Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hunde

16.361 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hund, Thread, Hunde ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hunde

23.05.2021 um 20:15
@Optimist
OK, da stimme ich zu, ein Welpe braucht Zeit. Deshalb hab ich ja bei dem Malinoi auch gezielt wieder nach einem "erwachsenen" Hund gesucht. Hatte den Züchter eigentlich wegen der Suche nach einem älteren Hund aus Dienst oder Sport kontaktiert, um wieder einem alten ein nettes Zuhause zu geben. Für Sport und Dienst zu "verdorbener" dreijähriger war nicht geplant. Passte dann aber ja wie die bekannte Faust aufs Auge.


melden

Hunde

26.05.2021 um 17:13
Ich würde das Thema "Zeitgefühl" gerne noch einmal kurz aufgreifen und etwas erzählen.
Ich war noch mitten in der Stadt, auf der Arbeit, kilometerweit von meinem Zuhause entfernt, als mir meine Freundin schrieb, dass mein Hund schon an der Tür sitzen und auf mich warten würde. Es war ungefähr um die zeit, wenn ich normalerweise heim komme. Er kann mich aber unmöglich gehört/gesehen/gerochen oder sonst irgendetwas haben und mein Auto war zu diesem Zeitpunkt auch noch nicht an, das kann er also auch aus der Entfernung nicht wahrgenommen haben.
Ich bleibe dabei, mein Hund hat ein Zeitgefühl und er weiß wann ich ungefähr nach Hause komme :)


2x zitiertmelden

Hunde

26.05.2021 um 18:24
Zitat von SleepingtimeSleepingtime schrieb:Ich war noch ..., kilometerweit von meinem Zuhause entfernt, .... dass mein Hund schon an der Tür sitzen und auf mich warten würde. Es war ungefähr um die zeit, wenn ich normalerweise heim komme
wenn ich das richtig verstehe, hatte es noch viele Minuten gedauert bis du dann wirklich heim kamst. Dein Hund hatte quasi die Zeitspanne "im Kopf", welche du üblicherweise unterwegs warst - er hatte quasi auf die normale Heim-komm-Zeit reagiert.

Ja, also wenn das kein Zeitgefühl beweist, dann heiße ich ab jetzt Realitätsverweigerin ;) :D

PS: wusste deine Freundin, dass du diesmal später heim kommst?


3x zitiertmelden

Hunde

26.05.2021 um 18:28
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Dein Hund hatte quasi die Zeitspanne "im Kopf", welche du üblicherweise unterwegs warst - er hatte quasi auf die normale Heim-komm-Zeit reagiert.
Ja, so würde ich das interpretieren :)


melden

Hunde

26.05.2021 um 18:28
@Sleepingtime
ich hatte nachträglich noch was angefügt:
Zitat von OptimistOptimist schrieb:PS: wusste deine Freundin, dass du diesmal später heim kommst?



melden

Hunde

26.05.2021 um 18:31
Zitat von OptimistOptimist schrieb:PS: wusste deine Freundin, dass du diesmal später heim kommst?
Oh sorry, dass habe ich überlesen. Nee ich habe ja Gleitzeit und kann kommen und gehen wie ich will, ich habe ihr daraufhin geschrieben, dass ich mich jetzt auf den Weg mache.


1x zitiertmelden

Hunde

26.05.2021 um 18:37
Zitat von SleepingtimeSleepingtime schrieb:ich habe ihr daraufhin geschrieben, dass ich mich jetzt auf den Weg mache.
Als du ihr das geschrieben hattest, saß da dein Hund schon an der Türe oder tat er das erst nachdem du die Nachricht abgesetzt hattest?

Und gehst du sonst mehrheitlich zur gleichen Zeit heim und diesmal war es eine Ausnahme, dass du später gegangen bist? Oder gehst du jeden Tag zu einer anderen Zeit heim?


melden

Hunde

26.05.2021 um 18:54
Zitat von SleepingtimeSleepingtime schrieb:Es war ungefähr um die zeit, wenn ich normalerweise heim komme
Mir gehts hier echt nicht ums rechthaben, aber dein level an geruch, den du bei Anwesenheit in der Wohnung verbreitest, sinkt bei deiner Abwesenheit im Laufe des Tages.
Wenn dein in der Wohnung verbliebener Geruch einen gewissen niedrigen Punkt erreicht hat, weiss dein Hund durch seine Nase, dass du jetzt bald wieder kommen müsstest und bringt sich in Begrüßungsposition. Ihr nennt es Zeitgefühl, ich nenne es Supernase. 😊
Ich muss mir echt mal die Mühe machen und die Doku suchen, wo es recht anschaulich erklärt wird.
Ich selbst kann es nicht gut genug, oder einleuchtend genug.


1x zitiertmelden

Hunde

26.05.2021 um 19:03
Zitat von bahamamamabahamamama schrieb:Ich muss mir echt mal die Mühe machen und die Doku suchen, wo es recht anschaulich erklärt wird.
Ich selbst kann es nicht gut genug, oder einleuchtend genug.
doch du hast es schon ganz gut erklärt und ich habe das auch alles gut verstanden.

Aber selbst wenn es nur wegen des Geruchsinnes wäre, dann wäre dies halt trotzdem ein gewisses Zeitgefühl, was halt durch den Geruch gesteuert würde :)


2x zitiertmelden

Hunde

26.05.2021 um 19:16
Zitat von OptimistOptimist schrieb:gewisses Zeitgefühl, was halt durch den Geruch gesteuert würde :)
dann hat auch eine Uhr ein Zeitgefühl.


melden

Hunde

26.05.2021 um 19:35
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Aber selbst wenn es nur wegen des Geruchsinnes wäre, dann wäre dies halt trotzdem ein gewisses Zeitgefühl, was halt durch den Geruch gesteuert würde
Im Prinzip ist es sowieso egal wie es jeder für sich benennt, aber das mit der Nase und der abnehmenden Präsenz des Geruchs hat für mich schon eine gewisse Logik. Ich finde leider auch die Doku nicht auf Anhieb, ich hab nichtmal mehr den Hauch einer Ahnung wo ich das gesehen haben könnte 🤷‍♀️


1x zitiertmelden

Hunde

26.05.2021 um 19:37
Zitat von bahamamamabahamamama schrieb:Ich finde leider auch die Doku nicht auf Anhieb, ich hab nichtmal mehr den Hauch einer Ahnung wo ich das gesehen haben könnte 🤷‍♀️
ARD.....Wer weiß denn sowas?


1x zitiertmelden

Hunde

26.05.2021 um 19:52
Zitat von Dawn62Dawn62 schrieb:ARD.....Wer weiß denn sowas?
Ne, war keine Quizsendung. 🤷‍♀️ Tut mir leid, ich hätte es echt gern verlinkt. Vll fällts mir irgendwann wieder ein oder ich stoße aus Zufall wieder drauf.


1x zitiertmelden

Hunde

27.05.2021 um 11:04
Hier ist das auch so, dass die Hunde wachsamer sind, wenn Herrchen bald heim kommen müsste.
Dann sitzen sie zwar nicht an der Tür, aber sie horchen vermehrt und kläffen dann gerne mal rum, wenn sie meinen, er könnte es jetzt sein. Sonst sind die nicht auf Sendung.
Ich habe aber auch echt miese Wachhunde. Die können nicht zählen und ich brauche nur "Hallloooo" zu sagen und sie bellen los, auch wenn niemand da ist.


1x zitiertmelden

Hunde

27.05.2021 um 12:55
@bahamamama
Zitat von bahamamamabahamamama schrieb:Ne, war keine Quizsendung. 🤷‍♀️ Tut mir leid, ich hätte es echt gern verlinkt. Vll fällts mir irgendwann wieder ein oder ich stoße aus Zufall wieder drauf.
Ich hab die Doku auch gesehen. Lief irgendwann mal auf ZDF info, meine ich. Unter anderem wurde doch ein Versuch gezeigt, aus dem hervorging, dass die Hunde sich an dem (nachlassenden) Geruch des Besitzers orientieren. Da wurde innerhalb der Abwesenheitszeit des Besitzers sein gerade getragenes T- Shirt in der Wohnung deponiert, und schon klappte die "innere Uhr" des Hundes nicht mehr, weil der Geruch des Halters wieder aufgefrischt war.

@Rumo
Zitat von RumoRumo schrieb:Ich habe aber auch echt miese Wachhunde. Die können nicht zählen und ich brauche nur "Hallloooo" zu sagen und sie bellen los, auch wenn niemand da ist.
Hehehe, das macht mein Mops auch. Oder wenn ich etwas lauter "ja" sage oder das Wort "komm(t)" verwende. Das scheint er alles mit ankommendem Besuch zu verbinden und entsprechend meldet er dann an der Tür, obwohl da niemand ist.


melden

Hunde

27.05.2021 um 14:41
Ich sage immer, meine Hunde sind toll, aber ganz ganz miese Wachhunde. Die können nicht zählen und nicht zwischen Bekannten und unbekannten Personen entscheiden und erst recht können die nicht "böse" Menschen einschätzen. Erst wird gekläfft und dann wird alles freudig begrüßt und auf den Schoß gekrabbelt.
Nobody is perfect.

Meine Bekannte hat einen Hofhund, der macht keinen Mucks und hebt nicht einmal den Kopf. Nur wenn jemand wirklich verdächtiges Unbekanntes auftaucht, baut er sich auf, blockiert und hält die Person so fest, bis Frauchen kommt. Und er merkt sich echt die Menschen, Handwerker inklusive. Sehr beeindruckend.


1x zitiertmelden

Hunde

28.05.2021 um 12:28
@Rumo
Auf dem Hof wo ich früher mein Pferd stehen hatte war ein Berner Sennenhund. Großer Hof, viele Pferde viel Menschenverkehr, der wusste genau welche Reitschüler Kekse teilen, war insgesamt immer neutral. Aber sobald das Hoftor dicht war durfte NIEMAND mehr auf das Grundstück. Nicht mal die Leute die er schon Jahrelang kannte.


melden

Hunde

28.05.2021 um 13:26
Zitat von RumoRumo schrieb:aber ganz ganz miese Wachhunde
Meine Labradorhündin hätte den Einbrechern auch noch die Tür aufgemacht :)


melden

Hunde

28.05.2021 um 13:36
@NONsmoker

Und ich muss gucken, dass unser Mischling den Postboten nicht anspringt.


melden

Hunde

12.06.2021 um 13:39
@Wichtgestalt

Das geht mir auch so !
Meine Hunde liebten bzw. lieben unsere „Postfrau“, die hat immer einen Keks in der Tasche und ich weiß immer, wann sie die Dorfstraße hochgefahren kommt 👍👍


melden