Orte
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

5.240 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Frankreich, Saarland, Urban Legend ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

16.07.2006 um 23:21
....gut...warten wir mal bis morgen was uns andreas zu berichten hat?...


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

16.07.2006 um 23:26
@ wassermannb

loooooooooooooooooool, was ist das denn? dir ist schon bewusst,dass da auch andere von hier waren und zwar kurz nach dem du dort hin bist. komisch, dassdu nicht da warst... aber es freut einen schon, wenn die unendliche geschichte einefortsetzung bekommt :D


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

16.07.2006 um 23:37
lilie...dem haben die GD`s dort bestimmt einen exklusivurlaub spendiert...wart`s mal ab:) :) :)


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

17.07.2006 um 00:26
Jetzt bin ich aber gespannt! Ich kann es kaum erwarten! lol


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

17.07.2006 um 01:22
tach leute war heut ma da gewesen un es gab eigentlich nicht aufregendes auser dietatsache das einfach jeder grashalm der auf den wegen wächst umgeknikt ist hatte mich amanfang nich weiter beschäftigt bis wir (mein kolege un ich) zrück zum auto gingen da wirun srumtreten und einen roten pkw sahen der dort stand ich suchte mein handy um schnellnoch en foto zu machen als ich das handy hatte war das auto wieder weg es ist schonmerkwürdig das wir das auto nich hinkommen und nich wegfahren hörten obwol das gelendabgelegen und ruig is un ma sogar en vogel durch den wald hüpfen hört ansonsten echt nixbesonderes is halt en militär gelende wo sogar unsre bw übungen macht für hobbyhistoriker bestimt ein interesanter ort aber mystich oder angsteinflösent is er nichgerade

es is vieleicht noch zu sagen das das ein militäriches sperr gebit is undaher auch forsicht geboten is da es viel unterirdichen gänge gibt die zum teileingestürtzt sind un dadursch jede menge tiefer löcher entstehen ( sind mehr im wald umdie stadt)

mfg fear


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

17.07.2006 um 02:27
/dateien/gg2805,1153096026,geisterstadtOriginal anzeigen (0,3 MB)
hier sin noch en paar bilder der offeciers heuser (da die baracken ja nemmer exestieren)


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

17.07.2006 um 02:28
/dateien/gg2805,1153096131,bild aus der geisterstadtOriginal anzeigen (0,2 MB)
un das hier


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

17.07.2006 um 07:40
@ hyrican

echt peinlich, hier bearbeitete bilder zu präsentieren.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

17.07.2006 um 07:45
Lasst uns zusammenschmeissen und auf einem mir bekannten Schwarzmarkt etwaswaffenfaehiges Uran und paar kinder aus der dritten Welt kaufen die uns dann eineAtombombe bauen mit der wird dann endlich Boulay in eine echte Geisterstadt vewandelnkoennen... inklusive cooler leuchteffekte und handfesten und wissenschaftlichnachweisbaren strahlenwerten!


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

17.07.2006 um 08:52
@hyrican:
Noch peinlicher ist es, nicht zu schreiben, von welchem Autor die Bildersind.
Vielleicht ist es aber auch gewünscht, daß andere denken, man hätte sie selbstgemacht ... ?!?

Also im Original befinden sich die Bilder hier:
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/582798/display/3811508
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/582798/display/3812715

Was weißt Dudenn so über die unterirdischen Gänge ???


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

17.07.2006 um 08:56
In diesem Forum ist scheibar keiner mit etwas Geld, einem Auto und serioesitaet... Wuerdeich in Europa wohnen waere ich da einfach hin, haette fotos von mir gemacht, mich dabetrunken, waere in einem pool aus eigener kotze eingeschlafen, und waere wiederhergekommen um euch zu zeigen wie laecherlich das alles ist...


...ich kannmich ja nach Geisterstaedten inner naehe von Brisbane umhoeren und mich da betrinken...

...um serioes zu wirken!


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

17.07.2006 um 09:20
@ arcon
Nee, sorry, haben vergessen die Kapelle zu knipsen.

@ hyrican
Das war wohl das Auto des Bauern. Und es ist kein "Militärisches SPERRgebiet" sonderein "Militärisches Gelände"

@ Vox
Dein Post ist einfach nur unnötig. Odergehste gerne auf "Friedhöfe"(ich nenns jetzt mal so) und säufst dir den Arsch weg? Finddie Kommentare einfach nur peinlich.

@ wassermannsb
Erzähl mal deine Story.Ich freu mich jetzt schon:D:D:D

In diesem Sinne
MfG
baguette:}


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

17.07.2006 um 09:24
Nein. Mach ich nicht. Aber falls du nicht merkst, dieser Thread hat 107 seiten diegefuellt sind mit Exkrementen und ihr steht in der stelle und sagt GAAAAAAAAIL!

Mehr nicht... ausserdem war das mit dem betrinken nur spass... aber sobald ihr in demalter seid, wo sie euch auch alkohol verkaufen, wisst ihr was ich meine...

Ausserdem sterben ueberall dauernd organismen... sogar in Pubs! Was faellt denen einda zu sterben wo ich trinke!


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

17.07.2006 um 09:37
Naja, ich kann dich ja mal ins Geschäft schicken um mir Alkohol zu kaufen.
Und dasmit den Organismen ist wirklich ne gemeinheit. Ich glaube wir sollten uns waffenfähigesUran kaufen und uns von Kindern aus der 3. Welt ne Atombombe bauen lassen um uns vondiesen gemeinen Organismen zu befreien.
MfG
baguette:}

ps.: Ich denkenicht, dass hier 107 Seiten nur Müll steht. Naja, es ist schon viel, aber vor allembietet dieses Forum interessierten Usern die Möglichkeit mehr über die Geschichte von bsjzu erfahren. Das hier bestimmte Leute nur Müll posten liegt wohl an der Art des Forums.Ist ja immer leicht in so nem Forum Geschichten rein zu posten. Nur wenn du dir denkompletten Threat durchgelesen hättest, hättest du auch gemerkt, dass solche Leute imRegelfall keinen Zuspruch finden und auch nie wieder was dazu schreiben.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

17.07.2006 um 11:05
107 seiten lesen?

Ich studiere Environmental Science in Australien. Da hab ichschon genug zu lesen lol...


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

17.07.2006 um 11:42
@ baguette er wird es nicht verstehen, denn seine äußerungen zeigten es ja schon bisher;)


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

17.07.2006 um 12:30
ich lass mir sicher nix von verstaendniss erzaehlen von jemandem der so haessliche bilderin seinem profil hat... :P


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

17.07.2006 um 16:05
Hallo,

wie Ihr wisst, war mein Bekannter Bernd nach BSJ gefahren, weil er dortBilder machen wollte.
Da er sich nach 24 Stunden nicht zurückgemeldet hatte,beschlossen ein Arbeitskollege von mir und ich, nach BSJ zu fahren und ihn suchen zugehen. Seine Mutter hatte dermaßen Angst um ihn, sodaß ich sei erst einmal am Telefonberuhigen musste.
So, ich denke, am besten erzähle ich alles der Reihe nach, denn soist es leichter verdaulich. Jeden Tag ein kleines bisschen mehr. Alles auf Einmal gingesowieso nicht, da ich auch noch andere Dinge zu tun habe.
Ich selbst glaubte bis voreiner Woche auch nicht an diesen ganzen "Käse", der bis jetzt hier im Forum so gepostetwurde, aber es gibt noch Dinge auf dieser Welt, die sind einfach unglaublich.

So, los gehts! Will Euch nicht länger auf die Folter spannen.
Ich fuhr also los(leider Alleine, da die Frau meines Arbeitskollegen schwanger ist und kurz vor derGeburt stand Glückwunsch Stefan zu dem kleinen Felix, süßes Kind)


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

17.07.2006 um 16:13
Kursiv Ich fuhr also los (leider Alleine, da die Frau meines Arbeitskollegenschwanger ist und kurz vor der Geburt stand Glückwunsch Stefan zu dem kleinen Felix,süßes Kind)

das wars?


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

17.07.2006 um 16:16
Nach über eineinhalbstündiger Fahrt kam ich in BSJ an (inklusive Fußmarsch).
Zunächstbekam ich etwas Angst, sagte mir dann aber: "Alles Blödsinn, nur weil ein paar Leutz imInternet rumspinnen"!!
Ich ging direkt auf das erstbeste Haus zu (das auf dem Photoweiter oben zu sehen ist), und betrat es mit einem leichten Unwohlsein. Kaum daß ich indiesem Gebäude war, hörte ich ein seltsames Geräusch wie ein Scharren aus denKellergewölben. Voller Angst blieb ich stehen und lauschte. Kurze Pause, dann wiederdieses Geräusch. Rhythmische Wiederholungen mit kurzen Pausen.
Es wurde immer lauterund kam irgendwie hinter mir auf mich zu. Als ich mich umdrehte vor Angst, starrte michdieser alte Mann an.Ja, er stand leibhaftig vor mir. Ein verhärmtes Gesicht, einverwaschenes Hemd.
"Das muss der Russe sein, von dem Bernd beim ersten Mal berichtethat, dachte ich." Wie sich später herausstellen sollte, war er es auch. EinKriegsveteran, der hier in BSJ lebt.
Der Leser wird sich jetzt fragen, wo er dennlebt. Ich sage vorab nur soviel: Es gibt da eine zweite "Ebene" unter den Kellern, in dieman nur über einen speziellen Eingang am Fuße des bergan führenden Weges gelangen kann.
Zurück zu dem Russen.
Er sprach zu meiner Verwunderung Deutsch und bat michfreundlich, mit ihm zu kommen, er wolle mir BSJ und seine "Schätze" zeigen. Als ich ihnfragte, wer er sei, murmelte er etwas auf Russisch und ging los. Ich natürlich hinterher.Er hatte etwas in der Hand, was ich aber wegen der Dunkelheit nicht richtig erkennenkonnte.
So, erstmal bis hierin. "Fortsetzung folgt".


melden