Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Katzen

24.765 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Katze, Haustier, Kater ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Katzen

17.04.2021 um 12:23
@Lothar
Och, nur meinen Kühlschrank oben drauf abgeräumt 🙄


1x zitiertmelden

Katzen

17.04.2021 um 12:28
Zitat von cat_and_gocat_and_go schrieb:Och, nur meinen Kühlschrank oben drauf abgeräumt 🙄
geht ja noch, wenns nicht schlimmeres ist. :)


melden

Katzen

17.04.2021 um 13:04
@nocheinmal

Danke für die Info zwecks der Fensterbretter. Finde ja echt toll, dass die wohl einfach so halten. Leider sind meine Fenster zu schmal dafür weil die so einen Zwischensteg haben. :(

@off-peak

Das kann natürlich auch sein, wobei der Liebesbeweis natürlich wesentlich schmeichelhafter wäre als dass uns die Katze für so unfähig hält, dass sie uns das Jagen beibringen muss. ;)

Bei meinen beiden wär's wahrscheinlich eher so, dass die Maus die Katzen jagt statt umgekehrt. :D

Meine Beiden bekommen ihr Trockenfutter ausschließlich über so ein "Fummelbrett", damit sie wenigstens ein bisschen was für ihr Futter tun müssen:


jhgljg 305Original anzeigen (3,2 MB)

Kosten für die Katzen im Monat liegen so bei 50-100 €. Je, nachdem wieviel "Schnickschnack" (Leckerlies, Katzenmilch,...) so dazu kommt. Reine Futterkosten sind max. 50 € im Monat, obwohl ich ja wirklich nur hochwertiges Futter kaufe (Mac's, Tundra, Animonda Carny, Wildkind,...)

Ich habe aber auch das Glück, dass beide recht problemlose Fresser sind, die nicht wählerisch sind. Katze bevorzugt Trockenfutter, Kater steht mehr auf Matsch-, äh Nassfutter und so gibt's halt beides, wobei da auch mal ein Tag dazwischen liegt, wo's nur Trockenfutter gibt.

"Aussitzen" würde ich es aber tatsächlich auch nicht, wenn Katzen das Futter verweigern, denn ich habe mal gelesen, dass Katzen es relativ schlecht vertragen, lange zu "hungern" und es ziemlich schnell zu Leberschäden kommen kann. Nach 1-2 Tagen wird's wohl in der Hinsicht schon kritisch. Deswegen sind auch "Nulldiäten" (wer auch immer auf solche Gedanken kommt) bei Katzen eine verdammt schlechte Idee.


1x zitiertmelden

Katzen

17.04.2021 um 13:12
Zitat von BjörnarBjörnar schrieb:Bei meinen beiden wär's wahrscheinlich eher so, dass die Maus die Katzen jagt statt umgekehrt. :D
:)
Zitat von BjörnarBjörnar schrieb:Katzenmilch
extra für die Katzen? was ist denn das?


melden

Katzen

17.04.2021 um 13:16
@Lothar

Das ist laktosefreie Milch, weil erwachsene Katzen (zumindest dann, wenn sie's nicht gewohnt sind) Laktose nicht mehr vertragen und häufig mit Durchfall darauf reagieren.


melden

Katzen

17.04.2021 um 13:30
@Björnar
Meine bekommen selbst von der speziellen Katzenmilch Durchfall ☹️


melden

Katzen

17.04.2021 um 13:57
ja und normale Kuhmilch geht auch nicht?

@Björnar

ich kann mich noch gut erinnern an früher. Da wurden auf einen Bauernhof die Katzen beim Melken mit frischer Kuhmilch versorgt. Da hat keine Durchfall bekommen.


1x zitiertmelden

Katzen

17.04.2021 um 14:14
@Lothar

Deswegen ja auch die Ergänzung, dass es davon abhängt, ob die Katzen das gewohnt sind, oder nicht. Katzenbabies vertragen das ja zunächst auch (vermutlich ist auch in der Milch des Muttertieres Laktose).

Allerdings geht die Fähigkeit, die Laktose zu verdauen (oder die Anzahl der Enzyme, die's dafür braucht, zurück? Laktase?) mit zunehmendem Älterwerden der Katze wenn sie nicht mehr gesäugt werden.

Wenn man dann erwachsenen Katzen ab und an Kuhmilch, Sahne etc. gibt, kommt's eben häufig vor, dass sie das nicht mehr vertragen, weil: nicht mehr gewohnt.


1x zitiertmelden

Katzen

17.04.2021 um 14:15
Das kann schon sein @Björnar .


melden

Katzen

17.04.2021 um 15:51
20210417 144446Original anzeigen (1,9 MB)

Siesta 😻


melden

Katzen

17.04.2021 um 16:59
Zitat von LotharLothar schrieb:Da hat keine Durchfall bekommen.
Wenn Du sie nicht den ganzen Tag über beobachtet hast, kannst du das aber nicht wissen.
Zitat von BjörnarBjörnar schrieb:Allerdings geht die Fähigkeit, die Laktose zu verdauen (oder die Anzahl der Enzyme, die's dafür braucht, zurück? Laktase?) mit zunehmendem Älterwerden der Katze wenn sie nicht mehr gesäugt werden.
Wie beim Menschen (und anderen Säugetieren) eben auch. Nur ca 25% der Menschheit vertragen als Erwachsene noch Milch (Verfasser dieser Zeilen gehört zu jenen Glücklichen :D)

Ich nehme daher an, dass es auch unter anderen Säugetieren etliche gibt, die eben auch erwachsen Milch gut verdauen können. Hinzu kommt, dass Nichtvertragen qualitativ sehr unterschiedlich ausfallen kann. Das muss ja nicht immer heftiger Durchfall sein, mitunter ist es eben nur ein leichtes Darmgrummeln.
Und wenn die Katze dann nicht nur Milch zu sich nimmt, dann ist es sicherlich nicht lebensbedrohlich.

Da fällt mir eine Anekdote ein: Mein Vater erzählte mal, dass es in seiner Kindheit auf dem elterlichen Bauernhof eine erwachsene Kuh gab, die leidenschaftlich gerne Milch aus anderer Kühe Euter trank (Kühe liefen damals noch frei auf de Wiese rum). Und die haben es sich auch erstaunlicherweise gefallen lassen. :D


melden

Katzen

17.04.2021 um 17:11
Weiß nicht, ob das jetzt zur Milch/Katzenmilch/keine Milch Problematik beiträgt bzw. weiterhilft, aber ich hab meinen Katzen (haben beide keine Milch vertragen, aber sehr gerne getrunken) immer einen kleinen Schuss ins Trinkwasser gegeben. Sah dann weiß aus und hat wohl auch besser geschmeckt. Und vertragen haben es auch beide sehr gut.


melden

Katzen

17.04.2021 um 18:23
@LordThanor

Das habe ich bei der ein oder anderen Katze auch gemacht. Ich denke, es kommt halt echt auf die Menge an und ob's pur gegeben wird oder eben mit Wasser verdünnt.

Und wenn's sie's vertragen - warum nicht ab und an?


melden

Katzen

17.04.2021 um 19:19
@ All

musste meine zwei Katzen einschläfern lassen.

Es fing an mit meinem 19 jährigen Karlo, der nichts mehr fraß und nur noch am Wassertrog stand, aber nichts trank. Lag auf dem Sofa, war teilnahmslos und abgemagert.
Die Tierärztin befürwortete " von mir" eine Einschläferung, wo ich zugegen war.

Meine Betty hat das nicht verkraftet, ob wohl es immer für mich den Anschein ergab, das die beiden nicht wirklich einen Draht zueinander hatten.

Betty hat dann sehr abgebaut, sie fraß nichts mehr und wurde spindeldürr, obwohl sie immer ziemlich dick war.
Mein Gang war dann wieder zu Tierärztin.
Ich befürwortete dann auch eine Einschläferung, was die Ärztin befolgte.

Ihr Dasein zu Hause und eventuelle Genesung, war für mich nicht mehr gesundheitlich machbar, was ich sehr bedauere.


1x zitiertmelden

Katzen

17.04.2021 um 19:23
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Es fing an mit meinem 19 jährigen Karlo
ist doch ein schönes Katzenalter.


1x zitiertmelden

Katzen

17.04.2021 um 19:43
@AgathaChristo
Das tut mir sehr leid :(
Zitat von LotharLothar schrieb:ist doch ein schönes Katzenalter
Und doch ist es immer zu früh, wenn du an deinen Tieren hängst. Da ist es absolut schxxegal, wie alt das sie sind.


melden

Katzen

17.04.2021 um 19:45
@AgathaChristo

Ach Mensch, wie furchtbar!
Gleich beide, kurz hintereinander!
Du hast mein Aufrichtiges Beileid.
Ich kann in diesem Moment nur ansatzweise nachempfinden wie schmerzvoll und erschütternd das für dich sein muß.
Das tut mir gerade ehrlich unglaublich leid für dich. 😢


melden

Katzen

17.04.2021 um 19:45
@Jacksy24 ja, aber es muss doch jeder mal sterben. Ob Mensch oder Tier. Ich weiß wie es ist. Man hängt an den Tieren.


melden

Katzen

17.04.2021 um 19:51
Mag sein das mich das jetzt ins Aus schießt aber aber
@Lothar auch wenn's wahr ist, ist das gerade unangemessen von dir.


1x zitiertmelden

Katzen

17.04.2021 um 20:03
@ellieX
Zitat von ellieXellieX schrieb:auch wenn's wahr ist, ist das gerade unangemessen von dir
Ich empfinde es auch so.

Natürlich muss jeder sterben, aber das Wissen hilft halt nicht weiter, wenn du gerade deine 2 Katzen hast einschläfern lassen müssen und du dir vllt. Vorwürfe machst.


1x zitiertmelden