Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vögel

5.405 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vögel, Raben, Krähen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Vögel

17.03.2021 um 19:56
Zitat von MiniSunflowerMiniSunflower schrieb:Nachdem ich das hier schon mehrfach gelesen hab, auch von @klompje1, werde ich wohl das Füttern über den Sommer entweder deutlich reduzieren oder gar einstellen *schnüff*
@MiniSunflower

ich bin kein experte, nur ich habe mal gelesen, das jungvogel auch lernen müssen selbst zu suchen.
oder ich würde gewarnt, das nüsse gerne mal gegeben werden an die jungvögel und die sind zu groß.

Also futter ich weniger. Morgen bekommen sie nichts...übermorgen weniger... wie gesagt habe zurzeit wieder mehr Regenwürmer gesehen. Habe da immer drauf geachtet weil ich ein hund hatte und viel spazieren war. War ein zeitlang weniger da.... und ich meine zurzeit wieder mehr. Aber vielleicht bilde ich es mir auch nur ein.


1x zitiertmelden

Vögel

17.03.2021 um 20:10
Zitat von klompje1klompje1 schrieb:nüsse gerne mal gegeben werden an die jungvögel und die sind zu groß
Ich füttere ja nur geschrotete Nüsse und konnte schon des öfteren beobachten, dass Elternvögel grösseres Futter aus dem Futterhäuschen werfen (wird dann wiederum von anderen Vögeln gerne vom Boden aufgenommen) bzw. zerkleinern
Zitat von klompje1klompje1 schrieb:wie gesagt habe zurzeit wieder mehr Regenwürmer gesehen.
Bei uns hat es heute wieder leicht geschneit, Regenwürmer werden da wohl (noch) nicht zu finden sein

Übrigens, Du hattest doch mal den Tipp wg. Äpfel gegeben :) Meine Schwester hat einen Karton mit Äpfeln auf der Terrasse und die werden sehr gerne von Amseln angenommen :) Eine 'streitbare' Amsel, wie Deine Terror-Taube, ist wohl auch dabei :)


1x zitiertmelden

Vögel

17.03.2021 um 22:55
Zitat von MiniSunflowerMiniSunflower schrieb:die werden sehr gerne von Amseln angenommen
Bei mir im Garten machen sich die Amseln immer über die runtergefallenen Äpfel her.


melden

Vögel

18.03.2021 um 08:09
@NONsmoker
@MiniSunflower

ja die Amseln stehen drauf. Meist lasse ich den Apfeln wochenlang liegen. Die mögen sie am liebsten.

Wir hatten mal ein rückgang was Amseln betrifft, aber bei uns kommen wieder medere.

Sind die frechsten hier, laufen einfach bei mir in der Wohnung wenn ich die Tür aufhabe und nichts davor habe.

Ehrlich ich will im grunde wieder Unkraut folie legen.... aber gerade die amseln zeigen das sie es hassen. Sie wühlen gerne.

Die haben meine dunne Plastik Folie, sofort wütend kaputt gemacht.... ich wollte es ignorieren, aber kann es nicht.


1x zitiertmelden

Vögel

18.03.2021 um 08:43
Zitat von klompje1klompje1 schrieb:Sind die frechsten hier, laufen einfach bei mir in der Wohnung wenn ich die Tür aufhabe und nichts davor habe.
Das ist mir auch schon passiert.
Offene Balkontür, Amsel spaziert herein, "schreit" den Teppichboden an! Wollte sie da wohl Regenwürmer herauslocken?
Überhaupt haben wir hier Amseln, die sitzen auf der Hecke am Bürgersteig und man geht auf einen Meter dran vorbei und die schauen einen nur an. :)

Gestern im Garten flitze ein Zaunkönig durch die Hecke, das hat mich sehr gefreut. Auch scheint es im Garten wieder vermehrt zu piepen und zu singen. Schön.


1x zitiertmelden

Vögel

18.03.2021 um 10:26
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:Wollte sie da wohl Regenwürmer herauslocken?
:-) So trinke eben mein pause kaffee mit dir!

Bei den letzen schnee, hüpften sie bis ins Badzimmer, und stolzierten wieder in ruhe raus. Und das nicht einmal.. unser Rotkehlchen kann das aber auch.

Froh das sie wieder da sind. Bei unser Eltern habe sie Schweinen die frei laufen im gelände und alles gerne jedesmal umwühlen. Da sind jetzt wieder die Kiebitze eingekehrt. Gab es auch länger nicht. Und meine Eltern leben wirklich landlich.


1x zitiertmelden

Vögel

18.03.2021 um 13:39
Zitat von klompje1klompje1 schrieb:unser Rotkehlchen kann das aber auch.
Ich hatte auch so ein freches, sagen wir lieber nicht scheues :)


melden

Vögel

18.03.2021 um 17:08
Zitat von MiniSunflowerMiniSunflower schrieb:Anfangs waren es 2 und dann waren irgenwann plötzlich 10 da. Hab dann angefangen sie wegzuscheuchen. Mittlerweile sind es wieder 2,
Das selbe bei mir.
Inzw. sind es wieder 10-12 aber sie kommen nur noch vormittags und sind seltsamerweise viel schreckhafter als früher - da sind einige sogar in die Wohnung spaziert, wenn die Eingangstür offen war ...
Zitat von MiniSunflowerMiniSunflower schrieb:Meisenknödel mache ich mittlerweile, da die gekauften nicht gut angenommen wurden, selbst.
Bei mir kloppen die sich regelrecht um die gekauften Knödel.
Ich hole jetzt (wenn dann die Jungen schlüpfen) immer die Insekten-Knödel - wegen der Proteine. Sind aber nicht ganz billig.

Gestern gab es ein großes Geschnatter in meiner Hecke - da hat es eine Riesen-Krähe auf die Knödel abgesehen - ist aber gleich abgezischt, als sie mich am Fenster gesehen hat.
Jetzt muß ich die Knödel wieder an anderer Stelle und besser in der Hecke verstecken, sonst kommt sie immer wieder ...
Zitat von MiniSunflowerMiniSunflower schrieb:Nachdem ich das hier schon mehrfach gelesen hab, auch von @klompje1, werde ich wohl das Füttern über den Sommer entweder deutlich reduzieren oder gar einstellen *schnüff*
Vorgenommen habe ich mir das schon öfter - dann habe ich sie aber trotzdem (wenn auch nicht so viel wie im Winter) weiter gefüttert ... :)

🐦


1x zitiertmelden

Vögel

18.03.2021 um 18:31
Zitat von MiniSunflowerMiniSunflower schrieb:Nachdem ich das hier schon mehrfach gelesen hab, auch von @klompje1,
Ohje ohje.. ich bin kein experte.
Zu futtern soll auch nicht verkehrt sein zurzeit.
Nur sie sollen auch lernen selber zu suchen.

So habe ich es mal gelesen.


1x zitiertmelden

Vögel

18.03.2021 um 18:40
Zitat von delta.mdelta.m schrieb:sogar in die Wohnung spaziert, wenn die Eingangstür offen war ...
Sachen jibbets :), davon hatten ja auch NONsmoker und Klompje1 schon berichtet. Bei mir spaziert höchstens der kleine Nachbarskater rein und macht es sich gemütlich bzw. möchte bespasst werden :)
Zitat von delta.mdelta.m schrieb:Insekten-Knödel
Was für Insekten sind denn da drinnen und wo beziehst Du sie? Von @Vibora hatte ich ja schon den Tipp mit getrockneten Mehlwürmern bekommen :)
Zitat von delta.mdelta.m schrieb:Riesen-Krähe auf die Knödel abgesehen - ist aber gleich abgezischt, als sie mich am Fenster gesehen hat.
Ach sei doch nicht so, die Krähe hat auch Hunger :) Hat sie sich so vor Dir erschreckt... ;)

Ich finde Krähen intelligent... meine Mam hat im Garten einen grossen Walnussbaum stehen; da ist es immer spannend zuzusehen wenn Krähen die Nüsse 'ernten' und dann - zum Knacken - auf die Strasse fallen lassen
Zitat von klompje1klompje1 schrieb:Ohje ohje.. ich bin kein experte.
Zu futtern soll auch nicht verkehrt sein zurzeit.
Von Nabu (Naturschutzbund) hatte ich ein paar Dokus gesehen die eine Ganzjahresfütterung empfahlen. Letztendlich muss jeder für sich entscheiden wie er es mit der Fütterung handhabt :)

Bin auch kein Experte, darum finde ich es toll hier Tipps zu bekommen und verschiendene Meinungen/Ein- und Ansichten zu hören :)


1x zitiertmelden

Vögel

18.03.2021 um 19:08
Zitat von MiniSunflowerMiniSunflower schrieb:Was für Insekten sind denn da drinnen und wo beziehst Du sie?
z.B.: hier Spoiler
https://www.dehner.de/produkte/dehner-natura-insekten-knoedel-ohne-netz-100-stueck-1728013/?categoryId=79624279&adword=google/PLA/Zoo/Vogel/Meisenknoedel/1728013&gclid=EAIaIQobChMIo5G_zbS67wIVj-J3Ch2QDwZQEAQYASABEgISf_D_BwE



Wie gesagt, nicht ganz preiswert aber ich häng dann max. 2-3 Stück/Tag in die Hecke.
Zitat von MiniSunflowerMiniSunflower schrieb:Ach sei doch nicht so, die Krähe hat auch Hunger
Mag schon sein, aber die reißen ohne Mühe das Netz auf und hauen mit dem Knödel ab :(
... und meine Spatzenbande hat das Nachsehen und kann außer Schimpfen nix dagegen tun ...

🐦


1x zitiertmelden

Vögel

19.03.2021 um 19:33
@delta.m Danke für den Link :note:

Der Anteil an Insekten scheint mir mit 8% zwar nicht so hoch (leider hab ich auch keine Angabe über die Zusammensetzung der Insekten gelesen), aber super finde ich, dass die Knödel ohne Netz sind und mit Rindertalg zubereitet werden! :)
Zitat von delta.mdelta.m schrieb:die reißen ohne Mühe das Netz auf und hauen mit dem Knödel ab :(
... und meine Spatzenbande hat das Nachsehen und kann außer Schimpfen nix dagegen tun ...
SpoilerDa kannste mal guggen wie intelligent Krähen sind :lv: Und zu Deiner Spatzenbande… es heisst ja nicht umsonst ‚schimpfen wie die Rohrspatzen‘ :)




melden

Vögel

20.03.2021 um 12:45
Das Rotkehlchen ist der Vogel des Jahres 2021.
1992 wurde er schon einmal gewählt.


melden

Vögel

20.03.2021 um 17:31
@NONsmoker
@MiniSunflower
@delta.m
Und der rest die interesse haben.

Tauben sind wache tierchen. Sie können farben auseinander halten, richtige und falsche worten erkennen, Menschen auseinanderhalten und etliches mehr. Und sie haben ein sehr guten orienterungs sinn.

Ich mag sie. Heute morgen lief eine vor mir her. Wackelte mit den ganzen hintern. War lustig zu sehen.

Ja Rotkehlchen, Vogel des jahres. Zum glück stand er auch noch bei es gibt sie noch reichlich.


2x zitiertmelden

Vögel

21.03.2021 um 00:08
Zitat von klompje1klompje1 schrieb:Tauben sind wache tierchen. Sie können farben auseinander halten, richtige und falsche worten erkennen, Menschen auseinanderhalten und etliches mehr. Und sie haben ein sehr guten orienterungs sinn.

Ich mag sie.
Ja, ich mag sie eigentlich auch, solange es nur ein oder zwei sind
Wenn aber ein dutzend von ihnen auf einmal einfällt - in Rekordzeit alles wegfrisst und im Trinknapf "herumsauen" - dann hört der Spaß auf. ;)

Zur Zeit kommen sie nur einmal so um 10 Uhr vormittags und flattern nach ca 2 Minuten aufgeschreckt davon.

Warum, weiß ich nicht.

Habe schon einen Nachbarn (kein "Vogelliebhaber") im Verdacht,
dass er eine Art akustische (für Menschen nicht hörbare) Vogelscheuche benutzt (?).

Auch "meine" Spatzen sind dann für eine zeitlang verschwunden.

Hmmmm, mysteriös ....

🐦


2x zitiertmelden

Vögel

21.03.2021 um 14:17
Zitat von delta.mdelta.m schrieb:Habe schon einen Nachbarn (kein "Vogelliebhaber") im Verdacht,
dass er eine Art akustische (für Menschen nicht hörbare) Vogelscheuche benutzt (?).

Auch "meine" Spatzen sind dann für eine zeitlang verschwunden.
https://www.vogelabwehr.de/de/loesungen/Akustisch_ultraschall.php
Das System ist für Menschen nicht hörbar, Vögel haben aber den Eindruck, als würden sie berührt werden. Schmerzen werden den Vögeln nicht zugefügt.

Der von dem System emittierte Schall wird von jeder Gebäudekante gestreut, so dass dahinter keine Wirkung mehr feststellbar ist.

Die Geräte werden von einer zentralen Stromversorgungseinheit gesteuert. Die Schalldruckgeber sind klein und können gut am Gebäude "versteckt" werden.
:ask:

Gibt noch Systeme die mit Raubvogelschreien arbeiten, aber du hast ja bisher nichts gehört..


1x zitiertmelden

Vögel

21.03.2021 um 18:51
Zitat von klompje1klompje1 schrieb:Tauben sind wache tierchen
Ich bin ja eigentlich recht tierlieb und solange sich nur 2 Tauben bei mir den Bauch vollfressen ists ok.

Manchmal geht mir meine eigene Tierliebe selbst zu weit… :(

Vor 2 Jahren hat sich – über Wochen, bei uns im Dorf - ein kleiner Fuchs rumgetrieben. Irgendwann kam ich abends nach Haus und siehe da… der kleine Fuchs war in der Einfahrt :lv: Und was mach ich? *Augen-roll* Hab das Auto abgewürgt, die Beine unter die Arme genommen und bin Richtung Haustür GERANNT um Katzenfutter zu holen… Katzenfutter, ich brauch ganz schnell KATZENFUTTER…! An der Haustür bin ich dann zur Räson gekommen und hab das (Wild)Tier – schweren Herzens - nicht gefüttert
Zitat von delta.mdelta.m schrieb:Habe schon einen Nachbarn (kein "Vogelliebhaber") im Verdacht,
dass er eine Art akustische (für Menschen nicht hörbare) Vogelscheuche ben
Wäre traurig, wenn dem so wäre :cry: Hast Du ein gutes Verhältnis zu Deinem Nachbarn? Könntest Du ihn nicht einfach ansprechen?


1x zitiertmelden

Vögel

21.03.2021 um 19:19
Zitat von RattenpinselRattenpinsel schrieb:Das System ist für Menschen nicht hörbar, Vögel haben aber den Eindruck, als würden sie berührt werden. Schmerzen werden den Vögeln nicht zugefügt.
Danke für die Info @Rattenpinsel

Der besagte Nachbar hatte sich letztes Jahr ein paarmal (freundlich) beschwert,
dass "meine" Spatzen ihm den angebauten Salat wegfressen
(LOL - fressen Spatzen Salat???) und ich solle sie doch bitte nicht mehr füttern.

Meine Antwort: "Wenn ich den Spatzen kein Futter mehr gebe, dann fressen sie doch noch mehr von ihrem Grünzeug..." :D

Aber das er sich solch ein kostspieliges Gerät zugelegt hat (lt. Link > 1000 €), glaube ich nicht.

Man sieht ab und zu bei den Discountern billige Geräte zur "Vogelabwehr".
Ich war immer der Meinung, dass diese mit hörbaren Schall oder Blitzlicht arbeiten.

Es sollte Geräte geben, die nur die jetzt wieder übermäßig vorhandenen Tauben verscheuchen ;)
Zitat von MiniSunflowerMiniSunflower schrieb:Ich bin ja eigentlich recht tierlieb und solange sich nur 2 Tauben bei mir den Bauch vollfressen ists ok.
:hombre:
Zitat von MiniSunflowerMiniSunflower schrieb:Wäre traurig, wenn dem so wäre :cry: Hast Du ein gutes Verhältnis zu Deinem Nachbarn? Könntest Du ihn nicht einfach ansprechen?
Ja, das Verhältnis ist gut, aber ich weiß nicht, ob ich ihn direkt danach fragen sollte.
Mal sehen, ob dieses unerklärliche Aufscheuchen noch öfters auftritt.
Heute z. B.: war nichts, aber es waren auch keine Tauben da ..., hmmm.


melden

Vögel

31.03.2021 um 20:04
Habe gerade dreiviertelstunde die vögel betrachtet. Sogar die dohlen werden zutraulicher obwohl sie sehr scheue tiere sind.
Nur seit ich die unkraut folie weg gemacht habe, haben sie einfach spaß.

Sie wühlen sich durch alles durch. Wirblen auf.

Aber ich hasse unkraut wirklich und jetzt zupfe ich und es wächst und ich zupfe es und es wächst. Kackvögel haben gewonnen, und ein bisschen hasse ich sie deswegen.


@delta.m
@MiniSunflower
@Rattenpinsel
@NONsmoker


melden

Vögel

01.04.2021 um 15:22
Ich ziehe auf ein Balkon.

Bei uns haben Blaumeise ein Nest in unser kleines Bäumchen.

Und da sah ich gerade wie ein Eichhörnchen darein ging. Ich hinterher, aber ich werde nicht immer da sein.

Und ich habe reichlich Eichhörnchen im garten. Oh wie ich das hasse...

Jetzt habe ich die Terassen Tür wieder auf ohne vorhang. Konnte ich wieder 4 Hummeln retten, die sich verirrt haben.


hallelujah ?


1x zitiertmelden