Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

1.839 Beiträge, Schlüsselwörter: tot, Vögel
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

08.01.2011 um 13:30
@werner76
werner76 schrieb:Müssten dann aber nicht ein paar Vögel richtig zerquescht gewesen sein,so 1-4-5 wenn ein Truck sie erfasst bzw.rüberfährt?
Dem Video aus Schweden nach sind das auch einige Vögel gewesen.

Und zwar die, die in der Fahrspur liegen sind total platt.


melden
Anzeige

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

08.01.2011 um 13:32
@klausbaerbel

die Vögel die in der Fahrspur liegen können entweder zusätzlich überfahren worden sein oder der Aufprall war derartig hart das sie platzend und platt wie ne flunder wurden.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

08.01.2011 um 13:36
@Vogelspinne
Vogelspinne schrieb:die Vögel die in der Fahrspur liegen können entweder zusätzlich überfahren worden sein
Das ist sogar warscheinlich.
Vogelspinne schrieb:oder der Aufprall war derartig hart das sie platzend und platt wie ne flunder wurden
Das ist eher unwarscheinlich. Zumindest bei der zu erwartenden Geschwindigkeit der Fahrzeuge auf der verschneiten Strasse.


melden

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

08.01.2011 um 13:37
Hier ein Bericht aus Schweden über die evenuelle Todesursache.

"In Sweden, the 50-100 dead jackdaws were discovered on a street in Falkoping just before midnight Tuesday.

"Our assessment is that they weren't carrying any contagious disease, but figuring out exactly what did kill them, other than being some sort of external force, is rather outside our area," Olov Andersson, SVA's information officer, told TT news agency.

"What comes to mind is that they may have flown up, and been hit, or something of the sort," he said.

The Local suggested the birds may have been frightened by something in the middle of the night, flown about blindly, and died in collisions with different objects in the dark.

"Jackdaws overnight in trees in huge flocks. If something scares them, hundreds of birds can take to the skies as one," Anders Wirdheim of the Swedish Ornithological Society told TT.

Read more: http://www.news.com.au/world/birds-who-died-mysteriously-in-sweden-suffered-acute-blunt-force/story-e6frfkz9-12259834303..."

Aber hey wenn doch Experten die Vögel untersuchen,müssten sie doch sehen ob sie nun gestorben sind weil sie vom Truck erfasst wurden bzw.ob sie unter Autos gekommen sind.


melden
onoffon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

08.01.2011 um 13:37
ich denke es hat sicher was mit magnetismus zutun...
alles zeichen vorboten für das was uns die kommenden jahre erwarten wird.

nun aber zum thema:

jetzt wird natürlich versucht das alles als ein "normales phänomen" darzustellen..
"experten" meinten erst, das sterben sei sich zu erklären wegen knallkörper, dann wurde behauptet das wohl nen gewitter welches in verbindung mit hagel daran verantwortlich war..

und jetzt wird behauptet es sei ein "natürliches phänomen" das mal einfach so 5000 vögel schlagartig sterben...und dies schon immmeer passiert ist...

hier wird die bevölkerung aber knallhart ve.arsc**

naja ich hab bis heute keine vögel regnen sehen...auch nich bei hagel gewitter oder blitz...aber wenn "experten" meinen das sei normal, dann muss man wohl davon ausgehen^^

zudem sind ja hier nicht nur vögel betroffen...sondern auch fische etc die "einfach so" sterben...viele meinen ja die weltverschmutzung wäre daran schuld..nur was ich ja komisch finde ist das alles zur selben zeit passiert...was ein zufall^^

ja gut wäre es ein einzefall, dann könnte man den thesen der "experten" ja glauben schenken...knallkörper hagel gewitter etc.

nur ist es ja nicht so sondern überall auf der welt zu beobachten, in argentinien ja soger hier in europa schweden etc etc..


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

08.01.2011 um 13:40
@onoffon

Lies mal bitte den gerade von mir geschriebenen Beitrag in einem anderen Thread:

Diskussion: Eine eventuelle Antwort auf das Massensterben von Tieren (Beitrag von omem)

Man kann auch künstlich versuchen, die Sache aufzuplustern.


melden

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

08.01.2011 um 13:40
@klausbaerbel

aja stimmt den Schnee und glatte Straßen hatte ich net mit einkalkuliert :D

Nagut dann nur überfahren ;)


melden

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

08.01.2011 um 13:40
Und eine meiner Therorien war ja bzw.ist noch das es was mit dem Magnetfeld bzw.Erdbeben zu tun haben könnte.

Wie gestern schon ausführlich an Beispielen hier gepostet,fanden in jeder Nähe der Fundorte,vorher Erdbeben statt.
Bei jeden Ort auf der Welt wo tote Tiere gefunden worden sind.

Halte daher auch an der Polverschiebung fest bzw.dadurch auch eventuelle verstärkte Erdbeben.


melden

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

08.01.2011 um 13:42
@werner76

jepp da schließe ich mich , dir an.

da die Pole ja überfällig sind zu springen, ist es am wenigsten auszuschließen!


melden
onoffon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

08.01.2011 um 13:43
ich denke auch das es etwas mit magnetismus zutun haben muss...


melden

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

08.01.2011 um 13:43
Und ich kann mir nicht vorstellen,daß wenn die Polverschiebung im gange wäre,dieses grossartig an die glocke in den medien gehängt wurde.


melden
onoffon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

08.01.2011 um 13:45
ja gut omen..nur betrachte es mal so...das 5000 vögel ja schlagartig im selben moment sterben...das kann doch nicht natürlich sein...und das nicht nur in den usa...


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

08.01.2011 um 13:45
@werner76

Sie ist doch schon im Gange. Es gibt bereits Gebiete auf der Erde, in denen es eine Flussumkehr des Magnetfeldes gibt. Unter anderem an der Südküste der USA. Und wo liegt Beebe? ;)


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

08.01.2011 um 13:46
onoffon schrieb:das kann doch nicht natürlich sein...und das nicht nur in den usa...
Wo sind denn noch 5000 Vögel vom Himmel gefallen?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

08.01.2011 um 13:46
@werner76


Der Obduktion nach sind die Dohlen an inneren Verletzungen gestorben.

Das passt, wenn sie überrollt wurden.

Dazu müssen sie ja nicht direkt vom Fahrzeug erfasst werden. Es reicht aus, wenn sie unter dem Fahrzeug herumgewirbelt werden.

Dazu passen auch die vielen umherliegenden Federn, die man auf dem Video sieht.

Für mich ist das wirklich absolut eine schlüssige Erklärung für den Tod der Dohlen in Schweden.


melden

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

08.01.2011 um 13:47
Man muss halt mal die Augen auflassen und die nachrichten die jetzt kommen,genauer betrachten.
Denn wenn es ja die Polverschiebung jetzt gebe,müssten ja noch andere Dinge geschehen.

Vermute ich mal.
Naja das Wetter gerade hier finde ich ja auch nicht typisch für Januar.
Wir haben bestimmt über 10Grad gerade;-)

Naja


melden

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

08.01.2011 um 13:48
ich muss dazu sagen das in einigen orten wo vögel vom himmel gefallen sind nicht alle direkt tot waren...

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,737434,00.html


melden

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

08.01.2011 um 13:48
@werner76

frag mich eigentlich wieso net?

so ein Polsprung hat doch nur mega Nachteile wenn der Erdmagnet super schwach ist ( wegen kosmische Einwirkungen + Sonne!

Ist ja net wie bei dem öhm Geographischen!


melden
onoffon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

08.01.2011 um 13:48
zwar waren es keine 5000 aber doch um die einhundert


melden
Anzeige

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

08.01.2011 um 13:49
@klausbaerbel

sage ja,hört sich schon plausiebel an das ganze dort.
Dann wird man dieses ja bald öffentlich darstellen können,in schweden.


melden
202 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt