weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erdbeben erschüttert Fukushima

17 Beiträge, Schlüsselwörter: Katastrophe, Erdbeben, Fukushima
Seite 1 von 1

Erdbeben erschüttert Fukushima

25.10.2013 um 19:40
Ein Erdbeben der Stärke 6,8 hat die Region Fukushima erschüttert. Die japanischen Behörden gaben eine Warnung vor einem voraussichtlich einen Meter hohen Tsunami aus, berichtete der Fernsehsender NHK Samstagnacht um 02.30 Uhr Ortszeit. Angaben zur Lage in der Atomruine Fukushima Daiichi gab es zunächst nicht.
Mal sehen welches Ausmaß die Katastrophe nun annimmt.

Quelle: http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panorama/d/3734548/starkes-erdbeben-erschuettert-fukushima.html


melden
Anzeige
melden

Erdbeben erschüttert Fukushima

25.10.2013 um 19:46
@Jeadcroft

Was hat das im Themenbereich "News" zu suchen? Das ist aus Juni!


melden

Erdbeben erschüttert Fukushima

25.10.2013 um 19:47
Es ist zwar aus Juni und trotzdem weiß keiner davon Bescheid.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeben erschüttert Fukushima

25.10.2013 um 19:48
Da war doch was mit Riemenfischen in Kalifornien...

...als Zeichen für Erdbeben oder Sturm, muss noch mal schauen...nur haben die die Küste verfehlt.

Nachrichtenlage wohl immern noch dürr

mal abwarten

Auch der Rest des Taifuns Franziskus muss da oder im Bereich Japan heute vorbeigezogen sein


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeben erschüttert Fukushima

25.10.2013 um 19:55
Eine von den Tepco-Webcams:

http://www.tepco.co.jp/nu/f1-np/camera/index-j.html


melden

Erdbeben erschüttert Fukushima

25.10.2013 um 19:55
@Jeadcroft

Hier gehts um den aktuellen Vorfall von vor ner halben Stunde!


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeben erschüttert Fukushima

25.10.2013 um 19:57
Gleich 3:00 Uhr in Fukushima, dort ist selbstverständlicherweise bereits der 26.10.2013


melden

Erdbeben erschüttert Fukushima

25.10.2013 um 19:58
@saba_key
Ist auch korrekt....2:10 Ortszeit wurde das Beben registriert, da war es hier halt 19:10...also ist es nicht ne halbe Stunde, sondern schon 50 Minuten her.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeben erschüttert Fukushima

25.10.2013 um 19:59
@CurtisNewton

Blackout von mir, habe die Differenz geistig abgezogen und nicht dazugezählt :)

So, vielleicht weiß die Tagesschau etwas...


melden

Erdbeben erschüttert Fukushima

25.10.2013 um 20:01
Ein Meter sollte doch kein Problem darstellen?


melden

Erdbeben erschüttert Fukushima

25.10.2013 um 20:05
@Wlove

Bei dem Zustand, in dem sich das Kraftwerk befindet?
Ich habe da meine Zweifel, dass das so easy ist.


melden

Erdbeben erschüttert Fukushima

25.10.2013 um 20:13
"Kein Grund zur Sorge, wir haben alles unter Kontrolle!" ... ich höre sie schon ... :vv:


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeben erschüttert Fukushima

25.10.2013 um 20:37
http://www.earthcam.com/japan/tokyo/ Tokio

http://kamaishi.fukkou-live-camera.com/00cam.html

Kamaishi
250 km von Fukushima, aber am Meer


melden

Erdbeben erschüttert Fukushima

25.10.2013 um 20:43
@DiePandorra
DiePandorra schrieb:"Kein Grund zur Sorge, wir haben alles unter Kontrolle!" ... ich höre sie schon ...
Das ist das Echo der Merkel......

Zitat: "An einem solchen Tag darf man nicht einfach sagen, Atomkraftwerke sind sicher, sie SIND SICHER....."



Im Vergleich zu Merkel ist ein Aal ein Pelztier!!!


melden

Erdbeben erschüttert Fukushima

25.10.2013 um 20:46
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:Im Vergleich zu Merkel ist ein Aal ein Pelztier!!!
:D :D :D
Das sollte man in Stein gemeisselt für die Nachwelt aufheben!


melden
Anzeige

Erdbeben erschüttert Fukushima

03.11.2013 um 14:13
Radioaktive Strahlung auf Hawaii drastisch erhöht
...
Eine schreckliche Entwicklung. Die Berichte über Krankheiten bei Meerestieren und dem Sterben im Pazifischen Ozean lassen Schlimmes ahnen. Doch die Mainstreampresse schweigt. Und auch die Betreiberfirma des havarierten Kernkraftwerkes Fukushima, Tepco, verschweigt wichtige Informationen. Zum Beispiel, daß es während der vergangenen Unwetter Stromausfälle gegeben hat. Doch einige Tepco-Mitarbeiter geben Insider-Informationen in Japan heraus. Anscheinend sieht die Lage in der Kraftwerksruine weit schlimmer aus, als wir das erfahren sollen.
Hier ein Video aus Japan zu dem Thema...


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden