Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Katzen

23.779 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Katze, Haustier, Kater ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Katzen

02.05.2021 um 14:13
Zu klein ? Sowas gibts für Katzen nicht, sieht man ja speziell mit Kartons :)

Egal wie klein der Karton ist, man quetscht sich rein


melden

Katzen

02.05.2021 um 14:18
20160419 182443Original anzeigen (0,5 MB)
Bissen quetschen hier und da dann passt das schon.


melden

Katzen

02.05.2021 um 14:24
Genau, und je enger desto gemütlicher für Katz :).

Wenn es ginge, würde man sich auch zu zweit reinquetschen


melden

Katzen

02.05.2021 um 14:26
Das gibt hier haue. Ist ein Sport, sich hier gegenseitig die Plätze abzujagen.
Ganz nach dem Motto: Weg gegangen, Platz vergangen.


1x zitiertmelden

Katzen

02.05.2021 um 14:29
Zitat von ellieXellieX schrieb:Das gibt hier haue. Ist ein Sport, sich hier gegenseitig die Plätze abzujagen.
Ganz nach dem Motto: Weg gegangen, Platz vergangen.
Haha kenn ich, ist hier ebenso, manchmal wird einer weggelockt und dann schnell der Platz belegt.

Katzen sind schon fazinierende Tiere, macht Spass sie zu beobachten, was ich schon gelacht habe über meine Räuber


1x zitiertmelden

Katzen

02.05.2021 um 14:31
Zitat von Sonnenlicht333Sonnenlicht333 schrieb:Katzen sind schon fazinierende Tiere,
Meine sind herrlich bekloppt, ohne die beiden würde es mir viel schlechter gehen.


1x zitiertmelden

Katzen

02.05.2021 um 14:35
Zitat von ellieXellieX schrieb:Meine sind herrlich bekloppt, ohne die beiden würde es mir viel schlechter gehen.
Da kann ich Dir zustimmen, ohne meine Katzen und meinen Hund würde ich wohl kaum aus den Puschen kommen.

Sie sind meine Babys und ich muss mich um sie kümmern und das gibt mir eine Aufgabe die ich mit Freude gern mache.


melden

Katzen

02.05.2021 um 14:37
@ellieX
@Sonnenlicht333

Genau so sieht es aus 😅

002boOriginal anzeigen (0,2 MB)

Und wenn es noch ne Nummer kleiner sein darf, das funktioniert bei ihr auch mit
einem Schuhkarton. Leider finde ich gerade die Bilder davon mal wieder nicht


melden

Katzen

02.05.2021 um 14:40
Joar, Karton muss eng und klein sein, dann erst ist es gemütlich

Meine haben hier auch nen Schuhkarton den sie lieben, und er ist noch heile hehe.


melden

Katzen

02.05.2021 um 14:54
Schuhkartons sind immer interessant 😛


003boOriginal anzeigen (0,3 MB)


003beOriginal anzeigen (0,2 MB)

Damals waren die Beiden ja noch klein, aber ich bin sicher,
dass die auch heute noch versuchen würden da rein zu klettern 🤪


melden

Katzen

02.05.2021 um 14:56
Die Katzen und ihre Kartons. Zu schön.


melden

Katzen

02.05.2021 um 14:56
@wegwerfnick
@Sonnenlicht333

Ob groß ob klein, Karton muss es sein.😂


melden

Katzen

02.05.2021 um 14:58
@wegwerfnick

Woww das erste Bild, was für eine tolle Augenfarbe.

Nichts ist so spannend wie ein Karton, warum teures Spielzeug kaufen wenns ein schnöder Karton auch tut.


melden

Katzen

02.05.2021 um 15:09
@Sonnenlicht333
ich glaube das wirkt eher nur so weil vermutlich der Blitz ausgelöst hat.


004bo

Bonny hat eher so Bernstein Augen, also so helles grün das ins bräunliche geht, so wie hier


005boOriginal anzeigen (0,3 MB)


melden

Katzen

02.05.2021 um 15:14
Aber sieht trotzdem irre aus, auch jetzt wieder auf dem ersten Bild, Türkis wie das Meer :)




DSCI0938Original anzeigen (5,2 MB)

Das war Lucy kurz nachdem ich sie bekommen habe, noch ganz dürr aber da hat sie sich schon von mir anfassen lassen.

Ich weiss noch das mir die Tränen kamen als sie mich das erste mal angebutzt hat, das war so schön, ich konnte es kaum glauben.


1x zitiertmelden

Katzen

02.05.2021 um 15:22
Zitat von Sonnenlicht333Sonnenlicht333 schrieb:Ich weiss noch das mir die Tränen kamen als sie mich das erste mal angebutzt hat, das war so schön, ich konnte es kaum glauben.
ja, so etwas ist sehr emotional.
Ich freu mich so sehr, dass es ihr jetzt so gut geht bei dir

Die Züchterin von der Bonny und Benny her kommen, hatte auch so einen weißen
wunderschönen Kater mit 2 verschiedenen Augenfarben. War ein toller Kerl, aber
leider lebt er nicht mehr


melden

Katzen

02.05.2021 um 15:28
Oh, woran ist er denn gestorben ?

Ja ich denke und hoffe das Lucy glücklich ist, sie hat immer fressen stehen, braucht keine Angst mehr haben vor der Hand ( warum auch immer sie die hatte) und muss nun nicht immer ständig rollig sein , was sicher eine Qual für sie war.

Sie ist jetzt eine kuschelige Katze die sich gerne streicheln lässt, was ich mir nicht vorstellen konnte.


melden

Katzen

02.05.2021 um 15:37
@Sonnenlicht333
Das ist deine Lucy ganz bestimmt und sie hat wohl viel Vertrauen zu
dir gefasst. Solche Geschichten berühren mich immer sehr

Das weiß ich leider nicht woran der junge Mann gestorben ist und
wollte damals auch nicht nachfragen. Da sie von sich aus nichts dazu
erzählt hat.
Wenn eine Katze stirbt ist man eh immer in einem Ausnahmezustand
Er ist leider nicht alt geworden, glaub er starb mit 7 oder 8 Jahren.
Die alte Homepage von ihr gibt es auch nicht mehr, sie scheint gerade
ne neue Seite aufzubauen. Müsste evt. mal bei FB suchen aber ich bin
so gut wie nie dort und es ist auch schon einige Jahre her. Da wäre
die Suche etwas mühsam


melden

Katzen

02.05.2021 um 15:42
7 / 8 Jahre nur, oh mann, das ist kein alter für eine Katze.

Ich mag mir gar nicht vorstellen das meine auch irgentwann mal gehen müssen, weiss gar nicht wie ich das schaffen soll.

Aber noch sind die beiden erst 5 (Lucy) und 6 (Pascha) Jahre alt und gesund und munter.

Ich heule ja schon wenn ich hier von einem Todesfall höre, das geht mir immer so nahe obwohl ich die Katzen gar nicht persönlich kenne.


melden

Katzen

02.05.2021 um 15:55
Nein, absolut nicht. das ist schon sehr jung und trotzdem passiert es seltsamerweise
doch immer wieder
Hab leider schon häufiger gehört / gelesen dass Katzen in dem Alter gestorben sind.
Wenn ich da an meinen Robby denke, da bin ich heute noch glücklich, dass ich damals
einen so tollen TA hatte. Der war auch erst 7 als er schwer krank wurde.
Der TA hat nicht lange gefackelt, sofort mit der Behandlung begonnen und relativ schnell
gemeint, dass er eine Leberentzündung hätte. Das hat ihm vermutlich das Leben gerettet.
Damals waren die Labore noch nicht so schnell und das Ergebnis vom Blut war erst ca. 6
Tage später da. Hätte der TA nicht sofort reagiert und so lange gewartet, wäre Robby
damals gestorben. Er hat sich dann wieder erholt und ist dann mit 17 Jahren über die
Regenbogenbrücke gegangen. Erstaunlich wie lange er so gesund blieb und dem TA bin
ich heute noch dankbar.


melden