weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vögel

4.545 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwunden, Vögel, Ausgestorben Greifvogel, Singvögel

Vögel

13.05.2013 um 13:36
@franthecat

Wir wohnen in einem Berliner Randbezirk, hier findet man alles - unsere Hündin jagt (wenn sie kann) liebend gerne Rehe, Hasen, alle möglichen Wasservögel und überhaupt, alles was Flügel hat, bzw da kreucht und fleucht :D .


melden
Anzeige

Vögel

13.05.2013 um 13:42
@Thalassa
das glaube ich gerne, ich mag es auch sehr gerne, das doch noch soviel Grün bei uns rundherum wächst, mein balkon ist auch ein einziger Blumenkasten hihi.
Ich könnte mir auch nicht vorstellen, irgendwo zu wohnen wo nur Beton zu sehen ist, naja ich wohne zwar auch in einem Plattenbaugebiet, aber bei uns ist noch viel Moor und Sumpfgebiet drumherum.
Wald auch und dennoch bin ich in Kürze in der Stadt.
An jeder Ecke ist es Grün bei uns und im hinterhof haben wir einen Park, mit grossem Springbrunnen und vielen Bäumen, wo sich gerne Vögel aufhalten und nisten.
Vor meinem Stubenfesnter ist auch alles grün.
Da steht noch ein alter Kindergarten, und das Grundstück ist überwachsen , aber irgendwie fetzt das :-D


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

13.05.2013 um 21:45
100 3954


101 3078


melden

Vögel

14.05.2013 um 13:41
Mir ist mal wieder eine Drossel über den Weg gehüpft.
Ich finde, für so eine Umgebung hat sie den richtigen Tarnanzug an. :D

f81be3 Drossel


melden

Vögel

14.05.2013 um 15:04
@RubberDuck

:D Ich mußte wirklich erstmal richtig gucken ;) ... toll, was sich die Natur einfallen läßt, was?


melden

Vögel

14.05.2013 um 17:24
@Thalassa

Da habe ich noch so einen Tarnungskünstler.
Wenn ich den Baumläufer nicht vorher fliegen gesehen hätte, wäre er wohl an dem Baum kaum zu entdecken gewesen.

5b4e5c Waldbaumlaeufer2

965a3b Waldbaumlaeufer1


melden

Vögel

14.05.2013 um 17:59
@RubberDuck

Toll, was? Ich hab noch irgendwo ein Foto von einem Schmetterling auf einem Birkenstamm - den müßte ich auch kennzeichnen, ich weiß ja, wo er sitzt. Aber andere haben mich schon gefragt, warum ich da nur so ein Stück Baumstamm aufm Bild habe :) .


melden

Vögel

14.05.2013 um 19:57
Dieser hier hat die letzten Sonnenstrahlen am Abend genossen.
Was das für einer ist, kann ich nicht wirklich sagen, Fitis vielleicht oder Zilpzalp.
Dummerweise war er schon müde und hat den Schnabel gehalten. :)


5c4596 1

8ee636 2

71fbaf 3


melden

Vögel

14.05.2013 um 20:12
@RubberDuck

Guck mal hier:
Die „Zwillingsarten“ Fitis und Zilpzalp sind äußerlich nur schwer voneinander zu unterscheiden. Fitisse haben eine insgesamt hellere Bauchseite. Im Vergleich zum Zilpzalp ist bei ihnen ein gelblicher Überaugenstreif deutlicher zu erkennen. Einen guten Hinweis gibt auch die Beinfarbe. Beim Fitis sind die Beine hellbraun bis graugelb und somit nicht so dunkel gefärbt wie die des Zilpzalps.
http://www.nabu.de/aktionenundprojekte/stundedergartenvoegel/die40haeufigstengartenvoegel/03737.html


melden

Vögel

14.05.2013 um 20:28
@Thalassa
Vielen Dank für den Link.

Bei meinen Fotos kann man das schwer erkennen, die Beine kann man kaum sehen, der Bauch ist im Schatten und dieser Überaugenstreif ist auch nicht so eindeutig zu erkennen.

Ich denke, ich werde ihn nochmal zu einer Fotosession einladen und bitten, näherzukommen.
Vielleicht wechselt er auch ein paar Worte mit mir, dann wäre es eindeutig. :)


melden

Vögel

15.05.2013 um 07:55
@RubberDuck

Ja, es ist ja mitunter schon schwer, die kleinen Dinger eindeutig zu identifizieren, wenn sie vor einem sitzen :) , mir gehts jedenfalls so, als "Hobby-Balkon-Ornithologe" :) . Ich hab auch kein Fernglas mehr, das hat mal jemand "gebraucht" - ich hatte mal ein sehr Gutes ;) .
Heute früh haben wieder ein paar Grünfinken vorm Balkon gezwitschert, die hat man bis ins Schlafzimmer gehört - mit bloßem Auge war natürlich nichts zu sehen, bei all dem Grün auf unserm Hof.
Elstern sehe ich nur noch auf der anderen Seite von unserm Haus, also vom Schlafzimmer aus - ein Glück, dann können die ganzen kleinen Piepmätze in Ruhe auf dem Hof brüten.
Wenn wir heute wieder draußen sitzen, werde ich mal versuchen, mit meiner kleinen Cam die Raubvögel "einzufangen", die andauernd über unserem Hof stehen bzw kreisen ...


melden
imprägniert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

15.05.2013 um 18:59
Am Text auswendig lernen.


melden

Vögel

15.05.2013 um 19:33
Heute habe ich 3 Bilder von einem, so glaube ich, Grauschnäpper.

Hier war er nur etwa 2m entfernt.Schade, daß der Kopf etwas unscharf geworden ist. :(
Grauschnaepper1


Da hat er sich auf dem Gartenzaun niedergelassen.
Ich finde, das Bild sieht fast wie gemalt aus. :)
Grauschnaepper2


Hier wollte er wohl mit dem Kopf durch die Wand. :D
Ich habe keine Ahnung was er da wollte, auf alle Fälle hat er wie wild mit den Flügeln geschlagen.
Vielleicht hat er einen Leckerbissen entdeckt oder er sammelt Material für ein Nest.
Grauschnaepper3


melden

Vögel

15.05.2013 um 20:54
@RubberDuck

Jupp, der hat sich was zu essen geholt :) - wunderschöne Bilder :) ...
Auffallend ist der gerade, spitze und glänzend schwarze Schnabel mit feinem Häkchen am Ende. Damit ist er bestens für die Jagd nach Insekten gerüstet, die er sich in wendigen Flugmanövern aus der Luft schnappt. In einem Rüttelflug vermag er aber auch gelandete Insekten oder Spinnen auszumachen, die dann im Sturzflug erbeutet werden.
http://www.nabu.de/modules/lexikon/index.php?tag=Grauschn%C3%A4pper&path=_Tiere_V%C3%B6gel_Singv%C3%B6gel_Grauschn%C3%A4...


melden

Vögel

16.05.2013 um 06:16
@RubberDuck
wow! fantastische bilder :)

ich hab gestern einen spatz gesehen :) bei unseren nachbarn auf dem dach.
wir haben hier viele bäume drumrum und ab spätestens halb 5 morgens ist hier ein herrliches konzert :)
leider seh ich nicht oft vögel. wegen meiner katzen halten sie sich fern und wir haben auch keinen baum in unmittelbarer nähe des balkons.

deshalb freu ich mich so riesig über die bilder hier :)


melden

Vögel

16.05.2013 um 15:58
@feallai

Es freut mich wirklich sehr, daß dir die Bilder gefallen.:)

Nachdem ich meinen ersten Vogel fotografiert hatte, wollte ich wissen, was da alles so in meiner Gegend rumfliegt.
Ich war sehr überrascht, welche Artenvielfalt es da im Umkreis von nur wenigen Kilometern gibt.
Früher kannte ich nur die Vögel, die im Winter zum Futterhäuschen kamen.
In den warmen Jahreszeiten gibt es da schon viel mehr zu entdecken.

Besonders interessant ist es dann natürlich, wenn ich einen für mich unbekannten
Vogel fotografieren kann.
In diesem Thread gibt es viele liebe Menschen, die mir auch tatkräftig bei der Bestimmung helfen.:)


melden

Vögel

17.05.2013 um 18:37
@RubberDuck
ich kenne auhc fast gar keine vogelarten. ich bräuchte auch immer hilfe ;)

'mein' spatz ist wieder da und schaut zu mir herüber. aber heran traut er sich nicht. wegen der katzen :(


melden

Vögel

17.05.2013 um 19:49
@RubberDuck

:) Ich habe heute unseren allerletzten Meisenknödel rausgehängt ... dann ist Feierabend - alle :D .
Die einzigen, die davon fast nichts abbekommen haben, sind meine Meisen - die trauen sich nicht ran, wenn wir auf dem Balkon sitzen und werden auch immer von den frechen Spatzen verjagt, wenn wir mal nicht draußen sitzen :( .


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

18.05.2013 um 17:08
Selbst beim Einkaufen sieht man Vögel :-)
Auf dem Parkplatz vom Supermarkt.

fa4ad4 IMG 1551


melden
Anzeige

Vögel

20.05.2013 um 13:34
Heute Morgen gegen 7Uhr konnte ich diese Vögel fotografieren, die gerade Samen von Kiefernzapfen frühstückten.
Leider war es relativ dunkel und es begann kurz darauf zu regnen, weshalb die Bilder nicht sehr ansehnlich sind.

Ich glaube, es sind Weibchen und Männchen der selben Art, möglicherweise Fichtenkreuzschnäbel.
Da ich sie bisher noch nicht bewußt gesehen habe, zeige ich sie mal her.
Zuerst dachte ich, es wären Kiefernkreuzschnäbel, aber die sollte es normalerweise in meinem Gebiet nicht geben.

Die ersten beiden Bilder sind vom Weibchen, die nächsten 2 vom Männchen.
Auf dem letzten Foto sind, etwas versteckt, beide zu sehen.

4f4491 U1

09e16b U1-1

0dff3d U2

34a853 U2-1

445e55 U3


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden