Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Katzen

25.252 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Katze, Haustier, Kater ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Katzen

29.09.2020 um 14:01
Zitat von HalbedelsteinHalbedelstein schrieb:Der kleine ist unglaublich brutal!
Mit neun Wochen ist er auch noch nicht richtig sozialisiert. Warum kam er so schnell von seiner Mutter weg?

Tipps: Reich ihm noch eine Hände, er soll sich nicht an sie als Spielzeug gewöhnen.
Benimm Dich wie eine Katzeneltern. Die fauchen zunächst, wenn das Kleine etwas falsch macht Zieh die Hände zurück, bring sie in Krallenstellung und fauch ordentlich.


melden

Katzen

29.09.2020 um 14:06
@Off-peak
Ich habe ihn von Aktion Tier, einem Tierschutzverein, die Mama war nur die ersten Wochen dabei, aber ich glaube ab der fünften Woche war sie nicht mehr dabei. Nun hat er nur seine drei Schwestern gehabt.
Das mit dem fauchen habe ich vergessen!

Ich weiß nicht genau wie der Werdegang war. Der errechnete Geburtstermin laut Tierarzt war wohl der 23.7.

Ich Versuche, sobald ich merke,dass er mit der Hand spielen will, sofort die Katzenangel hinzuhalten.

Heute Nacht war es auch so, dass ich meinen Mann mit dem Daumen gestreichelt habe und selbst das ihn animiert zu beißen.


1x zitiertmelden

Katzen

29.09.2020 um 14:10
Zitat von HalbedelsteinHalbedelstein schrieb:ab der fünften Woche war sie nicht mehr dabei
Oje, der Arme. Leider fehlt so jungen Waisen dann doch etwas Sozialisation.. Mal abgesehen davon, dass ja auch jede Katze individuell verschieden ist.

Eine Freundin hat mal so ein kleines Würmchen aufgezogen. Die Katze ist nie wirklich menschenfreundlich geworden.
Zitat von HalbedelsteinHalbedelstein schrieb:Ich Versuche, sobald ich merke,dass er mit der Hand spielen will, sofort die Katzenangel hinzuhalten.
Was auch immer, nur die Hand solltest Du ihm nicht lassen. Du kannst ihn bei Fehverhalten auch ignorieren, solltest aber auffassen, ihn dafür nicht zu belohnen.
Zitat von HalbedelsteinHalbedelstein schrieb:dass ich meinen Mann mit dem Daumen gestreichelt habe und selbst das ihn animiert zu beißen.
Dein Mann beißt Dich auch? ;)


melden

Katzen

29.09.2020 um 14:14
@Halbedelstein
das ist tatsächlich etwas schwierig. Du kannst verschiedene Dinge ausprobieren. Wenn er kratzt, halte ihm eine Weile die Pfoten fest und sag laut und deutlich nein. Wie @Off-peak ja schon geschrieben hat, gehört er in dem Alter eigentlich noch zur Mama die ihm bei bringt was er zu tun oder zu lassen hat. Eine weitere Möglichkeit ist, dass du einen Wassersprüher neben dich stellst und ihn mit Wasser besprühst sobald er beißt oder kratzt. Manche Katzen mögen das aber auch, also falls du den Eindruck hast, dass es ihm gefällt, lass es bleiben. Mein Benny betrachtet mich heute immer noch als seine Mama obwohl er nicht zu früh von ihr weg kam. Sobald ich liege, legt er sich auf mich und fängt an zu treteln, mit vorliebe am Hals oder auch im Gesicht. Aua, ist das schön wenn der Schmerz nach lässt. Da halte ich ihm auch immer eine weile die Pfoten fest, meistens hilft es, wenn nicht schiebe ich ihn konsequent weg.


1x zitiertmelden

Katzen

29.09.2020 um 14:17
@Off-peak
Nee, den Mann konnte ich mittlerweile sozialisieren 😉😂

Mein Ziel ist schon, dass er das mit den Händen lernt. Wenn er ruhig ist und schlafen möchte, ist er seeeehr verkuschelt und braucht unbedingt Körperkontakt, wenn ich den Raum verlasse, schaut er auch wohin ich gehe, quackt und kommt hinter her getrollt.


Ich schätze Mal, auf Grund dessen, dass es mit ihm sicher besser wird.
Ich werde auf jeden Fall das mit dem fauchen versuchen,denn das ist lästig und macht aus bei den Spitzen Krallen.
Er macht es halt auch aus der lameng, ohne das man damit rechnet.


1x zitiertmelden

Katzen

29.09.2020 um 14:21
@wegwerfnick
Pepper und popcorn waren schon 13 Wochen alt als sie zu uns kamen und waren die ganze Zeit mit Mama und Papa zusammen.
Pepper hat trotzdem immer den Milchtritt gemacht🥰
Wenn der in Spiele Laune war, kam auch schon Mal eine Kralle, aber immer eher aus Versehen. Popcorn scheint gar keine Krallen zu haben, bzw ist sich gar nicht bewusst wozu die Dinger da sind.



IMG 20200929 142038Original anzeigen (4,2 MB)


Und beide schnarchen😂


1x zitiertmelden

Katzen

29.09.2020 um 14:21
Wasserspritze mache ich aber!


melden

Katzen

29.09.2020 um 14:22
Zitat von HalbedelsteinHalbedelstein schrieb:Der kleine ist unglaublich brutal! Ich habe da Gefühl dass er Hände nicht kennt. Er beißt und krallt und versteht glaube ich nicht, dass es weh tut.
Ich habe beim beißen und Krallen gequietscht, er schaut immer wo das Geräusch her kommt, macht aber ungerührt weiter.

Was kann ich tun?
Katzen sozialisieren sich unterienander. Gerade kitten in dem alter lernen das nicht zu feste zubeißen und kratzen spielerisch untereinander. Das fehlt ihm, da du nur ihn und ein älteres tier hast. Der ältere bursche spielt nicht mit ihm und so bist du eben jetzt dafür verantwortlich ihn dahingehend zu erziehen. Das braucht zeit und mehr als fauchen, quitschen und eben die hand wegnehmen und das spiel beenden kannst du nicht. Wenn möglich würde ich das dazuholen eines gleichaltrigen kittens empfehlen.


melden

Katzen

29.09.2020 um 14:24
Zitat von HalbedelsteinHalbedelstein schrieb:Popcorn scheint gar keine Krallen zu haben, bzw ist sich gar nicht bewusst wozu die Dinger da sind.
Der Spruch ist klasse, fast so gut wie der mit dem sozialisierten Mann, ich musste grad so lachen.
Ich will auch eine Katze die nicht weiß dass sie die Krallen benutzen kann (Späßchen) :D


melden

Katzen

29.09.2020 um 14:29
@gastric
Ja du hast Recht. Ich gebe mir auch alle Mühe! Ich hoffe aber schon,wenn der neue Mal etwas älter und größer ist, die beiden sich auf eine Welle einstimmen und auch spielen und vielleicht zusammen liegen.
Poppi spielt eigentlich für sein Leben gerne. Zum Beispiel Verstecken!
Hinterm Grashalm oder einem Steinchen verstecken, Hintern wackeln und mit Bock Sprüngen los auf Ziel ( bisher der Bruder, hoffentlich bald der kleine)

Das war ja auch der Grund, das wir unbedingt einen neuen Kumpelkater wollten, für mich wäre es nicht nötig gewesen, genauso denkt mein Mann.

Das Alter des kleinen war in Absprache mit Tierarzt , mehrere Tierschutzvereine und hier habe ich natürlich auch gefragt.

Mir wäre auch ein gleichaltriges Tier lieber gewesen. Aber ich will eh immer alle Tiere nach Hause nehmen,die kein zu Hause haben.

@wegwerfnick

😆😀


melden

Katzen

29.09.2020 um 14:32
Zitat von HalbedelsteinHalbedelstein schrieb:Ich werde auf jeden Fall das mit dem fauchen versuchen,denn das ist lästig und macht aus bei den Spitzen Krallen.
Einen Versuch ist es wert und es tut ja auch keinem weh.


melden

Katzen

29.09.2020 um 15:36
Zitat von wegwerfnickwegwerfnick schrieb:Wenn er kratzt, halte ihm eine Weile die Pfoten fest und sag laut und deutlich nein.
Lass das mit dem Fauchen,du bist nicht seine Mama,sondern der Chef und der muss halt auch mal nein sagen.
Mach es wie oben zitiert und das konsequent.
Das Wort Nein,ist sowieso elementar bei der Erziehung von Haustieren,wenn sie etwas falsch machen dann müssen sie es auch wissen,und mit nein geht das relativ rasch bis sie es verstehen.


melden

Katzen

29.09.2020 um 17:09
Hallo @MacLucky
Schön, dass du mich auch unterstützt.
Das nein habe ich auch bereits mit dem kratzen und beißen verknüpft ( Interesse war jetzt nicht soooo groß,was eine Reaktion angeht)
Das nein habe ich angebahnt bei:
An Papier kauen
An Kabel kauen


Vorhin hat das nein bei einem Kabel auch schon funktioniert 😉

Vielleicht klingt mein nein bei kratzen und beißen etwas gepresst und nicht ernst gemeint( diese spitzen Krallen machen mich echt fertig🙈). Ich werde es etwas präziser formulieren, wenn du verstehst, was ich meine...


2x zitiertmelden

Katzen

29.09.2020 um 17:14
@Halbedelstein

Das mit dem krallen und beißen in die Hände, Füße, Beine, machen meine beiden kurzen auch. Ich denke, das ist normal, sie haben ihre krallen noch nicht so unter Kontrolle, wie eine erwachsene Katze.

Meine springen mir regelmäßig in die Beine, wenn ich in der Küche stehe, und mir essen mache oder für sie den Futter Teller.


melden

Katzen

29.09.2020 um 17:16
@Halbedelstein

Wenn es Dich tröstet: Ich kann Dir versprechen, dass Du mit der Zeit immer geschickter und schneller darin werden wirst, Deine Hände zurück zu ziehen. :D


melden

Katzen

29.09.2020 um 17:26
Das zeigt mal wieder, das jede Katze anders ist.

Meine Amy (2001 - 2006) und meine Mausi (2002 - 2020), von den beiden kenne/kannte ich das gar nicht, egal ob als Teenie oder Erwachsene.
Sie haben nie ihre krallen ausgefahren; Mausi sowieso nie.


melden

Katzen

29.09.2020 um 17:42
Zitat von HalbedelsteinHalbedelstein schrieb:Vorhin hat das nein bei einem Kabel auch schon funktioniert 😉
Das ist halt ein Geduldsspiel.
Die ersten 500xmal wollen sie vielleicht nicht kapieren,aber irgendwann greift das schon.
Einfacher als in jungen Jahren wird es nicht um Katzen zu erziehen,und einmal gelerntes wird auch nicht so schnell vergessen.
Man ist halt oft der Böse wenn man Nein sagt,da man aber lange mit den Tieren zusammen lebt brauchts einfach Regeln.


melden

Katzen

29.09.2020 um 19:26
IMG 20200929 192551Original anzeigen (0,7 MB)
Clyde :)


melden

Katzen

29.09.2020 um 20:18
IMG 20200929 193208Original anzeigen (2,2 MB)
Bonnie gesucht...gefunden 😑


melden

Katzen

30.09.2020 um 11:26
Hallo liebe User,

ich hatte im August eine Frage gestellt bezüglich Katzenzuwachs bei/für unserem Hund und möchte mich hiermit endlich einmal für die Antworten bedanken. Leider arbeite ich im Moment sehr viel und bin nicht eher dazu gekommen. Entschuldigt bitte!
Mittlerweile hat es sich ergeben, dass meine Eltern eine ältere Katze adoptiert haben und ich nach Kuschelbedarf nun immer hin- und her switchen kann, ohne das weder unser Hund, noch ihre Katze leiden müssen.

Vielen Dank noch einmal für Eure Einschätzungen und Meinungen :)


melden