Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Katzen

23.761 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Katze, Haustier, Kater ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Katzen

21.03.2021 um 12:17
Zitat von wegwerfnickwegwerfnick schrieb:liebsten nur im Sommer bei 30 / 35 grad. Kommt echt gut. Man fühlt sich wie kurz vor dem ersticken
🤣🤣 das können die wohl alle....
Zitat von wegwerfnickwegwerfnick schrieb:elegant im Wasser und ich such grad verzweifelt ein Bild vom nassen Fellmonster, finde ich momentan nicht. Wenn es auftaucht zeige ich es
Oh, hoffentlich findest du es noch👍👍 ich hab dem BKH (der mag Wasser) sowas hier gekauft...


DSC 0546Original anzeigen (8,6 MB)

Mal sehen ....


1x zitiertmelden

Katzen

21.03.2021 um 12:20
Zitat von OutofOrderOutofOrder schrieb:ich hab dem BKH (der mag Wasser) sowas hier gekauft...
ich such noch, bin aber optimistisch, dass ich es dieses Jahr noch finde
Netter Pool was ähnliches hab ich auch :D


DSCN3922Original anzeigen (0,3 MB)


melden

Katzen

21.03.2021 um 12:22
@wegwerfnick na, die sind ja beide nicht Wasserscheu..👍


melden

Katzen

21.03.2021 um 12:23
@OutofOrder
solange sie nicht schwimmen oder tauchen müssen, mögen die das Wasser recht gerne


melden

Katzen

21.03.2021 um 12:34
Na wer sagt's denn? Haus verliert nix :D

DSCN2800aOriginal anzeigen (0,4 MB)


DSCN2803aOriginal anzeigen (0,3 MB)


melden

Katzen

21.03.2021 um 12:35
😍 gebadete Katz @wegwerfnick


melden

Katzen

21.03.2021 um 12:38
@OutofOrder
jep, er hat sich selber gebadet.
Ich kann das gar nicht zählen wie oft der in die Wanne gerutscht ist als er noch klein war.
Hat sich immer auf die Schräge mit den Vorderpfoten gestellt und ist dann in Zeitlupe rein gerutscht.
Frag nicht, wie schnell der dann wieder raus kam und rennen konnte :D


1x zitiertmelden

Katzen

21.03.2021 um 12:42
Zitat von wegwerfnickwegwerfnick schrieb:immer auf die Schräge mit den Vorderpfoten gestellt und ist dann in Zeitlupe rein gerutscht.
Frag nicht, wie schnell der dann wieder raus kam und rennen konnte
🤣🤣 und ewig nix dazu gelernt....🤣🤣😍 so sind sie...


1x zitiertmelden

Katzen

21.03.2021 um 12:48
Zitat von OutofOrderOutofOrder schrieb:so sind sie...
aber so was von ;)

Das war mein heiß geliebter und bis heute unvergessener Robby, schon sehr gezeichnet und blind,
kurz vor seinem Tod.
Sehr schlechte Qualität und nur ganz klein, aber ich zeige ihn trotzdem mal


02Robby Juni 2004


melden

Katzen

21.03.2021 um 12:52
Auch eine knuffige Plüschkugel 🙂

Nagut, ich poste mal Yodas Vorgänger...


 20210220 210634

Sahen sich ähnlich, nur mit weißer Nase....und ja, der hat ne Mütze auf, mit dem konnt man fast alles machen. Der war viel zu gechillt zum wehren.


1x zitiertmelden

Katzen

21.03.2021 um 13:03
Zitat von OutofOrderOutofOrder schrieb:und ja, der hat ne Mütze auf, mit dem konnt man fast alles machen. Der war viel zu gechillt zum wehren.
ist ja ein geiles Bild.
Ich wollte meine mal mit Nikolausmütze fotografieren, da hab ich die rechnung aber ohne den Wirt, bzw. ohne Katze gemacht.
Die haben mir was gehustet.

Grad mal nachgeschaut, hab noch einen Ordner voll mit Robby Bilder und bessere Bilder gefunden.


DSCN0867Original anzeigen (0,3 MB)
Hier sieht man schon sehr deutlich, dass er blind war. Das fing an als er 15 Jahre alt war, aber das hat nur ganz kurz gedauert
und er kam prima mit seiner Umgebung klar.


melden

Katzen

21.03.2021 um 13:08
@wegwerfnick ja, viel besseres Bild, meiner hatte ein Tumor im Kopf und wurde auch blind.


melden

Katzen

21.03.2021 um 13:12
@OutofOrder

kam der dann auch so gut mit klar?
Oder musstest du ihn wegen dem Tumor dann gleich einschläfern lassen? Also Robby hat ja noch über 2 Jahre gelebt und man hat gemerkt dass er sich trotzdem wohl gefühlt hat. Zum Glück war er ja kein Freigänger sonst wäre es schwierig geworden. Schlussendlich starb er dann im Juni 2004 an Leberversagen


melden

Katzen

21.03.2021 um 13:14
Mit dem Erblinden kam er super klar, aber der Tumor hat uns nicht viel Zeit gelassen.@wegwerfnick


melden

Katzen

21.03.2021 um 13:16
@OutofOrder
Wie schade und sehr traurig


melden

Katzen

21.03.2021 um 13:21
@wegwerfnick ja, das ging sehr schnell....ich kam kaum hinterher...


melden

Katzen

21.03.2021 um 13:29
@OutofOrder

wie bei meinem Nico der ja Ende Oktober 2020 starb. Da wurde auch ein Gehirntumor im Kopf diagnostiziert, bzw sehr
stark vermutet. Das ging auch so rasend schnell. Innerhalb von knappen 2 Wochen hat er so abgebaut so schnell konnte
man nicht gucken.
Dabei hat er am Anfang noch richtig normal gefuttert und selbst als es ihm schlecht ging wollte er noch an seinen Napf.
Auf wackeligen Beinchen ist er da hin gewackelt. Ich glaube er hat die letzten paar Tage ziemlich gelitten. Die TÄ meinte
man könne es probieren ob er nochmal wird, hat die Chance aber nur ganz minimal eingeschätzt und das wollte ich ihm
nicht antun und hab ihn gehen lassen


1x zitiertmelden

Katzen

21.03.2021 um 13:37
Zitat von wegwerfnickwegwerfnick schrieb:Das ging auch so rasend schnell. Innerhalb von knappen 2 Wochen hat er so abgebaut so schnell konnte
man nicht gucken.
Ja, war hier auch so...vorher war noch alles ok...
Zitat von wegwerfnickwegwerfnick schrieb:Die TÄ meinte
man könne es probieren ob er nochmal wird, hat die Chance aber nur ganz minimal eingeschätzt und das wollte ich ihm
nicht antun und hab ihn gehen lassen
Bei mir hat der TA direkt gesagt...versuchen Sie es nicht, es sieht nicht gut aus.
Ich war total überfahren, hab aber einen echt netten TA, und seinen Rat angenommen.


1x zitiertmelden

Katzen

21.03.2021 um 13:54
Zitat von OutofOrderOutofOrder schrieb:Ja, war hier auch so...vorher war noch alles ok...
Genauso war es auch bei Nico. Vorher alles OK.
Zitat von OutofOrderOutofOrder schrieb:Bei mir hat der TA direkt gesagt...versuchen Sie es nicht, es sieht nicht gut aus.
Ich war total überfahren, hab aber einen echt netten TA
inzwischen bin ich auch froh, dass ich es nicht versucht habe, das wäre eine einzige Quälerei geworden für das arme Katzentier
und ich hätte ein schlechtes Gewissen gehabt, wenn ich ihm das an getan hätte. Vor allem sagte die TÄ auch dass man es an den Augen von ihm sehen könne. Ich glaube wenn man so lange mit einem Tier zusammen lebt, kann man das schon beurteilen, auch wenn man es nicht so ganz wahr haben will. Mein Nico hat in seinen letzten 30 Minuten noch so sehr mit mir geschmust, als ob er mir sagen wollte, mach es nicht, lass mich gehen


melden

Katzen

21.03.2021 um 13:56
Ich bin sicher, es waren die richtigen Entscheidungen....@wegwerfnick


melden