Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Skolopender, Skorpione und exotische Spinnen

Skolopender, Skorpione und exotische Spinnen

24.03.2019 um 20:59
Eine alte Skolopender Umfrage von mir :)

Umfrage: Welchen Skolopender findet ihr am schönsten?


melden

Skolopender, Skorpione und exotische Spinnen

25.03.2019 um 09:52
Aus Museum in Philadelphia (USA)
Eine der giftigsten Spinnen der Welt gestohlen

Die sechsäugige Sandspinne wurde aus einem Museum in den USA gestohlen, und keiner weiss, wo sie ist. Mit ihr klauten die Diebe 7000 weitere Krabbelviecher im Wert von 40'000 Dollar.
Mehr zu diesem unglaublichen Diebstahl in einem Insektarium gibt es hier:

https://www.blick.ch/news/ausland/aus-museum-in-philadelphia-usa-eine-der-giftigsten-spinnen-der-welt-gestohlen-id882628...


melden

Skolopender, Skorpione und exotische Spinnen

27.03.2019 um 12:13
Also,es gibt von die Falltürspinnen der Gattung Cyclocosmia doch Nachzüchtungen. Da ich momentan auf der Suche nach solcher Spinnen bin, hätte ich aus den USA jemand, der mir diverse Cyclocosmia torreya´s aus seiner Nachzucht verkaufen würde. Doch,da für mich die Entfernung und daher der Versandweg zu weit wäre,möchte ich das den Tieren nicht antun, wenn die diese Strapazen ausgeliefert wären.


melden

Skolopender, Skorpione und exotische Spinnen

27.03.2019 um 12:43
Cyclocosmia schrieb:Also,es gibt von die Falltürspinnen der Gattung Cyclocosmia doch Nachzüchtungen.
Ich habe mal gelesen, das es keine Nachzuchten bei Falltüspinnen gibt, weil über die Mänchen nichts bekannt ist und auch immer nur weibliche Tiere angeboten werden. Im besten Fall sind das Tiere die von einem befruchteten WF Weibchen stammen. Oder bin ich da Falsch informiert?
Gerade von den Cyclocosmia ricketti gab es meines Wissens nach ausschließlich Weibchen zu kaufen...


melden

Skolopender, Skorpione und exotische Spinnen

27.03.2019 um 13:22
Kermitdsk schrieb:Im besten Fall sind das Tiere die von einem befruchteten WF Weibchen stammen. Oder bin ich da Falsch informiert?
Das kann ich derzeit auch nicht sagen. Dieser Züchter,aus den USA, der auch andere Spinnen züchtet und diese verkauft, sagte nur,dass es "seine eigenen" Nachzüchtungen seien,wie weit diese Züchtungen gehen,weiss ich leider nicht.
Auch hat ein Vereinsmitglied von der archnologischen Gesellschaft eine Cyclocosmia Spinne auf einer Börse gekauft,die ebenfalls aus einer Nachzucht kamen,doch auch hier weiß ich nicht,wie es zu die Nachzüchtungen gekommen ist.


melden

Skolopender, Skorpione und exotische Spinnen

27.03.2019 um 17:38
Da man Cyclocosmia Falltürspinnen nur sehr schwer findet, werden sie als die “seltesten Spinnen“ bezeichnet. Noch vor drei Jahren kannte man nur 7 Arten. Eine weitere wurde 2017 entdeckt, zwei andere 2018. Somit kennt man bislang 10 Arten,doch wird es bestimmt viel mehr geben.

Hier die zwei Arten,die man erst letztes Jahr entdeckt hat.

Cyclocosmia sublatusicosta

A-E-Cyclocosmia-sublatusicosta-sp-nov-ma


und

Cyclocosmia subricketti

A-G-Cyclocosmia-latusicosta-Zhu-Zhang-Zh

https://www.researchgate.net/figure/A-G-Cyclocosmia-subricketti-sp-nov-female-holotype-B-F-G-male-paratype-A-C-E_fig5_32...


melden

Skolopender, Skorpione und exotische Spinnen

28.03.2019 um 16:52
@Kermitdsk

Ich hab jetzt mal bezüglich der Nachzucht der Cyclocosmia Spinnen nachgefragt. Derjenige,der diese Spinnen aus den USA verkauft, züchtet sie selbst,nicht durch befruchtete Wildfänge eines Weibchens. Bei dieser Spinne handelt es sich allerdings um die Cyclocosmia torreya, eine Art die aus Florida vorkommt und er selbst kommt von dort,er hat somit diese Spinnen gleich "um die Ecke". Bei Cyclocosmia ricketti aus China gibt es immer wieder mal auch Männchen. Man muss nur mehrere Tiere haben und am besten sollten die Wildfänge gesammelt werden,kurz nach der Paarungszeit und dies ist relativ schwierig,aber eine Zucht ist auch bei Falltürspinnen möglich.


melden

Skolopender, Skorpione und exotische Spinnen

28.03.2019 um 19:59
20190328 195141
Uroplectes fischeri "dark"


20190328 195246
Linothele fallax


melden

Skolopender, Skorpione und exotische Spinnen

28.03.2019 um 23:51
Kermitdsk schrieb:Uroplectes fischeri "dark"
Schöner Skorpion :) Scheint noch ganz klein zu sein. Auch die “Doppelschwanzspinne“ sieht farblich sehr ansprechend aus. Wie stark ist das Gift von der Linothele fallax?


melden

Skolopender, Skorpione und exotische Spinnen

29.03.2019 um 06:58
Mit Falltürspinnen ist es wie mit Hundertfüßer: Die Tiere,die mal angeboten werden,sind oft nicht die Art,die beschrieben und verkauft werden.
Viele Cyclocosmia ricketti Spinnen sind eigentlich eine Cyclocosmia latusicosta. Beide sind zum verwechseln ähnlich,besitzen fast den gleichen Abdomen,unterscheiden sich jedoch etwas an die Augenstellungen auf dem Augenhügel. Das kann man jedoch bei die relativ kleinen Spinnen nur sehr schwer unterscheiden. Beide Arten teilen sich auch das Verbreitungsgebiet (China).
Bei amerikanischen Arten wie etwa Cyclocosmia truncata und torreya kann man Unterschiede am Abdomen gegenüber einer ricketti erkennen.


melden

Skolopender, Skorpione und exotische Spinnen

29.03.2019 um 08:37
Cyclocosmia schrieb:Schöner Skorpion :) Scheint noch ganz klein zu sein.
I4 ca. 2,5-3cm
Cyclocosmia schrieb:Wie stark ist das Gift von der Linothele fallax?
Ist mir nicht bekannt. Ich halte von den LD-Werten auch nicht soviel. Würde es auch ungern im Selbstversuch ausprobieren ;)


melden

Skolopender, Skorpione und exotische Spinnen

29.03.2019 um 12:52
Kermitdsk schrieb:Ist mir nicht bekannt. Ich halte von den LD-Werten auch nicht soviel. Würde es auch ungern im Selbstversuch ausprobieren ;)
Angeblich soll man das Gift dieser Spinne nicht unterschätzen,ein schönes Exemplar ist es jedoch allemal.


melden

Skolopender, Skorpione und exotische Spinnen

31.03.2019 um 15:08
20190331 150150

20190331 150055
Peucetia spec. Thailand (auf die schnelle vom Handy)


melden

Skolopender, Skorpione und exotische Spinnen

31.03.2019 um 17:11
@Kermitdsk

Die Spinne ist toll und die Bilder mit die Blüten zusammen sieht farblich richtig super aus !
Könnte das vielleicht eine Peucetia formosensis sein??
Wie machst du das mit echte Pflanzen im Terrarium?
Setzt du die mit Topf ein und Substrat drumrum oder ohne? Ich hab mit echte Pflanzen meist Pech gehabt,da die mir meistens im Terrarium kaputt gingen.


melden

Skolopender, Skorpione und exotische Spinnen

31.03.2019 um 17:51
Cyclocosmia schrieb:Die Spinne ist toll und die Bilder mit die Blüten zusammen sieht farblich richtig super aus !
Danke ist aber nur vom Handy da ist noch viel mehr drin ;)
Cyclocosmia schrieb:Könnte das vielleicht eine Peucetia formosensis sein??
Hab ich in der Tat in Verdacht, aller Dings ist das nur eine Vermutung an Hand des Aussehens, das Verbreitungsgebiet passt mit Taiwan auch nicht ganz, aber wer weiß ob die Tiere wirklich auch Thailand kommen... Genauere Bestimmung soll folgen.
Cyclocosmia schrieb:Setzt du die mit Topf ein und Substrat drumrum oder ohne? Ich hab mit echte Pflanzen meist Pech gehabt,da die mir meistens im Terrarium kaputt gingen.
Bis auf Orchideen pflanze ich eigentlich alles ohne Plastiktopf, einfach ins Substrat. Bei mir wuchert alles wie verrückt und muss regelmäßig zurückgeschnitten werden ;)


melden

Skolopender, Skorpione und exotische Spinnen

31.03.2019 um 18:00
20190331 163906
Idolomantis diabolica L2
War haute auf ner Börse ;)


melden

Skolopender, Skorpione und exotische Spinnen

31.03.2019 um 18:02
Peucetia Arten kann man manchmal auch nur mit einem Mikroskop genau bestimmen,wenn man die Kopulationsorgane untersucht.
Die Färbung alleine kann bei Spinnen bei die gleiche Art weit unterschiedlich sein. Für mich sieht deine Peucetia jedoch eher aus, als ob sie aus Afrika oder Südamerika kommen würde,als aus Asien. Das ist aber nur eine Vermutung.


melden

Skolopender, Skorpione und exotische Spinnen

31.03.2019 um 18:04
Kermitdsk schrieb:Idolomantis diabolica L2
Wunderschön :) Deine Terrarien müssten sehr schön aussehen,wenn man so die Blüten und Pflanzen sieht. Könntest du vielleicht mal bitte ein Gesamtbild machen? Wäre toll,danke :)


melden

Skolopender, Skorpione und exotische Spinnen

31.03.2019 um 19:51
Cyclocosmia schrieb:Für mich sieht deine Peucetia jedoch eher aus, als ob sie aus Afrika oder Südamerika kommen würde,als aus Asien. Das ist aber nur eine Vermutung.
Woher die Annahme?


melden

Skolopender, Skorpione und exotische Spinnen

31.03.2019 um 22:04
Kermitdsk schrieb:War haute auf ner Börse
Sowas, ich war heute auch auf einer. Idolomantis hab ich da auch gesehen. Und Blattschneiderameisen... ja klar, ich hol mir was ins Haus, was den Appetit einer ausgewachsenen Kuh entwickelt... ;-)


melden
533 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Biotop28 Beiträge