Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Insekten und Spinnen

5.836 Beiträge, Schlüsselwörter: Insekten, Spinnen, Käfer, Naturwissenschaft, Krabbeltierchen
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Insekten und Spinnen

Insekten und Spinnen

10.06.2019 um 16:59
Cyclocosmia schrieb:da kommt man an diese Preisklasse wohl nicht vorbei und da wären die 560 Euro vielleicht noch billig, denn die Objektive gehen auch über 1000 Euro hinaus.
Puh, kommt drauf an :D Wenn ich mir dann das 200mm oder 180mm Makroobjektiv kaufe + eventuell Telekonverter, Nahlinse, Umkehrring oder Zwischenring und womöglich sogar aufstaple + einen 500-800€ Blitz (Dual Blitz sind da extrem beliebt) + Tripod, ja...dann kommt man auch auf mehr als 2.000€ und das nicht die Kamera mit einzuberechnen :D Ach ja und die Dinger die man auf Blitz draufgibt damit man auf den Fotos nicht diese fetten Lichtspiegelungen aufm Foto draufbekommt.

Ich persönlich glaube nicht, dass ich gleich so ein Blitz kaufen werde eines Kalibers wie R1 oder gar R1C1 von Nikon. die kosten als Kit 500€ bzw. 670 oder 680€. Aber man weiß nie :D Ich werde mich diesbezüglich so oder so noch vor dem Kauf beraten lassen.
Cyclocosmia schrieb:Ich glaub, dass wär dein Traum,solche Makroaufnahmen zu machen
Jaaa *_* :lv: :D
Cyclocosmia schrieb:Für mich sind Aufnahmen,wo man dieses Insekt in seiner natürlichen Umgebung fotografiert viel schöner
Moment mal, wer sagt denn, dass ich die Viecher nicht in ihrer natürlichen Umgebung fotografiert hätte? :D Genau DAS habe ich ja vor :D
Ich nehme auch an, dass das die meisten auch so machen :D

Ich habe selber nicht gerade mal vor professionelle Fotografie zu machen. Ich will hobbymäßig Wildlife- und Makrofotografie machen. Naturfotografie rechne ich nebenbei mit ein. Das würde auch einige meiner anderen Interessen und Hobbies ergänzen was es noch besser macht :D


melden
Anzeige

Insekten und Spinnen

10.06.2019 um 19:05
Eine Hummel am Schnittlauch
https://streamable.com/dxh32


melden

Insekten und Spinnen

10.06.2019 um 19:21
@NONsmoker

Schönes Video :)


melden

Insekten und Spinnen

10.06.2019 um 19:28
@Cyclocosmia
Besten Dank


melden

Insekten und Spinnen

10.06.2019 um 22:45
Venom schrieb:Moment mal, wer sagt denn, dass ich die Viecher nicht in ihrer natürlichen Umgebung fotografiert hätte? :D Genau DAS habe ich ja vor :D
Ich meinte nicht dich direkt :) Nur so, im Allgemeinen.


melden

Insekten und Spinnen

10.06.2019 um 22:48
Cyclocosmia schrieb:Ich meinte nicht dich direkt :) Nur so, im Allgemeinen.
Ich glaube es gibt nichts besseres als wenn man sie in ihrem Habitat fotografiert.
Ich würde aber jetzt wo ich bald mit der Mutter und Bruder in neue Wohnung ziehe am Balkon so eine Art Minigarten aufzustellen und hoffen, dass da Nützlinge kommen werden. Nen Insektenhotel werde ich auch machen bzw. kaufen wenn es sein muss :D


melden

Insekten und Spinnen

12.06.2019 um 00:13
Habe auf youtube eine wunderschöne Krabbenspinne aus Ecuador entdeckt :)

Originaltext (übersetzt):
Die Blumenkrabbenspinne (Familie Thomisidae) baut keine Netze, um ihre Beute zu fangen. Stattdessen sind sie Raubtiere aus dem Hinterhalt. Sie sitzen normalerweise regungslos auf Blumen und greifen mit ihren krabbenartigen Vorderbeinen nach Insekten wie Bienen, Fliegen oder Schmetterlingen. Einige Arten können sogar die Farbe ändern, um mit der Blume übereinzustimmen, auf der sie sich befinden! Aber diese Art mit dem wissenschaftlichen Namen Epicadus heterogaster aus dem Amazonas-Regenwald von Ecuador kann auf grünen Blättern gefunden werden und ahmt selbst eine Blume nach, indem sie reflektiert ultraviolettes (UV) Licht, genau wie Blumen, um bestäubende Insekten anzulocken. Sogar ihre Bewegungen sind ruckartig, wie eine Blume, die sich im Wind wiegt. Es produziert Seide für Sicherheitsleinen, aber in diesem Video wird es etwas in seine eigene Seide verwickelt. Wie die meisten Spinnen hat es vier Augenpaare.
Youtube: Unique spider mimics flower to attract prey


melden
melden

Insekten und Spinnen

12.06.2019 um 10:45
In meinem Garten habe ich diese graue Gartenwanze (Rhaphigaster nebulosa) fotografiert.

IMG 20190607 215158

Die grauen Gartenwanzen werden oft mit der marmorierte Baumwanze (Halyomorpha halys) verwechselt,die Schädlinge sind.

Die Unterschiede zwischen beide Wanzen sind:

Die grauen Gartenwanzen haben an der vorletzten weißen Fühlerglied davor einen Knick.Die marmorierten Baumwanzen dagegen einen Knick im weißen und vorletzten Antennenglied.

Außerdem besitzen die grauen Gartenwanzen weisse Flügeldecken,die Membranen, mit schwarzen Punkten,die man am hinteren Körperende erkennen kann, die marmorierten Baumwanzen dagegen besitzen dunklere Membranen mit schwarzen Flecken oder Striche.

Meistens sind die marmorierten Baumwanzen auch dunkler und besitzen unterhalb des Halsschildes fünf gelbliche Punkte. Die grauen Gartenwanzen sind keine Schädlinge.

Das Foto habe ich gedreht,zur besseren Besichtigung. Normalerweise stand sie kopfüber in der Hecke.


melden

Insekten und Spinnen

12.06.2019 um 16:40
@Cyclocosmia
Ein sehr schönes Foto.
Diese Art hab ich bei mir noch nicht gesehen.


melden

Insekten und Spinnen

12.06.2019 um 19:32
NONsmoker schrieb:Ein sehr schönes Foto.
Danke vielmals :)


melden

Insekten und Spinnen

12.06.2019 um 19:36
NONsmoker schrieb:Diese Art hab ich bei mir noch nicht gesehen.
Habe ich gerade in Wikipedia gelesen:
Die Graue Gartenwanze ist paläarktisch verbreitet, in Mitteleuropa im Süden häufiger als im Norden und hier die einzige Art der Gattung Rhaphigaster.
In Deutschland hat sich die Art, etwa seit dem Jahr 2000, stark nach Norden hin ausgebreitet.[1] Nach teilweise jahrzehntelanger Abwesenheit wurde sie so seit 1999 in Sachsen-Anhalt[2], seit 2006 in Schleswig-Holstein und seit 2007 in Hamburg[3] gefunden
Wikipedia: Graue_Gartenwanze


melden

Insekten und Spinnen

12.06.2019 um 19:57
Cyclocosmia schrieb:In Deutschland hat sich die Art, etwa seit dem Jahr 2000, stark nach Norden hin ausgebreitet
Dann muss ich mal aufpassen, ob ich eine sehe.


melden

Insekten und Spinnen

12.06.2019 um 21:31
NONsmoker schrieb:Dann muss ich mal aufpassen, ob ich eine sehe.
Dann wünsch ich dir viel Erfolg und Glück, dass du die auch bei dir findest :)


melden

Insekten und Spinnen

13.06.2019 um 11:59
Hey Leute, eine Frage,wie hättet ihr darauf reagiert?
Als ich letztens in meinem Garten war, sah ich eine Honigbiene die ziellos über dem Boden umher lief.
Beim genauen Hinsehen fiel mir auf,dass ein Flügel der Biene kaputt war und sie so nicht mehr fliegen konnte. Ich sah,wie sie immer auf diverse Grashalme hinauf gelaufen ist und vergeblich versucht hat,am Ende davon wegzufliegen und dann doch wieder abgestürzt ist...das ging immer so weiter. Sie hätte so keine Überlebungschance.
Keinen Zweck mehr,den sie als Honigbiene dienen könnte und wäre weiter ziellos umher gelaufen,verdurstet...
Mein Bruder kam dann hinzu und hat die Biene daher ein schnelles Ende bereitet, sprich,er ist drauf getreten...Ich konnte das nicht,hatte sowieso schon Mitleid mit ihr.
Was hätte man sonst tun sollen?


melden

Insekten und Spinnen

13.06.2019 um 16:05
Auch wenns traurig ist, ich hab das auch schon gemacht.
Aber man leidet mit.


melden

Insekten und Spinnen

13.06.2019 um 16:13
Eintagsfliege im Snapy

 KK 0091 ETFliege


melden

Insekten und Spinnen

13.06.2019 um 16:14
Draußen auf dem Balkon wollte sie gar nicht mehr raus :)

 KK 0093ETFliege


melden

Insekten und Spinnen

13.06.2019 um 16:16
@NONsmoker

Schönes Tierchen :)
NONsmoker schrieb:Auch wenns traurig ist, ich hab das auch schon gemacht.
Aber man leidet mit.
Ja,da leidet man sehr mit.


melden
Anzeige

Insekten und Spinnen

13.06.2019 um 17:40
 Vierfleck Libellula quadrimaculata-3
für die, die mitraten möchten ist der name im spoiler :)

Spoiler Vierfleck (Libellula quadrimaculata)


 Vierfleck Libellula quadrimaculata


 Vierfleck Libellula quadrimaculata-4

 Vierfleck Libellula quadrimaculata-2


melden
418 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bananen30 Beiträge