Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vögel

5.405 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vögel, Raben, Krähen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Vögel

08.03.2021 um 18:44
Zitat von Luna2019Luna2019 schrieb:Mäuse und Ratten lieben es den Vögel das Futter zu stehlen. ...
Das Problem hab ich leider im Garten. Kein Futterhaus ist sicher :(


1x zitiertmelden

Vögel

08.03.2021 um 20:20
@NONsmoker
Funktioniert nur wenn du in zweiten Stock wohnst oder so, fallen oder Köder kann man auch nicht auslegen wie man will. Wegen freilaufende Katzen, würde mir das nie verzeihen wenn ich sehen würde dass eine Katzenpfote in so eine Mausefalle drinne wäre.


melden

Vögel

08.03.2021 um 21:57
@NONsmoker
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:Das Problem hab ich leider im Garten. Kein Futterhaus ist sicher
Ich streu auch Vogelfutter unterhalb der Futterhäuschen, am Boden, aus, wird sehr gerne angenommen.

Ratten oder Mäuse hab ich aber noch nie festgestellt, obwohl ich oft zur Dämmerung oder auch im Dunkeln mal nach draussen 'lausche' bzw. Futter auflege :)


melden

Vögel

09.03.2021 um 09:04
Neues vom Bau.

Nach ausgiebigem Regen wurde wieder am Dach gearbeitet. Hat wohl durchgetropft :)
x KK 1710Original anzeigen (0,9 MB)
Weitere Verbesserungen:
x KK 1731Original anzeigen (0,7 MB)
Wie kann man in einem solchen Gewirr fliegen?
x KK 1779Original anzeigen (1,2 MB)


melden

Vögel

09.03.2021 um 10:36
Hier hat jemand fleißig die Dämmung des Hauses zerlegt und sich ein gemütliches Eigenheim errichtet


09dab085-5b8c-47c5-8bea-0fb46a268a17Original anzeigen (0,2 MB)


melden

Vögel

09.03.2021 um 13:33
@MiniSunflower
Nächtlicher Besuch 🐭
Youtube: Ratte & Maus am Futterhaus 17.08.2019
Ratte & Maus am Futterhaus 17.08.2019



1x zitiertmelden

Vögel

09.03.2021 um 13:42
@Luna2019
Das Problem hatten wir hier auch, die Nachbarn sind jetzt auf hängende Futterspender umgestiegen.
Es kommen natürlich immer noch Mäuse, die die Reste einheimsen aber sie können sich nicht mehr am fetten Buffet den Bauch voll schlagen.
Und manchmal löst auch die ein oder andere Freigänger Katze das Problem :D


melden

Vögel

09.03.2021 um 14:31
@ellieX
Nachwuchs. Ist genügend Nahrung vorhanden, so kann eine Maus sechs bis acht Mal im Jahr Nachwuchs bekommen. Dabei ist bemerkenswert, dass Mäuse bereits mit zehn bis zwölf Wochen geschlechtsreif sind. Sie bringen nach etwa drei Wochen Tragzeit drei bis acht Junge zur Welt.
(google)

Ich schätze, darum haben auch die meisten Bauernhöfe Katzen.


melden

Vögel

09.03.2021 um 14:37
@Luna2019
Jup, es sind ware wurf Maschinen, ähnlich wie Ratten.
Ich wohne zwar in einer Stadt, komme aber vom Land.
Hof ohne Katzen ist undenkbar. :D


melden

Vögel

09.03.2021 um 16:07
Ist bei mir ähnlich, ich habe neun Jahre in grün gewohnt. Bin direkt mitten in der Stadt gezogen, und habe keine10 Minuten zu Fuß zur Arbeit. :D


melden

Vögel

09.03.2021 um 19:08
@Luna2019
Zitat von Luna2019Luna2019 schrieb:Nächtlicher Besuch 🐭
Nun wirst Du Dir denken... was für eine dumme Pute, aber ich fand das Video niedlich :) Wie emsig die eine hin und her gewuselt ist und die andere, im Hintergrund, geduldig zugeguckt hat :)

Und ja, mir ist sehr wohl bewusst, dass Mäuse Schädlinge sind und gefährliche Krankheitserreger übertragen können. Aber mir ist es - wie @ellieX gepostet hat, lieber, wenn die Nachbarskatzen, die oftmals nur ihrem 'Spieltrieb' (Raubtiertrieb) folgen, Mäuse verspeisen als Vögel zu töten


melden

Vögel

09.03.2021 um 19:44
@MiniSunflower
Blödsinn, du siehst sie halt nicht das ist alles😊


1x zitiertmelden

Vögel

09.03.2021 um 21:06
Zitat von Luna2019Luna2019 schrieb:du siehst sie halt nicht
Mag sein, hab kein Nachtsichtgerät, aaaaaaaaber hören tu ich noch sehr gut ;) :)


melden

Vögel

14.03.2021 um 15:41
Neues vom Elsternnest

nest5


1x zitiertmelden

Vögel

15.03.2021 um 11:09
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:Neues vom Elsternnest
:merle:


Boah, was für ein Sturm - schaut nur, wie selbst das Haus wackelt ...



:D hehe, Spaß beiseite - tolle Fotos, die @NONsmoker und die anderen hier posten :Y:


2x zitiertmelden

Vögel

15.03.2021 um 13:31
Zitat von delta.mdelta.m schrieb:schaut nur, wie selbst das Haus wackelt ...
:)
ging nicht anders, freihändig aufgenommen.


melden

Vögel

15.03.2021 um 23:34
@delta.m

Spoiler
Zitat von delta.mdelta.m schrieb:Boah, was für ein Sturm - schaut nur, wie selbst das Haus wackelt ...



:D hehe, Spaß beiseite - tolle Fotos, die @NONsmoker und die anderen hier posten :Y:
Wo ist denn hier der MeldeButton? ;) Du kennst ja, glaub ich, mittlerweile meinen Humor ;) :)




Nein, Spass beiseite... hast Du hier auch etwas 'konstruktives' beizutragen? Fütterst Du z.B. Vögel?


1x zitiertmelden

Vögel

16.03.2021 um 00:08
Zitat von MiniSunflowerMiniSunflower schrieb:hast Du hier auch etwas 'konstruktives' beizutragen?
ähm .....
Zitat von MiniSunflowerMiniSunflower schrieb:Fütterst Du z.B. Vögel?
Natürlich (oder leider?) füttere ich die Vögel.
Es sind hauptsächlich "meine" Spatzenbande (ca. 25 Stück +/- 5) und 2 Amseln.

🐦🐦🐦🐦🐦🐦🐦🐦🐦🐦🐦🐦🐦🐦🐦🐦🐦🐦🐦🐦🐦🐦🐦🐦🐦

Nur habe ich mittlerweile die Befürchtung,
dass sie ohne mein Futter gar nicht mehr "überleben" könnten:

Spätestens ab 9 Uhr morgens sitzen die meisten vor meiner Haustür verteilt am Boden ,
machen Theater und warten auf ihr "Frühstück".

Sobald ich dann frisches Wasser nachfülle und ein paar handvoll Futter weiträumig verstreue,
kommen in letzter Zeit immer mehr Tauben und fressen es in Rekordzeit weg.

Deswegen hänge ich jetzt auch vermehrt nur Meisenknödel u.a. in die Hecke - das kommen die Tauben nicht hin.

Aber im Sommer (nachdem die Jung-geschlüpften 🐣 groß genug sind) muß ich das Futterangebot deutlich reduzieren, auch wenn es schwer fällt - damit sie sich auch selbst ernähren können :)

Aber wenn sie dann wieder vor der Tür sitzen und einen treuherzig anschauen und nach Futter betteln - wird man wieder schwach ...


2x zitiertmelden

Vögel

16.03.2021 um 07:59
Zitat von delta.mdelta.m schrieb:Aber im Sommer (nachdem die Jung-geschlüpften 🐣 groß genug sind) muß ich das Futterangebot deutlich reduzieren, auch wenn es schwer fällt - damit sie sich auch selbst ernähren können :)

Aber wenn sie dann wieder vor der Tür sitzen und einen treuherzig anschauen und nach Futter betteln - wird man wieder schwach ...
Ohja, sie kommen sogar in die wohnung geflogen, oder gelaufen. Laufen im Badezimmer, kommen wieder raus.
Wo ich noch katzen hatte gingen die amseln in die küche am katzenfutter topf.

Mir geht es genauso. Es ist schwer nein zu sagen. Aber selber dürfen sie das suchen nicht verlieren. Also baue ich jetzt langsam ab und versuche 2 mal die woche was zu geben.

Aber dann kommt unsere terrortaube, setzt sich auf die fensterbank und will mir jetzt gerade vom Computer weg bringen weil ich noch nicht gefuttert habe.

Die macht mich immer weich weil es so frech ist.

Ich sah dieses Jahr wieder mehr regenwürmer. Hoffe nicht das es täuscht.


melden

Vögel

17.03.2021 um 19:51
Zitat von delta.mdelta.m schrieb:in letzter Zeit immer mehr Tauben
Die Tauben hatten bei mir auch einmal leider überhand genommen. Anfangs waren es 2 und dann waren irgenwann plötzlich 10 da. Hab dann angefangen sie wegzuscheuchen. Mittlerweile sind es wieder 2, aber nicht mehr regelmässig
Zitat von delta.mdelta.m schrieb:Meisenknödel
Meisenknödel mache ich mittlerweile, da die gekauften nicht gut angenommen wurden, selbst. Mit Rindertalg das man vom Metzger für kleines Geld bekommen kann

Eigentlich produziere ich dann aber keinen Knödel sondern eher schon fast einen halben Fussball ;) Letztes Jahr habe ich dann von dem Rest das hier angefertigt :)

Meisenkndel Herz

SpoilerVerd...ammt hätte ich als 'Nubsi' einstellen sollen ;)
Zitat von delta.mdelta.m schrieb:Aber im Sommer (nachdem die Jung-geschlüpften 🐣 groß genug sind) muß ich das Futterangebot deutlich reduzieren, auch wenn es schwer fällt - damit sie sich auch selbst ernähren können
Nachdem ich das hier schon mehrfach gelesen hab, auch von @klompje1, werde ich wohl das Füttern über den Sommer entweder deutlich reduzieren oder gar einstellen *schnüff*


3x zitiertmelden