (also Menschen die Tod und Verderben bringen) als Menschen beschrieben werden die fern von Gott sind, in ALLEN heiligen Schriften, auch selbst dann wenn sie selbst glauben oder meinen sie seien geleitet, das sind sie nicht. Einfach mal das Evangelium nach Johannes lesen, beispielsweise Kapitel 8:

http://www.bibel-online.net/buch/neue_evangelistische/johannes/8/

So verhält es sich auch mit selbsternannten Christen/Juden usw. die meinen den Fremden das Leben schwer machen zu müssen, selbst solche verhalten sich höchst unbiblisch:

3.Mose 19,33-34 "Unterdrückt nicht die Fremden, die bei euch im Land leben, sondern behandelt sie genau wie euresgleichen. Jeder von euch soll seinen fremden Mitbürger lieben wie sich selbst. Denkt daran, dass auch ihr in Ägypten Fremde gewesen seid. Ich bin der Herr, euer Gott!"

usw. usf.

Von den Taten einzelner oder selbsternannten "Gläubigen" sollte man nicht gleich auf das Wort Gottes schließen.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

08.07.2014 um 01:50
@pere_ubu
erstens, es ist jetzt knapp 15 Jahre her, und ich war damals ein Jugendlicher.

[Edit by Oxysmoros - Beitrag wegen OT geändert]

zweitens:
Matthäus 15,
20 Das sind Stücke, die den Menschen verunreinigen. Aber mit ungewaschenen Händen essen verunreinigt den Menschen nicht.
Ok, habe ich mich falsch ausgedrückt. Mein Fehler.

Übrigens, der Vers im Kontext:
17 Merket ihr noch nicht, daß alles, was zum Munde eingeht, das geht in den Bauch und wird durch den natürlichen Gang ausgeworfen? 18 Was aber zum Munde herausgeht, das kommt aus dem Herzen, und das verunreinigt den Menschen. 19 Denn aus dem Herzen kommen arge Gedanken: Mord, Ehebruch, Hurerei, Dieberei, falsch Zeugnis, Lästerung. (1. Mose 8.21) 20 Das sind Stücke, die den Menschen verunreinigen. Aber mit ungewaschenen Händen essen verunreinigt den Menschen nicht.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

08.07.2014 um 01:50
Haha :) du machst es einfach, und übernimmst die verantWORTung nicht für deine Worte?

woher kam der innere Wunsch diese Stelle von Ihm zu zitieren? Aus dir wohl. wäre es dir von selbst eingefallen, hättest du Markus nicht zitiern müssen... ;)
@pere_ubu


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

08.07.2014 um 01:53
@oxysmoros
oxysmoros schrieb:erstens, es ist jetzt knapp 15 Jahre her, und ich war damals ein Jugendlicher.
oh sorry ,das erklärt es .
ich hatte nur in erinnerung ,dass du im ZJ-thread geschrieben hattest ,dass du in der versammlung verschiedene aufgaben übernommen hattest und dich damit älter eingeschätzt.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

08.07.2014 um 01:56
@pere_ubu
Ne, das hab ich nicht geschrieben, ich hatte außer Predigen und Aufgaben in der T.P.S. keine Befugnisse.
Und das letzte Mal bin ich mit Interesse dort hin gegangen, da war ich... keine Ahnung... 10, 11? Vielleicht 12? Irgendwie so um den Dreh...

@235
235 schrieb:Jemand der tatsächlich den Willen Gottes vollbringt, also sich an das hält was Gott verlangt wird niemals einem Menschen etwas zu Leide tun können (da genügen die Gebote Gottes). Menschen die es aber dennoch tun, halten sich schlicht nicht an das Wort Gottes und lassen sich von ihren inneren Trieben, dem Ego (in der Bibel auch als Satan beschrieben) leiten.
Also ist der Teufel dann doch wieder eine Metapher?
235 schrieb:Nicht nur Christen sondern jeder der sich dem Wort Gottes ergibt (somit sich an die Gebote Gottes hält) wird niemals Tod oder Verderben bringen können, da eben genau solche (also Menschen die Tod und Verderben bringen) als Menschen beschrieben werden die fern von Gott sind, in ALLEN heiligen Schriften, auch selbst dann wenn sie selbst glauben oder meinen sie seien geleitet, das sind sie nicht. Einfach mal das Evangelium nach Johannes lesen, beispielsweise Kapitel 8:
Ich würde sagen: jeder, der Konstruktiv handelt.
Denn es gibt auch Atheisten, die nennen das halt dann "human und verantwortungsvoll"
Sonst stimme ich dir voll zu.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

08.07.2014 um 01:58
@snafu
snafu schrieb:Haha :) du machst es einfach, und übernimmst die verantWORTung nicht für deine Worte?
wo mach ichs mir einfach?
ist es so schwer zu verstehen ,dass wenn ich markus zitiere es sicherlich nicht meine worte sind?

aber was diskutier ich eig. noch mit dir?
bei dir ist doch eh aussen wie innen alles dasselbe und was du hier mit deinen skurillen auslegungen betreibst ,ist doch seit ewig schon gottes wort deiner idee der kabbalah anzupassen.da ist dir doch schon länger nicht zu helfen.
die widersprüche die daraus entstehen intressieren dich doch gar nicht ,bzw. darf dann nicht sein was du nicht willst.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

08.07.2014 um 02:04
oxysmoros schrieb:Ne, das hab ich nicht geschrieben, ich hatte außer Predigen und Aufgaben in der T.P.S. keine Befugnisse.
Und das letzte Mal bin ich mit Interesse dort hin gegangen, da war ich... keine Ahnung... 10, 11? Vielleicht 12? Irgendwie so um den Dreh...
ja wie gesagt: sorry.
hatte ich dann missverstanden.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

08.07.2014 um 02:05
235 schrieb:Nicht nur Christen sondern jeder der sich dem Wort Gottes ergibt (somit sich an die Gebote Gottes hält) wird niemals Tod oder Verderben bringen können, da eben genau solche (also Menschen die Tod und Verderben bringen) als Menschen beschrieben werden die fern von Gott sind, in ALLEN heiligen Schriften, auch selbst dann wenn sie selbst glauben oder meinen sie seien geleitet, das sind sie nicht. Einfach mal das Evangelium nach Johannes lesen, beispielsweise Kapitel 8
Die Inquisatoren haben sich auch dem Wort Gottes ergeben, und die Missionare die die Indios getötet haben, taten dies für Gott. und den Kontinent missioniert haben mit Tod und krankheit, um die gute nachricht zu verbreiten. Die kreuzüge, die Schlachten die geweihten Waffen, die geweihten Bomben.... with God on our side!


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

08.07.2014 um 02:09
@snafu
snafu schrieb:Die Inquisatoren haben sich auch dem Wort Gottes ergeben, und die Missionare die die Indios getötet haben, taten dies für Gott. und den Kontinent missioniert haben mit Tod und krankheit, um die gute nachricht zu verbreiten. Die kreuzüge, die Schlachten die geweihten Waffen, die geweihten Bomben.... with God on our side!
einmal mehr ne glatte sechs.
du willst ernsthaft behaupten ,dass jene ""missionare"" irgendwem die gute nachricht eingeprügelt hätten?
dein verständnis der geschichte reicht wirklich nur dazu die gute botschaft in verruf zu bringen . zu nichts weiter.
aber das ist ja deine mir bestens bekannte mission hier.

das ist entweder bestenfalls das problem deines kabbalistischen unverständnisses ,oder aber schlimmstenfalls ein glatter satanischer rufmord an der guten botschaft.

kannst dir aussuchen.
ich tippe auf sowohl- alsauch.


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

08.07.2014 um 02:09
@snafu
snafu schrieb:Die Inquisatoren haben sich auch dem Wort Gottes ergeben
Das bezweifle ich. Sie missbrauchten das Wort Gottes und somit auch Gott selbst. Sie taten es zwar in seinem Namen, genau auch wie Breivik im Namen des Christentums tötete, heißt aber nicht gleich das es auch tatsächlich dem Willen Gottes ensprach.

2. Mose - Kapitel 20, 13: "Du sollst nicht töten"


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

08.07.2014 um 02:11
pere_ubu schrieb:wo mach ichs mir einfach?
ist es so schwer zu verstehen ,dass wenn ich markus zitiere es sicherlich nicht meine worte sind?
Hast schon recht, pere_ubu du hast sie dir nur ausgeliehen. ;)
pere_ubu schrieb:aber was diskutier ich eig. noch mit dir?
bei dir ist doch eh aussen wie innen alles dasselbe und was du hier mit deinen skurillen auslegungen betreibst ,ist doch seit ewig schon gottes wort deiner idee der kabbalah anzupassen.da ist dir doch schon länger nicht zu helfen.
die widersprüche die daraus entstehen intressieren dich doch gar nicht ,bzw. darf dann nicht sein was du nicht willst.
Ok, ich habe Gott IN mir, und du meinst, er wäre aussen.
und kommst mit Markus's Worten, wie soll ich das verstehen?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

08.07.2014 um 02:13
@235

ich denke mal, das was @snafu geschrieben hat, ist genau das, was du nicht gemeint hast.

aber wenn man sowohl Bibel als auch koran ansieht, gibt es immer wieder Stellen, einmal dass man den Frieden suchen soll, aber eben dann auch immer wieder wo gegen Ungläubige aufgerufen wird.

Aber man darf nicht vergessen:
Die Inquisition -> berufte sich auf Moses (ich glaube 2. Buch), in dem zur Tötung von Hexen aufgefordert wurde
Und auch bei vielen "Missionaren" war die Überlegung, die Wilden müssen man bekehren, und wenn sie nicht wollen, dann müsse man sie töten -> dann hätten sie zumindest noch eine Chance bei Gott, also eventuell.
Manchen ging es wirklich um den Glauben (wobei bei den meisten dieser vorgeschoben wurde, um ihre Gier zu befriedigen)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

08.07.2014 um 02:13
235 schrieb:2. Mose - Kapitel 20, 13: "Du sollst nicht töten"
Sollte es nicht "Du sollst nicht morden" heissen? denn Gott tötete ja selbst sehr viele.........
@235


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

08.07.2014 um 02:14
@snafu
Das ist ja das seltsame; er hat nicht selbst getötet (wozu er in der Lage wäre), sondern er hat töten lassen...


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

08.07.2014 um 02:15
@snafu
snafu schrieb: wie soll ich das verstehen?
ehrliche spontane antwort?
du sicherlich gar nicht mehr. da wäre ja schon ein wunder vonnöten ,was ich allerdings nicht unbedingt ausschliessen möchte.
aber so im moment sicherlich nicht.


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

08.07.2014 um 02:16
Wo ist denn Gott , wenn er aussen ist? @pere_ubu


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden