Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hunde

16.315 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hund, Thread, Hunde ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hunde

08.09.2015 um 20:33
@Initan
Hab ich mir grad mal angeschaut die Rasse :)
Stimmt, eine ziemlich arge Ähnlichkeit, zumindest, was das Fell angeht.


melden

Hunde

09.09.2015 um 06:46
@Saturius
moinsen, der juckreiz lässt hier langsam nach. ab und an juckts noch mal , aber aushaltbar.

womit bekommst du deinen juckreiz in den griff, für die nächste grasmilben attacke , wäre das gut zu wissen.


melden

Hunde

09.09.2015 um 07:19
@mae_thoranee
Wasserstoffperoxid erst mal direkt auf die Stellen, dann Soventol oder Fenistil, was man so nimmt, wenn es juckt.....und um weitere zu vermeiden einfach Kokosöl an die beliebtesten Stellen, also Knöchel, Sockenrand, Kniekehlen, Leisten etc......aber dieses Jahr ist es extrem.....ich kenne kaum jemanden mit Hunden oder Tieren, die sich draussen aufhalten, wo es nicht einen Grasmilbenbefall gibt, beim Tier und auch beim Mensch


1x zitiertmelden

Hunde

09.09.2015 um 07:39
@Tussinelda
danke dir , dieses jahr ist echt der hammer. anscheinend mögen die viecher trockenes klima. komischerweise, leidet die dicke nicht so darunter. die hat sich wesentlich weniger gekratzt als ich.


melden

Hunde

09.09.2015 um 11:19
@mae_thoranee
bei mir kratzt sich die Hündin und der Dackel gar nicht......warum das so ist weiß ich auch nicht, liegt aber wohl (unter anderem) daran, dass Shiva viel dichteres Fell hat plus Unterwolle und der Dackel nicht.......in dem dichten Fell kannste Dich tot schmieren mit Kokosöl oder anderen Mitteln, zumindest dieses Jahr, sonst hat es immer wunderbar bei Shiva geholfen......


melden

Hunde

09.09.2015 um 19:50
@Tussinelda
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ich kenne kaum jemanden mit Hunden oder Tieren, die sich draussen aufhalten, wo es nicht einen Grasmilbenbefall gibt, beim Tier und auch beim Mensch
mein Hund reibt seinen Kopf (hauptsächlich am Auge- und Nase-Bereich) öfters an meinem Bein, Arm oder was er gerade zur Verfügung hat. Manchmal auch auf seinem Kissen.

Es wirkt, als juckt ihn evtl. etwas. Gegen Juckreiz spricht mMn. allerdings, dass diese "Reib-Phasen" immer nur sehr kurzeitig sind und vor alllem immer nur dann, wenn irgend was "los war", z.B. nach dem Gassi-Gegen oder nach dem Fressen.

Am Fell oder an den Ohren ist nichts Auffälliges zu sehen.

Könnte das alles trotzdem für Grasmilbenbefall sprechen, oder was könnte es sein? Was meinst du?


melden

Hunde

09.09.2015 um 20:40
@Optimist
Ich habe diese Viecher bei meinem Hund beim Ausbürsten entdeckt, sie fielen raus. Erst dachte ich, das ist roter Dreck, doch dann hab ich mal Eine zerdrückt, ein kleiner Blutfleck blieb. Da ich meinen Hund fast nach jedem Spaziergang ausbürste, konnte ich feststellen, das die Viecher weg waren. Das war im Mai. Seitdem ist es bei uns so trocken, das die wohl verdustet sind. :D Keine mehr eingefangen. Ich hatte die nie ! (Zufall)
Mein Hund hatte sich damals mit den Pfoten immer den Kopf gerieben. Aber auch, als zwei Zecken in seinem "Gesicht" saßen. Erst dann hab ich sie entdeckt.


melden

Hunde

09.09.2015 um 21:14
@Optimist
also wenn sich der Hund nur ab und an mal an Dir reibt, dann denke ich nicht, dass es Grasmilben sind....Du kannst sie erfühlen, da sind dann minikleine Knubbelchen (so wie Schorf von einer Wunde, aber in klitzeklein) zu fühlen, denn sehen kann man sie nicht immer.......eigentlich sind die ja nicht schlimm, nur sehr sehr lästig und es kann durch das Kratzen zu Entzündungen kommen


melden

Hunde

09.09.2015 um 21:17
@Tussinelda
@Hape1238

Danke Euch.


melden

Hunde

10.09.2015 um 16:32
@mae_thoranee
Bei Grasmilben ist die Reaktion leider schwerlich in die Griff zu bekommen.
Außer Antihistaminika gibts nicht wirklich was.

Aber wo seid ihr, dass ihr so arg davon befallen werdet bzw dein Hund?

Ansonsten kann ich dir gegen das Jucken Milch empfehlen. Hat damals bei meiner Neurodermitis wunder gewirkt :)


melden

Hunde

22.09.2015 um 09:02
Shiva hat sich die Daumenkralle vorne rechts abgerissen........ist sehr schmerzhaft und sie hat natürlich einen Verband, bekommt Medikamente, was aber bedeutet, sie läuft nicht, somit pinkelt und scheisst sie auch nicht........gestern um 17 Uhr direkt nach dem Tierarzt das letzte Mal.......gesund kann das wohl kaum sein, aber man kann sie ja nicht zum Pinkeln zwingen, war jetzt 2 Stunden draussen, außer Stehen und Liegen ist nix passiert.......hattet ihr so etwas schon mal? Und was habt ihr gemacht? Also ich meine das mit dem Pinkeln......


melden

Hunde

22.09.2015 um 10:11
@Tussinelda
Nein, hatte mein Hund noch nicht, ich achte auch drauf, das er sich möglichst nicht verletzt. Beim Buddeln z.B.
Zum Pinkeln: Die Natur wirds richten, kein Hund kann es länger Unterdrücken. Mach Dir darum keine Sorgen. Wobei mit dem großen Geschäft kanns auch mal 24 Std. aussetzen. Glaube der Schmerz ist da sehr hinderlich.


melden

Hunde

22.09.2015 um 15:53
Gibt euch mal diesen Pitbull
grosser hund c

Youtube: Biggest bully pitbull on earth ON SCALE 173lbs 17 months THE HULK! Of ddkline
Biggest bully pitbull on earth ON SCALE 173lbs 17 months THE HULK! Of ddkline


Ich frag mich ob das eine züchting ist oder eine Laune der natur ?


melden

Hunde

22.09.2015 um 16:18
Ist das Mädel im Video stumm? Warum spricht die den Hund nicht an?
Sieht für mich befremdlich aus, wenn sie mit dem Tier rummacht, ohne ein Wort zu sagen.


melden

Hunde

22.09.2015 um 16:33
@ramisha

Ja, das dachte ich eben auch :( . Vor allem sieht der Hund auch nicht wirklich glücklich aus, irgendwie tut er mir leid. Ich halte ihn auch für etwas "moppelig" , sieht mEn nicht nach nur Muskeln aus, oder?


melden

Hunde

22.09.2015 um 16:37
Unsere hat gestern sogar Herrchen verbellt, als er von draußen den Balkon fotografiert hat :D - guter Wachhund ;) .

Kira 1Original anzeigen (0,5 MB)
Kira 2Original anzeigen (0,5 MB)


melden

Hunde

22.09.2015 um 16:40
Grüß dich, meine liebe @Thalassa - schon lange nichts mehr von einander gehört und doch gleich wieder einig! :-)
Schöner Balkon und eine ganz süße schwarze Hundeschnauze und da fallen mir auch gleich wieder nicht gehaltene Versprechen ein. Meld mich gleich mal per PN.


melden

Hunde

23.09.2015 um 12:37
Unser hund hatte kreuzbandriss und würde operiert. Wir sind jetzt 4 monaten weiter, durch spielen und tricksen ist die muskelatur wieder da, und laufen klappt auch wieder gut.

Am nächsten tag würde unsere katze an polypen operiert und wir waren auf ein schlag 3600 euro los.

Hier lohnt es soch zu erkundigen in welche klinik mann operieren lässt, weil regional werden wohl die tierarzt preise festgelegt.

Hätten wir die nächstbeste klinik genommen hätten wir wahrscheinlich 1.200 euro mehr bezahlt.

Nur so als tip!


melden

Hunde

23.09.2015 um 12:45
@waterfalletje2

:) Tierkliniken sind sowieso das Teuerste, wenn man sein Tier da behandeln läßt. Aber, alle Tierärzte haben eine Von-Bis-Spanne, wieviel sie einem abnehmen können ;) .


melden

Hunde

23.09.2015 um 12:52
@waterfalletje2

Ja die Preisse:
57e12e-1443006356Original anzeigen (0,2 MB)
+10€ für 5 Rimadyl Kautabletten 100mg


melden