Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

17.07.2020 um 09:46
Faszinierend, diese Geißelspinnen!
Und irgendwie nett, dass die sich untereinander vertragen!

Hab mal ne Frage bezüglich Spinnenläufer: Wir haben die in Kroatien öfters mal in und am Haus und das können ganz schöne Brummer werden. Sauschnell unterwegs noch dazu! Im Internet steht, die können fies beissen. Wie sind hier Eure Erfahrungen bzw. Wissensstand? Die Dinger einzufangen und aus dem Haus zu bringen ist jedesmal eine ziemliche Show.


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

17.07.2020 um 10:44
.akART.
schrieb:
Das ist für die Tiere vielleicht einfacher, die Futtertiere zu finden
Die kommen schon an ihre Beute ;)
altair_4
schrieb:
Im Internet steht, die können fies beissen. Wie sind hier Eure Erfahrungen bzw. Wissensstand? Die Dinger einzufangen und aus dem Haus zu bringen ist jedesmal eine ziemliche Show.
Spinnenläufer sind Fluchttiere, das die Mal beißen, da musst du sie schon ordentlich ärgern. Die würden immer die Flucht suchen, ich persönlich habe auch bisher noch nie etwas über Bissunfälle gehört oder gelesen. Ich schätze Spinnenläufer als friedlich ein.


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

17.07.2020 um 11:25
@Kermitdsk
Danke Dir! Ich denk auch nicht, dass die pro-aktiv auf mich zurasen und beissen. Ich hab eher immer bissl Bedenken, wenn die in Hausschuhe oder so krabbeln und ich die dann anziehen will. Aber gut - die Schuhe dort werden sowieso vor jedem Anziehen kontolliert, weil wir auch oft mal Skorpione im Haus haben.


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

17.07.2020 um 13:26
@altair_4
Ich gehe davon aus, dass sie kein gefährliches Gift haben. Wie sagt man immer so schön, wie ein Bienenstich...


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

17.07.2020 um 14:09
.akART.
schrieb:
andere Fotos sollen natürlich noch kommen.
.akART.
schrieb:
Ja, die Spinnen geht es soweit gut und Ärger hab ich derweil auch keinen bekommen :)
Sehr schön, freut mich.


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

17.07.2020 um 14:31
Ich habe nun von beiden Terrarien eine große Korkröhre entfernt. In das dort entstandene Loch sammelte sich das abgestandene Wasser. Dieses habe ich mit zahlreichen Küchentüchern, die ich zusammen gekneullt habe, abgesaugt. Da ist einiges nun weg und mit neuer Terrarienerde überdeckt.
Nun habe ich eine neue und kleinere Korkröhre eingebaut, damit es nicht ganz so leer ist.

IMG 20200717 134630Original anzeigen (4,7 MB)

IMG 20200717 134613Original anzeigen (5,2 MB)

Hinter der linken großen Korkröhre, haben die Tiere unten am Boden wohl ihren Lieblingsplatz gefunden, dort halten sie sich tagsüber auf.


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

17.07.2020 um 15:03
altair_4
schrieb:
Faszinierend, diese Geißelspinnen!
Und irgendwie nett, dass die sich untereinander vertragen!
Ja, sie "kuscheln" untereinander auch, liegen mal eng aneinander, berühren dabei ihre Tastbeine gegenseitig...
Man hat festgestellt, dass einige Arten die Gesellschaft bestimmter Individuen bevorzugen , was bedeutet, dass sie sich gegenseitig erkennen können und mit diese zusammen sein möchten.
Kermitdsk
schrieb:
ich persönlich habe auch bisher noch nie etwas über Bissunfälle gehört oder gelesen. Ich schätze Spinnenläufer als friedlich ein.
altair_4
schrieb:
Ich hab eher immer bissl Bedenken, wenn die in Hausschuhe oder so krabbeln und ich die dann anziehen will.
Kermitdsk
schrieb:
Ich gehe davon aus, dass sie kein gefährliches Gift haben. Wie sagt man immer so schön, wie ein Bienenstich...
In einem Buch (Die Hundertfüßer von Jörg Rosenberg) steht geschrieben, dass es zwei Fälle gegeben hat, als ein Spinnenläufer (oder Spinnenassel) zwei Frauen in den Fuß gebissen haben,als diese ausversehen barfüssig drauf getreten haben. Ich hab das Buch nicht mehr, aber es war dort zu lesen, dass die Bisschmerzen erst nach drei Tagen aufgehört haben . Die Schmerzen sollten ein brennendes Gefühl ausgelöst haben.

Auch in diesem Bericht ist so etwas beschrieben :

https://m.bo.de/lokales/kehl/hundertfuesser-beisst-kehler-pastor-in-den-grossen-zeh#

Die Busswunde wurde pechschwarz und begann zu nässen,.. und der Giftbiss selbst soll sehr schmerzhaft sein.
Ich bin selbst früher von einem kleineren Steinläufer gebissen wurden und das zwickte schon sehr.


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

17.07.2020 um 19:42
.akART.
schrieb:
Auch in diesem Bericht ist so etwas beschrieben
Das die Spinnenläufer bis 15 cm groß werden wie es dort drin steht, ist natürlich Quatsch.


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

17.07.2020 um 21:33
Heute Abend habe ich meine zwei Euphrynichus bacillifer aus der Aufzuchtsbox ins Terrarium gesetzt. Hier einige Bilder.


IMG 20200717 212459Original anzeigen (1,4 MB)

IMG 20200717 212426Original anzeigen (1,3 MB)

IMG 20200717 212349Original anzeigen (1,9 MB)


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

17.07.2020 um 21:40
.akART.
schrieb:
Nun habe ich eine neue und kleinere Korkröhre eingebaut, damit es nicht ganz so leer ist.
Diese habe ich umgedreht, damit die abgeschnittene und flache Fläche nun im Boden ist und oben nun das abgebrochene Teil zu sehen ist, was schöner und natürlicher aussieht.

Am Sonntag geht's endlich wieder in die Wilhelma, nachdem ich online Karten gekauft habe, da das Insektarium auch wieder offen hat, lohnt für mich der Besuch wieder.


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

17.07.2020 um 22:43
.akART.
schrieb:
Am Sonntag geht's endlich wieder in die Wilhelma, nachdem ich online Karten gekauft habe, da das Insektarium auch wieder offen hat, lohnt für mich der Besuch wieder.
Das ist schön. Zeit wirds.
Ich wünsche dir viel Spaß.


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

17.07.2020 um 23:31
@NONsmoker
Vielen Dank :)

Hier ein Foto von Phrynichus ceylonicus,
Sie sind lichtscheuer als die kleineren Euphrynichus bacillifer.
Habe hier mal mit dem Blitz fotografiert.

IMG 20200717 232738Original anzeigen (5,1 MB)


IMG 20200717 232744Original anzeigen (5,4 MB)


Damit man ungefähr die Größe der Tiere vorstellen kann, würde man sie auf der Hand nehmen,


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

17.07.2020 um 23:34
.akART.
schrieb:
Hier ein Foto von Phrynichus ceylonicus,
Ganz schöne Brocken.
Reagieren Spinnen eigentlich auf Blitzlicht?
Das hab ich bisher noch nicht festgestellt, schon öfter geblitzt.


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

17.07.2020 um 23:40
Mist, der Beitrag ist schon öffentlich obwohl ich noch gar nicht fertig war , da ich gerade nochmal ein Foto gemacht habe, also hier der Text, wie ich ihn fertig schreiben wollte:
.akART.
schrieb:
Damit man ungefähr die Größe der Tiere vorstellen kann, würde man sie auf der Hand nehmen,dann würden ihre Spannweite der Mandibeln zirka vier Finger breit betragen
IMG 20200717 233220Original anzeigen (3,2 MB)

Vorallem das Tier hier oben zu sehen.
NONsmoker
schrieb:
Reagieren Spinnen eigentlich auf Blitzlicht?
Das hab ich bisher noch nicht festgestellt, schon öfter geblitzt.
Ich hab das selbst noch nicht feststellen können.


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

19.07.2020 um 15:15
Dies ist das Terrarium für die Phrynus exsul Geißelspinne in der Wilhelma, mit Blitzlicht fotografiert


IMG 20200719 103006Original anzeigen (4,2 MB)

Und ohne


IMG 20200719 103046Original anzeigen (2,6 MB)

IMG 20200719 103242Original anzeigen (2,2 MB)

IMG 20200719 103251Original anzeigen (1,7 MB)


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

19.07.2020 um 18:06
Kann mir jemand bitte sagen, wie die Pflanzen in diesem Terrarium heißen und was das für welche sind, danke.


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

19.07.2020 um 20:22
.akART.
schrieb:
dass die Bisschmerzen erst nach drei Tagen aufgehört haben . Die Schmerzen sollten ein brennendes Gefühl ausgelöst haben.
Ich sag ja Bienenstich 😉
.akART.
schrieb:
Das die Spinnenläufer bis 15 cm groß werden wie es dort drin steht, ist natürlich Quatsch.
Bei Scutigera coleoptrata ist es Quatsch, bei Thereuopoda nicht.
.akART.
schrieb:
Kann mir jemand bitte sagen, wie die Pflanzen in diesem Terrarium heißen und was das für welche sind
Ich kenne die unter tillandsien, ist aber glaube ich eher etwas für Savanne/Wüste.


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

19.07.2020 um 20:45
Hallo Freunde, ich wollte nur mitteilen, dass ich meine Geißelspinnen alle abgegeben muss, es kam anders als gedacht.
Morgen kommt jemand und kauft mir das ab.
Tut mir leid, das mitzuteilen. Bin sehr traurig.
Schönen Abend allerseits.


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

19.07.2020 um 21:11
@.akART.
Ich schreibe zwar wenig, aber lese viel...
Dein Beitrag eben schockt mich jetzt aber wirklich!
Warum musst du die Tiere abgeben? Du hast dich doch so toll im Vorfeld vorbereitet und die besten Bedingungen geschaffen 👍🏻So schreibfreudig wie du sonst bist, hättest du doch gleich den Grund dazu schreiben können?!
Ganz bestimmt werden sich die anderen hier die gleiche Frage stellen....


melden

Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere

19.07.2020 um 21:55
inkompatibel
schrieb:
Ganz bestimmt werden sich die anderen hier die gleiche Frage stellen....
So isses... ?


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Können Katzen heilen90 Beiträge