Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

07.10.2019 um 14:10
Cyclocosmia schrieb:Es ist dieser hier, um welcher es hier geht.
Das Bild passt nicht zur Beschreibung.


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

07.10.2019 um 14:13
Cyclocosmia schrieb:Das ist mir bekannt ;)
Na dann kennst du doch den Unterschied zwischen Dehaani und Subspinipes ;)


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

07.10.2019 um 14:43
Nur welche farbunterschiede haben die beiden cherry reds?


melden
Cyclocosmia
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

07.10.2019 um 20:02
Kermitdsk schrieb:Das Bild passt nicht zur Beschreibung.
Da es ein dehaani ist? Cherry Red's kommen eigentlich nur aus Malaysia. Das spricht dann eigentlich für ein dehaani, während es auch subspinipes in deren Farbgebung gibt (aber nicht aus Malaysia).


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

08.10.2019 um 09:07
Robusta schrieb:Nur welche farbunterschiede haben die beiden cherry reds?
Naja Dehaani 'cherry red' sind die klassisch krischroten Hundertfüßer, mit leichter Tigerung.
20191008 081649
Subspinipes sind grundsätzlich braun mit bunten Beinen. Wenn diese jetzt rote Beine haben nennen manche das Subspinipes 'cherry red', was ich als verwirrend empfinde, da suggeriert wird es wäre "der richtige cherry red". Ich habe selber aktuell kein Bild eines Subspinipes auf dem Handy daher hier im Link zu sehen. https://www.flickr.com/photos/117057148@N03/13245917555
Cyclocosmia schrieb:Da es ein dehaani ist?
Genau.
Cyclocosmia schrieb:Cherry Red's kommen eigentlich nur aus Malaysia.
Ich gehe auch davon aus, dass es sie auch in süd Thailand gibt, warum sollten Tiere sich an Staatsgrenzen halten... aber ja die kommen eigentlich nur aus Malaysia.
Cyclocosmia schrieb:Das spricht dann eigentlich für ein dehaani, während es auch subspinipes in deren Farbgebung gibt (aber nicht aus Malaysia).
Nein es gibt keinen Subspinipes in der Farbgebung wie ein Dehaani 'cherry red'. Ich gehe davon aus das einfach falsch betitelt ist und es eigentlich um die Tiere auf dem Bild geht, sprich Scolopendra dehaani 'cherry red'.

Es gibt immer wieder zwei Probleme, die für Fragezeichen sorgen. Das sind 1. grundsätzlich die falsche Bezeichnung der Art und 2. das ständige erfinden von irgendwelchen neuen Farbbezeichnungen, teilweise gibt es sogar mehrere Farbbezeichnungen für den selbe Farbmorph. Gerade bei Subspinipes sind meiner Meinung nach diese Farbbezeichnungen quatsch, da die Tiere dieser Art sich farblich sehr ähnlich sehen, egal welche Farbbezeichnung sie haben. Da würde es eher Sinn macher diese Tiere nach Herkunft zu betiteln z.B. Scolopendra subspinipes 'Borneo'.


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

08.10.2019 um 09:12
Diese Probleme machen es gerade Einsteigern schwer da durchzusteigen, obwohl es eigentlich total einfach ist. Ist einfach unnötig.


melden
Cyclocosmia
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

08.10.2019 um 09:43
Kermitdsk schrieb:Nein es gibt keinen Subspinipes in der Farbgebung wie ein Dehaani 'cherry red'
Schau dir das Foto auf Seite 28 von Christian Kronmüllers Buch: Hundertfüßer an.


melden
Cyclocosmia
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

08.10.2019 um 10:07
Kermitdsk schrieb:Da würde es eher Sinn macher diese Tiere nach Herkunft zu betiteln z.B. Scolopendra subspinipes 'Borneo'.
Wie man das auch Ethmostigmus macht, zum Beispiel
Ethmostigmus trigonopodus Borneo blue


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

08.10.2019 um 10:13
@Kermitdsk ach der, den gabs mal zu kaufen aber da hieß er nur subspinipes


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

08.10.2019 um 10:14
Übrigens sollte ich meine Piloctenus heute bekommen, abgemacht war montag versand. Aber natürlich kam der versender wieder nicht dazu..


melden
Cyclocosmia
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

08.10.2019 um 10:59
Robusta schrieb:Aber natürlich kam der versender wieder nicht dazu..
Lass mich raten, bestimmt wieder Interaquaristik, oder? :D


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

08.10.2019 um 11:12
Hallo zusammen,

eine kurze Frage: Hatte von Euch schonmal jemand einen Stich vom schwarzen Mittelmeerskorpion?
Ich frag bloss, weil man überwiegend liest, es wäre nichts dramatisches. Vergleichbar mit einem Wespenstich (vorausgesetzt, man ist nicht allergisch). Ich kenne aber bisher niemanden, dem der Mittelmeerskorpion eins verpasst hat und der mir das aus erster Hand erzählen kann.

Hintergrund der Frage: Habe seit letztem Jahr ein Feriendomizil, wo die schwarzen (nicht die gelben!) sehr häufig vorkommen und auch regelmäßig im Haus rumlatschen. Ich mag die gern und sehe sie gern an. Neulich erst hab ich im Garten einen ganzen Pulk Jungtiere beobachten können, vielleicht 6-8mm groß. Extrem putzig! Sehe ich einen im Haus, wird er behutsam mittels Glas und Blatt Papier nach draussen gebeten. Aber bei der Menge an Tieren wird es sich nicht vermeiden lassen, dass mich früher oder später mal versehentlich einer erwischt.

Habt Ihr Tipps, was ich dann tun sollte? Heisses Wasser, um das Gift zu zersetzen? Oder doch lieber kühlen? Irgendeine Salbe, die sich bewärt hat? Ich gehe davon aus, dass ich nicht allergisch bin (Biene, Wespe und Co. macht mir nichts) und mir somit "Hausmittelchen" genügen, aber klar: Sollte es extrem anschwellen oder stark schmerzen etc., fahr ich in die Ambulanz.

Lieben Dank und liebe Grüße!


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

08.10.2019 um 11:12
@Cyclocosmia
Peter.. :/


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

08.10.2019 um 11:16
@altair_4
Schwarzer mittelmeerskorpion, also Leiurus jordanensis oder? Da musst du aufpassen, eigentlich kenn ich nur: das betroffene stück "abschnüren" sodass kein gift weiter kommt. Aber bei den thema bin ich leider raus, vielleicht weiß jemand anderes mehr


melden
Cyclocosmia
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

08.10.2019 um 11:29
@Robusta
@altair_4

Ist dieser Skorpion bis auf die Färbung nicht identisch mit dem gelben Mittelmeerskorpion
Leiurus quinquestriatus?
Beide gehören die Familie der Buthidae an und über dem gelben steht in Wikipedia :
Der Gelbe Mittelmeerskorpion (Leiurus quinquestriatus) ist ein Skorpion aus der Familie der Buthidae. Durch sein Gift mit einem LD50-Wert von 0,16 – 0,50 mg/kg zählt er zu den giftigsten Skorpionen weltweit. Er ist auch für den Menschen gefährlich, ein Stich kann für Kinder tödlich sein.
Wikipedia: Gelber_Mittelmeerskorpion


melden
Cyclocosmia
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

08.10.2019 um 11:31
@Robusta

Das hätte ich von Peter nicht erwartet :(


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

08.10.2019 um 11:42
altair_4 schrieb:Hatte von Euch schonmal jemand einen Stich vom schwarzen Mittelmeerskorpion?
Ich denke nicht das es hier jemanden gibt der schonmal gestochen wurde. Abgesehen davon ist es auch schwierig etwas zur Giftigkeit zusagen ohne zu wissen um welche Art es eigentlich geht...
altair_4 schrieb:Habt Ihr Tipps, was ich dann tun sollte? Heisses Wasser, um das Gift zu zersetzen? Ode
Das sollte helfen. https://www.skorpionforum.com/thema/43-skorpionstich-vor-und-nachsorge/
Robusta schrieb:Da musst du aufpassen, eigentlich kenn ich nur: das betroffene stück "abschnüren" sodass kein gift weiter kommt.
Nein sowas sollte man nicht machen. Einfach ruhe bewahren, Wunde desinfizieren und ggf. Arzt aufsuchen.


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

08.10.2019 um 11:47
Robusta schrieb:Leiurus jordanensis oder?
Cyclocosmia schrieb:Leiurus quinquestriatus?
Es konnte auch einfach nur um Euscorpius gehen.


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

08.10.2019 um 11:54
Vielen Dank für Eure Antworten!
Ich Schussel hätte ja auch gleich drauf kommen können, ein Foto einzustellen.
Es geht um diese Tiere:


20160729 215903 001

Der (oder die) hier hab ich auf der Insel Cres (Kroatien) fotographiert. "Meine" Haustierchen sehen identisch aus (teilweise etwas helleres braun, als das Tier auf dem Foto) und wir wohnen auf der Insel Krk.

Könnt Ihr anhand des Fotos die Art erkennen?


melden
Cyclocosmia
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

08.10.2019 um 11:58
Ein Leiurus jordanensis scheint das nicht zu sein, dafür sind die Scheren zu groß, bin mir aber nicht sicher.
Es ist auch kein Dickschwanzskorpion.


melden
397 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Verstrahltes Paradies.213 Beiträge