Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Katzen

13.349 Beiträge, Schlüsselwörter: Katze, Haustier, Kater, Kätzchen

Katzen

13.05.2019 um 22:07
averses schrieb:Geht's hier um Geld oder hat es wirklich Vorteile ?
Drei mal darfst du raten XD

Ich habe manchmal das Gefühl, Tierärzte wissen auch nicht immer alles. Aber ist ja auch klar - Menschenärzte betreuuen ein System, und da gibts dann schon verschiedene Disziplinen. Tierärzte müssen all diese Tierarten auf einmal abdecken...


melden
Anzeige

Katzen

13.05.2019 um 22:15
@averses
welche Sorte fütterst Du denn? Mein Kater bekommt Macs, getreidefrei und ohne Zucker......


melden

Katzen

13.05.2019 um 22:31
@Tussinelda

ja das füttere ich auch . werde ich auch beibehalten. vlt gebe ich Ihnen zwischendurch mal das Trockenfutter von RC weil's sie es so gerne mögen .


melden

Katzen

13.05.2019 um 22:52
@averses
Also gab es das RC von der Tierärztin als Probe, und da ist Zucker und Getreide enthalten? Das las sich in deinem Post anders. Oder hab ich das falsch verstanden?


melden

Katzen

14.05.2019 um 09:55
@Mrs.Rollins


ja als Probe . ich habe mich gewundert und sie darauf aufmerksam gemacht das dort Zucker enthalten ist . sie war aber der Meinung ,dass es in so geringen Mengen ist , dass es nichts ausmacht und das sehr viele extra Vitamine usw enthalten sind die super auf die Bedürfnisse der Tiere abgestimmt sind .


melden

Katzen

14.05.2019 um 10:25
20190514 070621

Der kleine ist so Zucker. Der Plan scheint aufgegangen zu sein . Mein großer hat ihn sehr gut aufgenommen und die beiden Spielen schon miteinander ohne dabei zu übertreiben . die Dame hat ihre ruhe und ist momentan ewas genervt aber auch das wird immer besser . Na Mal gucken scheint die richtige Entscheidung gewesen zu sein .

gestern wurde er geimpft und hat nichts davon mitbekommen weil er zu sehr mit fressen von dem RC Trockenfutter beschäftigt war :D


melden

Katzen

14.05.2019 um 10:32
@averses
Tierärzte sind selten bezüglich ernährung ausgebildet, im studium wird das thema angeschnitten, aber logischerweise nicht für alle tierarten vertieft. Royal canin hat vermutlich einen sehr guten vertrieb, besucht regelmäßig praxen, hat einen onlineservice für tierärzte und es wird wohl auch auf verkaufsprämien und einkaufsvorteile hinauslaufen. Kaufe günstig, verkaufe teurer. Im grunde nicht anders als beim menschenarzt mit medikamenten. Pharmafirmen kommen vorbei, stellen sich vor, sagen "verschreib das medikament, sammle informationen zur verträglichkeit und du bekommst ne prämie". Das geld lockt.


melden

Katzen

14.05.2019 um 11:19
averses schrieb:ja das füttere ich auch . werde ich auch beibehalten. vlt gebe ich Ihnen zwischendurch mal das Trockenfutter von RC weil's sie es so gerne mögen .
häh? Du hast doch gesagt, in Deinem sei Zucker und Getreide?
averses schrieb:Ich füttere meine Katzen mit Macs . Eigentlich ein sehr gutes Fitter . Die Tierärztin hat meinen mal als Probe was mitgegeben und die stehen da richtig drauf . Aber das ist kein gutes Futter oder füttert das jemand von euch ? Da ist ja Zucker und Getreide drinn wieso empfehlen das Tierärzte weiter ? Geht's hier um Geld oder hat es wirklich Vorteile ?


melden

Katzen

14.05.2019 um 11:44
ja ich habe mich falsch ausgedrückt . die Ärztin hat RC als Probe gegeben und da ist Zucker und Getreide nicht in Macs >.<


melden

Katzen

14.05.2019 um 12:05
@averses
ja, Royal Canin ist auch kein gutes Futter. Das und Hills wird vorwiegend in Tierarztpraxen angeboten, weil das ein sehr guter Zusatzverdienst ist, nicht weil das Futter so toll ist.


melden

Katzen

14.05.2019 um 13:23
Ich fürchte, die Ernährung unserer Katzen, Dauergäste und temporäre Besucher kommen im Winter auf eine Zahl um die Zwanzig, ist mir so egal wie den Katzen selbst. Die haben nur zwei Ansprüche ans Futter: Schnell und viel!

Schäden haben sie bislang nicht davon getragen. Die Älteste wurde etwa zwanzig Jahre alt - andere verstarben an Autoreifen, Schlagfallen, Mähmaschinen oder Jägern. Davor schützt das beste und teuerste Futter leider nicht.


melden

Katzen

14.05.2019 um 16:05
@Doors
ist schon so.
ich kannte katzen, die bekamen ausschliesslich das billigste futter und wurden auch über 20 jahre alt.
es liegt wohl nicht am futter.


melden

Katzen

14.05.2019 um 16:24
@averses

Der Kleine ist ja so richtig schnuckelig! Und er scheint sich echt wohl zu fühlen. Der ist so süß, der braucht wirklich kein Futter mit Zucker. :D


melden

Katzen

14.05.2019 um 16:31
@averses
Der sieht es niedlich aus...
@Doors
Früher hat auch keiner auf das Katzen Futter geachtet...
Und die sind alle alt geworden.

Ich persönlich achte bei Katzen
Auf das Futter, das ich nicht den letzten Mist verfütter.


melden

Katzen

14.05.2019 um 17:20
@Brocki
Brocki schrieb:Früher hat auch keiner auf das Katzen Futter geachtet...
Kommt drauf an, welches "frühe"r Du meinst. Katzenfutter als solches ist eher eine neuere Entwicklung, davon erhielten Katzen einfach Fleischabfälle - ohne Getreide und Zucker.
Sie erhielten auch mituner Milch, aber alt wurden halt nur die, denen die Milch keine Probleme macht(e).

Die Frage ist daher, wie viele Katzen werden mit unverträglicher Nahrung alt? Wie viele davon vertragen aber zufällig diese Nahrung oder essen doch nicht so viel davon? Wie viele der "früheren" Katzen verstarben, bevor sich eventuelle Ernährungsfehler negativ auswirkten?
Diese Probleme falleneigentlich erst auf, wenn man Katzen als Haustiere hält, die man ununterbrochen beobachten kann.

Getreide und Zucker sind zumindestens auch für Katzenzähne schädlich. Es sei denn, man putzt ihnen die Zähne, was ja manche Katzenhalter auch so handhaben.


melden

Katzen

14.05.2019 um 17:28
@off-peak
Das sehr viel früher..
Ich achte darauf das kein Zucker und Getreide drin ist.
Milch und Milchprodukte gibt es auch keine.
Und nichts vom Tisch.
Ich glaube hier Mal gelesen zu haben, das Laktose freie Milch gehen würde.
Keine Ahnung.....
Nur eine erwachsene katze braucht eigentlich keine Milch....
Und der Preis ist kein Hinweis auf Qualität.
Siehe den Mist von Felix....


melden

Katzen

14.05.2019 um 17:44
@Brocki
Brocki schrieb:Nur eine erwachsene katze braucht eigentlich keine Milch....
Aber sie schmeckt ihnen. Ich weiß es nicht genau, schätze aber, dass es auch beie Katzen welche gibt, wie bei Menschen, deren Verdauungssystem eben Milch verträgt.
Brocki schrieb:Siehe den Mist von Felix....
Sind diese Produkte etwa auch noch teuer?


melden

Katzen

14.05.2019 um 18:31
@off-peak
Felix ist Recht teuer..
Nur , ich weiß nicht was die da rein tun.
Lilly liebte das Zeug.
Alle katzen lieben das ....
Ich bekam (mit der katz) von dem Zeug...
Und habe mir die Zutaten Liste durch gelesen.
Am schlimmsten fand ich die Zutaten vom trofu...

Das kann man auch per Internet Tun.
Und die Preise kann man bei Amazon nachlesen.

Und wenn katzi Milch mag und verträgt.
Warum auch nicht.
Nur, die katz hat die Magen Schmerzen.
Und ich die Arbeit mit dem wegmachen des
Dünn pfiff..
Und das ist keine schöne Sache.


melden

Katzen

15.05.2019 um 14:52
Felix? Wird hier genauso wenig wie Whiskas angerührt. Meine Bande frisst nur die Hausmarke vom Discounter ... oder das, was ich grade esse 😆


melden
Anzeige

Katzen

15.05.2019 um 17:20
danedream schrieb:Felix? Wird hier genauso wenig wie Whiskas angerührt. Meine Bande frisst nur die Hausmarke vom Discounter ...
Wie bei uns.... Bloss kein teures Zeugs. 2 Sorten (das mit Gelee) vom Discounter. Ich dachte letztes Jahr Mal, ich kaufe super gutes Futter (wir haben in der Nähe einen Familienbetrieb, der das selbst herstellt).
1x haben sie probiert und das war es dann.


melden
367 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Tiefseewesen3.674 Beiträge