Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

1.839 Beiträge, Schlüsselwörter: tot, Vögel

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

04.01.2011 um 16:38
Die Erklärung von @Kyu klingt für mich hier am pausibelsten. Dies würde auch die inneren Verletzungen erklären, weil Gas sich eventuell auf einen Schlag sich im Körper grossflächig ausdehnen kann und so den Körper quasi von innen zerreisen.
Dass Vögel einfach so wegen stress tot vom Himmel fallen, glaube ich nicht. Das passiert ja bei Menschen auch nicht einfach so, es ist erst ein Fall bekannt bei dem ein Mensch vor Schreck tot umgefallen ist, als ein toter aus dem Sarg wieder lebendig wurde...;)


melden
Anzeige

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

04.01.2011 um 22:21
Hm. 5000 Vögel sind aber schon richtig viel.


melden

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

04.01.2011 um 22:51
Kann jemand hierzu was sagen?

"Die Silvesternacht 2010 zu 2011 könnte benutzt worden sein, um Weltraumwaffen aufeinander abzustimmen, sie zu kallibrieren. Die toten Vögel und Fische an zwei Orten in den USA und Argentinien sind möglicherweise das Ergebnis"

http://www.youtube.com/watch?v=S7pEnf2845k&feature=uploademail


melden

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

04.01.2011 um 23:13
Ich habe im tv gehört, daß 70 Vögel untersucht werden sollten. Gibt es da schon Ergebnisse???
.


melden

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

04.01.2011 um 23:15
@Omega.
Untersuchungen hätten jedenfalls gezeigt, dass die getöteten Vögel weder an Krankheiten gelitten hätten noch vergiftet worden seien.
http://de.news.yahoo.com/2/20110104/twl-voegel-in-usa-fielen-offenbar-wegen-4bdc673.html


melden

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

04.01.2011 um 23:31
Es geht weiter, nun sind im Nachbarstaat Nachbarstaat Louisiana 500 weitere Tiere tot aufgefunden worden.

Erneut fallen Hunderte tote Vögel vom Himmel http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article11978118/Erneut-fallen-Hunderte-tote-Voegel-vom-Himmel.html

Der plötzliche, mysteriöse Tod Tausender Vögel in der Nacht von Silvester zu Neujahr im US-Bundesstaat Arkansas war nur der Anfang: Rund 500 weitere Vögel sind in der Gemeinde Pointe Coupée im US-Bundesstaat Louisiana tot aufgefunden worden, sagte eine Sprecherin des Amtes für Fischerei und Fauna des Bundesstaats. Die Todesursache werde noch untersucht. Aussagen seien aber erst nach dem Erhalt der Laborergebnisse möglich, so die Sprecherin.


melden

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

04.01.2011 um 23:47
danke! @philomela

Wenn sie aber gegen Hindernisse geflogen wären, würden sie nur vor diesen Hindernissen liegen und nicht wahllos überall.

Dann kann man wohl einiges ausschließen:

- Krankheit
- Gift
- Hindernisse in der Luft^^
- Sylvester schließ ich auch aus! ist ja lächerlich^^
- Blitz (müssten ja gegrillt sein)
- Hagel( hätten sie auch Verletzungen)

tja, was bleibt da noch ???
...


melden

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

04.01.2011 um 23:49
...Tiere können ja tatsächlich an Streß sterben....aber was hätte sie in der Luft zu Tode ängstigen können??


melden

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

04.01.2011 um 23:49
Weltraumkrieg ??!! @Omega.


melden

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

04.01.2011 um 23:50
@philomela

hmmmm^^.....hab mir das vid oben noch nich angesehen.....aber angesichts der seltsamen Hinweise werd ich das jetzt tun ;)


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

04.01.2011 um 23:51
Pointe Coupée liegt 375 meilen (rund 600 km) weiter südlich von Beebe, ist schon eine Ecke. Aber beide Orte liegen auf so ziemlich dem gleichen Längengrad. Gibt es irgendwas natürliches, dass exakt von Süd nach Nord oder umgekehrt verläuft? Das Erdmagnetfeld. Aber kann das (tödliche) Auswirkungen auf Vögel haben? Eher nicht, oder?


melden

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

04.01.2011 um 23:51
Merci. @Omega.


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

04.01.2011 um 23:53
Zugvögel orientieren sich am Erdmagnetfeld:

Wikipedia: Magnetfeld_der_Erde#Orientierung_von_Lebewesen_am_Erdmagnetfeld


melden

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

04.01.2011 um 23:55
@Omega.
möglicherweise könnte der grund auch ein radartest sein, die ähnlich wie sonar bein walen bei den vögeln hirnschäden verursachen

die little rock airforce base liegt genau zwischen beebe und pointe coupée


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

05.01.2011 um 00:10
robert-capa schrieb:die little rock airforce base liegt genau zwischen beebe und pointe coupée
Möchte ja nicht klugsch****en, aber dazwischen? Ca. 50 km südwestlich von Beebe, aber rund 550 km von pointe coupée ;)


melden

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

05.01.2011 um 00:10
@philomela

tja, das ist eigentlich gar nicht unwahrscheinlich. Killersatelliten, Weltraumkrieg-
Sylvesternacht als Tarnung...

@robert-capa

hm. Bei Hirnschäden würden sie sicher nicht fast gleichzeitig sterben- kann ich mir jedenfalls nicht vorstellen. Eher wenn sie mit dem Magnetfeld rumgemacht hätten....das würde die Vögel verwirren, aber sie würden auch nicht direkt davon sterben....


melden
thePROton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

05.01.2011 um 00:15
Manche vermuten das Gas ausgetreten sei und zwar in dieser Anlage:
(wenn es aber so wäre, wieso "nur" Fische und Vögel)
das Video ist recht gut!

Pine Bluff Arsenal:
http://www.cma.army.mil/pinebluff.aspx
"…a full spectrum logistics center providing expertise in specialized munitions and chemical-biological defense products and services."

http://www.youtube.com/watch?v=hcwAEYLxqHY

Google Earth- it has a installation right on the Arkansas river just south of the bird and fish kill in Arkansas and north of the bird kill in Louisiana.

Lat 34°21'28.45"N

Long 92° 4'32.76"W

Accidental Gas release that was later rained into the water?

NevadaRides vor 5 Stunden 30


melden

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

05.01.2011 um 00:18
mal was anderes.......ein Vogelschwarm- mitten in der Nacht ??


melden
thePROton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

05.01.2011 um 00:31
@Omega.
mal was anderes.......ein Vogelschwarm- mitten in der Nacht ??


wegen der Sylvesterraketen?


melden
Anzeige
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

05.01.2011 um 00:31
@Omega.

Ja, das ist auch seltsam.

Vielleicht sind die gar nicht geflogen? Da stand ja in den Berichten was von Schlafplatz außerhalb der Stadt (Bäume?). Vielleicht hat ja da einer irgendeine Explosion verursacht, durch deren Druckwelle die Vögel vom Schlafplatz aus über die Stadt verteilt wurden? Aber in 2 km Umkreis? Und ohne Spuren am Schlafplatz?


melden
112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt