Orte
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

5.240 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Frankreich, Saarland, Urban Legend ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

07.02.2011 um 15:12
@Sam89
jepp, will den brunnen nachts filmen...


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

07.02.2011 um 15:22
@Bigbabba
haste denn hier nichtmal im treath danach gesucht ?
Jungeeeeeeeeeeeeee den gibet nit !...war doch nur ein bepflazungsbeet-kübel oder sowas in der art


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

08.02.2011 um 05:42
@Nebelkrähe:
vielen dank für deine antwort mit neuen infos. leider wird darauf nicht eingegangen. das ist das übliche spiel hier.

auf welche quellen beziehst du dich bezüglich der algerier und dem zeitraum 1956-1961?


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

08.02.2011 um 14:23
Hallo Tiesto,

das Banlieu Saint Jean diente während des Algerienkrieges als Internierungslager für Algerier.
Frankreich hielt sich nicht im geringsten an Menschenrechte sondern brachte die Aufstandigen einfach um. Gipfel war das Massaker von Paris 1961, da wurden etwa 300 Algerier in der Seine ertränkt, im Hof der Gendamerie im 4 Arr. erschossen und angeblich von aufgebrachten Franzosen wahllos erschlagen. Alles gelogen. Der Mord an den Algeriern war von oben organisiert, die Spuren wurden anschliessend beseitigt. So auch im Banlieu Saint Jean.
Näheres dazu findest du unter Algerienkrieg und Massaker von Paris in der Wikipedia.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

08.02.2011 um 18:08
@Sam89
warst du denn selbst mal dort und hast alles gesehen?
hab von meinen freunden die dort waren gehört dass da son kübel steht, ca. 1 meter hoch, mindesten 1.5 im durchmesser und sehr tief. mit den verrosteten gitter oben drauf. ob drunnen oder nicht, genau das ding haber ich auch in dem video gesehen dass irgendwelche "ghostbusters" dort gedreht haben. ausserdem soll es da auch irgendwo nen eingang in die abwasserkanäle geben, die will ich auch finden.
ich konnte als ich dort war locker mehrer stunden ungestört duch bsj jumpen, war weitz und breit kein mensch zu sehen. wenns das nächste mal wieder so ist nehm alles was ich finde in augenschein...


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

08.02.2011 um 18:49
@Bigbabba
ja ich war schon einige male dort


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

08.02.2011 um 19:33
@Sam89
und echt ALLES gesehen? ich meine alle drei plateus?


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

08.02.2011 um 21:37
Hallo Nebelkrähe,

ich bin mit Tiesto einer Meinung, dass Du uns den direkten Zusammenhang zwischen dem Algerienkrieg und dem Ban-Saint-Jean näher erklären solltest.
Die Menschenrechtsverletzungen im Algerienkrieg sind uns bekannt, aber woher hast Du die Information, dass der Ban-Saint-Jean irgendetwas damit zu tun hat?

Kennst Du Zeitzeugen oder hast Du schriftliche Belege?

Deine weiteren Informationen wären von größter Wichtigkeit!


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

09.02.2011 um 19:06
@Bigbabba
ne alles gesehn hab ich leider nicht.aber einiges...kann mich auch sehr gut an das plateu vor dem wasserturm(groß)erinnern.meinst du diese ? welche meinst du noch?
hab leider zu wenig gesehn obwohl ich einige male da war.aber dann kommt ja immer irgentetwas in die quere ;)


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

10.02.2011 um 20:04
@Sam89
ich mein das grosse plateu tief im wald hinter dem alten pferdestall..... das seh´ich mir als nächstes an.
da wo die alte krankenstation steht.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

14.02.2011 um 13:23
Hi Stefan, hi Tristo,

keine Ahnung wie alt ihr seid, aber ich war in Banlieu Saint Jean zum ersten Ende der 70er Jahre mit meinem Vater und meinem Onkel. Da sprach noch keiner von einer Geisterstadt und wir waren dort, weil wir nach Antiquitäten gesucht haben. Die gab es damals dort tatsächlich noch, weil die Häuser noch in relativ gutem Zustand waren. Die Geisterstory ist Schwachsinn hoch drei oder höher. Die Algeriergeschichte hab ich von unserem Bekannten aus der Nähe von Boulay, die Franzosen reden darüber nicht. Was da geschehen ist, hat für die Grande Nation eine moralische Tragweite, die wir als Deutsche so nicht realisieren können. Die Massenmorde an Algeriern fanden offen in ganz Frankreich statt, ohne Widerstand aus der Bevölkerung, ohne Hilfe für die in der Masse unschuldigen Menschen, meist nicht mehr als arme Gastarbeiter. Bei der Sache handelt es sich um ein vertuschtes, landesweites Pogrom. Schriftlich findet man dazu nichts und wenn du jemand findest, der es dir erzählt, dann bittet der dich, das für dich zu behalten. Man hat sogar manchmal den Eindruck, daß der Erzähler eine Begründung sucht, warum er gegen diese Verbrechen nicht selbst vorgegangen ist. Reaktionen wie bei Deutschen, die die Nazizeit erlebt haben. Beweisen kannst du den Massenmord sowieso nicht und wenn doch, dann bekommst du für dein Schweigen Geld, den Orden der Ehrenlegion oder wenn du dumm genug bist und die Schnauze nicht halten willst eine Kugel in den Kopf. Keine Ahnung wo ihr her seid, aber wenn ihr Saarländer meiner Generation wärt, dann wüßtet ihr, was der Grande Nation an Schweinereien zuzutrauen ist.
Gruss Nebelkrähe


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

14.02.2011 um 13:48
Noch einen Hinweis für alle in diesem Forum.
Wenn ihr euch Saint Jean unbedingt ansehen wollt, dann macht das nicht nachts oder alleine. Dort ist nichts abgesperrt, wenn ihr ein ein Loch fallt seid ihr erledigt, euch findet keiner mehr. Sollte euch die normale Gendarmerie erwischen, dann redet euch raus mit "Ich hab mich verlaufen.", sollten euch Polizisten in blauen Uniformen, mit roten Streifen an den Reithosen und Reitstiefeln erwischen, meistens auf Motorrädern unterwegs, dann ist das die CRS. Mit der ist nicht zu spassen. Mund halten, nicht den geringsten Widerstand leisten, jeder Anweisung folgen, ansonsten werdet ihr verprügelt. Selbst erlebt, dagegen ist deutsche Polizei ein Kindergarten!!!
Ganz ehrlich, bleibt einfach weg, es gibt dort keine Geister, nur Leute, die nicht wollen, daß man ihre unangenehme Geschichte ans Tageslicht zerrt.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

15.02.2011 um 05:04
@Nebelkrähe:
danke für deinen beitrag:-)


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

15.02.2011 um 11:59
Ach dsa ganze Paranormale hat sich einfach versteckt wie du damals dort warst :D


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

15.02.2011 um 17:53
@Nebelkrähe

Auch ich möchte mich für Deinen interessanten Beitrag bedanken.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

15.02.2011 um 20:12
auch mal was neues, aber dennoch altbekanntes:

http://www.jf-archiv.de/archiv10/201044102960.htm


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

15.02.2011 um 20:18
und hier noch was:

http://www.kontakte-kontakty.de/deutsch/ns-opfer/freitagsbriefe/freitagsbrief_135.php (Archiv-Version vom 01.05.2013)


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

16.02.2011 um 17:39
@tiesto
sehr interessante berichte.die beiden seiten kannte ich bisher noch gar nicht.vielen dank !


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

18.02.2011 um 18:31
@Nebelkrähe
Ich habe eine Menge franzs.Seiten nach Informationen zu diesem Thema durchforstet aber keine Hinweise auf eine spätere Nutzung finden können.Es gibt mit Sicherheit auch in unseren Nachbarland Menchen die sich offen mit den Schattenseiten der franzs. Geschichte beschäftigen und dies auch im www preisgeben. Frankreich ist ja keine Diktatur und es wird auch niemand dort erschossen und das mit den Prügelbullen ist auch nicht mehr so häufig wie es war .
Ach so:Ich bin ein Saarländer einer schon etwas älteren Generation und das macht mich auch nicht viel schlauer.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

20.02.2011 um 00:47
hallo
Wir wollten mal hinfahren haben es nicht gefunden!
DAnn wollte ich mehr wissen was genau dort passiert ist!
aber überall hört man nur mist find ich blöd!
könnt ihr mir vielleicht weiter helfen wist ihr was dort früer genau passiert ist!
danke liebe grüße


melden