Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Insekten und Spinnen

7.168 Beiträge, Schlüsselwörter: Insekten, Spinnen, Käfer, Naturwissenschaft, Krabbeltierchen
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Insekten und Spinnen
DEFacTo
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von DEFacTo

Lesezeichen setzen

Insekten und Spinnen

04.09.2020 um 20:28
@T.Rick


Wikipedia: Raubfliegen

Wikipedia: Blasenkopffliegen



melden

Insekten und Spinnen

04.09.2020 um 23:40
T.Rick
schrieb:
Die weiß behaarte Hinternspitze ist sehr auffällig.
Da passt die von @DEFacTo ausgewählte Blasenkopffliegen nicht. Schade, dass da keine Fotos gemacht wurden. Wird vielleicht eine Raubfliege gewesen sein, die sind in der Lage auch Wespen und sogar Libellen zu erbeuten. Schade nur, dass ich mein Raubfliegen Bestimmungsbuch nicht mehr habe.



melden

Insekten und Spinnen

05.09.2020 um 10:54
Mit Raubfliegen kenne ich mich überhaupt nicht aus
: (
Beim Säubern des Lichtschachtes von herabgefallenem, vertrocknetem Laub fand ich gestern dieses glänzende Kerlchen, das sich sofort tot stellte.
47CFEA3A-3E89-4074-8C9A-A3107106D6ADOriginal anzeigen (3,3 MB)
Nachdem ich es als goldglänzenden Rosenkäfer bestimmt hatte, setzte ich den Käfer auf die blühenden Tagetes und dachte, er mag vielleicht einen Pollensnack zur Stärkung.
00656689-BF08-48F7-94D8-DA97E49927ADOriginal anzeigen (2,5 MB)
Kaum auf der Blüte sitzend kam Bewegung in ihn, er krabbelte 1x links und 1/2 x rechts herum (zur Orientierung?, überlegte ich),
41A8C114-0044-4ADD-8054-9CE9F969076AOriginal anzeigen (2,6 MB)
entfaltete seine Flügel und erhob sich mit sonorem Brummen. Nach einer Runde über mir drehte er ab und flog in die Nachbarschaft.

Solche Arbeitspausen liebe ich!



melden

Insekten und Spinnen

06.09.2020 um 21:01
Unter einer Rinde entdeckt, ein kleiner, vielleicht noch jünger, schlafender gemeiner Steinkriecher Lithobius forficatus.


IMG 20200906 204844Original anzeigen (4,6 MB)

IMG 20200906 205004Original anzeigen (3,5 MB)

IMG 20200906 205234Original anzeigen (1,8 MB)



melden

Insekten und Spinnen

06.09.2020 um 21:06
Und eine Igelfliege (Tachina fera)

IMG 20200906 125721Original anzeigen (1,7 MB)



melden

Insekten und Spinnen

06.09.2020 um 21:16
@.akART.

Die sieht hübsch aus, so eine hab ich noch nie gesehen.

Ist die größer als normale Fliegen?



melden

Insekten und Spinnen

06.09.2020 um 21:49
@elas9854

Ja, wie eine etwas kleinere Schmeißfliege.



melden

Insekten und Spinnen

06.09.2020 um 22:56
.akART.
schrieb:
Und eine Igelfliege
Wow!
Tolles Foto. Sieht in der Vergrößerung fantastisch aus.



melden

Insekten und Spinnen

08.09.2020 um 00:02
NONsmoker
schrieb:
Tolles Foto. Sieht in der Vergrößerung fantastisch aus.
Danke, ist mir so noch gar nicht aufgefallen.



melden

Insekten und Spinnen

08.09.2020 um 07:30
.akART.
schrieb:
ist mir so noch gar nicht aufgefallen.
Tolle Farben hat dieses Tierchen.
Die Schärfe ist auch gut. Daß das ein Smartphonefoto ist, kaum zu glauben.
Was diese Dinger heute können...



melden

Insekten und Spinnen

08.09.2020 um 11:20
NONsmoker
schrieb:
Tolle Farben hat dieses Tierchen.
Ja,ich sah diese Fliege in meinem Garten das erste Mal. Während der Jahreszyklus mit die Wespen dieses Jahr langsam das Ende neigt, bleiben die Zweiflügler länger und überstehen sogar auch einen (milden)Winter. Ich hab jetzt schon,auch an den warmen Tagen,deutlich weniger Feldwespen an meiner Insektentränke als in den Sommermonaten.

Wobei, es gab bereits schon ein Wespenvolk, dass einen ganzen milden Winter hindurch gebrütet hat.

Diskussion: Was haltet ihr von Wespen? (Beitrag von .akART.)



melden

Insekten und Spinnen

08.09.2020 um 14:41
An der Hauswand..... Ich bin ja nicht sooo der Spinnenfan aber die find ich hübsch, mit ihrem Säckchen.

IMG 20200908 140315Original anzeigen (0,4 MB)



melden

Insekten und Spinnen

08.09.2020 um 16:56
Jacksy24
schrieb:
aber die find ich hübsch
Ja, wunderschöne Spinne.



melden

Insekten und Spinnen

09.09.2020 um 00:35
Hallo
Ich habe auch mal wieder ein paar nette Bilder für euch.


20200824 234018Original anzeigen (1,0 MB)

Die beiden habe ich wohl bei ihrem Schäferstündchen gestört :
20200823 173218Original anzeigen (1,2 MB)

20200823 173310Original anzeigen (1,3 MB)

20200824 234203Original anzeigen (1,1 MB)

Leider nur schwer zu erkennen dieses winzige Spinnchen, welches auf meinem Arm gelandet ist :
20200815 142011Original anzeigen (1,2 MB)



melden

Insekten und Spinnen

09.09.2020 um 07:53
SomeBee
schrieb:
Ich habe auch mal wieder ein paar nette Bilder für euch.
Das erste müsste ein Buchsbaumzünsler sein.



melden

Insekten und Spinnen

09.09.2020 um 08:21
NONsmoker
schrieb:
Das erste müsste ein Buchsbaumzünsler sein.
Davon sind bei uns momentan sehr viele unterwegs.



melden

Insekten und Spinnen

09.09.2020 um 09:49
Ein schöner Falter. Seine Raupen haben mir leider die komplette Grabumrandung (Buchsbaum) vernichtet :(



melden
DEFacTo
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von DEFacTo

Lesezeichen setzen

Insekten und Spinnen

09.09.2020 um 19:03
NONsmoker
schrieb:
Das erste müsste ein Buchsbaumzünsler sein.
ist es.

wenn er seine flügel zusammenschlägt und in ruhestellung auf einem blatt sitz, dann sieht es aus, als wäre da vogelkot :D
(das nennt sich Mimese)



melden

Insekten und Spinnen

09.09.2020 um 20:50
DEFacTo
schrieb:
wenn er seine flügel zusammenschlägt und in ruhestellung auf einem blatt sitz, dann sieht es aus, als wäre da vogelkot
Kann er auch den Geruch eines Vogelkotes nachahmen, wie es einige Krabbenspinnen der Gattung Phrynarachne aus Süsostasien machen können?



melden
DEFacTo
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von DEFacTo

Lesezeichen setzen

Insekten und Spinnen

09.09.2020 um 20:51
.akART.
schrieb:
Kann er auch den Geruch eines Vogelkotes nachahmen, wie es einige Krabbenspinnen der Gattung Phrynarachne aus Süsostasien machen können?
hab noch nicht dran gerochen :D



melden