Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was steht wirklich in der Bibel?

19.625 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel

Was steht wirklich in der Bibel?

14.07.2019 um 20:42
Optimist schrieb:ich habe kein Problem damit sie zu ehren.
Aber wenn sie nicht auserwählt worden wäre, wäre es eine andere Frau gewesen. Irgendeine Frau musste es sein ;)
Also dann ehre sie halt einfach dafür, dass sie die Auserwählte geworden ist ;) @Optimist
Optimist schrieb:Mir gehts nur darum, ob es die Bibel wirklich her gibt, dass man die Mutter auch in der heutigen Zeit noch so sehr ehren sollte - sie ist schon tot, aber Jesus lebt. :)
Jesus Christus bzw. Gott hingegen darfst du anbeten :) @Optimist
Optimist schrieb:Man kann daran denken, dass sie Jesus ausgetragen hat, aber sie hat im Grunde einfach "nur" ein Kind ausgetragen, mehr nicht.
Und dieses Kind war eben Jesus, das ist aber gar nicht ihr Verdienst, sondern das Verdienst Gottes.
Nun ja @Optimist Wenn du die Mutter des Kindes nicht als etwas zwingend Notwendiges betrachten möchtest, dann ist es halt für dich so. Der Vater allein trägt aber kein Kind aus, oder?



Kybela schrieb:fraglich im biblischen Sinne ist der Segen, er ist nämlich ein Ablaß der zeitlichen Sündenstrafen
Meiner Überzeugung nach kann man nur sich selbst die Sünden vergeben, indem man bereut, umkehrt und Buße tut @Kybela


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

14.07.2019 um 20:46
Optimist schrieb:Man kann daran denken, dass sie Jesus ausgetragen hat, aber sie hat im Grunde einfach "nur" ein Kind ausgetragen, mehr nicht.Und dieses Kind war eben Jesus, das ist aber gar nicht ihr Verdienst, sondern das Verdienst Gottes.
Niselprim schrieb:Nun ja @Optimist Wenn du die Mutter des Kindes nicht als etwas zwingend Notwendiges betrachten möchtest, dann ist es halt für dich so. Der Vater allein trägt aber kein Kind aus, oder?
Wenn ich sage, es hätte irgendeine andere Frau sein können, habe ich damit nicht gesagt, dass keine Frau zwingend notwendig ist.
Natürlich braucht es eine Frau (irgendeine ;) )
Niselprim schrieb:Meiner Überzeugung nach kann man nur sich selbst die Sünden vergeben, indem man bereut, umkehrt und Buße tut @Kybela
bereuen und umkehren ja.
Aber Vergebung gibts doch nur durch Gott - oder nicht?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

14.07.2019 um 20:49
Niselprim schrieb:Sünden vergeben
die Sünden werden auch nicht vergeben, sondern zeitliche Sündenstrafen
Gnadenakt, durch den nach kirchlicher Lehre zeitliche Sündenstrafen erlassen (nicht dagegen die Sünden selbst vergeben) werden.
...
Zeitliche Sündenstrafen waren ursprünglich die dem reuigen Sünder bei der Sündenvergebung auferlegten zeitlich befristeten Kirchenstrafen (Bußen, die meist den zeitweiligen Ausschluss vom Gemeindeleben umfassten). Später verstand man darunter die Zeit, welche die Seele nach dem Tod im Fegefeuer verbringt, bevor sie zur Anschauung Gottes im Himmel gelangt.
Wikipedia: Ablass


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

14.07.2019 um 20:52
Optimist schrieb:Wenn ich sage, es hätte irgendeine andere Frau sein können, habe ich damit nicht gesagt, dass keine Frau zwingend notwendig ist.
Natürlich braucht es eine Frau (irgendeine ;) )
Jo - und nunmal ist halt eben diese Maria die Auserwählte ;) @Optimist
Niselprim schrieb:Meiner Überzeugung nach kann man nur sich selbst die Sünden vergeben, indem man bereut, umkehrt und Buße tut @Kybela
Optimist schrieb:bereuen und umkehren ja.
Aber Vergebung gibts doch nur durch Gott - oder nicht?
Gott hat doch meine Sünden längst vergeben @Optimist Jetzt kommt es doch nur noch darauf an, dass ich mich dementsprechend (danach) richte.
Kybela schrieb:die Sünden werden auch nicht vergeben, sondern zeitliche Sündenstrafen
Ja @Kybela Lass halt die Geistlichen tun, wie sie meinen. Mich juckt das nicht die Bohne ;)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

14.07.2019 um 20:58
Niselprim schrieb:Gott hat doch meine Sünden längst vergeben @Optimist Jetzt kommt es doch nur noch darauf an, dass ich mich dementsprechend (danach) richte.
ja.
Aber diese Aussage finde ich - biblisch gesehen - nicht korrekt:
Niselprim schrieb:Meiner Überzeugung nach kann man nur sich selbst die Sünden vergeben


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

14.07.2019 um 21:01
Optimist schrieb:Aber diese Aussage finde ich - biblisch gesehen - nicht korrekt:
Ja @Optimist wenn du nur einen halben Satz zitierst, dann gibst du auch nur eine halbe Aussage wieder.
Niselprim schrieb:Meiner Überzeugung nach kann man nur sich selbst die Sünden vergeben, indem man bereut, umkehrt und Buße tut


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

14.07.2019 um 21:02
Niselprim schrieb:Meiner Überzeugung nach kann man nur sich selbst die Sünden vergeben, indem man bereut, umkehrt und Buße tut
das finde ich genauso wenig korrekt.

Du willst dir selbst Sünden vergeben - indem du dies und das tust oder unterlässt?
Das gibt in meinen Augen die Bibel nicht her.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

14.07.2019 um 21:02
Niselprim schrieb:Deine Behauptung war doch @perttivalkonen

perttivalkonen schrieb:
Ne Menge. Was Du aber offensichtlich nicht weißt.
Das war ne Entgegnung. Klar ne Gegenthese. Dennoch steht Deine voran, weswegen ich diese ja auch entgegengehalten habe, als Kontrapunkt quasi. Bzw. Widerspruch. Und es ist nun mal so, daß die These, nicht der Widerspruch zu verteidigen ist. Sobald Du Deine These unterfütterst, werd ich schon was dazu schreiben, keine Bange.
Niselprim schrieb:... auf meine Frage:

Niselprim schrieb:
Was tun denn die Bischöfe, Priester oder Pfarrer etc. in ihren Kirchen, Krankenhäusern und sonstigen Einrichtungen - doch auch nur ... ?
Ich hatte zwar nur diese "Frage" zitiert. Aber erstens war dies eine Behauptung rhetorisch als Frage formuliert und keine Frage im Sinne einer "Bitte um Antwort". Und zweitens blieb es nicht nur bei dieser "Frage":
Niselprim schrieb:Die Geistlichen aber haben doch nur die Führungsrolle angenommen und stellen sich somit über die Diener.
Nee Du, Du hast hier eindeutig Sachen behauptet, und nu drückste Dich ums Belegeerbringen wie Tommy57 und DyersEve.
Niselprim schrieb:Sie bestimmen nicht den Glauben der Schäfchen, sondern sie wollen sie dumm halten
Kannste dann gleich mitbelegen.
Niselprim schrieb:Welcher Pfarrer oder welche Pfarrerin in den Kirchen ermutigt denn die Schäfchen, selbst in der Bibel zu lesen?
Wieder so ne in Form einer Frage vorgebrachte Behauptung.
Niselprim schrieb:Gott hat doch meine Sünden längst vergeben @Optimist Jetzt kommt es doch nur noch darauf an, dass ich mich dementsprechend (danach) richte.
Es gibt durchaus im NT die Vorstellung, daß in der Taufe alle früheren Sünden getilgt werden, aber die danach begangenen Sünden damit nicht ebenso abgegolten / vergeben wären.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

14.07.2019 um 21:08
Optimist schrieb:Du willst dir selbst Sünden vergeben - indem du dies und das tust oder unterlässt?
Das gibt in meinen Augen die Bibel nicht her.
Und nun? @Optimist Wenn mir durch Reue, Umkehr und Buße die Sünden nicht vergeben sind - wie dann?


perttivalkonen schrieb:Kannste dann gleich mitbelegen.
Nö du @perttivalkonen Ich muss nichts belegen ;)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

14.07.2019 um 21:10
Optimist schrieb:Du willst dir selbst Sünden vergeben - indem du dies und das tust oder unterlässt?Das gibt in meinen Augen die Bibel nicht her.
Niselprim schrieb:Und nun? @Optimist Wenn mir durch Reue, Umkehr und Buße die Sünden nicht vergeben sind - wie dann?

In der Taufe sind erst mal alle Sünden abgewaschen/vergeben.

Nachfolgende Sünden (keiner wird auch nach der Taufe dann völlig sündlos durchs Leben gehen können) kann man sich im Gebet von Jesus/Gott immer wieder vergeben lassen.
So lese ich das zumindest aus der Bibel.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

14.07.2019 um 21:15
Glauben Christen an einen ungerechten Gott? Oder wieso ist jede neue Seele default voller Sünden und muss erst gereinigt werden von der Schuld seiner Vorfahren?

Ist dieses Konzept mit der Vorstellung von Gerechtigkeit vereinbar? Was passiert denn mit Babys die vor der Taufe sterben?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

14.07.2019 um 21:16
Conodeluz schrieb:Was passiert denn mit Babys
meinem Glauben nach (lt Bibel) sind Babys noch sündlos.
Schon alleine deshalb, da sie sich keines Fehlers bewusst sein können (selbst wenn sie einen machen würden)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

14.07.2019 um 21:18
@Optimist

Und ab wann erben sie die Sünde in deinem Glauben?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

14.07.2019 um 21:19
Optimist schrieb:Nachfolgende Sünden (keiner wird auch nach der Taufe dann völlig sündlos durchs Leben gehen können) kann man sich im Gebet von Jesus/Gott immer wieder vergeben lassen.
So lese ich das zumindest aus der Bibel.
Man kann dMn also immer wieder sündigen und sich die Sünden übers Gebet wieder vergeben lassen @Optimist
Man braucht also dMn nicht mit Aufrichtigkeit in wahrer Reue, Umkehr und Buße an die Sache rangehen? Man kann also dMn immer wieder sündigen und sich immer wieder die Sünden vergeben lassen? Hauptsache man ist getauft oder - natürlich müsste diese Taufe dMn nach dann auch von einer autorisierten Person durchgeführt worden sein, oder?

Was, wenn die Taufe im biblischen Sinn einfach nur den Erhalt Des heiligen Evangeliums bedeutet?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

14.07.2019 um 21:21
Conodeluz schrieb:Und ab wann erben sie die Sünde in deinem Glauben?
Die erben die Sünde nicht.
Aber jeder Mensch kommt mit dem Potential zum Sündigen auf die Welt.
Potential sehe ich als etwas anderes als Erben.
Niselprim schrieb:Man kann dMn also immer wieder sündigen und sich die Sünden übers Gebet wieder vergeben lassen
man sollte natürlich nicht bewusst sündigen. Aber wenn es ausversehen passiert ist (z.B. ne Notlüge), dann kann man um Vergebung bitten, ja - das glaube ich.
Niselprim schrieb:Was, wenn die Taufe im biblischen Sinn einfach nur den Erhalt Des heiligen Evangeliums bedeutet?
damit kann ich nichts anfangen.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

14.07.2019 um 21:24
Optimist schrieb:damit kann ich nichts anfangen.
Dachte ich mir bereits ;) @Optimist


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

14.07.2019 um 21:26
@Optimist

Du folgst also mit deinem Verständnis der Erbsünde einer eigenen Theologie und nicht der Kirche?
Das gibt es ja oft. Christen die mit der unbefriedigenden Logik der christlichen Theologie nicht klar kommen und ihre eigene Theologie entwickeln, sofern sie noch dieser Religion folgen möchten.
Meiner Meinung nach ist das Selbstbetrug. Wenn eine Religion so unlogisch ist, dass ich meine eigene Theologie entwickeln muss, um es für mich noch rechtfertigen zu können, dann ist der Glaube an diese Religion am Ende.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

14.07.2019 um 21:28
Conodeluz schrieb:Du folgst also mit deinem Verständnis der Erbsünde einer eigenen Theologie und nicht der Kirche?
ja und ich folge in vielen Dingen nicht den Kirchen.
Conodeluz schrieb:Christen die mit der unbefriedigenden Logik der christlichen Theologie nicht klar kommen und ihre eigene Theologie entwickeln.
nein, nicht meine eigene, sondern so wie ich die Bibel verstehe und interpretiere.
Meiner Meinung nach ist das Selbstbetrug.
deine Meinung, ja.
Aber ich betrüge mich nicht, wenn ich versuche, nur nach dem Bibelinhalt zu gehen und nicht nach Dogmen von Anderen.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

14.07.2019 um 21:37
@Optimist

Du folgst also nicht der kirchlichen Theologie. Kannst du mir Verse aus der Bibel zeigen die die christliche Trinität belegen. Etwa das Jesus Gott ist?
Und kannst du auch beispielsweise solche Situationen aus der Bibel erklären, wo Jesus auf den Knien zu Gott betet. Betet Gott sich selbst an? Oder gibt es mehr als einen Gott und der eine betet den anderen an?
Ich gehe mal jetzt davon aus, dass du an die christliche Trinität glaubst. Wenn nicht dann korrigiere mich bitte.


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

14.07.2019 um 21:41
Conodeluz schrieb:nicht der Kirche?
es gibt nur eine?
Conodeluz schrieb:nicht der kirchlichen Theologie.
nur eine?
Conodeluz schrieb:dann ist der Glaube an diese Religion am Ende.
im Islam gibt es nur eine einzige Glaubensgemeinschaft mit nur einer Rechtsschule?


melden
362 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt