weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hunde

12.686 Beiträge, Schlüsselwörter: Hund, Thread, Hunde, Haustiere, Gassi, Familienmitglieder, Hundeführer

Hunde

10.05.2018 um 13:57
Thalassa schrieb:da ist sogar das Hundebett zu warm :) .
Unsere hat sich früher immer auf den warmen Steinen im Garten in der Mittagssonne gebrutzelt und wenn wir vom Zusehen schon total durchgeschwitzt waren, ist sie rein gegangen ins kühle Haus auf die kalten Fliesen. Früher hat sie das gleiche vor dem Ofen gemacht. :D
Jetzt liegt sie im Garten oft lieber da, wo die Erde kühl und feucht ist, wobei Rindenmulch bevorzugt wird.


melden
Anzeige

Hunde

10.05.2018 um 14:03
Akkordeonistin schrieb:Unsere hat sich früher immer auf den warmen Steinen im Garten in der Mittagssonne gebrutzelt
:D Kira packt sich auch oft in die pralle Sonne auf dem Balkon, verstehe einer die Hunde :D .

Vorhin kam sie hechelnd, mit hängender Zunge nach Hause - jagt aber trotz Hitze und Schwüle draußen rum, wie bekloppt :D .


melden

Hunde

10.05.2018 um 14:31
Thalassa schrieb:- jagt aber trotz Hitze und Schwüle draußen rum, wie bekloppt :D .
:D unsere wollte sich dann nicht viel bewegen, außer mit dem Gartenschlauch oder beim Schwimmen.
Jetzt im Alter ist Bewegung ja eh total out.


melden

Hunde

24.05.2018 um 16:05
IMG 20180426 185343


Da übt jemand den Floss :D :D


melden

Hunde

24.05.2018 um 17:49
@Nev82
:D schön :D

Was ist denn "der Floss" - hab ich noch nie gehört?


melden

Hunde

24.05.2018 um 19:22
@Optimist




melden

Hunde

24.05.2018 um 20:10
@Nev82
aha, thats it
Ja, macht dein Hund wirklich schon toll :D


melden

Hunde

25.05.2018 um 16:22
@Thalassa

hab jetzt mal fuer einen Hund auch so einen Hundeleuchtring gekauft wie ihr habt - wirklich eine feine Sache.
Könnte man sich sogar selbst um den Hals hängen und hat dann ein Notlicht und die Hände dabei frei :D

Aber jetzt mal ernstlich, hab das Ding tatsächlich mal um meinen Hals gelegt und wollte sehen, wie das fuer einen Hund sein könnte.
Wenn man NICHT den Blinkmodus einschaltet ist alles prima.
Nun frage ich mich jedoch, weshalb der Hersteller da einen Blinkmodus reingebastelt hat - muss doch fuer Hunde eine richtige Qual sein, wenn es tatsächlich Halter gibt, welche diesen einschalten - vielleicht weil sie das so toll finden oder so.

Mich hatte es jedenfalls sehr genervt, als ich das blinkende Etwas und dessen nervös machenden Widerschein am Hals hatte. War richtig froh, dass es auch den normalen Modus gibt - im Interesse von Hundi.


melden

Hunde

25.05.2018 um 16:50
Optimist schrieb:hab jetzt mal fuer einen Hund auch so einen Hundeleuchtring gekauft wie ihr habt - wirklich eine feine Sache.
:( Unsers ist kaputt - Herrchen hat es an der falschen Seite rausgezogen :D .
Wir schaffen erst in der dunklen Jahreszeit wieder einen neues an, jetzt ist es ja morgens und abends schon/noch hell ;) .
Bei uns hier haben viele die Leuchthalsbänder für ihre Fellnasen, Kira hat Mode gemacht :D .

Besonders lustig finde ich, daß ein junges Mädchen für ihre kleine Fellwurst ein Leuchthalsband hat und sie selber Turnschuhe die leuchten anhat.


melden

Hunde

25.05.2018 um 17:05
@Optimist
Du darfst nicht vergessen, dass du anders siehst als ein hund. Wenn du das halsband um deinen hals legst, dann ist es quasi unter deinen augen, bei einem hund aber hinter eben jenen. Wenn du wissen willst, wie das geblinke für einen hund ist, dann darfst du dir das halsband hinter den kopf halten auf halshöhe. So schlimm ist es gar nicht, wenn hinter dir was rumblinkt.


melden

Hunde

25.05.2018 um 17:46
@gastric
gastric schrieb:Wenn du wissen willst, wie das geblinke für einen hund ist, dann darfst du dir das halsband hinter den kopf halten auf halshöhe.
ja, hatte ich nicht bedacht.
Hab ich nun probiert, aber der Effekt ist - bei mir zumindest - immer noch der Gleiche.
Es nervt im Dunkeln, weil es ja in einem Umkreis von ca. 200 m leuchtet und blinkt.

Selbst wenn ich das blinkende Halsband in einem grösseren Abstand vor mich hin lege und nur INDIREKT darauf schaue, kann ich das nicht lange tun, selbst die langsamere Blinkfunktion ist noch reichlich schnell.

Ich verstehe es echt nicht, wie man auf diese Idee kommen konnte, die Blinkfunktion einzuarbeiten, aber vielleicht bin nur ich so empfindlich ... da hoffe ich mal, den Hunden gehts nicht wie mir. ;) .

@Thalassa
Thalassa schrieb:Bei uns hier haben viele die Leuchthalsbänder für ihre Fellnasen
und wie halten die es so - lassen sie es blinken oder auf normal?


melden

Hunde

25.05.2018 um 17:58
Optimist schrieb:und wie halten die es so - lassen sie es blinken oder auf normal?
:) Die meisten haben "Standlicht", wie Kira auch.

Ich freue mich schon darauf, wenn unsere Große wieder leuchtend rausgehen kann :D - die ist immernoch richtig stolz und kam immer ins Zimmer gerannt und hat mir gezeigt, wie toll das ist, bevor sie rausging :D .

DSCI4291.JPG


melden

Hunde

25.05.2018 um 18:00
@Thalassa
suess
Ja, glaub ich, dass das Standlicht so einem Hund gut gefällt - da sieht er ja auch selbst im Dunkeln besser :D


melden
JackJack13
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Hunde

27.05.2018 um 23:59
Bin ein totaler Hundenarr und liebe diesen Thread.
Unser Hund ist ja nicht so der Brüller, ziemlich sensibel und mag mich nicht :(


melden

Hunde

28.05.2018 um 00:57
JackJack13 schrieb:ziemlich sensibel und mag mich nicht :(
das ist ja traurig.
Hast du eine Idee woran das liegen könnte?
Und wie äussert sich seine Abneigung?


melden
JackJack13
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Hunde

28.05.2018 um 01:12
@Optimist
Er fürchtet sich von mir zum Teil ist er auch aggressiv mir gegenüber.
Man merkt einfach das er mich nicht mag auch "begrüßt" er mich nicht oder freut sich nicht mich zu sehen.


melden

Hunde

28.05.2018 um 01:18
@JackJack13

war das von Anfang an so?
Gibts irgendeinen Auslöser, wo du gemerkt hast, dass du bei ihm Punkte verloren hattest?
Nur mal ein mögliches Beispiel: er hat gefressen und du bist ans Futter gegangen -> er vielleicht geknurrt und du hast ihn dann irgendwie zurechtgewiesen?

Ich kenne z.B. einen Fall, da hatte sich eine Frau einen älteren Hund aus dem Tierheim geholt. Die lies ihm dann keine Zeit sich einzugewöhnen und wollte ihn laufend streicheln und rief ihn zu sich. Dann beugte sie sich mal ueber ihn und er knurrte. Das ignorierte sie und er biss sie in die Nase.

Ist er grundsätzlich sehr sensibel bzw. wie reagiert er bei Anderen?
Bist du mit ihm alleine oder leben bei dir noch andere Personen?

Hast du auch schon mal den Rat von Fachleuten diesbezueglich eingeholt, z.B. TA?

Das soll jetzt kein Ausfragen sein, aber ich denke das alles wäre wichtig zu wissen um zu sehen, woran es liegen könnte.
Ich nehme ja an, dir wäre es lieber, wenn du diesen Zustand ändern könntest.

PS: hab gerade noch mal weiter oben gelesen ... und gesehen, ja er ist sensibel und du bist nicht alleine mit ihm.


melden

Hunde

28.05.2018 um 10:37
JackJack13 schrieb:Bin ein totaler Hundenarr und liebe diesen Thread.
:) Das ist schön und ich bin mir sicher, daß sich @dog sehr darüber freuen würde und noch fleißig mitschreiben würde, wenn sie könnte und noch am Leben wäre :( .
JackJack13 schrieb:Unser Hund ist ja nicht so der Brüller, ziemlich sensibel und mag mich nicht :(
:( ... unsere Große "verteilt" ihre Zuneigung und Achtung auch unterschiedlich, gerecht, aber gleichmäßig :D .
Natürlich ist sie ein Herrchenhund - ist ja auch "seine", ich alleine hätte sie vom TH nicht bekommen - aber, sie hört auch problemlos prima auf mich, auch wenn ich eher für Essen und Schmusen zuständig bin :D .


melden

Hunde

29.05.2018 um 16:00
:) Heute, um ca 13.00 Uhr, war "Geburtstag" - Kira genau sechs Jahre bei uns :) .
Was waren wir aufgeregt, nach neun hundelosen Monaten, als wir ins Tierheim gefahren sind, um sie abzuholen :) .
Gerade mal vier Kilo und gegenüber jetzt winzig klein :) .

Sie war heute auch wieder schwimmen, auf dem Hinweg lange und nochmal kurz vor dem Nachhauseweg - Herrchen hat aber nur ihr kurzes Abkühlen gefilmt.



melden
Anzeige

Hunde

29.05.2018 um 16:04
@Thalassa

Na dann doch mal Happy (quasi) Birthday für Kira und euch! :)


melden
339 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden