Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Katzen

19.876 Beiträge, Schlüsselwörter: Katze, Haustier, Kater, Kätzchen

Katzen

13.09.2020 um 14:41
Liest sich ja erstmal gut, bis auf die armen kleinen Miezen, ganz ohne Mama. :cry:
Halbedelstein
schrieb:
Nun habe ich gelesen, das rote Katzen a) sehr selten sind ( wird sie mir geklaut?)
B) intelligent aber auch aggressiv sind ( das würde Mal gar nicht zu meinem passen)
C) krankheitsanfälliger sind.


In den Berichten steht entweder, das diese Fakten nicht belegbar sind, in anderen bekommt man jedoch den Eindruck , dass dies Tatsachen sind.
Nun ja, nicht jede rote Katze wird einem unterm Arsch weggeklaut. Ja, hier ist mal eine weggekommen aber ihr roter Plüschbruder ist immer noch hier in der Gegend, also kann mensch das so pauschal gar nicht sagen.
Ich denke, dass das oft Einzelfälle sind und irgendwann, weil es ab und an mal vorkommt, wird es als Fakt hingestellt.
Der rote Plüschmann hier, ich sehe ihn sehr oft, ist weder aggressiv, noch kränklich, einfach nur verdammt anhänglich und kuschelig.
Ich hatte auch mal 2 rot/weiße Kater, einer war irgendwann einfach weg und der andere war so zutraulich, dass mehrere Menschen versucht haben ihn mitzunehmen, lag aber nich am Fell, sondern seiner Art und kränklich war von den Beiden keiner.

Also wie du siehst, einfach selbst herausfinden. ^^



melden

Katzen

13.09.2020 um 14:51
also ich versuche mal ein paar Sätze dazu zu schreiben.
Hab hier meinen roten Benny, der war als Baby mit einem heftigen Schnupfen "gesegnet", der fast nicht in den Griff zu bekommen war.
Monate später und etliche Euros leichter ging es dann so langsam aufwärts. Inziwschen ist er 16 Jahre alt und abgesehen davon, dass der Schnupfen in ganz leichter Form immer mal wieder aufflackert, ist er sehr gesund. Aggressiv ist er überhaupt nicht, noch nie gewesen, im Gegenteil sehr sozial und ganz ein lieber Bursche. Benny ist lebhaft und etwas abenteuerlustig, geht gerne mal wandern wenn er raus darf und findet dann den Weg nicht mehr zurück. Genau aus diesem grund darf er auch nicht mehr raus, bzw. nur auf die mit Netz geschützte Terrasse. Er ist das Gegenteil von meinem früheren Kater Robby der war auch creme rot. Ein total ruhiger, sehr verschmuster Kater, krank war er nur ein mal und das ziemlich heftig. (Leberentzündung) ansonsten auch sehr gesund und er wurde etwas über 17 Jahre alt. Ob es rote Katzen gibt die anfällig sind für Krankheiten oder aggressiv sind kann ich dir somit nicht beantworten, da ich mit meinen nur das Gegenteil erlebe, bzw. erlebt habe



melden

Katzen

13.09.2020 um 14:52
@Kürbisgesicht
Au weia, das würde ich nicht hin bekommen, wenn meiner einfach weg wäre. Pepper war ja auch sehr zutraulich und hat sich immer zu den Nachbarn gestellt,wenn die gearbeitet haben ( im Schatten immer zugeschaut), auch da hätte ich immer so latent die Sorge, dass den Mal einer mit nimmt.

Die Sorge ist wahrscheinlich immer da!

Wie alt ist denn der plüschbar und dein roter Kater? Hast du ein Foto zur Hand?

Kuschelig hört sich aber wieder gut an. Da würde mein Mann sich sehr drüber freuen.

Wir hatten Mal einen roten Nachbarskater, der war rot, klein und neugierig.
Das erste Jahr seines Lebens war er sehr kuschelbedürftig aber danach hat er regelmäßig im Haus gewütet und auch gekratzt, so dass wir ihn irgendwann nicht mehr ins Haus gelassen haben.


Und an diesen Kater musste ich bei den Berichten denken. Leider ist der Nachbarkater nicht alt geworden, er wurde am Ende der Straße tot auf Gartenabfällen gefunden, was den Besitzern sehr zu schaffen gemacht hat ( nach langem suchen mehrere Tage, es war grausam)



melden

Katzen

13.09.2020 um 14:57
@wegwerfnick
Das hast du sehr schön geschrieben!
Lachen musste ich, als du schriebst, dass Benny nicht mehr raus darf, weil er nicht nach Hause findet. Das ist niedlich.

Dann scheinen deine roten und auch die von Kürbisgesicht die Berichte lügen zu strafen.

Aber worauf ich dann aufpassen werde, ist dass die kleine lütte nicht zu zutraulich wird und etwas länger mit ihr das spazieren gehen übe . Ich denke Mal, da wird Popcorn Bauch mitmachen und im Freigang dann mit helfen, dass sie nach Hause findet. Hast du auch noch ein Foto von Benny? @wegwerfnick



melden

Katzen

13.09.2020 um 14:59
Blödes Handy, schreibt immer Sachen, die ich nicht will. Popcorn hilft natürlich AUCH und nicht Bauch 😂



melden

Katzen

13.09.2020 um 15:00
Halbedelstein
schrieb:
Au weia, das würde ich nicht hin bekommen, wenn meiner einfach weg wäre.
Ist auch ne harte Sache, immer wenn ein Tier nicht mehr Heim kommt.
Halbedelstein
schrieb:
Wie alt ist denn der plüschbar und dein roter Kater? Hast du ein Foto zur Hand?
Puh, das weiß ich nicht aber der wird schon nen ordentliches Alter haben, bei Gelegenheit versuche ich mals das heruaszufinden.
"Mein" roter Kater lebt nicht mehr aber ich habe ein Foto:

gjzhgbvkhjOriginal anzeigen (1,5 MB)
Halbedelstein
schrieb:
Und an diesen Kater musste ich bei den Berichten denken. Leider ist der Nachbarkater nicht alt geworden, er wurde am Ende der Straße tot auf Gartenabfällen gefunden, was den Besitzern sehr zu schaffen gemacht hat ( nach langem suchen mehrere Tage, es war grausam)
Leider ist es bei Freigängern im Rahmen des Möglichen. :(

Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass wenn die Katzen kastriert sind, sich eher aufm Grunstück oder zumindest sehr nah an diesem aufhalten.



melden

Katzen

13.09.2020 um 15:02
@Kürbisgesicht
Das ist ein sehr hübscher Kater gewesen! Er sieht wirklich sehr zutraulich aus und hat eine wunderschöne Färbung des Fells. Mit dem weiß ist das ein toller Kontrast. Da passierte was im Fell



melden

Katzen

13.09.2020 um 15:02
@Halbedelstein

ja der rennt immer so 200 mtr weiter weil es da interessante Tiere auf einem Minibauernhof gibt und wenn er da genug gesehn hat, weiß er den Weg nicht mehr zurück und schreit dann da oben nach mir. Der vergisst dann tatsächlich wo es lang geht. Da er dann ab und zu auch ein bisschen hektisch reagiert wenn er was hört was ihm nicht geheuer ist, ist mir das echt zu riskant und deshalb nur hinter Gittern, äh nein hinterm Katzennetz.
Ach was Macken angeht, da hatte mein Robby schon viele, aber alle sehr liebenswert. Er hatte gern das letzte Wort, also Miau, wenn man mit ihm geschimpft hat, rannte er raus auf den Flur und hat dort vor sich hin gebrabbelt und zurück geschimpft :D
Mir fiel das gar nicht so auf, aber mein Sohnemann sagte mal, ob ich das nicht merke dass er immer das letzte Wort haben muss
Mein Benny ist lebhafter aber auch sehr verschmust.

Bild von Benny such ich gleich mal raus



melden

Katzen

13.09.2020 um 15:04
Lisa präsentiert ihre Spielzeugsammlung


IMG 20200913 145556Original anzeigen (3,1 MB)



melden

Katzen

13.09.2020 um 15:05
@wegwerfnick
Ich würde gerne deinen Benny haben 🤗 das hört sich nach einer Katze an, die man gerne um sich hat. Und wenigstens schimpft er woanders 😉 eine großartige Umschreibung deines Bennys



melden

Katzen

13.09.2020 um 15:06
@.akART.
Und so wie sie ausschaut , passt sie auch sehr gut auf, dass da nichts weg kommt.



melden

Katzen

13.09.2020 um 15:11
@Halbedelstein
der Schimpfbär war mein Robby. Benny meckert zwar auch ab und zu mal aber an seinen Vorgänger kommt er was das schimpfen angeht, nicht ran. Benny geb ich niemals nicht her, keine Chance der Schmusebär bleibt hier :D

Dafür bekommst du aber ein schönes Bild von ihm

11392910 960362767319555 666841760860086



melden

Katzen

13.09.2020 um 15:18
Hui Norweger



melden

Katzen

13.09.2020 um 15:19
@Fedaykin
ja stimmt, hast du gut erkannt



melden

Katzen

13.09.2020 um 15:30
Halbedelstein
schrieb:
Das ist ein sehr hübscher Kater gewesen! Er sieht wirklich sehr zutraulich aus und hat eine wunderschöne Färbung des Fells. Mit dem weiß ist das ein toller Kontrast. Da passierte was im Fell
Er war einfach zauberhaft, so kuschelig, manchmal gesprächig und immer mit von der Partie. :lv:

@wegwerfnick

So ein Verhalten ist doch einfach nur goldig, oder? Ich schmelz da immer dahin.
Übrigens sieht er sehr hübsch aus, so ähnlich sieht der rote Plüschmann auch aus, den ich übrigens Big Red nenne. :D
Evtl. kommt er mir ja mal vor die Linse.
.akART.
schrieb:
Lisa präsentiert ihre Spielzeugsammlung
Schaut aber bös. :D



melden

Katzen

13.09.2020 um 15:39
Kürbisgesicht
schrieb:
So ein Verhalten ist doch einfach nur goldig, oder? Ich schmelz da immer dahin.
nicht nur du, ich bin da auch immer hin und weg.
Nur schade dass ich ihn als kleiner Bub vergrault hab. Er sprang mir damals immer auf die Schulter und lies sich überall hin tragen. Einmal, bin ich so fürchterlich erschrocken und es hat auch elend weh getan diese kleinen spitzen Krallen, leider hab ich im ersten Schreck ziemlich laut aua geschrieen ubnd leider hat er es dann nie wieder gemacht. Vielleicht ist es aber auch besser. Seine jetzigen 6 kg auf der Schulter tragen ist auch nicht immer das gesündeste... :D :D :D
Kürbisgesicht
schrieb:
Er war einfach zauberhaft, so kuschelig, manchmal gesprächig und immer mit von der Partie.
das kann ich mir so richtig lebhaft vorstellen



melden

Katzen

13.09.2020 um 15:39
@wegwerfnick
Wow! Was für ein wunderschöner und stolzer Kater. Tolles Bild.



melden
DEFacTo
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von DEFacTo

Lesezeichen setzen

Katzen

13.09.2020 um 16:05
gastric
schrieb:
Umzug erledigt... Jetzt heißt es im eh schon vorhandenen Chaos noch mehr Chaos anrichten
du hast echt jeden luxus, wohnung, chaos und ne designermuschi :D



melden

Katzen

13.09.2020 um 16:27
Kürbisgesicht
schrieb:
Schaut aber bös. :D
Es geht ihr heute nicht so gut. Vielleicht ist es ihr, wie uns zu warm. Heute frisst sie auch nicht so viel, wie sonst.



melden

Katzen

13.09.2020 um 17:49
Wollte mal ein kleines Update hier lassen zwecks meiner neu entwickelten Katzenallergie:

Ich werde die Desensibilisierung machen lassen, der Arzt hat "Grünes Licht" gegeben :Y:.
Werde meine Miezen wohl bald wieder zu mir holen können :lv:



melden