weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Universum ist Gott!?

2.363 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Universum, Wissenschaft

Das Universum ist Gott!?

10.07.2013 um 12:48
Du hast doch das Beispiel Splitter gebracht :cool:

An Deinem Beispiel Luftballon zeigst aber schon auch,
dass der Kreis und der Hund nicht nur Illusionen sind,
sondern eben dieser Luftballon ;) Denk mal drüber nach :)
Und wenn etwas passiert, dann passiert es tatsächlich @Kiralov


melden
Anzeige

Das Universum ist Gott!?

10.07.2013 um 12:49
Kiralov schrieb:@edit:
Grundsätzlich ist es auch völlig egal, was im UNiversum passiert, denn das UNiversum wird es nicht jucken, denn egal was passiert, es ändert nichts am UNiversum.

Nur sollten wir, in anbetracht dessen was wir Leisten können, das ganze Besser gestalten.
Nicht auf etwas zusteuernd besser, sondern besser in dem wir einfach unsinniges/unnötiges unterlassen. Und das Maß der Dinge ist die Menschlichkeit und nicht die Interessen von Persönlichkeit.
@Kiralov
Also doch ganz ohne Illusion?


melden
Kiralov
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

10.07.2013 um 12:51
Du hast ein anderes splitterbeispiel gebracht.
Das erklär mir mal.

Der Mensch ist ein Splitter.
Ein Fragment.
Weil es nur das Universum gibt und nicht den Menschen als separates Wesen was getrennt vom Universum agieren könnte.

Natürlich ist der Hund Illusion, der Luftballon nicht.
Wenn du den Luftballon für einen Hund gehalten hast ist das eine extreme Einbildung gewesen.

@Niselprim


melden
-Verpeilt-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

10.07.2013 um 13:01
Kiralov schrieb:Natürlich ist der Hund Illusion, der Luftballon nicht.
Die Illusion ist der irrtümliche Glauben an die Trennung.


melden
Kiralov
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

10.07.2013 um 13:03
@-Verpeilt-
Im Grunde will ich nichts anderes erzählen, versuch es aus verschiedenen Perspektiven und am Ende verlauf ich mich meist selber wieder und brauch wieder meinen Moment um da raus zu kommen.
Weil dann fangen an schizophrene Sätze gehäuft aufzutreten.

Kannst ja einfach mal lesen was ich die letzten Beiträge geschrieben habe und dir ein eigenes Bild machen^^


melden

Das Universum ist Gott!?

10.07.2013 um 13:07
Lass das mal mit Deinem Splitterbeispiel @Kiralov
Kiralov schrieb:Wenn du den Luftballon für einen Hund gehalten hast ist das eine extreme Einbildung gewesen.
Jedenfalls war es keine Illusion. Wie man sieht, hast auch Du das eingesehen :)
Kiralov schrieb:Weil es nur das Universum gibt und nicht den Menschen als separates Wesen was getrennt vom Universum agieren könnte.
Davon ausgehend kann man doch noch lange nicht annehmen, man wäre selbst das Universum.
Eines Deiner weissen Blutkörperchen,
ist das Du oder nur ein Teil von Dir, welches ohne dich nicht sein könnte?
Und macht die Gesamtheit Deiner weissen Blutkörperchen Dich aus
oder ist auch das dann nur ein Teil von Dir, welches ohne Dich nicht sein könnte?
Ist eines Deiner weissen Blutkörperchen überhaupt dazu fähig, zu tun was Du tust?


melden
Kiralov
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

10.07.2013 um 13:14
@Niselprim
ICh hab demnach ein falsches Verständnis über das Wort Illusion.
Niselprim schrieb:Davon ausgehend kann man doch noch lange nicht annehmen, man wäre selbst das Universum.
Eines Deiner weissen Blutkörperchen,
ist das Du oder nur ein Teil von Dir, welches ohne dich nicht sein könnte?
Und macht die Gesamtheit Deiner weissen Blutkörperchen Dich aus
oder ist auch das dann nur ein Teil von Dir, welches ohne Dich nicht sein könnte?
Ist eines Deiner weissen Blutkörperchen überhaupt dazu fähig, zu tun was Du tust?
Du allein(in der Wahrnehmung als Mensch) bist natürlich nicht das Universum selbst.
Du bist im Grunde das UNiversum selbst, aber nicht als Mensch, sondern als gesamtheitlicher Prozess des Geschehens.
Und du äußerst dich ebenfalls in Form eines Menschen.
Eines Menschen mit einem phänomenalen Instrument.
Das Gehirn.
Dieses Gehirn ist so voller Potenzial und Möglichkeiten, dass wir uns innerhalb dessen, sozusagen verlaufen haben.
Wir sind gefangen in Gedanken.
Wodurch vieles auf diesem Planeten so, ungeklärt und unbefriedigend erscheint.


melden
Kiralov
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

10.07.2013 um 13:21
Die Frage ist auch, wie kommen wir dazu, den menschlihcen Körper, als "ich selbst" zu sehen.
Der KÖrper ist ein Resultat äußerer Umstände, auf die du, als geborener Mensch keinen Einfluss nehmen konntest, meinst aber das sein zu müssen, womit du nie etwas zutun hattest.


melden

Das Universum ist Gott!?

10.07.2013 um 13:26
Kiralov schrieb:ICh hab demnach ein falsches Verständnis über das Wort Illusion.
Nicht unbedingt @Kiralov Wikipedia: Illusion
Jedenfalls wäre der Luftballon keine Täuschung und das was er darstellt auch nicht.
Kiralov schrieb:Du allein(in der Wahrnehmung als Mensch) bist natürlich nicht das Universum selbst.
Du bist im Grunde das UNiversum selbst, aber nicht als Mensch, sondern als gesamtheitlicher Prozess des Geschehens.
Kannst Du das auch ohne Widerspruch darstellen :D
Kiralov schrieb:Und du äußerst dich ebenfalls in Form eines Menschen.
Eines Menschen mit einem phänomenalen Instrument.
Das Gehirn.
Dieses Gehirn ist so voller Potenzial und Möglichkeiten, dass wir uns innerhalb dessen, sozusagen verlaufen haben.
Wir sind gefangen in Gedanken.
Wodurch vieles auf diesem Planeten so, ungeklärt und unbefriedigend erscheint.
Dann nutzen wir doch einfach unser phänomenales Instrument das Gehirn
und helfen uns raus aus der Gefangenheit unserer Gedanken und beantworten ungeklärte Fragen.

Das geht natürlich nur, wenn man mit tatsächlichen Dingen erklärt.


melden
Kiralov
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

10.07.2013 um 13:33
@Niselprim
Mit dem WIderspruch will ich einmal die ILlusion und einmal die "Tatsächlichkeit" darstellen.
Du bist zuschauer durch den menschlichen Körper.
Wir sind alle ein Zuschauer und die Illusion von getrenntheit gaukelt uns "mehrere Zuschauer" vor.
Auf der Ebene der Getrenntheit könnte man sagen. Wir schauen durch die unterschiedlichen Körpern dem geschehen zu. In jedem Menschen ist der selbe Zuschauer. Doch wir als der Zuschauer, haben in jedem Körper uns eine getrennte Identität als Körper geschaffen.

Du bist in deinem Körper nicht zufinden.
Und ohne Körper (oder ein anderes "Medium) würdest du von dir nicht wissen.


melden

Das Universum ist Gott!?

10.07.2013 um 13:40
Ich bin kein Zusachauer ;) und Du auch nicht @Kiralov
wir sind mitten drin, im Leben :)
Klar wäre ich ohne meinem Körper nicht hier :D

Aber. Wer oder was sagt Dir, dass wir uns unsere Körper bzw. Identität selbst geschaffen haben?


melden
Kiralov
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

10.07.2013 um 13:44
@Niselprim
Weil wir eine Identität geschaffen haben.
Wir sehen uns mit irgendetwas deckungsgleich.
Dass wir eine Selbstwahrnehmung haben, bedeutet auch, dass wir ein externes Bild von uns Selbst haben.
Womit wir einmal etwas als "für mein Selbst relevant" sehen, was schonmal bedeutet, dass ohne dass wir unser Selbst tatsächlich sehen können, Dinge die wir sehen können, für das Selbst als Bedeutent sehen.


melden

Das Universum ist Gott!?

10.07.2013 um 14:25
@Niselprim

Is zwar jetzt schon n paar Tage her...aber was haben die Arten von Gedächtnis die du aufgezählt hast mit dem Thema gemein?

Theorien und Vorstellungen können logisch, plausibel klingen und müssen dennoch im Raum der Vorstellung, des Glaubens bleiben da sie eben aus diesem stammen...was brachte eigentlich zu der thread-Themenfrage ?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

10.07.2013 um 16:49
@Niselprim
Niselprim schrieb:Denk nochmal über Deinen Einwand nach
Das muss ich nicht, denn bei Impfungen wird geimpft, bei Befehlen wird befohlen. Z.B. geh weg du böser Virus, das hat bisher so gut wie nie, also gar nicht geklappt. Geistiges Impfen hat schon manchmal geklappt, besonders bei Glaubenssätzen welche die Gläubigen gefügig machen sollen, aber das steht auf einem anderen Blatt. :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

10.07.2013 um 16:51
@Kiralov
Kiralov schrieb:Wir sind gesamtheitlich eine Einheit, nur weil du dich nun für einen menschlichen Körper hälst
Leider voll daneben, du hast nicht richtig gelesen. Ich habe dir die Notwenigkeit von Individuellen Erfahrungen erklärt und habe nirgends dabei die ursprüngliche Einheit geleugnet. Also besser erst denken und dann schreiben.:)


melden
Kiralov
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

10.07.2013 um 17:01
@Kayla
Wohl möglich habe ich demnach dich missverstanden.

Du hast die Einheit zwar nicht geleugnet, aber von der bedeutung von individuellen erfahrung einzelnern gesprochen.
Sprich du willst jetzt sagen, es gibt die Einheit die aber getrennt ist?
Während du dann dingen Widersprichst, oder als etwas darstellst, was mich dummerweise veranlasst zu denken dass du da etwas nicht verstehst obwohl du dann auf das selbe hinauus möchtest es dann aber etwas anderes darstellen willst?


Im Endeffekt, diese Sätze sollen jetzt nur für dich sein.
Es gibt keine persönlichen Erfahrungen.
Es gibt die Einheit, in der alles passiert, die annahme dass persönliche Erfahrung eine rolle spielt, ist ein beschränkter Blick auf die Dinge.
Es ist zwar nicht falsch, aber beschränkt.

Dann hälst du dich für was?
Die Individuelle Erfahrung?
Der Mensch ist ja eine individuelle Erfahrung.
Wovon sprichst du eigentlich?
Wovor läufst du weg um anschließend, wenn jeder von dem Punkt weggegangen ist um bei dir anzukommen du zu dem punkt wieder zurückkehrst?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

10.07.2013 um 17:09
@Kiralov
Kiralov schrieb:Sprich du willst jetzt sagen, es gibt die Einheit die aber getrennt ist?
Nein, ich meine damit das in der Einheit jede Einzelerfahrung für sich existiert und damit diese Einheit mit immer mehr erweiterndem Bewusstsein-, sprich Erfahrung und Erkenntnis erfüllt. Diese Einheit wird sich dadurch selbst bewusst und der in ihr lebenden Möglichkeiten. :)


melden
Kiralov
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

10.07.2013 um 21:10
@Kayla
Ich versteh ja worauf du hinaus möchtest, nur dein seltsames Ping-Pong spiel solltest du dir selbst erklären.

Auf der anderen seite, sind ja all diese erfahrungen und erkenntnisse bereits in der Einheit vorhanden, ist man nur zu blind dafür.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

10.07.2013 um 22:33
@Kiralov
Kiralov schrieb:Auf der anderen seite, sind ja all diese erfahrungen und erkenntnisse bereits in der Einheit vorhanden, ist man nur zu blind dafür.
Nein so ist es nicht. Obwohl die Möglichkeiten in der Einheit bereits enthalten sind, müssen sie dennoch erst noch physisch gelebt und erlebt werden. :)


melden
Anzeige
Kiralov
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

10.07.2013 um 22:44
@Kayla
ich denke dass da der unterschied nur in der perspektive liegt aus der man das ganze betrachtet.


melden
109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden