Orte
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

5.240 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Frankreich, Saarland, Urban Legend ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

24.03.2007 um 21:08
Blicken wir in die gleiche Richtung?

Nach meiner Meinung blickt das Bildvon
etwa Süd nach Norden Richtung Ferme St. Henri und die Zufahrt mit der Schrankeliegt
links unten.
Also ich konnte in dem Gebiet keine Grundmauern feststellen undim
Vergleich mit dem Lagerbild bei Moosburg waren dort die im Viereckangeordneten
Kasernenblocks mit Grünanlage in der Mitte.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

25.03.2007 um 12:06
/dateien/gg2805,1174817203,bjs-lk
Bei dem Bild im Link habe ich im rechten das "C" noch mal etwas unterlegt und rundum soin etwa die Grundmauern in blau markiert, der grüne Kreis mit dem Pfeil, soll lautberichten und anderen alten Bilder, die alte Kasernenanlage sein.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

25.03.2007 um 14:27
Aber was heute als "C" zu sehen ist war damals die Staße bei den Kasernen.
Die Straßeist weg aber etwas Anderes darunter scheint durchzuschimmern.
In dem grünen Kreisliegt der große Wasserturm und davor die Betonfläche.
Vom Wasserturm Richtung Ostengesehen wurde das Lagerbild bei Moosburg aufgenommen. Dort sieht man die Kasernen um diegroße Wiese, den Paradeplatz herum und links davon der Kasernenkomplex wo heute das "C"zu erkennen ist.
Ich kann die Sache leider nur so erkennen.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

25.03.2007 um 15:26
also
freunde von mir waren dort auch schon und sie waren auch an dem wasserturm undden alten häsuern. sie sind durch den feldweg darein gefahren. sie haben nicht all zuviel gesehen. es war 10 uhr.
ein freund von mir ist auch bis 12 uhr dort geblieben,er hat all seine ängste zusammen genommen ;) es hieß ja um 12 uhr sollte ein kreuz anden wasserturm leuchten doch es passierte nix. er stand im auto auf dem marktplatz bi sumviertel nach 12. danach fuhren sie wieder nach hause. heute will ich mit 3 anderenfreunden mit dem auto hinfahren. natürlich mittags;) ich habe jetzt schon wirklich ansgtsolche unheimlichen sachen gehen mir immer nah. ich würde gerne von euch wissen, ob manirgendwas beachten muss? denn ich denke meine freunde wollen vielleicht auch nicht ihreängste zugeben?
bitte schreibt noch schnell was!


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

25.03.2007 um 22:33
/dateien/gg2805,1174854788,bjs-lk++
Fast direkt unter dem "C" liegt die große Sanitäranlage und etwas weiter links (etwasSüdöstlicher) liegt die Reithalle mit der kleinen Sanitäranlage, was ich aber nicht aufden Bilder von Moosburg finden kann.
Ich kann leider momentan Nicht die Bilderfinden, auf denen das Kasernengelände und im Hintergrund links die Kathedrale und rechtsder Wasserturm zu sehen ist, weshalb ich annehme, dass das Gelände dort liegt wo ich es"eingezeichnet" habe.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

27.03.2007 um 08:16
Hi, der Kasernenkomplex war früher da, wo man oben auf dem Bild diesen quadratischenPlatz sieht gegenüber vom Wasserturm. Das jetzt nur noch en Feld und wenn man vomWasserturm aus drüber geht kommt man an den Stall und die Schranke. Ja, bei Moosburgsieht man das auch. Das Bild ist sozusagen von Richtung Schranke geknippst. Als wir vornem Monat da waren haben wir uns das genau angeschaut.

Liebe Grüße


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

27.03.2007 um 10:55
Ich möchte auch noch auf die von Devilsmind erwähnten Sanitäranlagen zurückkommen.
Über solche Anlagen französischen Musters bin ich auch schon gestolpert und ich mußsagen dies sind wohl die merkwürdigsten Baureste in BSJ.
Als die Kasernen gebautwurden gab es genug sanitäre Anlagen für die Soldaten in den Kasernen. Bräuchte mansolche Anlagen außerhalb, so würde das bedeuten,dass die Kaserne völlig überbelegt undviele Menschen im Freien untergebracht waren. Dies war aber mit Sicherheit bei derfranzösischen Armee bis 1940 nicht der Fall und in der deutschen Besatzungszeit sollenalle kranken Kriegsgefangenen ebenfalls in den Kasernen untergebracht gewesen sein.
Hätte es doch eine Überbelegung in der deutschen Zeit gegeben, hätten die Deutschensicherlich ihre berühmten Donnerbalken errichtet und keine französischenToilettenanlagen.
Also wer zum Teufel hat diese Anlagen gebaut und in welchemZeitraum.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

27.03.2007 um 12:56
@ stefan225528
Ja, das kam mir auch komisch vor. Vielleicht waren sie für dieGefangenen, ich mein die haben ja net in den Kasernen gelebt. Aber es is komisch, weildie Sanitäranlagenmitten im Wald stehen.
Also wer diese gebaut hat hab ich auch keinPlan. Die Deutschen wohl am wenigsten. Es müssen eigentlich die Franzosen gewesen sein.Die einzige Erkärung wäre noch, dass es in den Kasernen wirklich keien sanitären Anlagengab, wäre aber auch komisch.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

27.03.2007 um 20:53
@tetsuo: vielen dnak für den link, den du auf der vorherigen seite reingestellthast!wirklich sehr interessant!!!!

also wenn ich das richtig verstehn darf,dannwird dieses jahr wohl mehr in ban saint jean kontroliert als noch vor einem jahr.odertäusch ich mich da etwa ?

vlg sam


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

08.04.2007 um 14:09
@ Sam89

Du hast recht, dieses Jahr wird viel stärker als sonst kontrolliert.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

08.04.2007 um 19:12
War gestern auch in BSJ seit langem wieder und tatsächlich ist später die Gendarmeriegekommen! Wir haben Scheinwerfer, Blaulicht und Taschenlampen an der Schranke gesehen!!Wir hatten uns alle versteckt, sie kamen zwar nicht nach BSJ rein, aber sie haben nochewig an der Schranke gewartet, bestimmt so ne Stunde...
Sind dann vorsichtshalber alsdie weg waren, nochmal eine weitere Stunde geblieben...
Also den Streß geb ich mirnicht mehr dort, war schon echt heavy dort...

Obwohl, dann wird das ganzenochmal spannend dort und man hat einen "schönen" Adrenalinkick... :)


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

09.04.2007 um 10:12
und warum geht ihr da immer nur nachts hin...ist doch kein Wunder, dass die Gendameriedann ausrückt und kommt. Oder meint ihr, die Anwohner sind blind und taub...die fühlensich bestimmt genervt, wenn da ständig deutsche Autos irgendwo in der Walachei parken undnachts Typen rumkreuchen.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

09.04.2007 um 17:50
@thorus:
Es gibt keine Anwohner in BSJ! Die nächsten Dörfer sind schon weiter weg,also stören kann das keinen dort! ;)


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

09.04.2007 um 18:47
nicht direkt in BSJ, aber Boulay ist ja net weit weg davon...und den bauern in der Nähe


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

09.04.2007 um 20:49
he leute

ich war heute da gewesehen...jo wir sind aber nicht die esret einfahrt..(also bei dem wasserturm) sondern erst die zweite...eigendlich schade aber wussten esauch nicht besser...an der schranke haben wir dann geparkt.lol..und sind dann an die letzten paar häuser gestoßen..haben also nicht viel gesehen..als wir dann richtung"dorf" gehen wollten..aslo zum wassertutm...mussten wir umkehren..weil die millitärs leutuns entgegen komm sin..haben unns im wald versteckt die hann uns dann auch nochgesuch..aber ned gefuden...als die weg waren sinn mir weggelaf....ne halbe stunde späterwollten wir wieder hin..lol ..als mir kurz vor der schranke waren...hann uns polizistenangehalten un gemeint 135euro bla bla..dann sinn ma halt gang..ich hätt voll gern nochde wasserturm gesehen un fotos emacht..och man :(... aber war schon aufregend dahin zugehn^^
millitärgelände...heißt dass dass die leut uns einfach abknallen könnten????o.0


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

09.04.2007 um 23:35
Ich staune, mit wie viel rechtschreiblichen Geschick Goldkücken sich auszudrückenvermag.

trotzdem interessante Story. ^^


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

12.04.2007 um 12:42
militärgelände heißt:

1. betreten verboten!
2. bei nichtbeachten geltenstrengere gesetze bzw. strafen!


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

12.04.2007 um 17:44
hey leute hat jemand ein paar bilder von dort?
Gruß


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

13.04.2007 um 09:43
@peste1349:

bilder gibt es auf den 156 seiten genügend.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

15.04.2007 um 23:56
Hab heute einen alten Freund wiedergetroffen, der erzählte mir auch von der GeisterstadtBSJ und sagte mir er war vor ein paar Wochen dort und wurde ebenfalls mit 2 anderen vonder Gendarmerie gefasst!!
Er hat auch blechen müssen...

BSJ scheint jetzt dochmehr überwacht zu sein als vorher, aber kein Wunder wenn dauernd soviele Leute dorthinkommen...


melden