weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Luzides Träumen?

201 Beiträge, Schlüsselwörter: Luzides Träumen

Luzides Träumen?

05.01.2017 um 22:53
@apart

Ja, aber nur weil ich ihn heute Morgen notiert habe.
Habe aber auch so eine gute TE


melden
Anzeige

Luzides Träumen?

05.01.2017 um 23:09
Ich kanns bei mir nich gut einsvhaetzen. Als ich noch mit vollem eifer dabei war konnte ich mich am morgen an alle insgesamt 4 traeume erinnern @Feniiya

Mittlerweile beschraenkt es sich nurboch auf einen und dann auch nur grob


melden

Luzides Träumen?

06.01.2017 um 09:41
So, letzten Traum gepostet ^^


melden

Luzides Träumen?

14.01.2017 um 23:20
Also seit ca. einer Woche kann ich mich irgendwie gar nicht mehr an meine Träume erinnern. Normalerweise kann ich mich pro Nacht an 2-3 erinnern, aber irgendwie funktioniert das momentan nicht.
Beim WBTB und anschließenden WILD kommt auch nichts raus


melden
Suheila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzides Träumen?

15.01.2017 um 00:25
Feniiya schrieb:Also seit ca. einer Woche kann ich mich irgendwie gar nicht mehr an meine Träume erinnern.
Machst Du denn zur Zeit irgendetwas anders, wenn Du wach wirst?

Denn wenn Du Dich z.B. direkt nach dem Aufwachen im Bett umdrehst oder sonstwie Deine Lage veränderst, kann schon das Meiste vom letzten Traum weg sein.


melden

Luzides Träumen?

15.01.2017 um 00:29
@Suheila
Ich weiß, aber in letzter Zeit habe ich eigentlich nichts verändert


melden
Suheila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzides Träumen?

15.01.2017 um 00:50
@Feniiya

Mir fällt da gerade wieder etwas ein, was ich mich schon länger frage. Kannst du nach einem Klartraum sicher sagen, dass es nicht nur ein Teil eines Taums war? Also ich meine, dass Du nicht nur geträumt hast, du hättest einen Klartraum?


melden

Luzides Träumen?

17.01.2017 um 15:34
Ich habe seit dieser Woche wieder Tagebuch geführt.
Mir ist positiv aufgefallen, dass ich mich gestern wie heute an 4 oder 5 Szenen erinnern konnte.

Ich hatte schon länger den Eindruck, dass es Orte gibt, die in meinen Träumen wiederholt vorkommen.
Auch welche, die ich nicht aus dem realen Leben kenne.
Bei einigen bekannten Orten bin ich im Traum sowieso öfters, nur dass diese dann etwas anders aussehen.

Heute habe ich das erste mal so eine Szene notiert, wo es ein nicht realer Ort war.
Der wiederkehrende Ort war eine Art Wasserschloss, in einem kleinen Tal gelegen, mit Laubwald drum herum.
Ich kam diesmal aus einer anderen Ausgangssituation dorthin.
Ich war dann an einer Stelle wo sich zwei Wege trafen und ich wusste, dass wenn ich links abbiege den Weg so weitergehen würde wie ich es "letztes Mal" gemacht habe. Da hatte ich aber einen großen, freilaufenden Hund getroffen.
Deshalb bin ich rechts abgebogen. Auch, weil rechts lang der Weg "zurück" war und ich mich nicht zu weit entfernen wollte.

Ich hoffe, diese Szene und so ähnliche vielleicht in der Zukunft als Traummarker nutzen zu können.
Von dort aus könnte der Traum evtl bewusster gesteuert werden.

Frage mich natürlich auch, was es mit diesem Ort (Wasserschloss) auf sich haben könnte.
Vielleicht kann ich den irgendwann auch noch näher erkunden.......


melden

Luzides Träumen?

17.01.2017 um 19:53
@MystCurious

Ich habe auch einen bestimmten Ort, der immer wieder wieder kehrt in meinen Träumen.

Dieser Ort existiert auch real, allerdings sieht er in meinen Träumen immer ganz anders aus.


melden

Luzides Träumen?

18.01.2017 um 11:01
@Feniiya

Ich denke ich habe mehrerer solcher Orte.
Den "nicht real existierenden" finde ich aber besonders interessant.
Werde da demnächst aufmerksam sein, eventuell finde ich noch so einen oder mehrere.

Das in unseren Träumen real bekannte Orte eine Rolle spielen können, finde ich irgendwie logisch.
Ich bin bspw sehr oft in dem Haus, wo ich die längste Zeit meiner Kindheit und Jugend gewohnt habe.
Dann gehe ich in den Garten raus und der ist immer ganz anders als in real.


melden

Luzides Träumen?

21.01.2017 um 07:22
In seinem Buch berichtet LaBerge übrigens, dass er mit außergewöhnlich hoher Wahrscheinlichkeit luzide Träume hervorruft, in dem er WBTB mit MILD kombiniert.

Bei MILD (Memory induced lucid dream) geht man vor wie bei der Autosuggestion.
Man nimmt sich vor, bei einer bestimmten Handlung im Traum zu erkennen, dass man träumt.
Man sagt sich dies selbst und stellt sich diese Situation immer wieder bildlich vor.

Hab gedacht, dass der Erfolg, wenn überhaupt, nur mäßig ist.

Ja, aber von wegen!
Ich habe das gestern nach einem WBTB genau so getan und direkt belm ersten Mal hat es tatsächlich geklappt!!!!
Das hätte ich nie gedacht :D
Mein luzider Traum ging so lange, dass ich im Traum gesagt habe: "Wieso klappt das eigentlich so gut? Wieso werde ich nicht vorschnell wach?"


Ich habe mir zum Beispiel während des WBTB gesagt: "Sobald du im Traum mit einem Traumwesen sprichst, führst du einen oder mehrere RCs durch. Dann wirst du erkennen, dass du träumst und Klarheit erlangen."

Es hapert bei mir noch ein bisschen an der Klarheir, also an der "Schärfe des Bildes", wenn man das so ausdrücken kann.
Ist ein bisschen wie unscharfes Fernsehen in 260p xD.

Versuche es gleich wieder, bin grade in der Wachphase des WBTB (Langschläferin xD).

Ich werde berichten.


melden

Luzides Träumen?

21.01.2017 um 07:24
In seinem Buch berichtet LaBerge übrigens, dass er mit außergewöhnlich hoher Wahrscheinlichkeit luzide Träume hervorruft, indem er WBTB mit MILD kombiniert.

Bei MILD (Memory induced lucid dream) geht man vor wie bei der Autosuggestion.
Man nimmt sich vor, bei einer bestimmten Handlung im Traum zu erkennen, dass man träumt.
Man sagt sich dies selbst und stellt sich diese Situation immer wieder bildlich vor.

Hab gedacht, dass der Erfolg, wenn überhaupt, nur mäßig ist.

Ja, aber von wegen!
Ich habe das gestern nach einem WBTB genau so getan und direkt belm ersten Mal hat es tatsächlich geklappt!!!!
Das hätte ich nie gedacht :D
Mein luzider Traum ging so lange, dass ich im Traum gesagt habe: "Wieso klappt das eigentlich so gut? Wieso werde ich nicht vorschnell wach?"


Ich habe mir zum Beispiel während des WBTB gesagt: "Sobald du im Traum mit einem Traumwesen sprichst, führst du einen oder mehrere RCs durch. Dann wirst du erkennen, dass du träumst und Klarheit erlangen."

Es hapert bei mir noch ein bisschen an der Klarheir, also an der "Schärfe des Bildes", wenn man das so ausdrücken kann.
Ist ein bisschen wie unscharfe youtube-Videos in 260p xD.

Versuche es gleich wieder, bin grade in der Wachphase des WBTB (Langschläferin xD).

Ich werde berichten.


melden

Luzides Träumen?

22.01.2017 um 23:14
Hey ihr Lieben,

Traumtagebuch ist eine super Sache, aber mit dem Erwachen schwinden die Erinnerungen unheimlich schnell. Wenn ich einmal etwas aufgeschrieben habe, von dem was ich geträumt habe, kann ich mich von einer Szene zur anderen zumeist weiterhangeln.

Mir hat es unheimlich geholfen mit Ohrstöpseln zu schlafen, und auch beim aufwachen ist es mir wenn ich noch nahe zu nichts von meiner Umgebung höre, einfacher die Traumerinnerungen niederzuschreiben.

Das zweite was mir vielleicht noch mehr geholfen hat, ist, beim aufwachen ein Auge(in meinem fall das rechte Auge) geschlossen zu halten, auch während des Niederschreibens der Traumereignisse.

vieleicht funktioniert es ja auch bei dem einen oder andere bei euch.

liebe grüße

xac


melden

Luzides Träumen?

30.01.2017 um 10:18
An diesem Wochenende konnte ich bewusst auf einen Traum Einfluss nehmen.
Es war also zumindest schonmal ein bewusster Traum, die Klarheit fehlte noch etwas.
Die Ausgangsszene war, dass ich mit irgendwelchen Leuten durch unwegsames Gelände gelaufen bin.
Mit steilen Hügeln und tiefem Boden.
Es kam mir so vor, als ob ich auf der Stelle laufen würde und die anderen mich abhängen würden.
Ähnliches träume ich wohl desöfteren mal.
Dann fiel mir auf: Hey, das ist ein Traum. Du kannst so schnell laufen, wie Du willst.
Und dann gelang es mir, viel schneller zu laufen und die anderen wieder einzuholen.

Habe mich in letzter Zeit ein wenig mit dem Thema "Astralreisen" beschäftigt.
Es entstand im weiteren Verlauf des Träumens der Wunsch, eine Astralreise zu starten.
Das gelang nicht, habe aber dann geträumt, dass ich eine Astralreise machte.
Ich schwebte auf eine Wand zu und es war mir klar, dass ich hindurchgehen konnte.
Dann fand ich mich bei dunkler Nacht auf der Straße wieder, die sich in direkter Nachbarschaft zu einem meiner alten
Wohnorte befand - von diesem Ort träume ich oft - danach verlor sich der Traum in Trübheit.


melden
Parhatma
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzides Träumen?

02.02.2017 um 17:26
Ich habe bereits einige erfahrungen mit dem Klarträumen gemacht, doch habe ich noch nie bewusst luzid geträumt. Kann es sein das viele Luzides und Klarträumen miteinander verwechseln?
Ich meine das Luzides Träumen eine andere Ebene ist. Luzides Träumen steuern und kontrollieren wir. Klarträume sind Träume die wir wahrnehmen aber nicht bewusst steuern und kontrollieren. Oder habe ich da was in den falschen Hals bekommen?

Ich habe auf jeden Fall einige Fragen bezüglich Luzides Träumen und ich hoffe ihr könnt mir die beantworten oder habt so etwas in dieser Richtung erlebt. Wäre nett wenn ihr mir diese Fragen beantworten könntet. ^^"

- Im Luziden Träumen können wir uns frei bewegen und uns alles vorstellen. Sind Grenzen gesetzt? Ich meine wie wollen wir Land x y z besuchen können, wenn wir im realen Leben niemals dort waren.
- Ist das Luzide Träumen von unserer Wirklichkeit identisch? Oder kann man das nur mit unserer Vorstellungskraft vergleichen? Sind alle Sinne die wir im echten Leben besitzen dann im Luziden Traum vorhanden?
- Wo starten wir eigentlich? Wenn wir zum ersten mal einen Luziden Traum haben, starten wir dann im Traum? Also den Traum welchen wir davor oder jetzt gerade hatten?


melden

Luzides Träumen?

27.02.2017 um 00:35
@Parhatma
Luzide Träumen und Klarträume sind ein und dasselbe.


Nun zu deinen Fragen:

- Es gibt KEINERLEI Grenzen in deinen luziden Träumen. KEINE!

- Deine Sinne funktionieren im luziden Traum erstaunlich gut! Du musst die Intensität und die Stabilität jedoch erlernen und trainieren. Zu anfangs ist es meist sehr verschwommen und unklar. Aber sehen, hören, fühlen, riechen und schmecken funktioniert.

- Dein luzider Traum beginnt mit einem stinknormalen Traum, einem sogenannten Trübtraum, das ist totaler Zufall. Du musst eben trainieren, den Traumzustand zu erkennen und die Reality Checks durchzuführen.
In Träumen erscheint dir alles logisch. Wenn ein sprechendes Pferd vor dir sitzt und einen Pullover in deiner Lieblingsfarbe strickt, erscheint dir das im Traum nicht komisch. Du nimmst es einfach so hin.
Du kannst deinen Bewusstseins-Zustand jedoch so trainieren, dass du es einfach merkst, wenn etwas unlogisch erscheint- und in diesem Moment erlangst du Klarheit darüber, dass es eben nur ein Traum ist.
Beispielsweise: "Hey, sprechende Pferde die stricken gibt es doch gar nicht. Das MUSS ein Traum sein, ich sollte einen Reality Check durchführen!" Wenn du den dann durchführst und er negativ ist (d.h. wenn du merkst, dass du eben NICHT in der Realität bist), weißt du eben, dass du träumst.
Hast du dieses Wissen erlangt, kannst du den Traum ab diesem Zeitpunkt steuern, beeinflussen und sogar ummodellieren.


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzides Träumen?

27.02.2017 um 21:00
Uh... der Rubrik habe ich noch gar keine Aufmerksamkeit geschenkt, obwohl mich das Thema in letzter Zeit immer mehr beschäftigt.

Hat sich jemand von euch schon mal aus dem luziden Traum ins "Nichts" begeben wie es die Dame hier im Video ab Minute 9 beschreibt?


https://vimeo.com/155722985
Passwort: Spoiler pa1nt1ngdoors


melden

Luzides Träumen?

28.02.2017 um 08:04
@Feniiya
Feniiya schrieb:Hast du dieses Wissen erlangt, kannst du den Traum ab diesem Zeitpunkt steuern, beeinflussen und sogar ummodellieren.
Leider ist es bei mir in letzter Zeit so, dass ich zwar begreife dass ich in einem Traum bin, aber ich "wache dann auf" und lande wieder in einem Trübtraum. Ich hatte bisher nur ein paar vereinzelte Klarträume über die Jahre verteilt, aber ich beschäftige mich seit kurzer Zeit intensiver mit dem Thema und seither hatte ich ca. 2 solcher Träume in denen ich von einem Klartraum wieder in einen Trübtraum gewechselt habe.

@Kotknacker

Vielen Dank für das Video. Klingt sehr interessant. Das mit dem "ins Nichts begeben" würde ich gerne mal ausprobieren sofern ich es irgendwann schaffe meine Klarträume stabil zu halten.


melden

Luzides Träumen?

28.02.2017 um 08:07
@Spookywoman

Du musst die Stabilität trainieren. 
Bei YouTube gibt es einen Channel mit dem Namen "klare Traeume". Die beiden Jungs haben viele Videos hochgeladen. In einigen geben sie Tipps, wie man die Stabilität trainiert etc. 


melden
Anzeige

Luzides Träumen?

28.02.2017 um 08:08
@Feniiya

Vielen Dank für die schnelle und tolle Hilfe. :)
Ich werde mich da mal umsehen.


melden
99 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
komischer traum...14 Beiträge
Anzeigen ausblenden